92 % noch nicht gelesen!

Hilfe für traumatisierte Frauen

Gmünd und der Ostalbkreis nehmen 35 Flüchtlinge aus dem Nordirak auf
Schwäbisch Gmünd und der Ostalbkreis werden 35 jesidische Flüchtlinge aufnehmen. Die Frauen und Kinder aus dem Nordirak kommen Ende Mai in Gmünd an. Sie sind schwer traumatisiert und stark schutzbedürftig. Darüber informierten am Donnerstag Oberbürgermeister Richard Arnold und Landrat Klaus Pavel. weiter
  • 205 Leser