Videobotschaft von OB Rentschler an die Bürger

Der Oberbürgermeister dankt für die Besonnenheit im Umgang mit allen an die Bürgerinnen undBürger gestellten Herausforderungen

  • Foto: Ingrid Hertfelder

Aalen. In der Corona-Krise hat wendet sich OB Thilo Rentschler jetzt mit einer Videobotschaft an die Bürgerinnen und Bürger der Stadt. Es handelt sich um die erste Botschaft dieser Art während Rentschlers Amtszeit. Das verdeutlicht die Dringlichkeit der Lage. Rentschler dankt allen Menschen, die an allen notwendigen Stellen das öffentliche Leben aufrechterhalten. Die Situation im häuslichen Umfeld mit Kontaktsperren und Quarantäne-Maßnahmen sei außerordentlich belastend für alle. Im guten Zusammenspiel zwischen Stadt und Landratsamt seien die vergangenen vier Wochen gut genutzt worden, um die Auswirkungen der Pandemie im Ostalbkreis so gering wie möglich zu halten. „Lassen wir uns nicht unterkriegen, freuen Sie sich über den gewachsenen sozialen Zusammenhalt, die gute Notfall-Infrastruktur und dass wir uns gegenseitig unterstützen. Ich bin mir sicher: Aalen hält zusammen.“

Mehr zum Thema Corona:

© Gmünder Tagespost 08.04.2020 09:06
6080 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben

Kommentare

MaWi_1980

Wer ist den bitteschön dieser Möchtegern-Scorsese? Das ist eine Ansprache des OBs, da sollte nur der OB zu sehen sein und nicht das Display der Kamera, welche den OB filmt, wie sie den OB filmt. Wer hat sich denn den Blödsinn ausgedacht?

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy