POLIZEIBERICHT

Mit Auto gegen Abflussrohr

Neresheim. Weil er spontan nach seinem vom Beifahrersitz rutschenden Schlüssel griff, verursachte ein 18-jähriger Autofahrer am Mittwoch einen Schaden von etwa 4500 Euro. Der Fahranfänger war zwischen Oberriffingen und Dorfmerkingen unterwegs, als er kurz vor sieben Uhr von der Fahrbahn abkam und gegen ein einbetoniertes Abflussrohr prallte. Das Fahrzeug erlitt wirtschaftlichen Totalschaden.
© Gmünder Tagespost 26.11.2014 21:24
688 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.