Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 21. März 2019

anzeigen

Regional (95)

Kritik an möglicher Cross-Strecke

Gemeinderat TSGV sucht Übungsgelände für Radnachwuchs. Anlieger des Schwarzhornwegs fürchten Jugendtreff.

Waldstetten. „Warum die Gemeinde trotz Widerstands der Anwohner eine Radcross-Strecke plant“, das wollten Martin und Claudia Klaiber als Anlieger aus dem Wohngebiet rund um den Schwarzhornweg nahe des Sportplatzes in der Bürgerfragestunde des Gemeinderats am Donnerstagabend wissen.

Worum es geht, erläuterte Bürgermeister Michael Rembold

weiter

Mehr Wir-Gefühl für Wißgoldingen gefordert

Kommunalwahl CDU-Fraktion des Gemeinderats fragt in Wißgoldingen „Wo drückt der Schuh?”

Waldstetten-Wißgoldingen. In den vergangenen Jahren häuften sich in Wißgoldingen die Hiobsbotschaften ob der Infrastruktur. Zuletzt war es die Schließung der Kreissparkassenfiliale. Daher hatte der CDU-Gemeindeverband Waldstetten-Wißgoldingen die Bürger zu einem Gesprächsabend eingeladen. „Wo drückt der Schuh?”, fragte entsprechend der

weiter

Obstbäume schneiden

Waldstetten. Den Schnitt an Kernobstbäumen lehrt Fachwart Hubert Waibel beim Schnittkurs am Samstag, 23. März, um 14 Uhr. Interessierte treffen sich an der Streuobstwiese in der Richard-Strauß-Straße in Waldstetten. Waibel erklärt an großen, älteren Bäumen die Thematik, zeigt den Baumschnitt und will außerdem helfen, grundsätzliche Fehler zu vermeiden.

weiter
  • 144 Leser

Über und unter Wasser

Tanz Ballettschule Beisswenger zeigt „Der Mond, das Meer und ich“.

Waldstetten. „Der Mond, das Meer und ich“ zeigt die Ballettschule Teresa Beisswenger am Samstag, 23., und Sonntag, 24. März, um 17.30 Uhr in der Waldstetter Stuifenhalle. es geht um Erlebnisse und Begegnungen einer Meerjungfrau unter Wasser und an Land. Viele kreative Hände und Köpfe machen dieses Projekt zu ihrem eigenen und schaffen etwas,

weiter

Lob für engagierten Ja-Sager

Ehrung Gemeinde Waldstetten zeichnet Blutspender, Sportler und Kulturtreibende in der Stuifenhalle aus – Überraschung für Paul Lerchenmüller.

Waldstetten

Das Jahr 2018 war für 84 Sportler und Kulturtreibende der Gemeinde Waldstetten ein erfolgreiches. Daher freute sich Bürgermeister Michael Rembold am Mittwochabend, sie in der Stuifenhalle für ihre Leistungen zu ehren. Zuerst gab’s jedoch eine Sonderehrung für den überraschten Paul Lerchenmüller. Er ist seit 19 Jahren Vorsitzender

weiter

Gemeinderat Neues Wohngebiet Lindenbrunnen

Heuchlingen. Der Gemeinderat beschäftigt sich in seiner nächsten öffentlichen Sitzung am Montag, 25. März, um 19 Uhr im Rathaus mit dem neuen Wohnbaugebiet „Lindenbrunnen“, konkret wird der städtebauliche Entwurf vorgestellt und beraten. Außerdem geht’s um die Bildung von Haushaltsresten für das Rechnungsjahr 2018 und verschiedene

weiter

Polizeibericht Unfallflucht in Essingen

Essingen. Beim Rangieren beschädigte ein bislang unbekannter Fahrer einen geparkten Mercedes Benz, der am Mittwoch zwischen 13 Uhr und 19 Uhr am rechten Fahrbahnrand der Willi-Messerschmitt-Straße abgestellt war. Er entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle und hinterließ einen Schaden von rund 4000 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Aalen

weiter

Liste der CDU Mögglingen steht

Kommunalwahl Die CDU Mögglingen nominiert zehn Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeinderatswahl.

Mögglingen. Für die Wahl zum Gemeinderat am 26. Mai tritt die CDU Mögglingen mit einer eigenen Liste an. „Wir konnten zehn Bürger aus allen Altersgruppen für die Kandidatur gewinnen. Unsere Liste vereint zugleich die Erfahrung wie auch den frischen Blick auf die vielfältigen Herausforderungen für Mögglingen, die in den nächsten Jahren bewältigt

weiter

Mehrzweckhalle ist Thema

Heubach-Lautern. Die nächste Sitzung des Ortschaftsrats ist am Montag, 25. März, um 18 Uhr im Bezirksamt. Hauptthema ist der aktuelle Stand bei der Sanierung der Mehrzeckhalle.

weiter
  • 146 Leser

„Wir streiken nicht – wir handeln”

Bildung Aktiver und nachhaltiger Umwelt- und Klimaschutz am Rosenstein-Gymnasium Heubach.

Heubach. Weltweit ist die Bewegung „Fridays for future!“ inzwischen aktiv. Der von der schwedischen Klima-Aktivistin Greta Thunberg initiierte Schülerstreik hat auch Deutschlands Schulen erreicht. Der zivile Ungehorsam der Schüler wird vielfach von Eltern und Lehrern unterstützt. Auch die Schulen auf der Ostalb sind davon betroffen. Das

weiter

Musikschule Kurs für Kleinkinder

Rosenstein. Der Musikgarten lädt Kinder und Eltern oder Bezugsperson zum musikalischen Spiel ein. Kurs 1 ist für Kinder von sechs bis 18 Monaten, Kurs 2 bis zu drei Jahren, Kurs 3 ab drei Jahren. Dauer: April bis 30. September in jedem Ort der Verwaltungsgemeinschaft. Termine nach Absprache wöchentlich 45 Minuten. Kosten monatlich 25 Euro. Anmeldung

weiter

Aufgefahren

Essingen. Zu einem Auffahrunfall kam es am Mittwoch gegen 18.20 Uhr auf der Landesstraße zwischen Essingen und Forst. Verkehrsbedingt musste ein 19-Jähriger seinen VW Polo anhalten. Eine 57-Jährige erkannte dies laut Polizei zu spät und fuhr auf, wobei ein Schaden von rund 800 Euro entstand.

weiter

Kleidung für Damen

Böbingen. Die Frauen-Bastelgruppe der katholischen Kirche veranstaltet am Freitag, 5. April, von 17 bis 20 Uhr und am Samstag, 6. April, von 9 bis 12 Uhr im Colomansaal bei der katholischen Kirche eine Damenkleider-Börse. Angeboten wird gut erhaltene Frühjahrs- und Sommerkleidung. Anmeldungen und Info gibt es unter der Telefonnummer (07173) 4756 oder

weiter
  • 145 Leser

Eine Höhle wie aus dem Lehrbuch

Archäologie Jüngste Grabungen in der Höhle „Kleine Scheuer“ auf dem Rosenstein bringen neue Erkenntnisse. Fundstücke werden bis 7. April im Foyer des Schlosses ausgestellt.

Heubach

Bis zum 7. April sind sie im Heubacher Schloss noch zu sehen – die Funde aus der neuen Grabung in der Höhle „Kleine Scheuer“ unterm Rosenstein. Seit vielen Jahrzehnten wieder wurde die Höhle im vergangenen Sommer mit neuen wissenschaftlichen Methoden archäologisch untersucht. Stefan Wettengl, Heubacher und Doktorand an der

weiter

Schnelle Hilfe für Mosambik

Soziales Der Wirbelsturm „Idai“ hat Teile der mosambikanischen Küste zerstört. Wie der Gemeinderat und die Stadt Aalen die Menschen unterstützen wollen.

Aalen/Mosambik

Eine Spur der Verwüstung hat der Wirbelsturm „Idai“ in Mosambik hinterlassen. Besonders hart traf er die Küstenregion. Beira – eine Hafenstadt etwa 450 Kilometer nördlich von Aalens befreundeter Stadt Vilankulo – ist fast komplett zerstört, wie Oberbürgermeister Thilo Rentschler am Donnerstag im Gemeinderat sagte.

weiter

Mit viel Sonne geht es ins Wochenende

Die Spitzenwerte: 13 bis 17 Grad

Am Freitag gibt es auf der Ostalb wieder viel Sonnenschein bei maximal 13 bis 17 Grad. 13 Grad gibt’s im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 14 Grad werden es in Neresheim, 15 in Bopfingen, 16 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd werden die 17 Grad erreicht. Am Samstag gibt es wettertechnisch keine große Änderung.

weiter
  • 484 Leser
Kurz und bündig

Schlachtfest der Schützen

Iggingen-Brainkofen. Der SV Brainkofen lädt zu seinem Schlachtfest ein am Sonntag, 24. März, ab 10 Uhr. Für das leibliches Wohl gibt es Schlachtplatte, Ripple, Bratwürste mit Kraut oder Kartoffelsalat. Ferner gibt es Kaffee und selbst gebackene Kuchen. Der Schützenverein Brainkofen freut regen Besuch.

weiter

Ziel: Erhalt des Badebetriebs

Engagement „Förderverein „Mutlantis“ steht vor der Gründung.

Mutlangen. Der „Förderverein Mutlantis“ steht vor der Gründung. Seine Mitglieder wollen einen öffentlichen Badebetrieb auch weiterhin ermöglichen.

Dem Gemeinderatsbeschluss vom Dezember 2018, ab dem 1. November 2019 den öffentlichen Badebetrieb einzustellen, möchten viele Interessierte einen Förderverein „Mutlantis“ entgegensetzen.

weiter
Polizeibericht

14-Jähriger schwer verletzt

Welzheim. Ein 14 Jahre alter Junge musste am Mittwoch nach einem Sturz vom BMX-Rad in eine Klinik geflogen werden. Der Junge hatte sich auf dem Skaterplatz in der Murrhardter Straße aufgehalten und war nach einem Sprung über eine Rampe gestürzt. Dabei hatte er sich schwere Kopfverletzungen zugezogen. Einen Fahrradhelm hatte er laut Polizei nicht getragen.

weiter
  • 200 Leser

Ab in die Luft

Fliegergruppe Die Saison kann losgehen.

Lorch. Der neuen Flugsaison in Lorch steht nichts mehr im Weg: Ein zertifizierter Prüfer hat die Flugzeuge der Fliegergruppe für die Flugsaison 2019 abgenommen. Alle Flugzeuge wurden ihrem technischen Check unterzogen. Bevor die Flugtauglichkeit bestätigt wurde, mussten die Piloten ihre Flugzeuge einer umfangreichen Wartung unterziehen. Ein wichtiger

weiter

Blasmusik und Saiten

Frühlingsfest Zwei Tage feiern in Alfdorf.

Alfdorf. Zwei Tage lang feiern die Alfdorfer am Wochenende ihr Frühlingsfest. Los geht’s am Samstag, 23. März, mit Blasmusik von Anton Gälle und seiner Scherzachtaler Blasmusik. Sie eröffnen das Festwochenende. Die böhmisch-mährische Blasmusikkapelle hat Lust und Freude an der Blasmusik und zelebriert dies bei ihren Auftritten. Spätestens seit

weiter

Blühendes Ehrenamt in Mutlangen

Auszeichnung Bürgermeisterin Stephanie Eßwein überreicht am Donnerstagabend im Forum Urkunden für erfolgreiches Engagement. Ehrenpreis für Gretel und Peter Stühle.

Mutlangen

Weltmeister, Landessieger, Bundessieger und vieles mehr konnte Bürgermeisterin Stephanie Eßwein am Donnerstagabend im Vereinszimmer des Mutlanger Forums zu einem ganz besonderen Anlass begrüßen. Als „regelmäßigen Termin im Jahreskalender“ bezeichnete sie den Ehrungsabend, der eine Anerkennung für das große Engagement der Mutlanger

weiter

Zeit richtig gestalten

Vortrag Abend speziell für Frauen in der Harmonie in Lorch am Freitag.

Lorch. Unter dem Motto „mein FREItag“ ist Freitag, 22. März, im Gemeinde- und Begegnungszentrum Harmonie in der Poststraße 3 in Lorch ein Abend für Frauen. Beginn ist um 19.30 Uhr. Das Thema lautet „Wertvolle Zeit WERTvoll gestalten“. Es geht nicht um Zeitmanagement oder To-do-Listen. Es geht um den Alltag, um begrenzte Zeit

weiter

Die Kinderjury hat das Wort

Filmfestival Heiße Diskussionen voll überraschender Sachkenntnis am Donnerstag im „Brazil“-Kino bei der Vorführung des Films „Para’i“.

Schwäbisch Gmünd

Sie sind zu siebt und haben das Sagen. Sie, das ist die Kinderjury, die mit Wolfgang Eißler, Regisseur und Autor, und Dr. Henriette Hoppe von der PH nach dem Film „Para’i“ aus Brasilien am runden Tisch im Brazil zusammensitzen und diskutieren. Mit Feuer, fester Meinung und sprachgewandt werfen sie ihre Argumente in

weiter

Es war „heimtückischer Mord“

Landgericht Schwurgerichtskammer verurteilte Hüseyin Y. nach intensiven Verhandlungstagen zu lebenslanger Freiheitsstrafe.

Schwäbisch Gmünd/Ellwangen. Die Spannung im vollbesetzten Gerichtssaal war geradezu greifbar, als die drei Berufsrichter und zwei Schöffen der Schwurgerichtskammer des Ellwanger Landgerichtes zur Urteilsverkündung vor ihren Plätzen Aufstellung nahmen. Im Gerichtssaal präsent sechs Justizwachtmeister und drei uniformierte Beamte des Polizeireviers Ellwangen,

weiter
Polizeibericht

Flucht nach Unfall

Schwäbisch Gmünd. Der unbekannte Fahrer eines roten Fahrzeuges ist zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen stieß in der Weilerstraße gegen einen Begrenzungspfosten sowie einen größeren Stein gefahren. Anschließend fuhr er weg und hinterließ mehrere hundert Euro Schaden. Hinweise dazu nimmt das Gmünder Polizeirevier unter der Telefonnummer (07171)

weiter
Polizeibericht

Langer Stau durch fünf Unfälle

Weinstadt. Auf der B 29 kam es am Donnerstag zwischen den AnschlussstellenEndersbach und Beutelsbach, in Fahrtrichtung Aalen, innerhalb von kurzer Zeit zu fünf Auffahrunfällen. Personen kamen nicht zu Schaden. Der Gesamtschaden beträgt etwa 55 000 Euro. Um 17.20 Uhr fuhr ein 26-Jähriger auf das Auto einer 21-Jährigen auf. Er wurde nach rechts abgewiesen

weiter

Mit Kindern Glauben leben

Fortbildung Professor Dr. Albert Biesinger gibt Anregungen für Familien.

Mutlangen. Die Landpastoral lädt zusammen mit der Seelsorgeeinheit Limeshöhe und dem Institut für Fort- und Weiterbildung ein zu einem Abend mit Professor Dr. Albert Biesinger am Montag, 25. März, um 19.30 Uhr in das Gemeindehaus St. Stephanus ein. Professor Biesinger möchte Familien Anregungen geben und Mut machen, wie auch in Alltagssituationen mit

weiter

„Letztlich ist Glaube Privatsache“

Musikwinter Grimmepreisträger Udo Wachtveitl geht im Bilderhaus mit einem Streifzug entlang der Publikationen relevanter Denker der Frage nach: Warum glaubt der Mensch.

