Noch kein Obduktionsergebnis

Wie bereits in der SONNTAG AKTUELL berichtet, ist die Tote, die auf einem Acker zwischen Ellwangen und Neunheim gefunden wurde, inzwischen identifiziert. Es handelt sich um eine 35-Jährige aus Neunheim. Die Frau war auf ihrem Heimweg wahrscheinlich unglücklich gestürzt und dann erfroren. Das genaue Ergebnis der Obduktion wird voraussichtlich erst am Mittwoch vorliegen.
rim
© Gmünder Tagespost 24.02.2004 00:00
213 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.