Darfs ein bisschen mehr sein?

Bisher befand ich Aalen als eine gemütliche und beschauliche Stadt – schön zum Bummeln und Flanieren. Nun müssen riesige Weihanchtskugeln, so genannte „Reichsäpfel“ sowie übergroße Pflanzkübel unser schönes Aalen schmücken. Und brauchen wir einen „Boulevard“? Meine Meinung ist: Muss Aalen so protzen? Ich finde: Einige Nummern kleiner stünde Aalen besser, oder?
Helga Matzik, Aalen
© Gmünder Tagespost 08.12.2014 20:18
1075 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.