KURZ UND BÜNDIG

Gottesdienst vor Buß- und Bettag

Die diesjährige Friedensdekade hat das Thema Grenzerfahrungen: Krieg, Terror, und Flucht. Am Mittwoch, 18. November, laden die evangelischen und katholischen Innenstadtgemeinden und die Friedenswerkstatt Mutlangen ins Kloster der Franziskanerinnen ein. Um 19 Uhr findet ein ökumenischer Gottesdienst zum Buß- und Bettag statt. Um 20 Uhr hält Paul Russmann, Sprecher der Ökumenischen Aktion Ohne Rüstung Leben, einen Vortrag.
© Gmünder Tagespost 17.11.2015 18:52
347 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.