Hier schreibt der ADFC Aalen

ADFC: Fahrt zur Stuttgarter Critical Mass

  • Critical Mass durch Stuttgart
  • Critical Mass durch Stuttgart
  • Critical Mass durch Stuttgart

Am 5. Juli veranstaltet der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club Aalen (ADFC) eine Fahrt zur Stuttgarter Critical Mass, einer angemeldeten Radtour durch abgesperrte, autofreie Straßen der Innenstadt.

Von Aalen nach Waiblingen wird der Zug genommen. Ab dort geht es mit dem Rad etwa 30 Kilometer weiter, entlang der Rems, vorbei an einigen Stationen der Gartenschau bis Remseck und dann, teils im Verbund mit weiteren Radgruppen, entlang des Neckars bis Stuttgart.

In Stuttgart-Feuersee, am Startpunkt der Critical Mass-Fahrt, treffen und vereinigen sich die teilnehmenden Radgruppen. Mit der angemeldeten Aktion wird das Ziel verfolgt, dass Radfahrende als wichtige und gleichberechtigte Verkehrsteilnehmer anerkannt werden und einen sicheren Verkehrsraum erhalten.

Die Aktion selbst beginnt um 18:30 Uhr, ist etwa 15 Kilometer lang und verläuft über von der Polizei abgesperrte Straßen der Stuttgarter Innenstadt. Sie bietet den Mitfahrenden das besondere Erlebnis, Vorrang vor Autos zu haben und entspannt mit dem Rad zu fahren, einfach mal „König“ auf der Straße zu sein.

Mitfahrer*innen sind herzlich willkommen, auch ohne ADFC-Mitgliedschaft.

Treffpunkt in Aalen am Hauptbahnhof: 14:15 Uhr
Abfahrt mit dem Zug nach Waiblingen: 14:37 Uhr
Rückfahrt in Stuttgart Hauptbahnhof: 20:20 Uhr
Ankunft in Aalen: 21:20 Uhr

Anmeldung und Information: Dr. Winfried Angele, Tel.: 0172 7441 402

© Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Aalen 01.07.2019 15:32
880 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.