Gschwend

Gedankenspiele. Genüssliches philosophieren. Geschichtenerzählern - voller Humor, mit einer Prise Selbstironie. Einen vergnüglichen Abend hat der Schauspieler, Philosophiemagister und Flensburger „Stadtdenker“ Udo Wachtveitl dem Musikwinter-Publikum beschert. Mit einem dicken Referat - „eigens für diese Veranstaltung geschrieben“,

weiter

Offenes Singen ist der Renner

Mitgliederversammlung Liederkranz Täferrot bedauert sinkende Zahl der Aktiven und lässt die Chorarbeit vorläufig ruhen.

Täferrot. Sinkende Chorsängerzahlen sind für den Liederkranz Täferrot „leider weiterhin ein Thema“. Das wurde deutlich bei der Mitgliederversammlung, zu der Vorsitzender Otto Ostertag die Gäste und Ehrengäste begrüßt. Nach dem Totengedenken an Rolf Müller weiter ehemalige Mitglieder, gab Schriftführerin Marianne Ostertag Einblick in die

weiter

Verglaster Aufzug in Planung

Gemeinderat Schechinger Gremium macht den Weg für den Einbau frei. Große Anerkennung für die Feuerwehren.

Schechingen. Den Weg frei für einen barrierefreien Zugang und eine behindertengerechte Toilette im Rathaus machte der Gemeinderat am Donnerstag. Gemeinsam mit dem Ingenieurbüro und in Abstimmung mit dem Denkmalamt wird die Verwaltung nun die Pläne für den Bauantrag fertigstellen. Vorgesehen ist eine verglaste Aufzugsplattform vom Erdgeschoss ins erste

weiter

Vorsorglich ins Klinikum

Abtsgmünd. Auf der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Lustrut und Reichertshofen kam es am Mittwoch gegen 15.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Eine 27-jährige Ford-Lenkerin, die in Richtung Reichertshofen unterwegs war, hatte in einer lang gezogenen Linkskurve ihre Fahrbahnseite nicht eingehalten, weil sie von der Sonne geblendet worden war. Auf der

weiter
ZurückGeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Handgranate im Schlafzimmer Das Gmünder Amtsgericht verurteilt einen 22-Jährigen zu einem Jahr Gefängnis auf Bewährung. Er hatte eine voll funktionsfähige Splitterhandgranate in seinem Schlafzimmerschrank.

Jugendgemeinderat gründet sich Für den neuen Gmünder Jugendgemeinderat gibt es ein erstes Vorbereitungstreffen. Im Gemeinderat sitzen zu wenig

weiter
Guten Morgen

Jedes Jahr das gleiche Theater

Jürgen Steck über Männer, die es hart erwischt hat

Er esse kaum noch etwas, berichtet sie ihrer besten Freundin, ein wenig Suppe, etwas Weißbrot – ohne Rinde. Gestern Abend habe er sogar auf sein Feierabendbierchen verzichtet. Ganz apathisch liege er auf dem Sofa. Spreche davon, dass man schon längst hätte „etwas schreiben“ müssen, damit alles geregelt ist für den Fall der Fälle –

weiter

Landschaft putzen

Umwelt Ehrenamtliche Helfer sind für die Aktion am Samstag gesucht.

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt- und Landschaftsputzete läuft am Samstag, 23. März, in Gmünd. Wer sich bei der Aktion beteiligen will, meldet sich in den Stadtteilbüros, den Bezirksämtern oder im Ordnungsamt, Telefon (07171) 6033242. Handschuhe und Sammelsäcke werden gestellt. Zum Abschluss gibt es für die Teilnehmer Vesper.

weiter

Nur so machen Tablets den Unterricht besser

Schule Gmünder Lehrer drücken im Rathaus die Schulbank, um sich digitale Lernmethoden über Tablet, Internet und Cloudspeicher anzueignen.

Schwäbisch Gmünd

Eine riesige Schnapsidee. So bezeichnete Andreas Hofmann, medienpädagogischer Berater und Lehrer, die Einführung von Tablets 2012 in seiner Schule in Niedersachsen. Ohne pädagogisches Konzept seien den Lehrern die Geräte ausgehändigt worden. Der Nutzwert sei gleich null gewesen. Der iPad-Trainer unterrichtete am Donnerstagmorgen im

weiter

Neue Parkplätze für Fahrräder

Marktplatz Am Rathaus, am ehemaligem Woha-Gebäude und an der Oberen Apotheke auf dem Marktplatz gibt es neue Fahrradabstellflächen. Erwin Leuthe von der Radkultur, Thomas Kaiser vom Agenda-21-Arbeitskreis und Baubürgermeister Julius Mihm (v.li.) weihten die neuen Parkmöglichkeiten am Donnerstag ein.Foto: hoj

weiter
Kurz und bündig

Der OB im Gespräch

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Bürgersprechstunde mit OB Richard Arnold ist am Freitag, 22. März, von 17 Uhr bis 19 Uhr. Wer das persönliche Gespräch ohne Terminvereinbarung wahrnehmen möchte, sollte sich um 16.30 Uhr im Foyer des Rathauses einfinden.

weiter

Handballer finanzieren Rollstuhlschaukel

Spenden Im Rahmen des Heimpieltags des TV Bargau in der Fein Halle haben die Bargauer Handballer 500 Euro an die Martinus Schule der Stiftung Haus Lindenhof. Das Geld stammt aus einer Tombola bei der Weihnachtsfeier des TV Bargau, die bereits zum dritten mal stattfand. Die Spende werde zur Finanzierung einer „Rollstuhlschaukel“ verwendet

weiter
Kurz und bündig

Internet für Senioren

Schwäbisch Gmünd. Mit dem Generationentreff der Spitalmühle bietet die VHS ab Montag, 25. März, einen Basiskurs Internet für Senioren an. An drei Vormittagen, von 8.30 bis 11.45 Uhr, werden unter der Leitung von Barbara Krämer die Grundlagen des Internets, Umgang mit dem Browser, Suche und Kommunikation im Internet sowie Risiken und Sicherheitsaspekte

weiter
Kurz und bündig

Lernblockaden bei Kindern

Gmünd-Großdeinbach. Im VHS Programm in Großdeinbach gastiert am Montag, 25. März, um 18 Uhr die Evolutionspädagogin und Pädagogin Tosca Zastrow-Schönburg mit ihrem Vortrag „Lernblockaden bei Kindern erkennen und lösen“ im Musiksaal der Schule.

weiter

Lindacher wollen dem Bildungshaus helfen

Ortschaftsrat Gremium will der Einrichtung im Jubiläumsjahr mehr bieten als die übliche Unterstützung.

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Das Lindacher Bildungshaus feiert am Samstag, 25. Mai, sein zehnjähriges Bestehen und die Einweihung einer Kleinkindgruppe. Die Bezirksverwaltung unterstützte zehnjährige Jubiläen bisher mit 50 Euro aus dem Fond für Mittel für bürgerschaftliche Aktionen, informierte Ortsvorsteher Klaus-Peter Funk am Donnerstag den Ortschaftsrat.

weiter
Kurz und bündig

Musiktherapie bei Krebs

Schwäbisch Gmünd. Oft versagt in schwierigen Zeiten die Stimme. Musik kann in solchen sprachlosen Zeiten eine Brücke sein. Die Leitung hat Musiktherapeutin Kattrin Strohal, Anmeldung unter (07171) 4950 230 oder E-Mail info@kbs-ow.de an.

weiter
Kurz und bündig

Über „Krieg und Frieden“

Schwäbisch Gmünd. Handelskrieg, atomare Aufrüstung, Syrien, Venezuela, Ukraine: Sind wir einem Krieg näher denn je? Das ist das Thema der MLPD-Gesprächsrunde „Krieg und Frieden“ am Samstag, 23. März, um 17 Uhr in der „Neuen Welt“.

weiter

Junge Schachmeister aus Lindach

Schach Schülerinnen der der Freien Evangelischen Schule Lindach haben sich beim Schulschachturnier der Nordwürttembergischen Schulschachmeisterschaft die besten Ergebnisse eingefahren. Damit haben sie sich für die Württembergische Schulschachmeisterschaft 2019 qualifiziert. Die findet in ihrer eingenen Schule in Lindach statt. Foto: privat

weiter
Kurz und bündig

Codier-Aktion für Radler

Schwäbisch Gmünd. Vertreter des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) bieten am Samstag, 23. März, von 11 bis 16 Uhr mit einem Infostand vor dem Gmünder Rathaus die Möglichkeit, Fahrräder codieren zu lassen. Bitte Kaufnachweis, Personalausweis und ADFC-Mitgliedsausweis mitbringen.

weiter
Kurz und bündig

Keine Sprechstunde

Schwäbisch Gmünd. Die Sprechstunde der Herzenswege am Dienstag, 26. März, entfällt, da an diesem Nachmittag das Herzenscafé stattfindet.

weiter

Linedance in Straßdorf

Tanz Die Country- und Linedanceband R.E.A.C.H. spielt am Samstag.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Die Country- und Linedanceband R.E.A.C.H. aus Gerlingen lädt am Samstag, 23. März, zum Tanz in die Straßdorfer Gemeindehalle ein. Die Halle öffnet um 18.30 Uhr, ab 20 Uhr gibt es Livemusik. Parkplätze gibt es bei der Römersporthalle in der Wallenstraße 21. Der Vorverkauf läuft unter Telefon (07156) 490490. Es gibt auch eine

weiter
Kurz und bündig

Reise- und Bildervortrag Japan

Schwäbisch Gmünd. Der Förderverein Riedäcker lädt am kommenden Sonntag, 24. März, ein zu einem Reise- und Bildervortrag mit Manfred Disam. Die Reise geht nach Japan – in das „Land der aufgehenden Sonne“. Die Besucher lernen Burgen, Tempel und Schreine als Zeugen dieser Kultur kennen. Beginn ist um 15.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

weiter
Kurz und bündig

Schlachtfest im Musikerheim

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Stadt-Jugendkapelle veranstaltet am Sonntag, 24. März, ihr Schlachtfest im Musikerheim in der Eutighofer Straße Richtung Hölltal. Am Sonntag wird ab 11.30 Uhr zur Musik bewirtet. Diesmal wird – ganz im Zeichen der neu ins Leben gerufenen Kooperation – der 1. Musikverein Stadtkapelle mit der Stadt-Jugendkapelle die Gäste

weiter
Kurz und bündig

Schnuppertag für Tennis

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Tennisabteilung der SG Bettringen veranstaltet am Sonntag, 24. März, einen kostenlosen Schnupper-Trainingstag in der Tennishalle. Von 13 bis 15 Uhr lädt der Cheftrainer der Tennisabteilung, Christoph Rieger, jeden ein, den Tennissport kennenzulernen. Anmeldungen sind nicht erforderlich, aber möglich per Mail an info@maxigo-sports.de.

weiter
Kurz und bündig

Taizé-Gebet im Kloster

Schwäbisch Gmünd. Die Franziskanerinnen der ewigen Anbetung von Gmünd im Kloster in der Bergstraße 20 laden ein zum Taizé-Gebet am Sonntag, 24. März, um 20 Uhr in der Klosterkirche. Ab 19.15 Uhr besteht die Möglichkeit zum Einsingen.

weiter
Kurz und bündig

Versammlung von ProGmünd

Schwäbisch Gmünd. Der Fremdenverkehrsverein ProGmünd lädt seine Mitglieder am Dienstag, 26. März, um 19 Uhr zur ordentlichen Mitgliederversammlung ins Rokokoschlösschen ein. Neben Berichten stehen unter anderem Wahlen auf der Tagesordnung.

weiter

Ein Hauch von „Ums Stöckle“

Verkehr Arbeitskreis Mobilität und Verkehr beobachtet die aktuelle Einbahnführung in der Unteren Zeiselbergstraße genau.

Schwäbisch Gmünd

Wann kommt hier endlich eine Einbahnstraße? Eine Anwohnerin stellt diese Frage Thomas Kaiser, dem Sprecher des Agenda-Arbeitskreises Mobilität und Verkehr in der Unteren Zeiselbergstraße. Die Anwohnerin klagt nicht nur über den Verkehrslärm, sondern auch über das problematische Queren der Straße. Punkte, die der Arbeitskreis aufgreift.

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Frieda und Ludwig Heinle zur Goldenen Hochzeit

Josef Zurmühl zum 85. Geburtstag

Filippo Monteleone zum 80. Geburtstag

Ulrich Bissinger zum 75. Geburtstag

Alban Zeller zum 75. Geburtstag

Jovan Skrbic zum 70. Geburtstag

Sira Zacchino zum 70. Geburtstag

Harald Ried zum 70. Geburtstag

Hermann Löpenhaus zum 70. Geburtstag

weiter

„Wir Handwerker gestalten Europa mit“

Kreishandwerkerschaft Bei der Lossprechungsfeier fordert Präsident Joachim Krimmer die 50 Junggesellen auf, sich für ein starkes Europa einzusetzen. Perspektiven im Handwerk sind glänzend.

Schwäbisch Gmünd

Für 50 Junggesellinnen und Junggesellen der Kreishandwerkerschaft Ostalb war der Donnerstagabend im Congress Centrum Stadtgarten eine besondere Station in ihrem Leben: Sie erhielten nach bestandener Prüfung den Gesellenbrief überreicht, elf von ihnen wurden mit Preisen ausgezeichnet, 17 bekamen eine Belobigung und für die drei besten

weiter
  • 102 Leser

Unfall auf der B29 zwischen Essingen und Mögglingen

Polizei vor Ort und mit Unfallaufnahme beschäftigt

Essingen. Ein Unfall hat sich auf der B29 Aalen Richtung Stuttgart, zwischen Essingen und Mögglingen ereignet. Die Polizei ist vor Ort. Es kommt zu leichten Verkehrsbehinderungen. Wir aktualisieren die Meldung, sobald wir mehr wissen. mb-bos

weiter
  • 1169 Leser

Bühne Heisenberg beim Theater Aalen

Am Freitag, 29. März, und am Samstag, 30. März, jeweils um 20 Uhr zeigt das Theater der Stadt Aalen zwei weitere Aufführungen von „Heisenberg“ im Alten Rathaus Aalen. Unter der Regie von Tonio Kleinknecht sind Bernd Tauber und Diana Wolf in dem Stück über ein ungleiches Paar zu sehen, das auf ungewöhnliche Weise zusammenkommt. Karten gibt

weiter
  • 176 Leser

Rolf Thuma zeigt „andersartig“

Ab Sonntag, 24. März, bis zum 14. Juni sind in der Schwäbisch Gmünder Galerie Spitalhof Arbeiten des Künstlers Rolf Thuma zu sehen. Thuma stellt in dieser Ausstellung zwei neue Serien vor: andersartige Stadtansichten und Quadratbilder. Bei den Stadtansichten erwarten die Ausstellungsbesucher keine Aquarelle, Bleistift- oder Tuschezeichnungen, sondern

weiter

Weltklasse im Hüttlinger Treffpunkt

Musik Der Pianist Mark Ehrenfried gastiert in Hüttlingen und überzeugt sein Publikum mit sehr virtuos gespielten Stücken.

Mark Ehrenfried war ein Wunderkind. Mit sechs Jahren gab er das erste Konzert. Jetzt ist er ein sehr virtuoser Pianist. Jetzt war er im „Treffpunkt Frohe Botschaft“ in Hüttlingen zu hören und zu bestaunen.

Ehrenfried kann auch leise und lyrisch. Franz Schuberts Ständchen zum Beispiel entwickelte sich aus dem sensiblen Thema, aus zarter Feinheit

weiter

Ärger wegen Listennamen auf Rehnenhof

Kommunalwahl „Bürgerliste Rehnenhof-Wetzgau“ kritisiert Bezeichnung „Aktive Bürgerliste“ für die Ortschaftsratswahl.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. In Wetzgau und auf dem Rehnenhof brodelt’s: Die Kandidaten der „Bürgerliste Rehnenhof-Wetzgau“ für den Ortschaftsrat kritisieren, dass in dem Stadtteil neben ihrer Liste und der zweiten Liste „Aktive Bürger / CDU“ eine dritte Liste mit dem Namen „Aktive Bürgerliste“ antritt. Mit diesem

weiter
  • 5

Die Gefahren lauern ganz besonders beim Abbiegen

Sicherheit Arbeitskreis Mobilität und Verkehr und Stadtverwaltung präsentieren „Aktion toter Winkel“.

