Artikel-Übersicht vom Montag, 22. Juli 2019

anzeigen

Regional (96)

Schulen und Mutlantis

Mutlangen. Das Schulsanierungskonzept und die Zukunft des Mutlantis sind zentrale Themen im Gemeinderat an diesem Dienstag, 23. Juli, ab 19 Uhr. Dem Gremium werden die pädagogischen Raumfunktionsbücher für die Grundschule und die Hornbergschule präsentiert und die Medienentwicklungskonzeption für die Schulen. Außerdem stehen ein Haushaltszwischenbericht

weiter
  • 142 Leser
Kurz und bündig

Vereidigung in Göggingen

Göggingen. Am Mittwoch, 24. Juli, 19.30 Uhr wird bei der Sitzung des Gemeinderats im Vereinsraum der Gemeindehalle Göggingen das neu gewählte Gremium vereidigt. Außerdem werden die Stellvertreter des Bürgermeisters gewählt und die Ausschüsse des Gemeinderats sowie die Vertreter des Gremiums im Zweckverband Gewerbegebiet Leinzell-Göggingen, Gemeindeverwaltungsverband,

weiter
Kurz und bündig

Vereidigung und Parkverbot

Täferrot. Am Mittwoch, 24. Juli, ist ab 19 Uhr im Bürgersaal des Rathauses die konstituierende Sitzung des Gemeinderats. Nach der Verabschiedung der ausscheidenden werden die Mitglieder des neuen Gemeinderats verpflichtet. Der stellvertretende Bürgermeister und der Mitglieder der Ausschüsse und Arbeitsgruppen werden gewählt. Diskutiert wird der Zustand

weiter

Vermisster 79-Jähriger ist wieder zurück

Polizei Mit Hubschrauber und Streifenwagen sucht die Polizei am Sonntagnacht einen an Demenz Erkrankten.

Göggingen. Mit Hubschrauber und Streifenwagen hat die Polizei am Sonntagabend einen 79 Jahre alten Mann in und um Göggingen gesucht. Er kam nicht von seinem Spaziergang nach Hause zurück und wurde gegen 19.20 Uhr als vermisst gemeldet.

Weil der Mann als dement und womöglich orientierungslos beschrieben wurde, hat die Polizei sofort die Suche gestartet.

weiter

Den Standort für Kindergarten festgelegt

Gemeinderat In der konstituierenden Sitzung stellt der Gemeinderat Weichen für den Neubau.

Eschach. Verabschiedung und Verpflichtung stand am Montag in der Gemeinderatssitzung an. Bürgermeister Jochen König beschrieb den großen Einsatz der ausscheidenden Räte in den vergangenen fünf Jahren. Und bei einigen auch darüber hinaus. Bauhofsanierung und Erweiterung, die Ausweisung von drei Baugebieten, die Erweiterung der Kläranlage und des Gewerbegebiets

weiter

Iggingen bringt neue Wohnbauplätze auf den Weg

Gemeinderat Seit Beginn dieses Jahres ist die Gemeinde Iggingen schuldenfrei und soll es auch bleiben.

Iggingen. Nach dem gültigen Flächennutzungsplan hätte die Gemeinde Iggingen nur noch einige wenige Wohnbauplätze im Außenbereich erschließen dürfen, gab Bürgermeister Klemens Stöckle dem Gemeinderat bekannt. Bis 2017 sei es aufgrund des Baugesetzes unmöglich gewesen, „so ein großes Baugebiet wie die Sonnenhalde III zu erschließen“. Die

weiter

Zahl des Tages

434

Mitarbeiter zählt der Energieversorger EnBW ODR in diesem Jahr. Im Jahr 2018 arbeiteten 415 Menschen für das Ellwanger Unternehmen.

weiter
  • 181 Leser

Abbiegeassistenten für städtische Lkw

Verkehrssicherheit Heidenheim gehört zu den ersten acht Kommunen in Deutschland, die ihre Lastwagen mit einem Abbiegeassistenten ausstatten, der den Fahrer beim Abbiegen nach rechts unterstützt. Verkehrsminister Andreas Scheuer unterschreibt die Urkunde. Links Benjamin Beck. Foto: privat

weiter
  • 157 Leser

AfD-MdB beim Kreisverband

Vorträge 40 Teilnehmer stellten Fragen an die Bundestagsabgeordneten.

