91 % noch nicht gelesen!

„Weg des Glaubens“ statt Via Dolorosa

Remstalgartenschau 2019 Münsterpfarrer Robert Kloker schlägt einen weiteren Namen für den touristischen Pfad durch Gmünd vor und öffnet diesen damit für andere Religionen.
9d5493fb-5d75-48cd-8ccc-414b43473e37.jpg

Schwäbisch Gmünd

Münsterpfarrer Robert Kloker bringt einen weiteren Namen in die Diskussion um die Via Dolorosa zur Remstalgartenschau 2019 ein. Er schlägt vor, den touristischen Weg vom Leonhardsfriedhof zum Salvator durch Gmünds Innenstadt „Weg des weiter

  • 114 Leser