Schwäbisch Gmünd. Der Arbeitskreis Mobilität und Verkehr präsentiert in der Jubiläumswoche „20 Jahre Agenda“ einen Sicherheitsbeitrag für die Radfahrer. Mit einer Aufklärungsaktion und Aufklebern am Heck der Busse macht der Arbeitskreis auf die Gefahren des toten Winkels hin. Der Sprecher des Arbeitskreises, Thomas Schäfer, Stellvertreterin

weiter
  • 5

Potenzialanalyse soll Klarheit bringen

Einzelhandelsentwicklung Der Gemeinderat beschließt, die Ansiedlung von Fachmärkten auf dem BAG-Areal und, wenn dort nichts möglich ist, nördlich innerhalb der Tangenten zu prüfen.

Ellwangen

Die weitere Entwicklung der Innenstadt beschäftigt die Bürger, die Stadtverwaltung und den Gemeinderat. Der Einzelhandel in der Kernstadt leidet, vor allem unter dem zunehmenden Internethandel. Gleichzeitig bestehen offenbar Chancen, Fachmärkte aus dem Industriegebiet in die Tallage zurückzuholen. Interesse bekundet die Drogeriemarktkette

weiter
  • 5

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen dabei manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Den heutigen Begriff hat uns Martina Köhler aus Lauchheim geschickt. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: Schopf Schuppen

Schicken auch Sie uns

weiter
Tagestipp

Sternstunden am Freitagabend

Planeten, fremde Sonnen, Galaxien und andere ferne Himmelsschönheiten können Besucher der Aalener Sternwarte mit einem Teleskop entdecken. Bei klarem Himmel ist an diesem Freitag eine öffentliche Abendführung.

Sternwarte, Aalen,

20 Uhr (bei klarem Himmel),

kostenlos

weiter

Für den Fall der Fälle vorsorgen

Recht Die Ordner sind begehrt und nur noch bei Vorträgen erhältlich. Der nächste ist am 28. März in der Villa Hirzel.

Schwäbisch Gmünd. Die Nachfrage war riesig, deshalb sind sie in der Geschäftsstelle der Gmünder Tagespost nicht mehr erhältlich: die Vorsorgemappen mit allen wichtigen Vordrucken, Checklisten und Informationen für Hinterbliebene bei einem Todesfall.

Die Mappen werden aber noch verkauft am Rande von Vorträgen: „Erben und Vererben“ am Donnerstag,

weiter

Muhterem Aras wirbt für Werte

Bildung Die Landtagspräsidentin von Baden-Württemberg ist an der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule zu Gast. Sie diskutiert mit den Schülern über die Themen Migration, Europa und die „Fridays for Future“-Bewegung.

Schwäbisch Gmünd

Deutschland ist ein wunderbares Land. Das betonte Landtagspräsidentin Muhterem Aras immer wieder bei ihrem Besuch an der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule (AvH) in Gmünd. Sie belegte diesen Satz während der ganzen Schuldoppelstunde mit den Schülerinnen und Schülern immer wieder. Das Grundgesetz in Deutschland sei ein fundamentales Beispiel,

weiter
  • 5

Jugendwerk beim Skifahren

Ausflug Die Wintersport-Freizeit unter der Leitung des Vorsitzenden Lukas Konietzny ist fester Bestandteil des Freizeitangebotes des evangelischen Jugendwerkes Schwäbisch Gmünd. Bereits zum vierten Mal war das Skigebiet Silvretta-Montafon das Ziel der Reise. Am ersten Tag genoss man bei leichtem Schneefall gute Pistenbedingungen. Tags darauf wurde

weiter

Grundschüler aus Weiler spenden 105 Euro für den Bunten Kreis

Spende Die Kinder der Grundschule Weiler wollen mit ihren Spenden die Arbeit des Bunten Kreises Schwäbisch Gmünd unterstützen. Silvia Schmidt-Motschenbacher vom Bunten Kreis besuchte die Kinder im Klassenzimmer und berichtete über die Arbeit des Vereins. Der Bunte Kreis Schwäbisch Gmünd begleitet und unterstützt Familien mit Früh- und Risikogeborenen

weiter

Tanz in den Frühling im Spital

Pflege Einen Nachmittag voller Freude und Bewegung erlebten die Bewohner des Spital zum Heiligen Geist. Die Schüler der Berufsfachschule der Altenpflegehilfe mit Migrationshintergrund bereiteten sich in den vergangenen Wochen auf das Tanzcafé in den Frühling mit Unterstützung der Tanzlehrerin Daniela Knoll von der Tanzschule Knoll vor. Höhepunkt war

weiter

Gymnasiasten besuchen die Ausstellung „Körperwelten“ in Ulm

Exkursion Die 14 Schülerinnen und Schüler des vierstündigen Biologiekurses des Hans-Baldung-Gymnasiums machten sich mit ihrer Lehrerin auf den Weg zur Ausstellung „Körperwelten“ nach Ulm. Mit gesundem Respekt vor dem Anblick der konservierten menschlichen Körper betrat der Kurs den Ausstellungsraum. Eindrucksvoll zeigten viele Präparate,

weiter

Konzert mit Gerlmayer

Musikabend Gmünd Folk lädt in die Theaterwerkstatt ein.

Schwäbisch Gmünd. Gmünd Folk präsentiert am Samstag, 23. März, ab 20 Uhr das „Gerlmayer Familienkonzert“ in der Theaterwerkstatt in Gmünd. Der vom Chiemsee stammende Johann Gerlmayer ist in der bayerischen Volkssängertradition aufgewachsen und kann auf einen umfangreichen Liederschatz zurückgreifen. Seine aus Michigan in den USA stammende

weiter

Lindenfarb darf Sanierung selbst regeln

Insolvenz Amtsgericht Aalen genehmigt Insolvenzverfahren – Eigenverwaltung beim Textilveredler.

Aalen. Das Amtsgericht Aalen hat dem Antrag des Unterkochener Automobilzulieferers Lindenfarb entsprochen und ein vorläufiges Sanierungsverfahren in Eigenverwaltung angeordnet. Das teilt der mit der Restrukturierung beauftragte Geschäftsführer, Rechtsanwalt Detlef Specovius von der Kanzlei Schultze & Braun, mit. „Ein solches Verfahren wird

weiter

Görner kommt mit Texten und Liedern von Schumann

Nach Liszt, Beethoven, Schubert, Meyerbeer, Wagner und Chopin ist Robert Schumann der nächste Komponist, dessen Leben Lutz Görner erzählt – als Gast des Kammermusikforums Baden-Württemberg am Donnerstag, 28. März, 19.30 Uhr, im Zeiss Forum Oberkochen. Ein kurzes, schwieriges Leben dieser Doppelbegabung als Musikschriftsteller und Komponist. Verheiratet

weiter
Der besondere Tipp

Die schwarzen Brüder

Die achte Klasse der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd bringt „Die schwarzen Brüder“ nach einem Roman von Lisa Tetzner auf die Bühne, eine abenteuerliche Geschichte über Freundschaft und Mut. Die Aufführungen finden am Freitag, 22. März, und Samstag, 23. März, jeweils um 19.30 Uhr im Emil-Molt-Saal der Waldorfschule Gmünd statt. Regie

weiter

Schnelle Hilfe für Mosambik

Gemeinderat und Stadt rufen zu Spenden auf

Aalen. Wenn in einer der befreundeten Städte Hilfe nötig war, hat Aalen stets geholfen. So auch diesmal. Die Stadt ruft auf Vorschlag von OB Thilo Rentschler zu Spenden für die Opfer der Flut in Mosambik auf. Abgewickelt werden soll die Hilfe über die Deutsch-Mosambikanische Gesellschaft.Vilankulo wurde nicht getroffen, aber die

weiter

Randsteine in Böbingen erneuert

Baustelle Die Arbeiten in der Hauptstraße sind abgeschlossen. Das bestätigt die Gemeindeverwaltung. Seit Anfang Februar hatte es eine halbseitige Sperrung mit Ampel gegeben, weil Bordsteine ausgetauscht wurden. Nun muss das Ganze noch vom Ingenieurbüro Lk&P abgenommen werden. Text/Foto: dav

weiter
  • 410 Leser

Musical-Zauber mit Aladdin

Premiere Wie am Stuttgarter Stage Theater das Disneymusical die Zuschauer auf eine Reise in die Welt aus „Tausendundeiner Nacht“ mitnimmt.

Knallbunt und quietschvergnügt. So kennt man Disney-Produktionen und auch aus diesem Grund werden sie vom Publikum gefeiert. So auch bei der Medienpremiere im Stage Apollo Theater der Stuttgarter Version des Musicals „Aladdin“. Zuschauerinnen und Zuschauer gingen auch dank einer fulminanten Showtechnik entzückt mit. Und was der Einzelne

weiter

Garten Tipps

Fällarbeiten: Bäume und Sträucher in der freien Landschaft dürfen nach dem Naturschutzgesetz ab 1. März nicht mehr gerodet oder auf den Stock gesetzt werden. Der nächste Termin zum Fällen und Roden ist erst wieder im Oktober. Pflegeschnitte sind aber nach wie vor erlaubt. In vielen Städten und Gemeinden gibt’s Baumschutzsatzungen. Informieren

weiter

„Alles ist echte Handarbeit“

Landwirtschaft In Bressels Milchhäusle in Böbingen gibt’s nicht nur frische Milch, sondern auch Wurst, Eier und Käse. Ein Gespräch mit Inhaber Kurt Bressel.

Böbingen

Die Idee ist aus der Not heraus entstanden, berichtet Landwirt Kurt Bressel, wenn er von seinem Milchhäusle spricht, das seit drei Jahren am Ortsrand Böbingens in Richtung Heubach liegt. Darin steht mittlerweile viel mehr als nur ein 24-Stunden-Milchautomat, an dem sich Kunden frische Rohmilch zapfen können. Das schmucke Holzhäuschen hat sich

weiter

Cannelloni mit Bechamelsoße

Kochen Auch Foodbloggerin Monica Albrecht aus Schwäbisch Gmünd macht Nudeln selbst: zum Beispiel Cannelloni mit Spinat und Bechamelsoße. Mehl, Spinat, Zwiebeln, Butter und natürlich Milch sind dazu unter anderem nötig. Das Rezept finden Interessierte unter www.minime.life. Fotos: minime.life

weiter
  • 201 Leser

Tims Wetterblog fürs Wochenende

Seit Mittwochabend befinden wir uns nun kalendarisch im Frühling. Und auch das Wetter hat sich der Jahreszeit angepasst. Viel Sonnenschein und Temperaturen bis 15 Grad.

An diesem Freitag gibt es auf der Ostalb wieder viel Sonnenschein bei maximal 13 bis 17 Grad. 13 Grad gibt’s im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 14 Grad werden es in Neresheim,

weiter

Haus nach Brand unbewohnbar

Schwäbisch Gmünd. Zu einem Küchenbrand in der Scheffoldstraße in Gmünd sind 30 Einsatzkräfte der Feuerwehrabteilungen Innenstadt und Bettringen, der Rettungsdienst und die Polizei am Donnerstag gegen 12 Uhr ausgerückt, berichtet Gmünds Feuerwehrkommandant Uwe Schubert. Ein Anwohner habe gemeldet, dass Flammen aus dem ersten Stock des Wohnhauses schlagen.

weiter

Topf auf dem Herd - Feuerwehr im Einsatz

Aalen. Mit zwei Fahrzeugen und neun Einsatzkräften rückte die Freiwillige Feuerwehr Aalen am Mittwochmorgen kurz nach 9.30 Uhr zu einem vermeintlichen Brand in die Kanalstraße aus. Dort stellte sich jedoch rasch heraus, dass eine 85-Jährige einen Topf auf den eingeschalteten Herd gestellt und diesen offenbar dort vergessen hatte.

weiter
  • 667 Leser

Ungemütliches mit Schmeckenbecher

Wortgewaltig Der Liedermacher und Sänger ist kein bisschen müde geworden.

Rund zwei Stunden lang hat der Liedermacher Erich Schmeckenbecher den „Vogel Sehnsucht“ über die Köpfe und in die Ohren und Herzen seiner zahlreichen Zuhörerinnen und Zuhörer fliegen lassen, die es sich am Mittwoch in der Aalener Stadthalle gemütlich gemacht hatten.

66 Jahre alt wird am letzten Tag des Monats März, in dem der Bauer bekanntlich

weiter
Neu im Kino

Goldfische

Eine Komödie über Menschen mit Behinderung? Aus Deutschland? Dem Land der gepflegten Political Correctness? Schwer vorstellbar. Doch dem iranisch stämmigen Autor und Regisseur Alireza Golafshan ist mit „Die Goldfische“ ein sehr komisches, teils absurdes und doch sensibel authentisches Langfilmdebüt gelungen.

Um das geht es: Oliver (Tom

weiter

A7 Richtung Würzburg war kurzzeitig gesperrt

Die Feuerwehr löschte brennendes Auto

Ellwangen. Am Morgen hat auf der A7 Richtung Würzburg zwischen Ellwangen und Dinkelsbühl/Fichtenau in der Nähe der Buchbachtalbrücke ein Auto gebrannt. Kurzzeitig war die Autobahn deshalb voll gesperrt. Ein Fahrstreifen in nördlicher Richtung war noch bis gegen 9.30 Uhr blockiert. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

weiter
  • 5
  • 3324 Leser

Gmünd wird zum Mekka der Wanderer

Tradition Der Schwäbische Albverein veranstaltet das Landesfest im Mai rund um den Remspark. Stadt bereitet sich auf dieses Großereignis mit tausenden Besuchern vor.

Schwäbisch Gmünd

Für zwei Tage wird Schwäbisch Gmünd im Mai zur Stadt der Wanderer. Erstmals veranstaltet der Schwäbische Albverein sein Landesfest in der Remstalstadt. Am Wochenende 18. und 19. Mai rechnet Herrmann mit mehreren tausend Gästen aus dem ganzen Land, die zusätzlich zu den Gartenschaubesuchern in der Remstalstadt weilen werden.

Herrmann

weiter

Blendende Sonne führt zum Unfall

Auf rund 25000 Euro wird der Schaden der Kollision zweier Autos geschätzt

Abtsgmünd. Auf der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Lustrut und Reichertshofen kam es am Mittwochnachmittag gegen 15.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Wie die Polizei berichtet, war eine 27-jährige Ford-Fahrerin in Richtung Reichertshofen unterwegs. In einer langgezogenen Linkskurve habe sie durch die blendende Sonne ihre Fahrbahnseite

weiter
  • 1072 Leser

Junge von Baum gerettet

Die Freiwillige Feuerwehr musste den 15-Jährigen mit der Leiter holen

Ellwangen. Die Freiwillige Feuerwehr Ellwangen rückte am Mittwoch gegen 18.15 Uhr in den Bereich der Schlossweiher in der Verlängerung der Schloßvorstadt aus. Wie die Polizei berichtet waren dort zwei Jungs auf Bäume geklettert. Während es einer wieder selbst herunterschaffte, hatten seinen 15-jährigen Kumpel wohl die

weiter
  • 4
  • 2300 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9 Uhr: Ein betrunkener Autofahrer wurde in der Nacht von Mittwoch auf Freitag schlafend in seinem Auto gefunden. Laut Polizei sei das Auto beschädigt, der Außenspiegel sei aberissen. Die Polizei vermutet, dass der Betrunkene einen Unfall verursachte. Die Stelle, wo der Unfall passiert sein kann ist unbekannt.