Am 17. Juli konnte der Kreisverband Ostalb der „Alternative für Deutschland“ besondere Gäste zu dem monatlich stattfindenden Stammtisch begrüßen. Aus dem Bundestag nahmen Marc Bernhard, Sprecher der Landesgruppe Baden-Württemberg, und Markus Frohnmaier teil.

Es waren sehr informative Vorträge aus den jeweiligen Ausschüssen dieser AfD-Bundestagsabgeodneten.

weiter

Tempolimit auf Autobahn wegen Hitze

Betonfahrbahnen Betroffen ist die A 7 südlich des Anschlusses Aalen/Westhausen und ein Stück beim Anschluss Fichtenau.

Ellwangen/Ulm. Für die kommenenden Tage hat das Regierungspräsidium Stuttgart auf zwei Streckenabschnitten auf der A 7 eine Geschwindigkeitsbeschränkung angeordnet. Betroffen ist die A7, südlich der Anschlussstelle (AS) Westhausen sowie einen rund fünf Kilometer langen Streckenabschnitt an der A 7, nördlich der AS Dinkelsbühl/Fichtenau. Die Begrenzungen

weiter

Was muss sich für Frauen ändern?

Aalen. Die Studie des Kreisfrauenrats Ostalb „Frauen was muss sich ändern, wenn es besser werden soll?“ wurde Landrat Klaus Pavel offiziell von Dr. Julia Frank, federführende Verantwortliche für die Studie und stellvertretende Sprecherin des Kreisfrauenrats, und Margot Wagner, Sprecherin des Kreisfrauenrats, ausgehändigt.

Auf der Grundlage

weiter

Stallwächterparty in hochsommerlichem Ambiente

Freizeit Eine lockere Party mit bester Unterhaltung und guten Gesprächen bei hochsommerlichen Temperaturen haben am Montagabend 350 Gäste im Innenhof von SDZ. Druck und Medien in Aalen gefeiert. Die traditionelle Stallwächterparty des Verlagshauses von Schwäbischer Post und Gmünder Tagespost hat wie jedes Jahr Menschen aus Wirtschaft, Politik, Polizei

weiter

Ausschuss Finanzen und Gebäudezustand

Aalen. Die Sitzung des Kreistagsausschusses für Bildung und Finanzen beginnt am Dienstag, 23. Juli, um 15.15 Uhr im Kreishaus in Aalen. Auf der Tagesordnung: Wahl des stellvertretenden Vorsitzenden, Zwischenbericht zum Kreishaushalt 2019, Vorstellung der beruflichen Schulen und der sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren, Industrie 4.0 (Lernfabrik

weiter

Zahl des Tages

130 440

Euro. Für diesen Betrag vergaben die Heuchlinger Gemeinderäte am Montag die nächsten Arbeiten für die Baustelle des Kindergartens. Mehr dazu lesen Sie in dem Artikel „Bau des Kindergartens voll im Plan“.

weiter
  • 146 Leser

Rotes Kreuz Das DRK sucht Blutspender

Böbingen. Der Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes bittet am kommenden Mittwoch, 24. Juli, von 15.30 bis 19.30 Uhr in der Römerhalle in Böbingen um Blutspenden. Mit Anmeldung, Untersuchung und Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag. Zur Blutspende bitte den Personalausweis

weiter

Vereine Heuchlinger auf der Gartenschau

Gmünd/Heuchlingen. Während der Remstal-Gartenschau ist das Streuobstzentrum in Wetzgau jeweils donnerstags bis sonntags geöffnet. Die einzelnen Obst- und Gartenbauvereine beantworten dort Fragen rund um den Obst- und Gartenbau. Von Donnerstag, 25. Juli, bis Sonntag, 28. Juli, wird der Obst- und Gartenbauverein Heuchlingen täglich von 13.30 bis 17 Uhr

weiter

Wildunfall Zwei Verletzte nach Kollision

Heubach. Bei einem Wildunfall am Montag gegen 3 Uhr früh auf der Kreisstraße von Mögglingen in Richtung Lautern wurden zwei Personen leicht verletzt. Ein 24-Jähriger war mit seinem Ford auf der Kreisstraße unterwegs, als er mit einem querenden Wildschwein kollidierte. Die Verletzten wurden vom Rettungsdienst vorsorglich ins Krankenhaus eingeliefert.

weiter
Kurz und bündig

Konstituierende Sitzung

Essingen. In der Sitzung des Essinger Gemeinderates am Donnerstag, 25. Juli, um 18.30 Uhr im Rathaus werden die ausscheidenden Mitglieder verabschiedet und die gewählten verpflichtet. Außerdem werden Mitglieder für verschiedene Gremien bestellt oder gewählt. Ein weiterer Tagesordnungspunkt ist die Beteiligung der Gemeinde am neu konzipierten Familien-

weiter
Kurz und bündig

Lagerfeuer beim Schlössle

Essingen-Lauterburg. Die Ortsgruppe Lauterburg des Schwäbischen Albvereins entzündet am Samstag, 27. Juli, wieder ein großes Lagerfeuer auf dem Festplatz beim Schlössle. Ab 18 Uhr wird bewirtet. Zur Unterhaltung spielt der Musikverein Neuler.

weiter

Neue Kunst im Schaufenster

Kunst Helwiga Heinrich stellt einige ihrer Werke in Heubach aus.

Heubach. Das Kunstschaufenster in der ehemaligen Metzgerei Schurr in der Hauptstraße 60 wurde umgestaltet. Ausgestellt werden nun Holzvariationen von Helwiga Heinrich.

Helwiga Heinrich hatte schon mehrere, Einzelausstellungen, ist Mitglied im Kunstverein Schwäbisch Gmünd und nimmt jährlich an der Gruppenausstellung „Querschnitt“ des Kunstverein

weiter
Kurz und bündig

Probe der Bäraberg Schiddler

Bartholomä. Die Bäraberg Schiddler suchen Verstärkung. Daher gibt’s eine Offene Probe am Freitag, 26. Juli, ab 18.30 Uhr im Dorfhaussaal in Bartholomä. Jeder ist willkommen – egal, ob mit oder ohne Vorkenntnisse. Es zählt der Spaß und die Freude, gemeinsam Musik zu machen und die Faschingszeit gemeinsam als „Bärenkrieger“ zu erleben.

weiter
  • 110 Leser

In Weiß für Maria 2.0 in Mögglingen

Kirche Rund 60 Frauen und Männer kamen dem Aufruf des katholischen Frauenbundes nach mit dem Titel „Maria, schweige nicht“. Sie besuchten den Gottesdienst in Weiß oder mit einem weißen Schal als Zeichen für eine geschwisterliche Kirche, in der Frauen und Männer gleichberechtigt sind. Foto: privat

weiter
  • 152 Leser

Böbingens Schüler durften mitbestimmen

Umgestaltung Variante zwei mit Fußball- und Volleyballplatz wird umgesetzt beim neuen Pausenhof.

Böbingen. Der Pausenhof der „Schule am Römerkastell“ stand am Montag im Gemeinderat zur Diskussion. „Wir haben dazu die Kinder und andere befragt“, erklärte Bürgermeister Jürgen Stempfle in seiner Einführung. Eine Besonderheit sei hier auch das Überfahrtrecht eines Anliegers – und das der Feuerwehr. Die Anfahrt zur Schulstraße

weiter

Schulfest am HBG

Schwäbisch Gmünd. Das Schulfest des Hans-Baldung-Gymnasiums beginnt am Donnerstag, 25. Juli, um 15.30 Uhr. Das diesjährige Motto lautet „Markt der Möglichkeiten“. Daher wird nicht nur das übliche Rahmenprogramm auf dem Schulhof geboten, sondern es werden auch selbst hergestellte Produkte verkauft. Der Erlös kommt zu Teilen dem Malteser

