Zwei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

Vorfahrt missachtet - 15 000 Euro Schaden

Auf der Kreisstraße 3239 zwischen Heuchlingen und Reichenbach missachtete am Mittwochmorgen ein 34-jähriger Autofahrer auf Höhe Holzleuten die Vorfahrt eines von rechts einfahrenden Autos. Das berichtet die Polizei.

Beide Fahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt, der Schaden an den Fahrzeugen wird auf etwa 15 000 Euro geschätzt.

 

© Gmünder Tagespost 26.11.2014 15:33
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.