POLIZEIBERICHT

Wildunfall

Ellwangen. Ein 47-jähriger Ford-Fahrer erfasste am Mittwochmorgen gegen 6 Uhr auf der Landesstraße 1076 zwischen Röhlingen und Erpfental mit seinem Wagen ein die Fahrbahn überquerendes Reh. Das Tier wurde dabei getötet; der am Fahrzeug entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 1000 Euro.
© Gmünder Tagespost 20.01.2016 18:24
819 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.