POLIZEIBERICHT

Fahrbahn verlassen

Schwäbisch Gmünd. Kurz nach dem Tunnelportal Ost kam im Einhorntunnel ein Lkw-Fahrer in der Nacht zum Montag in Fahrtrichtung Stuttgart gegen ein Uhr mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Straße ab und beschädigte ein dort aufgestelltes Verkehrszeichen. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 4000 Euro.
© Gmünder Tagespost 25.11.2014 22:18
1051 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.