Leserbeitrag von Heinz Wacker

VdK - Ortsgruppe Mutlangen

Eine wunderschöne Tagesfahrt ins Neue Fränkische Seenland.

Nach einer kurzen Begrüßung durch unsere Vorsitzende Frau Ella Ocker konnte

pünktlich am 26.06.2015 um 10:30 Uhr an der Grundschule Mutlangen in Richtung

"Neues Fränkisches Seenland" gestartet werden. Die Fahrt im nahezu vollbesetzten Bus, bei traumhaft schönem Sommerwetter, ging über Aalen - Ellwangen - Dinkelsbühl zum Hesselberg, mit 689 m der höchsten Erhebung Mittelfrankens.

Obwohl in jeder Hinsicht ein interessanter und geschichtsträchtiger Berg, standen heute der Genuss von Butterbrezeln mit Kaffee, der Natur und der herrlichen Aussicht im Vordergrund. Die Alpen waren leider nicht zu sehen. da es doch etwas dunstig war.

Im Anschluss an das obligatorische Gruppenbild ging es um 13:00 Uhr weiter Richtung Brombachsee. Eine Schifffahrt auf dem gefluteten Brombachsee ist immer ein Erlebnis.

Ab Ramsdorf hieß es um 14:15 Uhr "Schiff ahoi". Durch Vorbestellung von Kaffee und Kuchen (sehr gut), kommt man automatisch in den Genuss reservierter Sitzplätze. Die Seerundfahrt auf dem Brombachsee dauerte 1,5 Stunden und erstreckt sich über den gesamten See.

Nach dem Kaffee konnte das Schiff erkundet oder die Sonne und die erfrischende Brise auf den verschiedenen Decks genossen werden.

Einhellige Meinung: Wie im Urlaub, aber - leider - viel zu kurz.

Am Ende der Schifffahrt, Rückfahrt über Ansbach - Ellwangen nach Schrezheim ins Gasthaus Lamm.

Nach sehr gutem Essen, einem guten Tropfen und in Gemütlicher Atmosphäre, bei bester Stimmung musste gegen 19:00 Uhr bedauerlicher Weise, die Heimreise angetreten werden.

Ein Gast brachte es während dem Essen mit der Aussage, ich habe gar nicht gewusst, dass ihr so ein netter Haufen seid, auf den Punkt.

Auf der Heimfahrt bedankte sich die Vorsitzende Frau Ella Ocker für den schönen harmonischen Tag, den reibungslosen Ablauf, dass wunderbare Wetter und wünschte allen Teilnehmern einen guten Heimweg. Frau Wacker informierte kurz über die restlichen Unternehmungen für 2015, die da wären im Oktober eine Besenfahrt nach Löwenstein in "Sigrid's" Besen, (derselbe wie 2014) und wie immer am 1. Advent unsere Weihnachtsfeier im Forum mit besinnlichen Aufführungen und Vorträgen.

© Heinz Wacker 28.06.2015 20:57
2028 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.