weiter

Zahl des Tages

1

Mal war bislang eines der zwei Remsfässer beim Hotel Fortuna vermietet. Mehr zu dieser außergewöhnlichen Übernachtungsmöglichkeit

weiter
  • 141 Leser

Baustelle Unterführung nachts gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Ab Montag, 29. Juli, und voraussichtlich bis Freitag, 2. August, muss die Unterführung bei der Pfitzerstraße beim Modehaus Röther wegen Sanierungsarbeiten nachts gesperrt werden. Wie die Stadt mitteilt, beginnt die Sperrung täglich um 22 Uhr und endet gegen 6 Uhr. Eine Umleitung erfolgt über die Graf-von-Soden-, Herlikofer- und Aalener

weiter

Auf den Namen „Remstal“ getauft

Schwäbisch Gmünd. Der Tourismusverein Remstal-Route, die Remstal-Gartenschau GmbH und die Deutsche Bahn AG taufen am kommenden Montag, 29. Juli, im Bahnhof von Schwäbisch Gmünd einen Intercity 2 auf den Namen „Remstal“. Mit über 250 Taufpaten soll es eine der größten Zugtaufen in Deutschland werden. Unter den Gästen sind Winfried Hermann,

weiter

So wichtig sind gewählte Bürger

Kommunalpolitik Verfassungsrechtler spricht zur Einsetzung des Gemeinderats und der Ortschaftsräte.

Schwäbisch Gmünd. Über die Bürgerbeteiligung und ihre Auswirkung für die Demokratie spricht der Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts a. D. Ferdinand Kirchhof am Mittwoch, 24. Juli, ab 18 Uhr im Leutze-Saal des Stadtgartens. Der Jurist war von 2010 bis 2018 stellvertretender Präsident des höchsten deutschen Gerichts. Eine seiner Veröffentlichungen

weiter

Staubwolken überm Getreidefeld

Landwirtschaft Eine staubige Angelegenheit ist derzeit die Getreideernte, die geringe Feuchtigkeit kommt der Qualität zugute. Unser Fotograf hat den Mähdrescher im Einsatz bei Bettringen entdeckt. Der Drescher mäht das Korn ab und trennt das Getreide vom Stroh. Foto: Tom

weiter
  • 187 Leser
Guten Morgen

Wolf im Schafspelz?

David Wagner über rätselhafte tierische Begegnungen

Seit wir Wolfserwartungsland sind, sehen manche die Viecher ja überall. Spaziergänge ohne mutmaßliche Sichtungen? Unmöglich. Was schleicht da grimmig durchs Unterholz? Was war das für ein heulender schwarzer Schatten? Und welchen Ursprungs sind diese Pfotenabdrücke? Ganz klar: allesamt Wölfe. Auch unser Leser Wolfgang Lietzenmayer hatte eine animalische

weiter
  • 5

150 Schüler zeigen Rock-Oper

Musical Das Scheffold-Gymnasium bringt am 23. und 24. Juli „Jesus Christ Superstar“ in den Gmünder Stadtgarten.

Schwäbisch Gmünd. Rund 150 Akteure des Gmünder Scheffold-Gymnasiums führen an diesem Dienstag und Mittwoch, 23. und 24. Juli, die Rock-Oper „Jesus Christ Superstar“ im Gmünder Stadtgarten auf. Beginn ist jeweils um 20 Uhr. Mit Chören, Solisten, Orchester und Bigband hat sich die Schule einen Klassiker ausgesucht. Seit Januar sind die Schüler

weiter
Polizeibericht

Auffahrunfall in Lindach

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Verkehrsbedingt musste ein 21-Jähriger seinen VW am Montag gegen 9.30 Uhr auf der Täferroter Straße anhalten. Ein 47-Jähriger erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem VW auf. Den bei der Kollision entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 4000 Euro.

weiter
  • 202 Leser
Polizeibericht

Auto zerkratzt

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Freitagnachmittag und Sonntagabend haben Unbekannte an einem Suzuki in der Raiffeisenstraße die Beifahrerseite zerkratzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 2000 Euro. Hinweise nimmt das Revier unter (07171) 3580 entgegen.

