Hier schreibt der Verein für Homöopathie und Naturheilweise Oberkochen

Homöopathieverein blickt auf ein erfolgreiches Jubiläumsjahr zurück

50-jährige Mitgliedschaft im 80-jährigen Jubiläumsjahr geehrt

Vorsitzende Agathe Barth zog im Rahmen der Jahreshauptversammlung eine positive Bilanz. Das Interesse an Vorträgen rund um die Homöopathie und Naturheilweise ist weiterhin groß; knapp 300 Besucher konnte der Verein im Jubiläumsjahr verzeichnen. Der Vortrag rund um das Thema Impfen war bereits Wochen im Voraus komplett ausverkauft. Das Kursangebot Basenfasten wurde hervorragend angenommen und wird voraussichtlich wiederholt werden. Positiv auf die zunehmenden Besucherzahlen wirkt sich auch weiterhin die Kooperation mit der VHS Oberkochen aus, die 2019 fortgesetzt wird.

Erstmalig in der jüngeren Vereinsgeschichte wird der Verein auf sich bzw. das kommende Programm mittels einer Werbeanzeige in der Schwäbischen Post aufmerksam machen, um noch mehr Menschen erreichen zu können.

Normalerweise finden Ehrungen im Rahmen der Jahreshauptversammlung statt. Doch zur 50-jährigen Mitgliedschaft von Hilde Koschinsky gratulierte ihr die Vorsitzende bereits im Januar persönlich, da sie auch im Januar 1968 dem Verein beitrat.

Kassierer Andreas Schubert berichtete über stabile Finanzen. Die Vorstandschaft wurde anschließend einstimmig entlastet.

Für weitere zwei Jahre wurden Agathe Barth als Vorsitzende, Joachim Barth als Schriftführer und die Beisitzer Barbara Hug, Jessica Jooß, Sabine Schaffitzel, Andreas Schubert, Brigitte Werner und Maria Zick einstimmig wiedergewählt.

Weitere Informationen zum Verein unter: www.homoeopathie-oberkochen.de

 

© Verein für Homöopathie und Naturheilweise Oberkochen 14.12.2018 14:09
2117 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy