KURZ UND BÜNDIG

Tanzend beten

Die evangelische Erwachsenenbildung im Ostalbkreis bittet zu zwei Abenden „Tanz als Gebet“. Am 9. Juli ist um 20 Uhr im Rupert-Mayer-Haus in Oberkochen die Einführung in meditative Tänze. Am 16. Juli werden um 20 Uhr in der Klosterkirche in Neresheim die Tänze als Gebet getanzt und erlebt. Die Leitung hat Evamaria Siegmund.
© Gmünder Tagespost 08.07.2015 21:35
351 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.