POLIZEIBERICHT

Fahrzeug gestreift

Schwäbisch Gmünd. Rund 2000 Euro Schaden sind bei einem Unfall am Dienstag gegen 18 Uhr entstanden. Ein 55-jähriger VW-Fahrer musste auf der Gmünder Zwerenbergstraße in Richtung Hardtstraße wegen eines entgegenkommenden Fahrzeuges nach rechts ausweichen und streifte dabei einen geparkten Nissan, teilt die Polizei mit.

© Gmünder Tagespost 24.06.2015 21:43
864 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.