Kontrolle mit Folgen

Als eine Polizeistreife am Freitag Abend in der Bargauer Straße einen 17-jährigen Mofafahrer kontrollierte, stellte sich heraus, dass das Mofa "frisiert" war und der Fahrer dafür eine Fahrerlaubnis gebraucht hätte. Außerdem musste der junge Mann eine Blutprobe abgebene wegen des Verdachts, dass er Marihuana konsumiert habe.
© Gmünder Tagespost 01.06.2004 00:00
309 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy