KURZ UND BÜNDIG

Offener Gesprächskreis für Trauernde

Der ökumenische Hospizdienst Aalen und die Behindertenhilfe Ostalb bieten am Donnerstag, 5. Februar, in Neresheim einen Gesprächskreis für Trauernde an. In einem geschützten Raum können Menschen, die um einen Nahestehenden trauern, miteinander ins Gespräch kommen. Treffpunkt ist um 17.30 Uhr im katholischen Gemeindezentrum, Sohlweg 6. Es wird um Anmeldung gebeten unter Telefon (07361) 555056 oder 0171 2069420.
© Gmünder Tagespost 04.02.2015 20:49
355 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.