8.45 Uhr: Die Vollsperrung auf

weiter
  • 1529 Leser

Betrunkener baut unbekannten Unfall

Der 48-Jährige wurde schlafend in seinem beschädigten Auto gefunden

Aalen. Am frühen Donnerstagmorgen wurde gegen 0.30 Uhr ein betrunkener 48-jähriger Autofahrer in seinem stark beschädigten Daimler auf einem Parkplatzgelände im Bereich Wellandstraße/Einmündung Zufahrt Westumgehung B29 schlafend angetroffen. Wie die Polizei berichtet hatte er offensichtlich zuvor einen Verkehrsunfall,

weiter
  • 1743 Leser

Gleitschirm stürzt ab

Der Flieger blieb unverletzt

Oberkochen. Am Mittwochmittag gegen 12.45 Uhr war ein 53 Jahre alter Mann an der Absprungrampe im Bereich Brunnenhalde mit dem Gleitschirm gestartet. Wie die Polizei berichtet geriet er wohl aufgrund eines Flugfehlers knapp über den Baumwipfeln befindlich ins Trudeln und stürzte ab. Durch die Bäume wurde der Schirm entsprechend stark

weiter
  • 3
  • 1199 Leser

Wenn Eltern und pubertäre Kinder ihre Beziehung stärken

Die Katholische Erwachsenenbildung Ostalb bietet Veranstaltungen unter dem Titel "do it together" an.

Aalen. "Ständig beschweren wir uns darüber, dass unsere Kinder zu viel am Handy oder am Tablet sitzen", sagt Birgit Elsasser, Bildungsreferentin bei der Katholischen Erwachsenenbildung Ostalb (keb). Doch wer nehme sich schon als Elternteil die Zeit, tatsächlich etwas mit dem Kind zu unternehmen? "Deshalb bieten wir bei "do it together"

weiter
  • 900 Leser

Dampflok-Ära geht in Gmünd zu Ende

Handel Klaus Böttinger verabschiedet sich mit seinem Modellbahn-Fachgeschäft in der Kornhausstraße. Die Nachkriegsjahre sind die goldene Eisenbahn-Zeit.

Schwäbisch Gmünd

Das legendäre „Krokodil“ findet man nicht mehr in der Kornhausstraße. Die einst begehrte Modellbahnlokomotive verabschiedet sich aus Schwäbisch Gmünd ebenso wie Dampfloks, Schnellzugwagen und Modellbahnhöfe. Ende Mai will Klaus Böttinger den Laden schließen, das letzte Fachgeschäft für diese besondere Spielart. Betroffen

weiter
  • 4
  • 187 Leser

Regionalsport (31)

Bleibt Leinzell im Rennen?

Schach, Bezirksliga Schwierige Begegnung in Unterkochen.

In der achten und vorletzten Runde steht Leinzell (11:3) vor einer schwierigen Aufgabe. Gegen das starke Team von Unterkochen (7:7) muss unbedingt gepunktet werden, um in der Schlussrunde gegen Oberkochen (11:3) um einen Aufstiegsplatz spielen zu können. In den übrigen Partien sind die in der Tabelle besser platzierten Teams auch in der Favoritenrolle.

weiter

Mit Zuversicht zum klaren Favoriten

Schach, Oberliga Beim Meisterschaftsanwärter Böblingen wird es schwer für die Gmünder Mannschaft werden.

Drei deutliche Niederlagen in den letzten Runden haben das Gmünder Oberligateam (7:7) in der Tabelle deutlich zurückgeworfen. Auch in der achten Runde wartet mit Aufstiegsfavorit Böblingen (12:2) eine schwierige Aufgabe – eine weitere Niederlage droht. Dennoch geht das Team der Schachgemeinschaft mit Zuversicht in diese Begegnung. Teamchef Andreas

weiter

Setzt Bargau seinen positiven Lauf im Derby fort?

Fußball, Landesliga Der TSGV Waldstetten empfängt am Samstag, 14 Uhr den FC Bargau.

Das erste Ostalb-Derby im Fußballjahr 2019 steht in der Landesliga an. Dabei empfängt Waldstetten den FC Bargau. Der Löwen-Anhang wird noch gute Erinnerungen an das Hinspiel haben. 2:0 siegte Waldstetten und festigte am fünften Spieltag die Tabellenführung. Und 14 Spieltage später sieht es für die Elf von Mirko Doll immer noch gut aus. 34 Punkte haben

weiter

FCH besiegt Zeidler-Elf St. Gallen

Fußball, Testspiel Der Böbinger Profifußballtrainer Peter Zeidler gastierte mit dem schweizer Erstligisten in der Voith-Arena und verliert 1:3.

Mit 3:1 besiegte Fußball-Zweitligist FC Heidenheim am Donnerstagnachmittag in einem Testspiel in der Länderspielpause den schweizer Erstligisten FC St. Gallen. Trainiert werden die Schweizer vom Böbinger Peter Zeidler, der auch schon den VfR Aalen gecoacht hat.

Trotz der Niederlage sprach Zeidler nach der Partie vor rund 330 Zuschauern in der Heidenheimer

weiter

Carina Vogt: Was lange währt, wird ...?

Skispringen, Weltcup Die Damen beenden im russischen Tschaikowski am Wochenende die Saison.

Die letzten beiden Saisonspringen der Damen stehen am Wochenende in der russischen 82 000-Einwohner-Stadt mit dem klangvollen Namen Tschaikowski an. Ob es für Carina Vogt und Anna Rupprecht vom SC Degenfeld ein genauso klangvoller oder besser glanzvoller Abschluss einer bestenfalls durchschnittlichen Saison wird, hängt von den letzten Leistungen auf

weiter

Der Erste kann nur zusehen

Fußball, Kreisliga B II Hussenhofen ist spielfrei, Verfolger können aufholen.

Es ist die große Chance der Verfolger: Spitzenreiter SV Hussenhofen ist spielfrei, weshalb die anderen Teams nun Boden gut machen können.

Der SVH hat bis zum Wochenende ein Spiel mehr bestritten als der Zweite und der Dritte. Das wird sich nun ändern. Mit welchen Konsequenzen? Der SV Lautern hat nur zwei Zähler weniger als der Erste und könnte demnach

weiter

Die Rollen sind klar verteilt

Fußball, Kreisliga B I Das Topduo hat machbare Aufgaben vor sich.

In der B I sind die Favoritenrollen am Sonntag klar verteilt. Das Spitzenduo sollte sich am Wochenende keine Ausrutscher erlauben.

Tabellenführer FC Spraitbach empfängt den TV Straßdorf, der als Zehnter in der Theorie nur wenige Chancen auf eine Überraschung haben sollte. Noch klarer ist die Lage beim TV Lindach, der gegen Schlusslicht Durlangen II

weiter

Motocross in Schnaitheim

Motorsport Starter aus Leinzell und Alfdorf am Sonntag mit dabei.

Der Saison-Opener der Motocross-Saison 2019 steigt am Sonntag auf der Rennstrecke „Hafnerhäule“ in Heidenheim-Schnaitheim. Beim 46. Internationalen Schnaitheimer ADAC Motocross des MSC Schnaitheim werden ab 13 Uhr drei Wettbewerbe gefahren: Die DM-Open der Solo-Klasse mit 125 bis 650 Kubikzentimetern, der DMV-Ladies-Cup und die internationale

weiter

SGB empfängt Absteiger

Handball, Landesliga Der VfL Bad Saulgau gastiert am Samstag in Bettringen.

Auf eine interessante Partie dürfen sich die Handballfans am Samstag, 20 Uhr in der Uhlandhalle freuen. Der Württembergligaabsteiger VfL Bad Saulgau gastiert. Unvergessen ist noch die Hinspielpartie in Saulgau. In der mit etwa 800 Zuschauern voll besetzten Kronriedhalle gelang es der SGB, als eine von wenigen Mannschaften, zwei Punkte zu entführen.

weiter

Schicksalsspiel für Heuchlingen und Lorch

Fußball, Bezirksliga Das Kellerderby ist für die beiden Vereine richtungsweisend.

Wieder ein Spieltag, der dem SV Neresheim in die Karten spielt: Während der Tabellenführer selbst sich zwar nicht mit Ruhm bekleckerte, aber dennoch einen knappen 1:0-Erfolg gegen Schlusslicht Wört feiern konnte, ließen die schärfsten Verfolger Federn. Bettringen (2.) und Schnaitheim (jetzt 5.) teilten sich die Punkte im direkten Aufeinandertreffen,

weiter

Straßdorf möchte reagieren

Fußball, Kreisliga A Auf den Ausrutscher im Kampf um Platz zwei folgt Partie in Essingen. Spitzenspiel in Großdeinbach.

Der TV Straßdorf musste zuletzt gegen Mutlangen einen unerwarteten Rückschlag hinnehmen, rutschte anschließend auf Platz drei ab. Im Kampf um den Relegationsrang möchte das Team nun in Essingen wieder in die Spur finden.

Die Begegnung bei der Reserve des TSV II ist kein Selbstläufer, dennoch sind die Straßdorfer dort natürlich klarer Favorit. Vom Patzer

weiter

Die Relegation bleibt Thema

Volleyball, Frauen, Regionalliga Die DJK Gmünd empfängt im letzten Spiel der Saison am Samstag den USC Freiburg. Es geht um Tabellenplatz drei.

Es klingt wie der Kampf um die goldene Ananas, doch tatsächlich könnte das Spiel am Samstagabend nochmals ein wichtiges für die DJK werden. Denn wenn die Gmünderinnen um 20 Uhr den Tabellenvorletzten USC Freiburg in der Römersporthalle empfangen, können sie den dritten Tabellenplatz festigen. Dabei könnte ein dritter Platz unter Umständen sogar noch

weiter

TSB Gmünd muss in Wangen durch die „Hölle Süd“

Handball, Württembergliga Süd Am Samstag wartet der „schwerste denkbare“ Gegner auf den Spitzenreiter.

Sechs Spieltage stehen in der Württembergliga Süd noch an. Die Ausgangslage an der Tabellenspitze ist für den TSB Schwäbisch Gmünd verheißungsvoll. Im Rennen um den einzigen Aufstiegsplatz (für den Tabellenzweiten gibt es keine Relegationschance, weil aus der 3. Liga mindestens zwei Teams aus Baden-Württemberg absteigen werden) haben sie die besten

weiter
Spiele am Wochenende

3. Liga

Freitag, 19 Uhr: Fortuna Köln – VfR Aalen

Samstag, 14 Uhr: Carl Zeiss Jena – Uerdingen 1860 München – SV Meppen Großaspach – Würzburg Münster – SpVgg Unterhaching Hallescher FC – SV Wehen Karlsruher SC – Hansa Rostock

Sonntag, 13 Uhr: Kaiserslautern – VfL Osnabrück

Sonntag, 14 Uhr: Lotte – Eintracht Braunschweig Montag, 19 Uhr: FSV Zwickau – Energie

weiter

Ein Gegner, der schwächelt

Fußball, Oberliga Der FC Normannia hat am Samstag (14 Uhr) den Mitaufsteiger TSV Ilshofen zu Gast – der seit Wochen ein Defensivproblem hat.

Ein Gegner, der doppelt so gut ist wie der FC Normannia. In Zahlen jedenfalls: Der TSV Ilshofen ist bislang der erfolgreichste der vier Aufsteiger in der Oberliga, 31 Punkte hat der TSV gesammelt, die Normannia nur knapp die Hälfte (15).

Gut, dass die Zahlen zur Nebensache werden, wenn dann der Ball rollt auf dem Fußballplatz. Das haben zuletzt die

weiter
Spiele am Wochenende

Landesliga

Freitag, 19 Uhr: SV Ebersbach – TSV Weilheim

Samstag, 14 Uhr: TSGV Waldstetten – FC Bargau

Samstag, 15 Uhr: TSV Blaustein – TSV Buch Samstag, 17 Uhr: Oberensingen – N.A.F.I. Stuttg. Sonntag, 15 Uhr: TSV Bad Boll – TSV Neu-Ulm TV Echterdingen – Geislingen TSV Weilimdorf – Bonlanden Sontheim – TSG Hofherrnweiler

weiter
Spiele am Wochenende

Oberliga

Samstag, 14 Uhr: Stuttg. Kickers – Friedrichstal Göppinger SV – TSG Backnang FC Normannia – TSV Ilshofen SSV Reutlingen – SV Spielberg FC Nöttingen – FV Ravensburg

Samstag, 15 Uhr: Bahlinger SC – SV Linx Neckarsulm – 1. CfR Pforzheim Bissingen – FC 08 Villingen SV Oberachern – SGV Freiberg

weiter
Spiele am Wochenende

Verbandsliga

Samstag, 14 Uhr: Dorfmerkingen – Breuningsw. FC Wangen – VfL Sindelfingen TSV Essingen – SKV Rutesheim

Samstag, 15 Uhr: FSV Hollenbach – FC Albstadt Löchgau – Leinfelden-Echterd. VfL Nagold – TSG Tübingen VfB Neckarrems – FC Heiningen

weiter

Zahl des Tages

29

Tore hat der kommende Gegner des VfR Aalen in dieser Drittligasaison erzielt – sieben weniger als der VfR. Daraus hat Fortuna Köln aber 35 Punkte erspielt – satte zehn Zähler mehr als die Ausbeute der Aalener.

weiter
  • 140 Leser

Skispringen Schnupperkurse beim SC Degenfeld

Auf der neuen K4-Mini-Sprungschanze bietet der SC Degenfeld zwei Schnupper-Aktionen an. Am 16. April sind Mädchen und Jungen zwischen 6 und 12 Jahren von 16 bis 19 Uhr eingeladen, am 29. April Mädchen zwischen 6 und 11 Jahren von 17 bis 19 Uhr. Bitte mitbringen: Alpinstiefel, Helm, Handschuhe, lange Kleidung; Anmeldung bei Markus Rohde, mobil 0171 /

weiter

Zorniger kommt – und ist ausverkauft

Fußball Alexander Zorniger (im Bild noch als Cheftrainer von Brøndby IF) ist ein interessanter Gast bei „Zur Sache!“, dem Talk der WWG Autowelt. Die Veranstaltung am Freitag, 19.30 Uhr in der Villa Hirzel in Schwäbisch Gmünd ist ausverkauft. Archivfoto: imago

weiter
Sport in Kürze

Aufsteiger zu Gast

Fußball. Der Verbandsliga-Aufsteiger SV Breuningsweiler spielt bei den Sportfreunden Dorfmerkingen. Anpfiff gegen den Vorletzten ist am Samstag bereits um 14 Uhr. Für den Tabellenzweiten vermeintlich eine lösbare Aufgabe, Trainer Helmut Dietterle warnt aber, den Gegner nicht zu unterschätzen. Die Gäste aus Breuningsweiler sind gegenüber der Vorrunde

weiter
Sport in Kürze

Beim Aufsteiger in Sontheim

Fußball. Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach ist auswärts gefordert: Am Sonntag, 15 Uhr, spielt der Landesliga-Tabellenführer beim Zehnten, Aufsteiger FC Sontheim/Brenz. „Wir wissen, was uns in Sontheim erwartet“, sagt TSG-Trainer Benjamin Bilger vor dem Derby. „Es wird sicher ein spannendes Spiel.“

weiter
Spiele am Wochenende

Bezirksliga

Sonntag, 15 Uhr: SV Neresheim – Schnaitheim TV Neuler – AC Milan HDH Unterkochen – TSG Nattheim VfL Gerstetten – SV Waldhausen SV Wört – FC Ellwangen 1913 Kirchheim/Trocht. – Bettringen TV Heuchlingen – SF Lorch Lauchheim – Hofherrnweiler II

weiter
Sportmosaik

Die Normannia als Jungbrunnen

Bernd Müller über Erfahrung, Abschiednehmen und Digital-Botschaften

Ein bisschen Wetterglück und viel Erfahrung der Macher von der DJK Gmünd, das war die Mischung im Erfolgsrezept für einen gelungenen 33. Gmünder Stadtlauf. 1600 Läuferinnen und Läufer bekamen vom Team um Tim Schwarzkopf alles top organisiert – fast 100 Helfer haben bei dem Großereignis mit angepackt. Und konnten erleben, dass es am Laufnachwuchs

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga A I

Sonntag, 15 Uhr: Waldstetten II – Bargau II TSV Böbingen – FC Durlangen TV Herlikofen – TSV Heubach Mutlangen – Stern Mögglingen TSV Essingen II – TV Straßdorf FC Schechingen – Bettringen II Großdeinbach – TSB Gmünd Iggingen – Hohenstadt/Untergr.