weiter
  • 162 Leser
Polizeibericht

Beschädigt und geflüchtet

Schwäbisch Gmünd. Ein Unbekannter hat am Samstag gegen 15 Uhr einen geparkten Daimler-Chrysler beschädigt, der in der Waldauer Straße abgestellt war. Der Verursacher flüchtete und hinterließ einen Schaden von 2500 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier unter Telefon (07171) 3580 entgegen.

weiter
  • 190 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Feinkostgeschäft

Urbach. Zwischen Sonntag, 13 Uhr, und Montag, 8 Uhr, brachen unbekannte Täter in ein Wohn- und Geschäftshaus am Marktplatz ein und entwendeten mehrere hundert Euro Bargeld, teilt die Polizei mit. Die Diebe richteten zudem einen Sachschaden von etwa 500 Euro an. Zeugen, denen im genannten Zeitraum etwas aufgefallen ist, werden gebeten, sich mit dem

weiter
  • 205 Leser
Polizeibericht

Folgenreicher Kinderstreich

Mutlangen. Leichte Verletzungen zog sich eine 61-jährige Fahrradfahrerin bei einem Sturz am Montagvormittag zu. Wie die Polizei mitteilt, hatten drei 12, 13 und 14 Jahre alten Kinder durchsichtiges Klebeband über die Fahrbahn der Hornbergstraße gespannt. Die Radlerin, die aus Richtung Mörikestraße heranfuhr, erkannte dies gegen 10.30 Uhr jedoch zu

weiter
  • 5
Polizeibericht

Zeugen nach Unfall gesucht

Waiblingen. 10 000 Euro Sachschaden entstanden in der Nacht zum Montag gegen 0.15 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der B 14. Wie die Polizei mitteilt, war ein 30-jähriger Daimler-Fahrer in Richtung Schorndorf unterwegs, als plötzlich kurz vor dem Teiler B 14/B 29 ein heller Daimler, vermutlich eine C-Klasse, direkt vor ihm die Spur wechselte. Um einen

weiter
Polizeibericht

Zu dicht aufgefahren

Aalen. Mit seinem Krad fuhr ein 26-Jähriger am Sonntag gegen 20 Uhr den Rombachtunnel in Richtung Aalener Innenstadt. Im Ausgang des Tunnels bemerkte er ein Auto, das mehrfach sehr dicht auffuhr. Es soll es sich um einen grauen VW Golf handeln, der von einem etwa 30 bis 40 Jahre alten Mann gefahren wurde. Dieser hat eine Glatze, keinen Bart und keine

weiter

Bau des Kindergartens voll im Plan

Gemeinderat Heuchlinger Gremium schaut sich gemeinsam mit dem Architekten den Baufortschritt an. Nächstes Projekt: die Grünanlage samt Spielplatz und Wegen nebenan.

Heuchlingen

Sie müssen heute leider draußen bleiben, macht Bürgermeister Peter Lang zu Beginn des Rundgangs an der Baustelle des Kindergartens den Gemeinderäten klar. Im Inneren des Gebäudes werde aktuell der Estrich verlegt. „Da sind unsere Fußspuren nicht so optimal.“ Außerdem seien die derzeit freiliegenden Rohre der Fußbodenheizung

weiter

Gelbe Rose und toller Abend als Dank

Fest des Ehrenamts Landrat Klaus Pavel und die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der Ostalb-Kommunen dankten auf der Kapfenburg ihren Ehrenamtlichen.

