Kettenreaktion nach Stopp

Mehrere Tausend Euro Schaden.

Aalen-Dewangen. Auf der Landesstraße 1080 kam es am Dienstagnachmittag zwischen Rauental und Dewangen gleich zu zwei Auffahrunfällen. Gegen 16.30 Uhr war ein 58-jähriger Ford-Fahrer aus Unachtsamkeit auf den VW einer verkehrsbedingt haltenden 42-Jährigen aufgefahren. Kurz danach prallte noch ein 60-jähriger Mercedesfahrer auf den zuvor aufgefahrenen Ford. An allen Fahrzeugen entstand Sachschaden von mehreren tausend Euro.

© Gmünder Tagespost 18.04.2018 08:55
2556 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.