Hochfest auf Hohenrechberg

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch, 25. März, wird in der Wallfahrtskirche Hohenrechberg das Hochfest der Verkündigung des Herrn gefeiert. Ab 10 Uhr wird der Rosenkranz gebetet und es besteht Beichtgelegenheit. Das Hochamt mit Predigt beginnt um 10.30 Uhr. Zelebrant und Prediger ist Pfarrer Klaus Stegmaier. Der Fahrdienst besteht ab 9.45 Uhr ab Gasthof Jägerhof.
© Gmünder Tagespost 23.03.2015 20:45
453 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.