Lauchheim-Hülen

Do bei Dir, auf dr Ostalb, fühl i mi, ganz bei mir. Do bei Dir, auf dr Ostalb, schlägt mei Herz, tief in mir, es verreißt mich gar schier“, heißt es zu Beginn der Ostalbhymne „Ostalbherz“ von den „Stumpfes“. Dies kann stellvertretend dafür gesehen werden, warum es so ist, dass man sich in seiner Heimat

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Albert Gerner zum 80. Geburtstag

Otto Dangelmaier, Bettringen, zum 75. Geburtstag

Karin Steiner zum 75. Geburtstag

Abtsgmünd

Reinhold Riek, Untergröningen, zum 85. Geburtstag

Alfdorf

Werner Gäßle zum 70. Geburtstag

Göggingen

Rudolf Jakobi zum 70. Geburtstag

Spraitbach

Helene Karner zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 5
Kurz und bündig

ADFC-Radlertreff

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Der ADFC lädt am kommenden Mittwoch, 24. Juli, um 19 Uhr zum Radlertreff beim Stadtwirt in Strassdorf. Es gibt einen Bericht zur 4-Tagestour Ende Juni rund um Ulm. Mitglieder und Interessierte sind willkommen.

weiter
  • 108 Leser
Kurz und bündig

Barthle bei „Talk im Boot“

Schwäbisch Gmünd. Norbert Barthle (CDU) ist Parlamentarischer Staatssekretär und Bundestagsabgeordnete. Er ist bekannt für sein Werben für die wirtschaftliche Entwicklung in Afrika als Fluchtursachenbekämpfung. Darüber sowie über aktuelle Entwicklungen in Berlin und Brüssel spricht er gemeinsam mit Kuno Kallnbach, Programmleiter auf dem Schönblick

weiter
Kurz und bündig

Sprechstunde Epilepsie

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Sprechstunde der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke ist am Donnerstag, 25. Juli, von 16 bis 17.30 Uhr im Büro der Kappelgasse 13. Eingeladen hierzu sind sowohl Betroffene als auch interessierte Nichtbetroffene, um sich in einem persönlichen Gespräch zu informieren oder mit Infomaterial zu versorgen. Das Büro ist jederzeit

weiter

Werner Paul hört nach über 20 Jahren auf

Mitgliederversammlung Der Gmünder Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümerverein besetzt zwei Ämter neu.

Schwäbisch Gmünd. Über 20 Jahre lang war Werner Paul Schriftführer und Beirat des des Gmünder Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümerverein. Nun hat er altersbedingt seine Ämter niedergelegt, weswegen der Vorsitzende Klaus Necker ihn auf der Mitgliederversammlung verabschiedete. Bei den Wahlen bestimmte der Verein Tina Kerner zur neuen Schriftführerin.

weiter

„Melvin Jones Award“ für Bechstein-Dietrich

Serviceclubs Die höchste Anerkennung der Internationalen Lions Organisation geht an eine Gmünder Musikliebhaberin.

Schwäbisch Gmünd. Aus den Händen des Distrikt Governors Professor Dr. Dieter Maas erhielt Katrin Bechstein-Dietrich den „Melvin Jones Award“ verliehen. Die Auszeichnung ist die höchste Anerkennung der Internationalen Lions Organisation für Personen, die sich für deren soziale Ziele verdient gemacht haben. Der Distrikt Governor würdigte

weiter

Figuren zum Leben erweckt

Bildung Siebtklässler der Mozartschule programmieren Spiele.

Gmünd-Hussenhofen. „Das Fastfood muss man sammeln und vor den fallenden Eiswagen muss man ausweichen“, erklärt der Siebtklässler Jannik. Er ist einer von 23 Schülern der Mozartschule Hussenhofen, der nach vier Projekttagen sein eigenes Computerspiel fertiggestellt hat.

Beim Projekt „Animation Code“ der Landesvereinigung Kulturelle

weiter
  • 5

Spiel und Spaß beim Sommerfest

Waldorfkindergarten Nicht nur das Wetter passte – auch die Dekoration. Erzieherinnen und Erzieher des Waldorfkindergartens in Großdeinbach hatten den Garten liebevoll geschmückt und viele Stationen zum Spielen aufgebaut, sodass die Kinder und die Erwachsenen jede Menge Spaß hatten. Den Beginn und Schluss des Festes bildete ein froher Tanz. Foto:

weiter
  • 192 Leser
Kurz und bündig

Gastfamilie gesucht

Schwäbisch Gmünd. Die gemeinnützige Austauschorganisation „Deutsches YouthForUnderstanding Komitee“ sucht eine Gastfamilie für einen Austauschschüler aus Gmünds ungarischer Partnerstadt Székesfehérvár. Der 16-jährige Csanád wird im August nach Deutschland reisen, um hier ein Jahr lang die Schule zu besuchen. Infos unter Telefon (040) 2270020, E-Mail:

weiter
Kurz und bündig

Infos zu Lebensmitteln

Schwäbisch Gmünd/Schorndorf. Infos über Histaminintoleranz und andere Lebensmittelunverträglichkeiten gibt’s am Samstag, 27. Juli, ab 10.30 Uhr bei der Fußgänger- und Fahrradbrücke am Bürgergarten nahe dem SG-Sportzentrum und der Gaststätte Platzhirsch in Schorndorf. Weitere Information gibt’s bei Anmeldung bei Angelika Trump, (07181) 68700.

weiter
  • 105 Leser
Kurz und bündig

Offene Bürgerversammlung

Schwäbisch Gmünd. Der Parlamentarische Staatssekretär und CDU-Bundestagsabgeordnete Norbert Barthle lädt ein zur Offenen Bürgerversammlung am Donnerstag, 25. Juli, um 19 Uhr im „Café Margrit“ in Schwäbisch Gmünd. Themen an diesem Abend sind die Organspende und die derzeit diskutierte Abschaffung der Zeitumstellung. Im weiteren Verlauf dürfen Gäste

weiter
  • 106 Leser
Kurz und bündig

Wandern bei der Gartenschau

Schwäbisch Gmünd. Der Schwäbische Albverein, Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd, lädt am Samstag, 3. August, ein zum „Wandern bei der Remstal-Gartenschau“: an der Rems entlang, durch das Hölltal auf den Hohenrechberg, nach Straßdorf und über das Bergschlössle zurück nach Gmünd. Die Wanderstrecke beträgt 14 Kilometer, die Wanderzeit etwa fünf Stunden. Eine

weiter
  • 112 Leser

Was es im Sommer im Museum gibt

Kultur Im Ostalbkreis werden in den Museen rund 130 Einzelaktionen und 15 Ausstellungen angeboten.

Schwäbisch Gmünd. „Dass es auch bei uns im Ostalbkreis schön ist und abwechslungsreich sein kann, zeigt wieder einmal das Sommerferienprogramm der Museen im Ostalbkreis“, betont Heidrun Heckmann, Museumsbeauftragte des Landratsamts Ostalbkreis. Rund 130 Einzelaktionen und 15 Ausstellungen sind zusammengekommen – und sicher habe es

weiter

Gmünder Altersgenossen erkunden Würzburg

Jahresausflug Mitglieder des Gmünder Altersgenossenvereins 1976 zog es anlässlich ihres Sommerfests nach Würzburg. Das Vereinsmitglied Bülent Polat hatte den gesamten Verein und deren Familien zu sich eingeladen und von Freitag bis Sonntag ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Bei einer Stadtführung, einer Schifffahrt und diversen Besichtigungen

weiter
Kurz und bündig

Jahreshauptversammlung

Böbingen. Am Samstag, 27. Juli, ist um 14.30 Uhr im Coloman-Saal die Mitgliederversammlung des Elisabethenvereins. Nach Impuls, Begrüßung und Totenehrung gibt es unter anderem einen Jahresrückblick, eine Kaffeerunde, die Kassenberichte, Wahlen, eine Information über die Neuorganisation, Verabschiedung und Ausblick

weiter
Kurz und bündig

Wassergruppe tagt

Welzheim. Der Zweckverband Wasserversorgung Menzlesmühle, von dem unter andern die Gemeinde Durlangen versorgt wird, tagt am Donnerstag, 1. August, ab 17 Uhr im Rathaus Welzheim. Verpflichtet werden die neuen Verbandsvertreter, gewählt wird der Vorsitzende. Der Geschäftsführer informiert über das Verbandsgeschehen, laufende Vorhaben, den Wirtschaftsplan

weiter

Eine super Sommernacht

Veranstaltung TSV traf den Nerv des Mutlanger Party-Publikums.

