Futtergeld für zwei Alpakas

Westhausen-Westerhofen. Gabi Rödel-Meiser konnte für das Tierprojekt des Aalener Vereins „Aufwind“ eine Spende über 400 Euro entgegennehmen. Die Spende der Firma Wohnraum Bock deckt das „Futtergeld“ für die beiden Alpakas Sancho und Pancho für die Jahre 2014 und 2015 ab. Während eines Spaziergangs durch Westerhofen zeigten sich die beiden Stars des Aufwindhofs noch im Winterpelz.
© Gmünder Tagespost 01.05.2015 19:55
727 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.