Hier schreiben die Chorfreunde Hüttlingen

Chorfreunde trotzten dem Regen am 1.Mai

  • Auch unsere Kleinen hatten ihre Freude
  • Gemütlich war es im Trockenen

Trotz widriger Wetterprognosen ließen sich die „Chorfreunde Hüttlingen“ nicht davon abhalten mit einer Mannschaftsstärke von ca. 50 Personen den 1. Mai zu begrüßen. Die Wander / Treckingschuhe waren geschnürt und es konnte losgehen.

30 Wanderwillige trafen sich am frühen Morgen in Goldshöfe, um mit dem Zug nach Oberkochen zu fahren. Vom Bahnhof ausgehend ging es steil hoch zum Aussichtspunkt „ Rodstein“. Trotz diesigen Wetters und leichtem Nieselregen konnte man einen herrlichen Ausblick über Oberkochen mit dem Blick auf die „Heide“ und dem „ Langert“ genießen. Ein Gipfelschnaps durfte da natürlich nicht fehlen. Dann ging es über einen schönen Weg wieder hinunter ins Tal Richtung Römerkeller zu unserm Ziel Gärtnerei „ im langen teich“. Es kamen da noch willkommene Nachzügler dazu.

Dort warteten auf uns bereits frisches Bier vom Fass und schmackhaft gegrillte Würstchen, Cevapcici, und Steaks mit Kartoffelsalat. Alles herrlich zubereitet von unserem Spezialisten Werner Haschka.

Bei trockenem Wetter hätten wir zwar unser geselliges Zusammensein unter freiem Himmel genossen, jedoch machten wir es uns sehr gemütlich in einem Gewächshaus in einem sehr angenehmen Ambiente. Nach einer einstündigen Führung durch die herrlich gelegene Gärtnerei im „Langes Teich“ war der Kaffeedurst groß und selbstgebackenen Kuchen fand auch noch ihren Platz. Natürlich wurden auch ein paar Liedchen angestimmt. Der heftig werdende Regen konnte uns den Tag nicht vermiesen. Gegen 18:15 wartete bereits der Zug auf uns, der uns wieder Richtung Hüttlingen brachte.

Ein großer Dank an die Gärtnerei-Inhaberinnen, Uschi Kiewenhagen und Edith Gold, die uns diese Blumenreiche Location für unseren Wanderabschluss zu Verfügung gestellt haben. Vielen Dank auch an unseren Hugo Gold der sich für die Organisation diesen tollen Tages mitverantwortlich zeigte.

Einen herzlichen Dank an allen Helfern, Kuchenspendern und Mitwirkenden. Und im kommenden Jahr scheint sicherlich wieder die Sonne.

© Chorfreunde Hüttlingen 09.05.2015 06:44
2095 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.