Drei glückliche Gewinner

Strahlende Gesichter gab es bei der Siegerehrung des Großdeinbacher Ballonwettbewerbes. Der Siegerballon von Niklas Klingner flog bis an den Starnberger See. Er erhielt dafür als ersten Preis: einen Freiflug mit einem Motorsegler der Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd überreicht. Jannick Oetzel konnte sich über Platz zwei, Miriam Weiher über den dritten Rang freuen. (Foto: privat)
© Gmünder Tagespost 17.11.2015 19:12
763 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.