POLIZEIBERICHT

3500 Euro Schaden

Ellwangen. Auf rund 3500 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den ein 20-Jähriger am Dienstagmorgen laut Polizeibericht verursacht hat. Kurz nach 7.30 Uhr fuhr er mit seinem Mazda auf der Straße In der Au auf einen verkehrsbedingt anhaltenden Toyota auf. Sowohl der Unfallverursacher als auch die 20 Jahre alte Toyota-Fahrerin blieben unverletzt.
© Gmünder Tagespost 17.11.2015 17:36
793 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.