POLIZEIBERICHT

Essen auf Herd vergessen

Mutlangen. Kurz vor 19 Uhr am Sonntagabend rückte die Freiwillige Feuerwehr Mutlangen mit vier Fahrzeugen und 25 Mann zu einem vermeintlichen Brand in die Hauptstraße aus. Schnell stellte sich heraus, dass die starke Rauchentwicklung durch Nahrungsmittel entstanden war, die ein 81-Jähriger auf dem Herd vergessen hatte. Der entstandene Sachschaden wird auf lediglich 150 Euro geschätzt; der alte Herr blieb unverletzt.
© Gmünder Tagespost 27.07.2015 21:57
823 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.