Besinnung zur Sterbestunde Jesu

Einer musikalischen Besinnung zur Sterbestunde Jesu können Interessierte am Karfreitag, 9. April, bewohnen. Die Veranstaltung in der evangelischen Kirche beginnt um 15 Uhr. Zwischen den Texten zur Passionsgeschichte spielen der Kirchenchor Kaisersbach unter Leitung von Dorothee Kimmerle und Instrumentalisten Werke von Melchior Frank, Carl Löwe, Johann Sebastian Bach, Friedrich Mendelssohn-Bartholdy und anderen.
© Gmünder Tagespost 06.04.2004 00:00
155 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.