POLIZEIBERICHT

Vorfahrt missachtet

Ellwangen. Rund 9000 Euro Sachschaden sind laut Polizeiangaben die Folge eines Verkehrsunfalls, den ein 26-jähriger Audi-Fahrer am Dienstagnachmittag verursacht hat. Gegen 16.30 Uhr missachtete er an der Einmündung Brauergasse / Aalener Straße die Vorfahrt eines Toyota. Sowohl der Unfallverursacher, als auch der 41-jährige Toyota-Fahrer blieben bei der Karambolage unverletzt.
© Gmünder Tagespost 20.01.2016 18:24
909 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.