Gmünder Gläubige feierten den Josefstag

Die Josefskapelle in Schwäbisch Gmünd war am gestrigen Freitag Ziel vieler Gläubiger. Münsterpfarrer Robert Kloker zelebrierte am Namenstag des Heiligen Josef die Messe und erinnerte an das Werk Josefs. Der Josefstag war in der einst katholischen Freien Reichsstadt bis vor wenigen Jahrzehnten noch ein Feiertag. Auch auf dem Hohenrechberg wurde gestern eine Messe zum Josefstag gehalten.
© Gmünder Tagespost 20.03.2004 00:00
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.