Auto streift neue Schallschutzmauer in Hüttlingen

Die Polizei schätzt den Schaden auf mehere hundert Euro
  • (Symbolfoto: opo)
Ein 51-Jähriger verursachte mit seinem Auto am Sonntagmittag mehrere hundert Euro Sachschaden. So steht es im aktuellen Polizeibericht.

Hüttlingen. Gegen 14 Uhr kam er auf der Sulzdorfer Straße mit seinem Auto von der Straße ab und beschädigte dabei einen Baum, ein Verkehrszeichen und die neue Schallschutzmauer am Baugebiet Hochfeld.

© Gmünder Tagespost 12.10.2015 09:09
2194 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.