POLIZEIBERICHT

Reh überfahren

Durlangen. Auf der Kreisstraße 3257 bei Durlangen wurde am Freitagmorgen ein Reh bei einem Verkehrsunfall getötet. Das Tier querte gegen 4.50 Uhr die Straße und wurde dort vom BMW eines 18-jährigen Fahrers erfasst. Dabei entstand am BMW ein Schaden von rund 1000 Euro.
© Gmünder Tagespost 20.02.2015 22:02
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.