POLIZEIBERICHT

Mit Alkohol gegen Laterne

Aalen-Ebnat. Kurz vor 1 Uhr am Sonntagmorgen verlor ein 35-jähriger Audifahrer beim Abbiegen von der Oettinger Straße in den Herbstgartenweg die Kontrolle über sein Fahrzeug und krachte gegen eine Straßenlaterne. Wie sich herausstellte war der Mann deutlich alkoholisiert und zu schnell unterwegs. Der Führerschein wurde eingezogen, der Audi abgeschleppt. Zum Glück wurde niemand verletzt.
© Gmünder Tagespost 21.06.2015 22:33
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.