Auffahrunfall auf der B 29

Essingen. Wie die Polizei berichtet, fuhr ein 42-Jähriger am Mittwochmorgen auf der B 29 bei Essingen mit seinem Chevrolet auf den verkehrsbedingt langsamer fahrenden Mercedes-Sprinter eines 27-Jährigen auf. Beide Fahrer blieben unverletzt, es entstand Schaden von rund 4500 Euro.

© Gmünder Tagespost 06.12.2018 18:52
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.