Rafaela Dietrich

Rafaela Dietrich aus der Klasse 11 a des Wasseralfinger Kopernikus-Gymnasiums hat in der ersten Runde des Bundeswettbewerbs Mathematik einen ersten Preis errungen. Die Schulleitung überreichte den Preis mit besten Wünschen für die weiteren Runden des Wettbewerbs. Im vergangenen Jahr hatte Rafaela Dietrich beim Landeswettbewerb Mathematik den ersten Preis errungen.
© Gmünder Tagespost 03.07.2004 00:00
261 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.