KURZ UND BÜNDIG

Narren stürmen Aalener Rathaus

Die Aalener Fasnachtszunft, unterstützt von den Unterkochener Bärenfangern und den Oschtalb Ruassgugga, stürmt am Gumpendonnerstag, 12. Februar, um 15 Uhr das Aalener Rathaus. Nach der närrischen Machtübernahme wird im Foyer gefeiert. Für Bewirtung sorgt die Betriebssportgruppe. Die Aalener Stadtverwaltung bittet um Verständnis, dass der Dienstbetrieb im Rathaus währenddessen eingeschränkt ist.
© Gmünder Tagespost 10.02.2015 22:53
435 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.