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga B I

Sonntag, 13 Uhr: TV Herlikofen II – Ermis Gmünd Sonntag, 15 Uhr: TV Weiler – TSV Waldhausen TV Lindach – FC Durlangen II TSGV Rechberg – Pfahlbronn FC Spraitbach – Straßdorf II Hintersteinenberg – Türkgücü FC Alfdorf – SF Lorch II

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga B II

Sonntag, 13 Uhr: TSV Böbingen II – TSV Leinzell FC Schechingen II – SV Lautern Heuchlingen II – SV Göggingen VfL Iggingen II – TSF Gschwend Sonntag, 15 Uhr: TSV Bartholomä – Heubach II Frickenhofen – Stern Möggl. II Ruppertshofen – 1. FC Eschach

weiter

Der Gegner: Fortuna Köln

Trainer: Tomasz Kaczmarek (34 / Bild) Tabellenplatz14. Platz – 35 Punkte / 29:46 Tore Bisherige Bilanz:9 Siege – 8 Remis – 12 Niederlagen Letztes Spiel: 1:1 gegen KFC Ueringen Ex-VfR-Spieler:Steven Ruprecht, Kristoffer Andersen Bester Torschütze: Robin Scheu (5), Moritz Hartmann (4) Stadion:Südstadion Köln (14 944 Plätze) Internet:

weiter

Molinari-Team hat ein Topspiel

Der TSV Essingen empfängt als Vierter der Verbandsliga am Samstag Tabellenführer SKV Rutesheim, der aktuell fünf Zähler mehr auf dem Konto hat als der TSV. Anpfiff im Schönbrunnenstadion: 14 Uhr.

„Wir sehen diese Partie als unglaubliche Herausforderung und nach diesen 90 Minuten sehen wir dann, ob wir der schon gewachsen sind“, sagt TSV-Trainer

weiter

Wieder ein Husarenritt am Rhein?

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen will im Flutlichtspiel am Freitagabend bei Fortuna Köln drei Punkte angeln. Royal-Dominique Fennell ist gelbgesperrt, Funk mit an Bord.

Fünf Punkte waren das Ziel aus der vergangenen Englischen Woche. Vier Punkte hat der VfR Aalen mit dem 3:0-Erfolg beim KSC und dem 1:1 am Samstag gegen Zwickau eingefahren. „Das ist gut so. Wir müssen ja auch die Leistung sehen. Und damit bin ich zufrieden. Wir hätten durchaus auch gegen Halle punkten können“, sagt VfR-Cheftrainer Rico

weiter

Überregional (108)

Schwerer Crash mit 4 Autos im Kreis Schwäbisch Hall

Straße gesperrt - Feuerwehr im Einsatz

Vellberg. Einen schweren Verkehrsunfall meldet die Polizei am Abend auf der L 1060 zwischen Vellberg und Hausen auf Höhe Abzweigung Ummenhofenen. Die Feuerwehr ist vor Ort. Die Straße gesperrt. Wir melden, wenn weitere Informationen bekannt sind. mb-bos

weiter

„7 Rings“-Tantiemen für andere

Der Song „7 Rings“ von Ariana Grande bricht Rekorde – verdienen werden an der Hitsingle der Popsängerin jedoch andere. Wie die „New York Times“ berichtete, gehen 90 Prozent der Tantiemen an zwei Songschreiber, die schon lange tot sind: Richard Rodgers (1902-1979) und Oscar Hammerstein II (1895-1960). „7 Rings“ weiter
  • 130 Leser
Interview

„Befürchtung ist hanebüchen“

Stefan Herwig arbeitet in der Musikwirtschaft und hat deswegen großes Interesse an einem stärkeren Urheberrecht. Er betreibt außerdem den Think Tank „Mindbase“ und berät Politik und Wirtschaft zum Thema Digitalisierung. Seine Meinung: Die EU-Richtlinie zum Urheberrecht werde verzerrt und hysterisch diskutiert. Herr Herwig, Kritiker der Urheberrechtsreform weiter
  • 169 Leser

„Wetten, dass . .?“ zum Geburtstag

Der Moderator Thomas Gottschalk bekommt vom ZDF zu seinem 70. Geburtstag im nächsten Jahr eine Sonderausgabe seiner eingestellten Erfolgsshow „Wetten, dass . . ?“. ZDF-Unterhaltungschef Oliver Heidemann bestätigte am Mittwoch Pläne für eine Show im Mai 2020. „Wer Spaß an Stadtwetten, Baggern und viel Thomas Gottschalk weiter

„Wieder im Normalstatus“

Das Sicherheitsgefühl der Sigmaringer hatte unter der Erstaufnahme-Einrichtung gelitten. Nach ein paar Jahren ist die Lage sichtlich entspannt.
Alles ruhig, jetzt, über Mittag, am Sigmaringer Bahnhof und direkt daneben, im Prinzengarten. Sonnenschein und ein kalter Wind, der nicht zum Sitzen auf einer der Bänke in dem Park einlädt. Ein paar leere Schnaps- und Weinflaschen zeigen, dass hier schon mehr los war. Zeitweise galten Park und Bahnhof als eine Art Kriminalitätsschwerpunkt in der Kleinstadt, weiter

30 Minuten für die Bundesgartenschau

Bundespräsident Steinmeier spricht nur vor geladenen Gästen in Heilbronn.
Der große Auftritt des Bundespräsidenten auf dem Heilbronner Marktplatz ist abgesagt. Frank-Walter Steinmeier wird die Bundesgartenschau am 17. April direkt vor dem Ausstellungsareal eröffnen. Oberbürgermeister Harry Mergel (SPD) verwies auf eine Absprache mit dem Bundespräsidialamt, wonach die Verlegung aus „Zeit- und Sicherheitsgründen“ weiter
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der US-Paketdienstleister Fedex senkt seine Gewinnprognose. In den drei Monaten bis Ende Februar fiel der Überschuss verglichen mit dem Vorjahreswert von gut 1 Mrd. auf 739 Mio. Dollar (651 Mio. EUR). 2 Der Schmierstoffhersteller Fuchs Petrolub (Mannheim) geht für 2019 von einem geringeren Umsatzwachstum aus. Die Erlöse sollen im Jahresvergleich um weiter

7100 Doping-Verfahren in zehn Jahren

Münchner Behörde zunehmend gefordert. Erfurter Skandal weitet sich aus.
Die Münchner Schwerpunktstaatsanwaltschaft zur Bekämpfung der Doping-Kriminalität hat in den zehn Jahren ihres Bestehens 7100 Ermittlungsverfahren durchgeführt. Dies berichtete jetzt der bayerische Staatsminister Georg Eisenreich. Während es in den ersten beiden Jahren je rund 200 Verfahren gegeben habe, seien es in den vergangenen fünf Jahren jeweils weiter

Abschiebung nach Kabul

In der afghanischen Hauptstadt Kabul ist ein weiterer Abschiebeflug aus Deutschland eingetroffen. An Bord waren 21 Afghanen. Es war die 22. Sammelabschiebung seit dem ersten Flug im Dezember 2016. Die Flüge sind umstritten, weil die Sicherheitslage nach wie vor angespannt ist. weiter
  • 5
  • 125 Leser

Alstom sichert Auftrag

Der französische Zugbauer Alstom hat sich einen Auftrag über die Lieferung von 41 Regionalbahnen nach Deutschland gesichert. Er unterzeichnete den Vertrag über 150 Mio. EUR mit der Nahverkehrsgruppe Transdev. Die Züge sollen am Alstom-Sitz in Salzgitter gebaut werden. Expansion trotz Verlust Nach einem Verlust von 140 Mio. EUR im ersten Jahr weiter
  • 104 Leser

Anheuser Busch Hasseröder und Diebels bleiben

Der Bierkonzern Anheuser-Busch InBev Deutschland hat den geplanten Verkauf der Marken Diebels und Hasseröder mit ihren Stammbrauereien abgesagt. Alle Gespräche mit Interessenten sind beendet worden, teilte die Deutschland-Tochter der weltgrößten Brauereigruppe mit. „Unsere Strategie für Deutschland hat sich weiterentwickelt“, sagte Deutschland-Chef weiter

Auf den Weiden lockt wieder saftiges Grün

Die Tage werden länger , die kühle Morgenluft erwärmt sich nach Sonnenaufgang rasch, und auf den Weiden – hier in der Nähe von Maulbronn (Enzkreis) – wächst wieder saftiges Grünzeug. Aus diesem Grund ist jetzt die beste Zeit für Schafe, ihre Lämmer großzuziehen. Das Ablammen, wie Fachleute die Geburt des Nachwuchses nennen, beginnt bereits weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fußball Länderspiel Deutschland – Serbien 1:1 (0:1) Deutschland: Neuer (FC Bayern (32 Jahre/85 Länderspiele), ab 46. Minute ter Stegen (FC Barcelona/26/22) – Klostermann (RB Leipzig/22/1), ab 90. Minute Kehrer/ (SG Paris/22/5), Süle (FC Bayern/23/17), Tah (Bayer Leverkusen/23/5), Halstenberg (RB Leipzig/27/2) – Kimmich ( FC Bayern weiter

Australien Einwanderung wird begrenzt

Australien will weniger Einwanderer ins Land lassen – pro Jahr nur noch 160 000 statt wie bisher 190 000. Das kündigte der konservative Premierminister Scott Morrison an. Diese Marke soll bis 2023 erreicht werden. Zudem sollen Neuankömmlinge verstärkt in ländlichen Gebieten angesiedelt werden, nicht mehr in den großen Städten. In weiter

Bahnverkehr Stuttgart–Ulm nur eingeschränkt

Bahnreisende auf der Strecke Stuttgart–Ulm müssen sich am Wochenende wegen des Ausbaus der A8 auf Verzögerungen und Schienenersatzverkehr einstellen. Grund ist der Abbruch einer alten Autobahnbrücke an der Anschlussstelle Ulm-West. Dafür muss die Bahnstrecke laut Regierungspräsidium Tübingen aus Sicherheitsgründen gesperrt werden. Die Vollsperrung weiter

Baseball-Star 3600 Dollar Stundenlohn

Baseball-Star Mike Trout und die Los Angeles Angels haben sich nach Angaben von US-Medien auf den höchstdotierten Vertrag in der nordamerikanischen Sportgeschichte geeinigt. Demnach würde der 27-Jährige aus New Jersey für einen Zwölf-Jahres-Kontrakt 432 Millionen Dollar (397 Millionen Euro) kassieren. Auf die Stunde umgerechnet sollen es 3600 Dollar weiter

Bayer bremst die Börse

Ein Kurseinbruch bei den gewichtigen Bayer-Aktien hat den Dax am Mittwoch deutlich nach unten gezogen – ein großer Teil der Verluste war alleine auf Bayer (Bild) und die Folgen des Glyphosat-Prozesses gegen die US-Tochter Monsanto zurückzuführen. Auch fallende Kurse im Autosektor belasteten. In dem schwachen Marktumfeld hatten die vermeintlich weiter
  • 102 Leser

BayernLB Neuer Chef kommt von der Bad Bank

Der Chef der bundeseigenen Bad Bank FMS wechselt zur BayernLB: Der 51 Jahre alte Stephan Winkelmeier wird die Leitung der Landesbank spätestens am 1. August übernehmen. Winkelmeier saß bereits von 2010 bis 2014 im BayernLB-Vorstand, außerdem gehört er dem Aufsichtsrat an. „Er genießt einen hervorragenden fachlichen Ruf, kennt die Bank und kann weiter

Besitzer bleiben auf Dieseln sitzen

Die erste Musterfeststellungsklage in Deutschland ist aus formalen Gründen gescheitert.
Die bundesweit erste Musterfeststellungsklage von Verbrauchern gegen ein Unternehmen scheitert vor Gericht an einer formalen Hürde. Die Schutzgemeinschaft für Bankkunden sei nicht berechtigt, stellvertretend für Verbraucher zu klagen, entschied das Oberlandesgericht Stuttgart und wies die Klage ab. Der Verein hatte gegen die Mercedes-Benz-Bank geklagt. weiter

Borkenkäfer: Warnung vor Katastrophe

Minister Hauk erwartet Schaden von rund 100 Millionen Euro durch die Ausbreitung des Schädlings.
Die Gefahr durch Borkenkäfer steigt nach der extremen Dürre im Sommer des vergangenen Jahres rasant an. Nach einer Prognose des Landes könnten die Tiere 2019 einen Schaden von rund 100 Millionen Euro bei Waldbesitzern im Südwesten anrichten. Forstminister Peter Hauk (CDU) sprach am Mittwoch von einer drohenden Käferkatastrophe. Aktuell hätten die Borkenkäfer weiter

Brennende Pappfiguren und ein verletzter Torero

Eine „Fallas“ , eine Skulptur aus Pappmaché, brennt während des traditionellen Frühlingsfestes, das jedes Jahr zum Josefstag in Valencia gefeiert wird. Die Figuren, nach denen auch das Fest selbst benannt ist, werden am letzten Tag feierlich angezündet und abgebrannt. Keinen Grund zum Feiern hatte dieses Jahr dagegen Enrique Ponce, einer weiter

Bundesregierung Klimakabinett eingesetzt

Neues Gremium soll Lösung in Ringen um Klimaschutzgesetz finden
Die Bundesregierung hat das kürzlich angekündigte Klimakabinett eingesetzt. Einen entsprechenden Beschluss fasste die Regierung am Mittwoch. Das Gremium soll Lösungen im Ringen um das geplante Klimaschutzgesetz finden, das die Umsetzung der deutschen Klimaziele für 2030 rechtlich verbindlich festschreiben soll. Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) weiter

Das ewige Rätsel

Der Mensch ist dem Menschen ein Wolf, wie ein englischer Philosoph einst treffend bemerkte. Aber noch sehr viel häufiger ist der Mensch dem Menschen ein Rätsel. Was ihn antreibt, welchen Sinn und Irrsinn sein ganzes Tun und Trachten hat – es bleibt in Vielem unergründlich. So gibt es zum Beispiel in England, immer wieder England, Menschen, die weiter
  • 5
  • 135 Leser

Der lange Kampf des Gustl Mollath

Ein Richter hält die Forderung nach Schadenersatz für begründet. Die Höhe bleibt offen.
Gustl Mollath gegen den Freistaat Bayern – da ist das Interesse groß im Münchner Justizpalast. Zwei Dutzend Unterstützer des Mannes, der als Deutschlands berühmtestes Justizopfer gilt, sind in den Verhandlungssaal gekommen. Mollath möchte Entschädigung für die siebeneinhalb Jahre, die er in der Forensik, der Gefängnis-Psychiatrie, weggesperrt weiter

