85 % noch nicht gelesen!

Tradition lebt wieder auf

Glaube Der vor 225 Jahren letztmals veranstaltete Kolomanritt soll zu einem jährlichen Ereignis für Pferdebegeisterte und die Bevölkerung werden.
e7b824b0-ed46-49e0-a763-ec06a33fbc1d.jpg

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau

Zum Kolomanritt der Neuzeit begrüßte Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold am Sonntag die vielen Zuschauer und vor allem die Reiter, die sich zur zweiten Neuauflage eingefunden hatten. Sein Dank galt der katholischen Kirchengemeinde weiter

  • 214 Leser