KURZ UND BÜNDIG

Straßenfest der Betriebsseelsorge

Mit handgemachter Musik, Gedichten und Leckerem vom Grill will die katholische Betriebsseelsorge Ostwürttemberg am Mittwoch, 29. Juli, ab 19 Uhr die Gäste bei ihrem ersten Straßenfest verwöhnen. Gefeiert wird an der Ecke Weidenfelder-/Curfeßstraße vor dem Haus der katholischen Kirche.
© Gmünder Tagespost 27.07.2015 22:55
320 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.