Papst-Aufruf

Zum Aufruf von Papst Franziskus, jede Pfarrei solle eine Flüchtlingsfamilie aufnehmen:
In einem Lied heißt es „Schneidet ab die alten Zöpfe“. Unser verehrter Papst erklärt: Jede Pfarrei soll einen Flüchtling aufnehmen. Ein Anfang, der mich freut. Ich wünsche ihm Gesundheit und viel Kraft und ein langes Leben. Früher wäre er schon dem Giftmord zum Opfer gefallen. Ich lese, dass Kardinal Marx einen tollen Kurs in seiner Kirche fährt und „seine Schäfchen“ mitziehen und sich bei ihm und der Kirche geborgen fühlen. Und sein Leitspruch ist klasse „Whatever is takes“. Den Banken haben wir schon viel zu viel Kohle in den Rachen geworfen. Meine Hochachtung an Kardinal Marx. Monika Ullmann,
Neuler
© Gmünder Tagespost 16.09.2015 19:50
1329 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy