Hier schreibt die DJK-SG Wasseralfingen 1921

25 Jahre Tennis bei der DJK-SG Wasseralfingen

  • Herren-Doppelturnier
  • Damen-Doppelturnier
  • Gäste aus Ensingen

Was machen Fußballer, wenn das Kicken nicht mehr geht? Sie bauen 2 Tennisplätze und jagen den gelben Filzkugeln nach – so geschehen vor 25 Jahren.
Vom 03. – 07.06.2015 feierte die Tennisabteilung der DJK-SG Wasseralfingen ihr
25jähriges Bestehen auf ihrer Anlage beim Sportgelände am Schimmelberg.
Eingeladen hat dazu der Abteilungsleiter Richard Seidenfuß, der mit seinem Team
dafür sorgte, dass jeden Tag Betrieb auf den Plätzen war.

Angereist ist die Ü60 – Mannschaft des TC Ensingen, deren Mannschaftsführer
Robert Förstner ein gebürtiger Wasseralfinger ist. Die Ensinger stellten an diesem
Tag das älteste Doppel (79 und 75 Jahre).
Die 30er Herren – Mannschaft gestaltete den Donnerstag unter sich und hatte mit
den „Frühschopplern“ interessierte Zuschauer.
Die Damenmannschaft hatte am Freitag Gästepaarungen vom TSV Westhausen,
TC Dewangen und TC – Rot – Weiß Wasseralfingen eingeladen. Sie ließen sich trotz
der Hitze nicht vom Spielen abhalten.
Die Herren 50 spielten mit ihren Gästen vom TC – Rot – Weiß Wasseralfingen, vom
TC Hüttlingen und von der DJK Aalen ein Doppelturnier aus. Auch das war die reinste Hitzeschlacht. Das Fassbier schmeckte an diesem Tag besonders gut.
Der Abteilungsleiter bedankte sich bei allen Gästespielerinnen und – Spielern mit einem Gastgeschenk.

Dieser Tag fand seinen Ausklang mit einer gemütlichen Hocketse am Tennis – Häusle bei Vesper und kühlen Getränken. Interessiert sah man sich die Präsentation
von alten und neueren Fotos an.

Der Sonntag begann mit einem Weißwurst – Frühschoppen und Mitglieder anderer Abteilungen der DJK nutzten die Möglichkeit, das Tennisspielen zu probieren.

An allen Jubiläumstagen wurden die Besucher hervorragend von unserem „Chefkoch“ Gerhard Dalferth und seinem Team kulinarisch versorgt.

© DJK-SG Wasseralfingen 1921 21.06.2015 21:45
2337 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.