Die Kasse ist prall gefüllt

Der Heidenheimer Spezialist für Medizin- und Pflegeprodukte will auch über Zukäufe wachsen. Der Spardruck in den Gesundheitsmärkten bremst den Gewinn.
Mit Britta Fünfstück steht seit Jahresbeginn erstmals eine Frau an der Spitze der Paul Hartmann AG. Zum 1. November war die Physikerin vom Schweizer Spezialchemiekonzern Clariant nach Heidenheim gewechselt. Am Mittwoch stellte sie die Zahlen des Geschäftsjahrs 2018 vor, die noch ihr Vorgänger Andreas Joehle zu verantworten hatte. Der Hersteller von weiter
  • 162 Leser

Disney schließt Übernahme ab

Der US-Unterhaltungsriese Walt Disney hat die umgerechnet 62,8 Mrd. EUR teure Übernahme großer Teile des Rivalen 21st Century Fox abgeschlossen. Dies sei ein „historischer Moment“, hieß es. Foto: Drew Angerer/afp weiter
  • 105 Leser
Kommentar Thomas Gotthardt zur Reform der Regionalliga

Dritte Liga als Bremse

In der Diskussion über eine Reform der Fußball-Regionalliga spielt Heuchelei eine große Rolle. Fakt ist, dass das aktuelle Viertliga-Gebilde mit fünf Staffeln/Regionalligen, die jedoch nur vier Meister in Liga drei schicken dürfen, dringend reformbedürftig ist. Der Meister muss hoch – die Forderung ist weder antiquiert noch dogmatisch, sie hilft weiter
Land am Rand

Ein Blumengruß von den Fildern

Brot und Rosen! Seit gut 100 Jahren fordert die Frauenbewegung diese Kombination von Kultur und Kalorie ein. Mit welchem Erfolg? Noch immer greifen die Herren die größeren Krumen ab. Allmählich kommt aber mehr und mehr in Bewegung. Vergangenes Wochenende etwa hat sich gezeigt, dass sich auch auf den Fildern, im kernigsten Kernschwaben etwas tut. Kraut weiter

Ein Remis zum Neustart

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist beim Neustart im ersten Spiel seit der Ausmusterung der Weltmeister Jérôme Boateng, Mats Hummels und Thomas Müller nicht über ein 1:1 (0:1) gegen Serbien hinausgekommen. Luka Jovic (12. Minute) schoss im Testspiel in Wolfsburg das Führungstor für die Gäste. Leon Goretzka (Bild, links) traf in der 69. Minute weiter
  • 139 Leser

Ein zartes Frühlingserwachen bei der Nationalelf

Nach anfänglichen Schwierigkeiten und einem schnellen Rückstand kämpft sich Joachim Löws Team zurück und kommt noch zu einem 1:1 gegen Serbien.
Gestern Abend hat um 22.58 Uhr aus meteorologischer Sicht der Frühling begonnen. Die deutsche Nationalmannschaft hatte wenige Minuten zuvor immerhin einen Hauch von Frühling verspürt, als der schottische Schiedsrichter Bobby Madden um 22.36 Uhr das Testpiel in Wolfsburg gegen Serbien abpfiff. Nach anfänglichen Schwierigkeiten und schnellem Rückstand weiter

Einigung bei Stellenabbau

2000 Mitarbeiter können wechseln oder den Konzern verlassen.
Opel baut in seiner Entwicklungsabteilung 2000 Stellen ab. Wie der Autobauer mitteilte, können die Beschäftigten wählen, ob sie zum französischen Ingenieursdienstleister Segula wechseln oder die Firma komplett verlassen. Dafür hat Opel neue Programme für Abfindungen, Vorruhestand und Altersteilzeit aufgelegt. Das Management hatte sich mit dem Betriebsrat weiter

Elektrisches Fliegen

Zahlreiche Konzerne und Start-ups entwickeln inzwischen E-Technologie für Passagier-Flugzeuge und kommen gut voran. Das Ganze bietet Chancen, hat aber auch Grenzen.
Videospiel-Fans dürften sich in der eAircraft-Abteilung von Siemens wohl fühlen: Mehrere große Monitore stehen in einem Raum. Davor sitzt ein Mitarbeiter auf einem Pilotensitz und navigiert mit dem Steuerknüppel einen Frachtcontainer auf den Bildschirmen. Vier elektrische Propellermotoren halten das Gewicht in der Luft und lassen sich präzise ansteuern. weiter
  • 110 Leser

Erziehung Schule verbietet Jogginghosen

An einer Realschule in Rottenburg (Kreis Tübingen) dürfen Schüler nicht mehr in Jogginghosen zum Unterricht erscheinen. „Wir kleiden uns in der Schule angemessen. Unsere schulische Kleidung unterscheidet sich von unserer Freizeitkleidung“, heißt es in neuen Schulordnung. So eine Kleiderordnung sei durch den Erziehungs- und Bildungsauftrag weiter

EVP bestraft Orban-Partei

Ungarische Fidesz muss Mitgliedsrechte ruhen lassen.
Die Mitgliedschaft der rechtsnationalen ungarischen Fidesz-Partei in der Europäischen Volkspartei (EVP) wird vorerst auf Eis gelegt. Eine Expertenkommission soll entscheiden, wann und ob die Mitgliedsrechte der Partei des ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban wieder in Kraft gesetzt werden. Wegen anti-europäischer Umtriebe steht die Partei seit weiter
  • 5
  • 119 Leser

EVP-Spitze: Fidesz-Partei muss Mitgliedsrechte ruhen lassen

Die Hetze des ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban gegen die Flüchtlingspolitik der EU bringt Europas Konservative auf. Nun strafen sie die Rechtsnationalen ab.
Paukenschlag für CDU/CSU und die europäischen Christdemokraten neun Wochen vor der Europawahl: Die nationalkonservative Fidesz-Partei des ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban verliert bis auf Weiteres ihre Mitgliedsrechte in der Europäischen Volkspartei (EVP). Das hat die EVP-Spitze entschieden. Fidesz darf damit nicht an EVP-Sitzungen teilnehmen weiter
  • 5
  • 134 Leser

Evra beleidigt PSG-Profis

Der französische Ex-Nationalspieler Patrice Evra hat die Profis von Paris St. Germain per Video homophob beschimpft – als „Bande von Schwuchteln“. Bereits das Aus der Pariser in der Champions League gegen seinen früheren Klub Manchester United (1:3) hatte der 37-Jährige auf der Tribüne lautstark bejubelt. Trauer um Charly Mrosko Der weiter

Fackellauf startet in Fukushima

Jetzt ist klar, wie die Fackel für Tokio 2020 aussieht. Sie soll an die Opfer des Tsunamis vor acht Jahren erinnern.
Die olympische Fackel für die Sommerspiele 2020 Tokio steht auch im Zeichen des Gedenkens an das Reaktorunglück von Fukushima. Am gestrigen Mittwoch enthüllten die Organisatoren in Japans Hauptstadt die Fackel, die in rosé-goldener Kirschblütenoptik daherkommt und unter dem Einsatz modernster Technik hergestellt wurde, die auch bei der Fertigung der weiter
Leitartikel Elisabeth Zoll zur Debatte der EVP-Fraktion über Viktor Orban

Fatales Zögern

Nach langem Ringen hat die europäische EVP-Fraktion die Fidesz-Partei des ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban suspendiert. Es war ein notwendiger Schritt. Zwischen der EVP und dem Ungarn hat sich ein unübersehbarer Spalt aufgetan. Orban torpediert die EU von innen heraus. Nicht die flegelhaften Beleidigungen der EU-Kollegen („nützliche weiter
  • 168 Leser

FC Bayern will klotzen

Münchner kündigen enorme Investitionen an.
Präsident Uli Hoeneß will mit Fußball-Rekordmeister Bayern München für die neue Saison so viel wie noch nie für neue Spieler ausgeben. „Das ist das größte Investitionsprogramm, das der FC Bayern je hatte“, zitiert die „Bild“ Hoeneß, der aber keine Summen nannte. Bislang stehen der französische Weltmeister Benjamin Pavard (22) weiter

Filmpreis Kandidaten stehen fest

Mit zehn Nominierungen ist das Drama „Gundermann“ von Regisseur Andreas Dresen einer der Favoriten für den Deutschen Filmpreis. Das Drama „Styx“ von Wolfgang Fischer kommt auf sechs Nominierungen. Mit jeweils fünf Nominierungen gehen Fatih Akins Serienmörderporträt „Der Goldene Handschuh“ und der Film „Der Junge weiter
  • 106 Leser

Fliegen ab München

Am Flughafen München sind im vergangenen Jahr mehr als 46,2 Mio. Menschen angekommen oder losgeflogen – so viele wie noch nie. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutete das ein Wachstum von 3,8 Prozent. Scholz hält sich raus Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat eine mögliche Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank als Angelegenheit der Unternehmen weiter
  • 104 Leser

Frankreich Soldaten gegen Gelbwesten

Bei „Gelbwesten“-Protesten am kommenden Wochenende will Frankreichs Regierung auch Soldaten einer eigentlich zur Terror-Abwehr gedachten Abteilung einsetzen. Die Soldaten stammen aus dem „Sentinelle“ genannten Einsatz, bei dem Militärangehörige in französischen Städten patrouillieren, wie ein Regierungssprecher ankündigte. Die weiter

Gericht Autohändler getötet: Anklage

Im Fall eines Mitte September entdeckten Toten auf einer Landstraße im Kreis Calw hat die Staatsanwaltschaft Tübingen gegen zwei Verdächtige Anklage wegen Mordes erhoben. Bei den Angeklagten handelt es sich um einen 23 Jahre alten Mazedonier aus dem Kreis Karlsruhe und einen 48 Jahre alten Syrer aus Karlsruhe. Sie sollen den irakischen Autohändler (47) weiter

Glücksspiel Länder planen scharfe Regeln

Die Ministerpräsidenten der Bundesländer wollen den Glücksspielmarkt schärfer regeln. Sie wollen den Weg freimachen, damit der Staat Konzessionen vergeben kann. Andere Angebote wären damit illegal. Bedingung für eine Konzession ist dann, dass der Anbieter einen ausreichenden Jugend- und Spielerschutz gewährleistet. Live-Wetten etwa auf das nächste Tor weiter

Google muss erneut schwer büßen

Der US-Konzern zahlt 1,5 Milliarden Euro. Er hatte Konkurrenten im Wettbewerb behindert.
Die EU-Wettbewerbshüter haben den Internetkonzern Google wegen illegaler Praktiken erneut mit einer Milliardenbuße belegt. Sie verhängten eine Strafe von 1,49 Mrd. EUR, weil das US-Unternehmen seine marktbeherrschende Stellung bei Online-Bewerbung missbrauchte und Konkurrenten behinderte. Ziel war es laut EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager, weiter

Großbrand nahe Houston gelöscht

Nach dem Ausbruch am Sonntag kann die Feuerwehr am Mittwoch Entwarnung geben.
Feuerwehrleute haben den Großbrand in einem Tanklager für Ölprodukte in der Nähe von Houston (Texas) nach Angaben der Betreiberfirma nach mehreren Tagen unter Kontrolle gebracht. Das Unternehmen Intercontinental Terminals Company teilte am Mittwoch mit, die Feuer in den Tanks seien gelöscht. Es bestehe zunächst aber noch Gefahr, dass sich diese wieder weiter
Landesregierung

Grün-Schwarz rutscht immer tiefer in die Krise

CDU-Geheimpapier listet 17 Streitpunkte mit den Grünen auf. Kann eine Sondersitzung der Koalitionsspitzen die Konflikte lösen?
Grün-Schwarz rutscht trotz der verkündeten Beilegung des Streits um Dieselfahrverbote tiefer in die Krise. In einer internen CDU-Liste, die der SÜDWEST PRESSE vorliegt, führen allein die CDU-geführten Ministerien 16 Großprojekte auf, gegen die der Koalitionspartner Widerstand leiste. Demnach blockieren die Grünen Vorhaben teils seit über zwei Jahren. weiter

Haftbefehl gegen Aldana

Ein Richter in Guatemala hat Medien zufolge Haftbefehl gegen die prominente Korruptionsjägerin und Präsidentschaftskandidatin Thelma Aldana erlassen. Ihr werden Unterschlagung und Steuervergehen vorgeworfen, schreibt die Zeitung „Prensa Libre“. weiter

Handelskonflikt Neue Gespräche der USA und China

Im Handelskonflikt zwischen den USA und China steht in der kommenden Woche eine weitere Gesprächsrunde an. Der US-Handelsbeauftragte Robert Lighthizer und US-Finanzminister Steven Mnuchin wollen nach China reisen, um die Verhandlungen fortzusetzen. Details zum weiteren Zeitplan wurden nicht genannt, wie aus Kreisen der US-Regierung verlautete. Beide weiter

Heizöl entfärbt und als Diesel verkauft

Eine Bande soll mit betrügerischem Kraftstoffhandel 100 Millionen Euro Steuern hinterzogen haben.
Eine Bande soll mit betrügerischem Kraftstoffhandel zwischen Deutschland und Polen allein in der Bundesrepublik Steuern in Höhe von rund 100 Millionen Euro hinterzogen haben. Wie die Berliner Staatsanwaltschaft und das Zollfahndungsamt Berlin-Brandenburg mitteilten, wurden am Mittwoch bei einer Großrazzia in beiden Bundesländern 20 Objekte durchsucht weiter

Jobgarantie bis Ende 2025

Der Pharmakonzern Merck schließt betriebsbedingte Kündigungen in seiner Zentrale bis Ende 2025 aus. Die Standortvereinbarung gelte für rund 11 000 Mitarbeiter in Darmstadt, Weiterstadt und Gernsheim. Foto: Foto: Arne Dedert/dpa weiter
  • 105 Leser

Kandidat zieht zurück

Die Wahl des neuen Intendanten wird zum Politikum.
Im Streit um die Neubesetzung der Intendantenstelle beim SWR hat der Verwaltungsdirektor des Senders, Jan Büttner, seine Bewerbung zurückgezogen. Er habe nach der öffentlichen Debatte über den Vorschlag, nur zwei Kandidaten zur Wahl zur stellen, den Eindruck, „dass wir jetzt alles tun müssen, um weiteren Schaden von unserem Sender abzuwenden“, weiter
Berlin Alexanderplatz

Karadzic muss lebenslang in Haft

Das Gericht in Den Haag erhöht die Strafe gegen den Serbenführer wegen des Massakers von Srebrenica.
Wegen des Völkermordes von Srebrenica 1995 ist der politisch Hauptverantwortliche, Ex-Serbenführer Radovan Karadzic (73), zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Die Richter des UN-Kriegsverbrechertribunals in Den Haag erhöhten damit die Strafe. In erster Instanz war Karadzic noch zu 40 Jahren Haft verurteilt worden. Das Urteil ist endgültig. Srebrenica weiter
  • 127 Leser

Kasachstan Neuer Präsident vereidigt

Nach mehr als 30 Jahren hat Kasachstan einen neuen Präsidenten: Kassym-Schomart Tokajew hat Nursultan Nasarbajew abgelöst. In der Ex-Sowjetrepublik übernimmt der Chef des Oberhauses per Verfassung automatisch die Macht, wenn der Präsident aus dem Amt scheidet. Tokajew übernimmt den Posten bis zum Ende der regulären Amtszeit 2020. Zugleich beschloss weiter
  • 122 Leser

Kirche ringt um Segen für Homo-Paare

Parlament will über Gesetzesentwurf zum Umgang mit gleichgeschlechtlichen Ehen abstimmen.
Während in anderen Landeskirchen mit der „Trauung für alle“ homosexuelle Paare heterosexuellen gleichgestellt sind, streiten Mitglieder der Evangelischen Landeskirche in Württemberg um deren Segnung. Der Konflikt schwelt seit langem. Am Samstag will die Synode als Kirchenparlament über einen Gesetzentwurf abstimmen, der einzelnen Gemeinden weiter

Kollision zweier Schiffe

Ein Passagierschiff und ein Frachter sind auf der Waal bei Nimwegen frontal zusammengestoßen. Niemand sei bei dem Vorfall in der Nacht verletzt worden. dpa weiter
Kommentar Thomas Veitinger zum Streit um die E-Mobilität

