Unpassend

Zu: JPO-Konzert am Freitag, 11. September, im Stadtgarten Schwäbisch Gmünd:
Da ich seit Jahren mit großem Interesse die Konzerte der JPO besuche, war ich vergangenen Freitag im Stadtgarten in Gmünd. Besondere Kompostionen, wie Beethovens 9. und Schönbergs Überlebender aus Warschau bekam ich gewohnt brillant präsentiert. Auch habe ich mich auf die Chöre gefreut, die sehr gut die anspruchsvolle Literatur meistern. Schockierend (geschockt) und für mich völlig unpassend war jedoch die bunte Sommerbekleidung der Sängerinnen und Sänger besonders vor dem Hindergrund der Stücke. JPO-Solisten beziehungsweise Sprecher waren elegant und schwarz gekleidet. Ich frage mich, ob es nur mir so erging?
Annette Eggstein, Aalen-Waldhausen
© Gmünder Tagespost 16.09.2015 19:50
996 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.