9000 Euro Schaden bei Auffahrunfall auf der B29

Mitsubishi prallt auf VW

Aalen-Affalterried. Am Dienstagmittag gegen 14 Uhr kam es auf der B 29 zwischen Affalterried und Hüttlingen zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von rund 9000 Euro entstand. Verkehrsbedingt hatte eine 36-Jährige ihren VW wegen auf der Fahrbahn stehenden Bauarbeitern anhalten müssen. Der 34 Jahre alte Fahrer eines Mitsubishi erkannte die Situation laut Polizei zu spät und fuhr auf.

© Gmünder Tagespost 09.05.2018 13:58
3950 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.