Kühnheit statt Zaudern

Auto
Das gibt es nicht oft: Autobosse beharken sich öffentlich. Bislang stehen die Big Bosse meist Schulter an Schulter, kungeln und schicken ihren mächtigen Lobby-Verband VDA zur Interessenswahrung vor. Doch die Zeiten sind andere geworden. Immer tiefere Gräben ziehen sich zwischen Arbeitnehmervertretern, Arbeitgebern, Politikern und Öffentlichkeit. Schuld weiter
  • 104 Leser

Landtag diskutiert Kolonialismus

Debatte um Aufarbeitung der Epoche und Rückgabe von „Beute“ nimmt Fahrt auf. AfD-Mann löst Eklat aus.
Nachdem kürzlich eine von Baden-Württembergs Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) angeführte Delegation zwei in der Kolonialzeit erbeutete Kulturobjekte nach Namibia zurückgegeben hat, diskutierte am Mittwoch der Landtag die Aufarbeitung der Kolonialgeschichte. Beantragt hatten das die Grünen. Bauer und der kulturpolitische Sprecher der Fraktion, weiter
Buch

Lenin in La La Land

Slavoj Zizek, der Starphilosoph der Neuesten Linken, verkündet den inneren Zerfall des Kapitalismus.
Kennen Sie den? Sagt ein Arzt zum Patienten: „Die schlechte Nachricht ist, dass Sie unheilbar an Krebs erkrankt sind. Die gute Nachricht: Sie leiden gleichzeitig an Alzheimer und werden die schlechte bald vergessen haben.“ Slavoj Zizek, der an diesem 21. März seinen 70. Geburtstag feiert, gehört nicht zuletzt deswegen zu den bekanntesten weiter
  • 103 Leser

Lüpertz kann starten

Karlsruhe bekommt eine eine U-Bahn – und eine neue Kunstattraktion. Der Künstler Markus Lüpertz will für sieben Haltestellen 14 Keramiktafeln schaffen. Die private Finanzierung des umstrittenen Vorhabens steht, teilte Initiator Anton Goll mit. Keuchel führt Kulturrat Die Musikwissenschaftlerin Susanne Keuchel ist die erste Frau an der Spitze des weiter
  • 105 Leser

Länder wollen Wettmarkt regeln

Anbieter sollen Konzessionen erwerben müssen. Alle anderen Angebote sind danach illegal.
In den Markt für Sportwetten kommt Bewegung. Die Ministerpräsidenten der Länder wollen bei ihrem Treffen in Berlin den Weg dafür freimachen, dass der Staat Konzessionen vergeben kann. Andere Angebote wären damit illegal. Frühere Anläufe sind gescheitert, weil sich die Länder nicht auf ein einheitliches Vorgehen einigen konnten. Konzessionen sollen künftig weiter
  • 119 Leser

Mehr Erwerbstätige

Die Zahl der Erwerbstätigen ist im Südwesten weiter gestiegen. Gut 6,3 Mio. Arbeitnehmer, Selbstständige und mithelfende Angehörige gab es 2018. Das waren 82 700 oder 1,3 Prozent mehr als im Jahr davor. Die Zahl der Selbstständigen nimmt ab. Klare Kante gegen Briten Die Mehrheit der deutschen Unternehmen lehnt weitere Zugeständnisse an Großbritannien weiter

Millionen für flexible Schulbetreuung gefordert

Die Kommunen im Südwesten fordern angesichts des stockenden Ausbaus der Ganztagsschulen mehr Landesförderung für flexible Schülerbetreuung. „Die Landesregierung darf nicht mehr länger die Augen vor der Realität verschließen und muss erkennen, dass die meisten Eltern flexible Angebote bevorzugen“, sagt Städtetagsdezernent Norbert Brugger. weiter

Mit amtlichen Augen

Seit vier Monaten überwacht die Polizei in Mannheim öffentliche Plätze mit Videokameras. Dabei wurde auch ein Tötungsdelikt aufgezeichnet.
Live am Bildschirm konnten die Beamten im Mannheimer Polizeipräsidium verfolgen, wie ein Mensch gewaltsam ums Leben kam: Diese als Totschlag bewertete Tat war nur eines der 163 „Vorkommnisse“, davon 94 Straftaten, welche die neuen Videokameras in der Mannheimer Innenstadt in den vergangenen vier Monaten aufgezeichnet haben. Dank ihnen konnte weiter

Munich Re Boeing belastet Rückversicherer

Der Absturz der Boeing 737 Max in Äthiopien und die Folgeprobleme bei dem US-Flugzeughersteller kosten den weltgrößten Rückversicherer Munich Re 100 bis 120 Mio. EUR. Das sagte Vorstandsmitglied Torsten Jeworrek. Damit habe der Konzern bereits das obere Limit der vertraglich festgelegten Zahlungen in diesem Fall erreicht. Der erste Absturz einer Boeing weiter
abc abc

Niederlande Anschlag belastet Regionalwahl

Überschattet von der Bluttat von Utrecht hat in den Niederlanden die Wahl zu den regionalen Parlamenten begonnen. Sie wird auch über die Zusammensetzung der Ersten Kammer – vergleichbar dem deutschen Bundesrat – des nationalen Parlaments entscheiden. Hohe Gewinne werden zwei rechtspopulistischen Parteien vorhergesagt. Beide hatten die Regierungsparteien weiter
  • 134 Leser

Nordosten gerettet, Rest jammert

Beim Treffen zur Regionalliga-Reform wird hitzig debattiert. Die beschlossenen Lösungen sind umstritten.
Der Fußball im Nordosten atmet auf, doch die quälende Debatte um die Aufstiegsregel geht weiter. Das klare Votum des Regionalliga-Gipfels in Peißen bei Halle stieß bei den Klubs nicht nur auf Zustimmung. Vor allem der Beschluss, dass die Meister der Regionalligisten Nord, Nordost und Bayern zwei Aufsteiger unter sich ausmachen müssen, sorgte für Unmut. weiter
Augen Blick

Nordsee macht sich sommerfein

Die Strandkorbverleiher haben an Schleswig-Holsteins Nordseeküste die Sommer-Saison eröffnet. In St. Peter-Ording wuchteten kräftige Männer bei ungemütlichem Wetter die ersten Körbe an ihre Plätze. Foto:Carsten Rehder/dpa weiter

Notstand und drei Tage Staatstrauer

Erst hat ein Zyklon viel zerstört. Jetzt leidet das Land unter verheerenden Überschwemmungen.
Wegen den Überschwemmungen nach dem schweren Tropensturm „Idai“ hat Mosambiks Regierung den Notstand erklärt. Zudem galten ab Mittwoch drei Tage Staatstrauer, um der Opfer des Zyklons zu gedenken, wie Präsident Filipe Nyusi erklärte. Unterdessen bemühen sich Helfer weiter, Tausende wegen der Überschwemmungen auf Hausdächern und Bäumen festsitzende weiter
Zwischenruf

Nur geplaudert

„Gottschalk liest?“ heißt die neue Literatursendung im Bayerischen Fernsehen, und das Fragezeichen signalisiert sofort, dass es nicht wirklich um Literatur geht, sondern um Thomas Gottschalk. Und, ja, er hat drei Bücher gelesen – und einen Bildband angeschaut. Ehedramen waren nicht darunter – die Sendung war noch vor der spektakulären weiter
  • 106 Leser

Persönliche Bestleistung zum WM-Auftakt

Die Berliner Paarläufer Minerva-Fabienne Hase und Nolan Seegert sind mit einer persönlichen Bestleistung in die Eiskunstlauf-WM in Saitama/Japan gestartet. Mit 64,28 Punkten sind die deutschen Meister aus Berlin nach dem Kurzprogramm Zehnte. Auf Rang 16: Annika Hocke und Ruben Blommaert (ebenfalls Berlin). An die Spitze setzten sich die letztjährigen weiter

Polizei: Neue Präsidien

Stellen entstehen in Ravensburg und Pforzheim.
Künftig wird es in Baden-Württemberg 13 Polizeipräsidien geben statt nur 12. Die Abgeordneten des Landtags stimmten am Mittwoch mehrheitlich für entsprechende Korrekturen der Polizeireform. Nur die SPD stimmte gegen die Änderungen. Das Polizeistrukturgesetz 2020 sieht vor, dass in Ravensburg und Pforzheim zwei neue Präsidien entstehen, während das Präsidium weiter

Porsche 9700 Euro für jeden Mitarbeiter

Die jüngsten Rekordwerte zahlen sich auch für die Mitarbeiter des Autobauers Porsche aus. 9700 EUR bekommen sie in diesem Jahr als Sonderzahlung jeweils zusätzlich. Die Prämie wird an 25 000 Mitarbeiter in Deutschland ausgezahlt. Grundsätzlich bekommt jeder die gleiche Summe. Wer nicht Vollzeit arbeitet oder noch nicht so lange dabei ist, bekommt allerdings weiter
  • 106 Leser

Post für den Osterhasen

Kinder können wieder an den Osterhasen schreiben: Ein Team der Deutschen Post beantwortet seit Mittwoch Wunschzettel zum Osterfest. Das Büro von Hanni Hase in Ostereistedt im Kreis Rotenburg/Wümme gibt es mittlerweile seit 37 Jahren. 2018 bekam das Team des Osterhasen 37 000 Zuschriften – nicht nur aus Deutschland. dpa/Foto: Carmen Jaspersen/dpa weiter

Premiere für Ferstl

Josef Ferstl (SC Hammer) und Kira Weidle (SC Starnberg) haben in Garmisch die deutschen Meisterschaften in der Abfahrt gewonnen. Der 30-jährge Ferstl holte damit den ersten DM-Titel seiner Karriere. Rekord in der NBA James Harden hat in Nordamerikas Profiliga NBA mit 890. Dreier-Versuchen in einer Saison die bisherige Bestmarke gebrochen. Der Superstar weiter
Kommentar Michael Gabel zu Sportwetten in Deutschland

Rechtsfreier Raum

Das ist schwer zu begreifen: Das Anbieten von Sportwetten ist in Deutschland in der Regel nicht vom Gesetz gedeckt. Aber Spots der Platzhirsche Bwin und Tipico laufen in Dauerschleife und sogar Stars werben dafür, dass die Zuschauer mit Tipps auf Tore, Ecken und Gelbe Karten ihr Glück versuchen sollen. Insofern ist es gut, dass sich die für den Glücksspielmarkt weiter
  • 124 Leser
Blick mal zurück

Rekordhalter mit 40 Semestern

Vor 25 Jahren beklagte sich der damalige Stuttgarter Wissenschaftsminister Klaus von Trotha über die vielen Dauerstudenten in Baden-Württemberg. Ihre Anzahl werde immer größer. „Das ist Missbrauch von Steuermitteln“, sagte der CDU-Politiker, wie die SÜDWEST PRESSE am 21. März 1994 berichtete. Von insgesamt 245 000 Studierenden, die 1993/94 weiter

Ringen um neues Urheberrecht

Das Europaparlament stimmt ab: Müssen Plattformen wie YouTube Inhalte filtern, um Autoren und Verlage zu schützen? Dagegen gibt es erbitterten Widerstand.
Wer heute die Wikipedia aufruft, wird lediglich auf eine schwarze Seite stoßen. Das Online-Lexikon nimmt seine Webseite aus Protest gegen die geplante EU-Urheberrechtsreform für einen Tag vom Netz. Die Aktion ist der vorläufige Höhepunkt des Widerstands gegen die europäische Richtlinie. Und er hat zuletzt beträchtlich an Fahrt aufgenommen. Tausende weiter
  • 151 Leser

Rückruf Bei Salat Allergene nicht ausgewiesen

Der Salatproduzent Gartenfrisch Jung ruft die Salatmischung „Edeka deli Caesar Snack Salat“ zurück. Betroffen sind 280-Gramm-Packungen mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 23. März 2019, teilte das Unternehmen aus Jagsthausen mit. In Baden-Württemberg wurden die Salate bei den Supermarktketten Edeka und Marktkauf angeboten. Der Grund: Auf manchen weiter

Rätsel um Wasserleiche

Nach der Obduktion einer im Fluss Enz gefundenen Frauenleiche ist die Todesursache weiter unklar. Auch wer die Frau ist, die Jogger am Sonntag bei Mühlacker (Enzkreis) entdeckt haben, soll nun eine DNA-Untersuchung klären. weiter

Schalke 04 Schneider: Lage ist bedrohlich

Der neue Sportvorstand Jochen Schneider vom Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 sieht die Königsblauen in akuter Abstiegsgefahr. „Die Lage ist sehr bedrohlich. Das Gefährliche ist, wenn Außenstehende glauben, Schalke sei zu groß, um abzusteigen“, sagte der 48-Jährige jetzt. „Das dachte man vor drei Jahren auch über den VfB.“ weiter
Kommentar Roland Muschel zu den Konflikten in der Landesregierung

Schmaler Grat

Am Dienstag haben der grüne Ministerpräsident Winfried Kretschmann und sein CDU-Vize Thomas Strobl ein Programm verabschiedet, das helfen soll, die Risse in der Gesellschaft zu kitten. Nötig wäre auch ein stärkerer Zusammenhalt der Koalition, die sich so ambitionierte Ziele setzt. Grün-Schwarz aber wandelt sich immer mehr von der einst postulierten weiter
  • 5
  • 122 Leser

Schwarz-Gruppe Führungsspitze neu geordnet

Deutschlands drittgrößter Lebensmittelhändler, die Schwarz-Gruppe mit ihren Töchtern Lidl und Kaufland, ordnet die Führungsspitze neu. Nach dem überraschenden Rücktritt von Kaufland-Chef Patrick Kaudewitz übernimmt die Leitung kommissarisch der Chef der Schwarz-Gruppe, Klaus Gehrig. Gleichzeitig wird die Führungsstruktur der Schwarz-Gruppe umgebaut weiter
  • 116 Leser

Schwere Schlappe im Monsanto-Prozess

US-Gericht: Glyphosat ist für Krebserkrankung verantwortlich. Der Börsenkurs bricht massiv ein.
Bayer hat im Streit um angebliche Krebsrisiken des glyphosathaltigen Unkrautvernichters Roundup in den USA eine weitere Schlappe eingesteckt. Eine Jury des Bundesbezirksgerichts in San Francisco (Bundesstaat Kalifornien) befand, dass der Unkrautvernichter der Bayer-Tochter Monsanto mit dem umstrittenen Wirkstoff Glyphosat ein wesentlicher Faktor für weiter
  • 102 Leser

So viel Grand-Slam-Flair wie noch nie in Stuttgart

Beim 42. Turnier Mitte April in der Porsche-Arena schlagen die besten acht Spielerinnen der Welt auf. Auch die Nummer eins Naomi Osaka ist dabei.
Wenn das nicht eine Garantie für ein hohes Niveau ist. Beim Stuttgarter Tennis-Turnier (20. bis 28. April) schlagen dieses Mal lückenlos alle Spielerinnen der Weltelite auf. Die Setzliste liest sich wie bei einem Grand-Slam-Turnier. Vorneweg geht die Weltranglistenerste Naomi Osaka aus Japan, die die beiden letzten Grand-Slams für sich entschieden hat. weiter

Soziales Renten steigen deutlich

Die gut 20 Millionen Rentner in Deutschland erhalten ein deutliches Plus ihrer Altersbezüge: Die Renten steigen zum 1. Juli in Westdeutschland um 3,18 Prozent, im Osten um 3,91 Prozent. Das teilte Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) mit. Das Rentenniveau steigt damit leicht auf 48,16 Prozent an. Das Niveau im Osten erhöht sich von 95,8 Prozent weiter
  • 131 Leser

