Gehört der Islam zu Deutschland?

Zur Debatte um den Islam:
Auch wenn Herr Wulff, Frau Merkel und Herr Kretschmann dafür plädieren, dass der Islam zu Deutschland gehört - nein, er gehört so wenig zu uns wie das Christentum nach Saudi Arabien oder zur Türkei.
Jeder Politiker, der sich scheut, den Satz aller Sätze auszusprechen- wie Guido Wolf (Spitzenkandidat der CDU Württemberg), wird sofort gescholten. Sind wir in Deutschland inzwischen so weit, dass sich niemand mehr wagt, offen seine Meinung zu sagen ohne als ausländerfeindlich hingestellt zu werden? Weshalb wird Pegida unterstellt, dass hier nur Rechtsradikale demonstrieren? 10 oder 20 000 Menschen können nicht alle rechtsradikal sein. Ebenso wenig wie 30 000 Menschen, die ein Fußballspiel besuchen und auch dort nicht mit einigen wenigen Randalierern in einen Topf geworfen werden.
Vielleicht sollten sich unsere Politiker einmal die Probleme in Dresden anhören, denn die Menschen dort sind der Politik gegenüber noch sehr misstrauisch. Das stammt noch aus der DDR-Zeit. Während sich unsere Bundesbürger nach 70 Jahren Wohlergehen kaum für Politik interessieren.
Jeder Moslem, der bei uns lebt, gehört zu Deutschland und darf seine Religion ungestört ausüben – solange er sich an unsere Gesetze hält.
Aber der Islam selbst wird nie zu unserem Abendland gehören. Wer von den Politikern etwas anderes behauptet, sollte seine Ohren einmal an der Basis des Volkes und nicht in Berlin haben.
Es wäre an der Zeit, den Koran einmal zu überarbeiten. Es gibt sehr viele Stellen, in denen über Gewalt gegen die Ungläubigen (Christen), Andersgläubige und Diskriminierung der Frauen aufgerufen wird.
1000 Stockschläge wegen Verunglimpfung des Korans, Enthauptungen, Abschlagen von Gliedmaßen, Steinigungen usw – das ist finsterstes Mittelalter.
Die Menschen, die bei uns leben, haben sich bewusst für unser Land entschieden und müssen sich an unser Leben anpassen – nicht wir an sie.
Christine Fuchs,
Aalen-Wasseralfingen

© Gmünder Tagespost 10.02.2015 21:35
2144 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.