Leserbeitrag von Arnold Kappel

Keine Chance für Rollatorfahrer

Diese Situation ist bekannt. In einem Gespräch mit der Stadtverwaltung bereits in der Mitte des Jahres haben Vertreter des Stadtseniorenrates wie auch der Agendagruppe "Aalen barrierefrei" darauf hingewiesen. Das problem ist eine praktikable Übergangslösung. Denn werden die Schienen passend zum Rollator angebaut, kommen andere Nutzer und fordern eine Änderung. Es wird eine Änderung geben.

Die Agendagruppe "Aalen barrierefrei" wie auch andere befassen sich seit Jahren mit solcherlei Hindernissen. Deshalb möchte ich Sie auffordern, kommen Sie zu unseren Treffen und helfen Sie mit diese Hindernisse zu beseitigen.

 Denn: Nur gemeinsam sind wir stark!

Das nächste Treffen von "Aalen barrierefrei" findet am 19.01.2016 im Torhaus statt.

Arnold Kappel

Rainau

© Arnold Kappel 11.12.2015 10:11
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.