Spahn bremst Apotheken-Rabatte

Versandhändler sollen per Internet keine Boni mehr anbieten dürfen.
Ausländische OnlineApotheken sollen rezeptpflichtige Arzneimittel künftig nicht mehr billiger anbieten dürfen als deutsche Versandapotheken und Vor-Ort-Apotheken. Das sieht ein Eckpunktepapier zur Apothekenversorgung von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) vor. Der Minister hatte ursprünglich bei ausländischen Anbietern wie DocMorris oder Shop weiter

Spröder Minister mit spitzem Bleistift

Um Kanzlerkandidat zu werden, muss Olaf Scholz erst die Herzen der Genossen gewinnen. Sein Haushaltsentwurf ist ein Baustein.
Der Finanzminister ist kein Mann der großen Gesten. Das sagt er selbst, als er seine Eckpunkte für den Haushalt 2020 vorstellt und daran erinnert, dass er nie vor laufenden Kameras mit Filzstift eine schwarze Null auf ein Blatt gemalt hat. Olaf Scholz macht so etwas nicht. Der Finanzminister ist kein Mann des dicken Filzschreibers, er greift lieber weiter
  • 120 Leser
STICHWORT Ungarn unter Orban

Stichwort: Ungarn unter Orban

Der seit 2010 regierende ungarische Ministerpräsident Viktor Orban schuf schon kurz nach Regierungsantritt ein Gesetz, das die öffentlich-rechtlichen Medien zu Sprachrohren der Regierungspropaganda machte. 2014 erklärte er, in Ungarn werde die „illiberale Demokratie“ errichtet. Mehrere Gesetze schränken in Ungarn die Wissenschaftsfreiheit weiter

Straßenbahn erfasst Frau

Eine Frau ist am Mittwoch in Karlsruhe von einer Straßenbahn erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Die 37-Jährige hatte laut Polizei die Gleise überqueren wollen und dabei die einfahrende Bahn übersehen. Der Zugführer konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten. weiter

Streetscooter stillgelegt

Weil zwei der E-Lieferwagen brannten, wird die Flotte überprüft.
Nach Bränden bei zwei Elektro-Lieferwagen vom Typ Streetscooter hat die Post zeitweise rund 460 der selbstproduzierten Fahrzeuge aus dem Verkehr gezogen. Auslöser der Brände seien offenbar fehlerhafte Verschweißungen im Bereich der Batterien gewesen, sagte ein Postsprecher. Zuvor hatte das ARD-Magazin „Plusminus“ über die Zwischenfälle berichtet. weiter
  • 105 Leser

Streit um E-Mobilität

VW-Chef Herbert Diess will eine konsequente Elektro-Offensive, doch nicht jeder mag ihm folgen. Vor allem nicht, wenn es viele Jobs kosten könnte.
Die VW-Forderung nach einem radikalen Wechsel zur batteriebetriebenen Elektromobilität spaltet die deutsche Autoindustrie. Im Kern geht es darum, ob sich die Förderung – wie es VW-Chef Herbert Diess vorschwebt – ausschließlich auf Batteriefahrzeuge konzentrieren soll. BMW-Chef Harald Krüger widersprach der Forderung entschieden. Auch an weiter
  • 135 Leser

Trauertanz in Neuseeland

Schüler in Christchurch vollführen einen traditionellen Tanz, mit dem die Maori ihre Verstorbenen ehren. Die ersten Opfer der Moscheen-Angriffe, ein Vater und sein Sohn, wurden beigesetzt. Foto: Xinhua/Lu Huaigian/imago weiter
  • 132 Leser

Trump will Brasilien in der Nato

US-Präsident Donald Trump hat mit Äußerungen über einen möglichen Nato-Beitritt Brasiliens für Irritationen bei Bündnispartnern gesorgt. In der Zentrale der Militärallianz in Brüssel hieß es, der Nordatlantikvertrag sehe eine Aufnahme zusätzlicher nicht-europäischer Länder nicht vor. Zudem sei die Beistandspflicht im Fall bewaffneter Angriffe geografisch weiter
  • 126 Leser
TV  TIPP

TV Tipp

Israel – Land der drei Meere In Israel ist es nie weit bis zu einem Meer. Das kleine Land hat 275 Kilometer Mittelmeerküste. Ganz im Süden gibt es einen Zugang zum Roten Meer mit tropischer Artenvielfalt, wilden Delfinen und Korallenriffs. Und im Osten wird der jüdische Staat vom Toten Meer flankiert, einem riesigen Salzsee 428 Meter unter dem weiter

U-21-Nationalelf Warten auf Neuling Nmecha

Die deutsche U-21-Nationalmannschaft muss in ihren EM-Tests gegen Frankreich am Donnerstag in Essen (18.30 Uhr/Eurosport) und womöglich auch fünf Tage später in Bournemouth gegen England (20.45/ProSieben Maxx) auf Lukas Nmecha verzichten. „Wir warten noch auf die Spielgenehmigung der Fifa“, sagte Trainer Stefan Kuntz. Er hat den Hamburger, weiter

Umfrage Am glücklichsten sind die Finnen

Finnland ist zum zweiten Mal in Folge zum glücklichsten Land der Welt gekürt. Laut „World-Happiness-Report (Weltglücksreport), der am Mittwoch bei den Vereinten Nationen (UN) in New York vorgestellt wurde, geht es Menschen in nordeuropäischen Ländern am besten. Dänemark rangiert auf Platz zwei, gefolgt von Norwegen und Island. Deutschland kommt weiter

Unerwünschte Saufgelage

Seit Jahren versucht Mallorca, die Alkoholexzesse an den Stränden in den Griff zu bekommen – bislang ohne echten Erfolg. Das soll sich mit der Saison 2019 ändern.
Mitte März wirkt die Playa de Palma noch wie eine Geisterstadt. Nur vereinzelt spazieren Urlauber durch die Straßen am Ballermann. Lärm machen nur die Bagger: Viele Hotels auf Mallorca werden kurz vor Saisonstart noch renoviert, andere ganz neu gebaut. Ende April geht es dann wieder los mit Schlager-Sound, Sonne, Strand – und dem für viele Inselfans weiter

Wahlkampf im Saurierpark

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan, hier im Kommunalwahlkampf in einem Themenpark in Ankara, will offenbar die Todesstrafe wieder einführen. Das wäre ein klares Hindernis für weitere EU-Beitrittsgespräche. Foto: A. Altan/afp weiter
  • 132 Leser

Wahlrecht Opposition klagt gemeinsam

FDP, Linke und Grüne wollen vor Gericht durchsetzen, dass Menschen mit gerichtlich bestellter Betreuung schon an der Europawahl im Mai teilnehmen können. Die drei Oppositionsfraktionen planen eine Normenkontrollklage und beschlossen, eine einstweilige Anordnung beim Bundesverfassungsgericht zu beantragen. Auch die Koalition will den mehr als 80 000 weiter
  • 119 Leser

Weltweit auf Rang drei

Deutschlands Maschinenbauer haben mit 11 Prozent des weltweiten Umsatzes ihren dritten Rang hinter China und den USA verteidigt. Ihre Erlöse stiegen im vergangenen Jahr um 4 Prozent auf 297 Mrd. EUR. Foto: Waltraud Grubitzsch/dpa weiter

Wie verlässlich sind Blitzer?

Sachverständige gehen der Frage nach, ob ein Geschwindigkeits-Messgerät von LED-Scheinwerfern beeinträchtigt wird.
Die Männer decken die Blitzer mit einer gelben Plane ab. Auf die Landebahn in Welzow prasselt der Regen. Ein Sachverständiger scherzt: „Das wird ein toller Gelbfilter.“ Um 19 Uhr beginnt das Experiment. Autos rollen über den Asphalt. Bis nachts um zwei Uhr gehen Experten aus ganz Deutschland der Frage auf den Grund, ob die Blitzer weiter
Ausstellung

Wunderbar ausgeleuchtet

Die Kunsthalle Karlsruhe widmet sich mit „Licht und Leinwand“ lehrreich und anschaulich den Beziehungen von Fotografie und Malerei im 19. Jahrhundert.
Fünfzehn Sekunden scheinen uns fast unzumutbar lang. Zumindest, wenn es darum geht, für ein Foto stillzusitzen – es dürften viele verwackelte Bilder herauskommen aus dem Studio, das in der Kunsthalle Karlsruhe aufgebaut ist. In der Ausstellung „Licht und Leinwand“ können die Besucher vor einer Plattenkamera posieren, als säßen sie weiter
  • 107 Leser

Wärmen am Kaminabzug

in Riedlingen (Kreis Biberach) hat gelernt, wo sich in den kühlen Morgenstunden ein warmes Plätzchen findet – auch wenn die Luft in unmittelbarer Kaminnähe nicht die beste sein dürfte. Foto: Thomas Warnack/dpa weiter

Zweifel an Brexit-Aufschub

Ratspräsident Tusk hält eine Frist von wenigen Wochen für möglich. Die Kommission sieht erhebliche rechtliche Risiken.
Frankreich erhöht vor dem EU-Gipfel zum Brexit den Druck: Paris lehne einen Aufschub beim Austritt Großbritanniens ohne „glaubwürdige“ Strategie von Premierministerin Theresa May ab, sagte der französische Außenminister Jean-Yves Le Drian. May hat bei der EU eine Fristverlängerung bis Ende Juni beantragt. Dem müssten alle anderen 27 Mitgliedstaaten weiter
  • 132 Leser

Leserbeiträge (9)

Lesermeinung

Zum Artikel „Dampflok-Ära geht in Gmünd zu Ende“ vom 21. März:

Das Modellbahnsterben begann schon vor über 30 Jahren. Oder wer erinnert sich noch, dass in den 90er-Jahren die Firma Märklin allein in Gmünd fast 200 Mitarbeiter hatte. Die Gründe für das Modellbahnsterben sind vielfältig. Es ist vor allem der Preis. Eine Lokomotive, wie sie Herr Böttinger auf dem Bild in den Händen hält, kann 500 Euro und mehr kosten.

weiter

Jahreshauptversammlung 2019

Vorstand Anton Balle freute sich über den regen Besuch der Generalversammlung und resümierte in seinem Bericht über ein reges Vereinsleben, das in einer Bilddokumentation über die vielen Veranstaltungen des vergangenen Jahres vorgestellt wurde. Eine Vielzahl an Aktivitäten und Unternehmungen stand zu Buche, die durch eine gute

weiter
  • 171 Leser
Im Zweifel für ein Flugverbot

Zu „Deutschland sperrt Luftraum für Boeings Unglücksflieger“, SchwäPo vom 14. März:

Ein schwieriger Tag für die Luftfahrtindustrie. Aber eine notwendige und richtige Entscheidung der Aufsichtsbehörden. Boeing und die amerikanische Behörde FAA hatten viel Zeit, um überzeugende Konsequenzen aus dem weitgehend aufgeklärten Lions-Air-Crash zu ziehen. Bisher passierte nichts.

Es ist jedenfalls nicht normal, dass nun schon zwei neue Maschinen

weiter
Lesermeinung

Zum Schiffsunglück vor der Westküste von Frankreich:

Eine überregionale deutsche Zeitung nannte das Schiff eine „schwimmende Müllhalde“. Sie kam aus Hamburg. Was man dort nicht mehr brauchen konnte, sollte auf einer italienischen Rostlaube nach Afrika geschippert werden, beispielsweise 100 Tonnen Salzsäure, 70 Tonnen Schwefelsäure, 2210 Fahrzeuge, davon die Hälfte ältere Gebrauchtwagen. Ganz nach dem

weiter
  • 4

Laufen und Kunst pur in Essingen

Leichtathletik Essinger Panoramaläufe

Zum achten Mal organisiert der Leichtathletikclub Essingen am Samstag, 25. Mai 2019, die Breitensportlaufveranstaltung am Albtrauf.

Bei der achten Auflage hat sich das Organisationsteam des LAC Essingen einiges Neues einfallen lassen. In diesem Jahr gehört die Veranstaltung zum Rahmenprogramm der Gartenschau

weiter
  • 174 Leser

Laufen und Kunst pur in Essingen

Leichtathletik Essinger Panoramaläufe

Zum achten Mal organisiert der Leichtathletikclub Essingen am Samstag, 25. Mai 2019, die Breitensportlaufveranstaltung am Albtrauf.

Bei der achten Auflage hat sich das Organisationsteam des LAC Essingen einiges Neues einfallen lassen. In diesem Jahr gehört die Veranstaltung zum Rahmenprogramm der Gartenschau

weiter
  • 168 Leser

Hier wird jeder Radler fündig

Am Samstag, 23.03.19, veranstaltet der RKV Hofen den Radbasar "Alles Rad", bei dem Fahrräder - und fast alles was Räder hat - angeboten wird.

Am kommenden Samstag lädt der Rad- und Kraftfahrverein Hofen bereits zum zehnten Mal zum Basar "Alles Rad" in die Glück-Auf-Halle ein. Fahrräder, Mountainbikes, Kinderräder, Einräder,

weiter
  • 5
  • 230 Leser

inSchwaben.de (5)

Alter Text!!

Blumenschmuck kann viel mehr sein, als eine Dekoration: persönliche Grüße zum Abschied.

Ebenso wichtig wie die Gestaltung des Grabes ist der Blumenschmuck. Der wird saisonal vom Friedhofsgärtner, sollte einer beauftragt worden sein, mit den entsprechenden Blumen und Pflanzen auf dem Grab angelegt. Ab Herbst, wenn Feiertage wie Allerheiligen, Allerseelen oder der Volkstrauertag kommen, muss die Bepflanzung winterfest gemacht werden. Auch

weiter
  • 123 Leser

Der Trauer begegnen und den Abschied würdevoll begleiten

Beim Tod eines geliebten Menschen ist der Beistand eines engagierten und einfühlsamen Bestatters eine Stütze für die trauernden Angehörigen.

Auf manche Ereignisse im Leben kann man sich einfach nicht ausreichend vorbereiten – so wie auf den Verlust eines geliebten Menschen. Die Situation eines Trauerfalls innerhalb der Familie kann im ersten Moment sehr herausfordernd sein – besonders dann, wenn er unerwartet eintritt.

Schmerzvolle Situation

Wenn ein geliebter Mensch gehen musste,

weiter
  • 122 Leser

Der Trend zur individuellen Grabmalgestaltung

Die Grabgestaltung ist deutlich individueller geworden. Dies trifft insbesondere auf das Grabmal zu, denn es soll die Persönlichkeit des Verstorbenen widerspiegeln.

Die Bestattungskultur hat sich in den letzten Jahrzehnten stark gewandelt, ein Trend hin zu individuellen Grabmalen ist zu beobachten. Der Bundesverband Deutscher Steinmetze (BIV) sieht darin einen anhaltenden Trend. Bei der Gestaltung treten christliche Zeichen, Motive und Worte in den Hintergrund – moderne Formen, weltliche Zeichen und Symbole

weiter
  • 124 Leser

Erkältungswelle im Büro – so bleiben Sie fit

Gerade in der kalten Jahreszeit schlägt häufig die Erkältungswelle zu und breitet sich nicht nur zu Hause aus: Das wechselhafte und oft nasskalte Wetter lässt die Erkältung auch im Büro grassieren. Wir verraten Ihnen, wie Sie trotzdem fit bleiben und mit schniefenden Kollegen richtig umgehen.

Unsere Tipps gegen Erkältung

weiter
  • 123 Leser

Haartransplantation Türkei

Haarausfall kann verschiedene Ursachen haben. Häufig tritt er als Folge einer Erkrankung, mangelnder Ernährung oder als Begleiterscheinung von dem Körper zugefügten Stress auf. In den meisten Fällen ist er allerdings erblich bedingt. Bei erblich bedingtem Haarausfall haben die Betroffenen allerdings nicht die Möglichkeit,

weiter