Schwarze Zahlen

Der Fertighaushersteller ExNorm hat 2003 schwarze Zahlen geschrieben. Wie das Unternehmen heute auf einer Bilanzpressekonferenz bekannt gab, wird auch für 2004 ein positives Ergebnis erwartet. Exnorm gehört nach einer Insolvenz zur Kampa Haus AG. 2003 wurden in Steinheim 20 Mitarbeiter eingestellt.
© Gmünder Tagespost 17.04.2004 00:00
380 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.