POLIZEIBERICHT

6000 Euro Schaden

Schwäbisch Gmünd. Bei einem Unfall auf der Hans-Fein-Straße entstand am Dienstag kurz vor 18 Uhr Schaden von rund 6000 Euro. Zu spät hatte ein Autofahrer ein verkehrsbedingt anhaltendes Auto erkannt und war aufgefahren. Nach der Kollision waren beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.
© Gmünder Tagespost 10.12.2014 22:27
965 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.