Mutlangen. Zur „Sommernacht“ hatte der TSV Mutlangen auf der Heide geladen. Etwa 150 Gäste aus den verschiedensten Altersklassen waren dem Ruf gefolgt und DJ Matze heizte dem Partyvolk mächtig ein.

Nachdem sich alle mit Steaks, Pommes und Würsten gestärkt hatten, war das Interesse an der toll dekorierten Bar sehr groß. So wurde gefeiert

weiter

Alle Projekte konnten refinanziert werden

Mitgliederversammlung Förderverein „Belisa-Böbingen – zuhause leben – betreut wohnen“ zieht Bilanz.

Böbingen. Zur Jahreshauptversammlung des Fördervereins „Belisa Böbingen – zu Hause leben - betreut wohnen“ hat der Vorstand in den Bürgersaal des Rathauses eingeladen. Vorsitzender Dr. Peter Högerle berichtete über die Aktivitäten und Veranstaltungen, wobei die Beratungen über die Leistungen für das Betreute Wohnen zu Hause im Vordergrund

weiter

Von der Zecke bis zur selbst gebauten Trage

Ehrenamt Schwäbisch Gmünder Jugendrotkreuz übt im Gschwender Wald verschiedene Einsatzszenarien.

Gschwend. 13 Kinder und Jugendliche des Jugendrotkreuzes im DRK-Kreisverband Gmünd machten sich bei Regen auf in einen Wald in der Nähe von Gschwend.

An der Dietenberghütte Rucksäcke mit Dingen gepackt, die jeder Wanderer im Wald dabei haben sollte: etwas zu trinken, etwas zu essen, ausnahmsweise Schokolade, eine Jacke, Verbandsmaterial, eine Rettungsdecke,

weiter

Farbenprächtiges Schwimmspektakel

Tradition Gschwender DLRG-Ortsgruppe hatte zur beliebten Hocketse an den Badsee geladen. Vor allem der nächtliche Einsatz mit Feuer und Fackel faszinierte das vielköpfige Publikum.

in Gschwend

Gegensätzlicher könnten zwei Elemente nicht sein: Feuer und Wasser. Beim jährlichen Sommernachtsfest der DLRG am Gschwender Badsee kommen Fackeln noch dazu, ein kleines Feuerwerk und 1200 bunte Teelichter: fertig ist das einzigartige Ambiente eines Sommernachtsfestes.

In diesem Jahr gingen 31 Schwimmerinnen und Schwimmer im Alter zwischen

weiter

Il Trio und der Männerchor und viel mehr

Brauchtum In seiner 28. Auflage bietet das Vorstadtstraßenfest seinen Besuchern wieder ein buntes Programm.

Lorch-Waldhausen. Das Vorstadtstraßenfest im alten Ortskern von Waldhausen steigt am 27. und 28. Juli in der 28. Auflage. Start ist am Samstag mit dem Kinderflohmarkt. Der Abend gehört der Kulinarik samt Musikprogramm „Kulturpromenade in Lorch“. Dabei macht um 17 Uhr in der Galerie in der Vorstadtstraße Drehorgelspieler Michael Scheck Station.

weiter

Musik und Austausch

Veranstaltung Kirchen und „Musik in Lorch“ laden zum gemeinsamen Hören.

Lorch. Die Rems entlang wandern, dabei Musik hören in einer Kirche und in einem Gemeindehaus zusammenkommen, um zu essen, zu trinken, Musik zu hören und sich auszutauschen. Das ist die Grundidee der Kulturpromenade, die Samstag, 27. Juli, ab 13.30 Uhr in der Stadtkirche Lorch startet und am Gemeindehaus in Waldhausen ihr Ende findet. Kirchengemeinden

weiter

Radweg in der Hauptstraße

Gemeinderat Alfdorfer Gremium legt auch Elternbeiträge fest.

Alfdorf. Der Flächennutzungsplan bis 2030 ist Thema im Gemeinderat am Montag, 29. Juli. im Rathaus, Obere Schlossstraße. Ab 19 Uhr geht es außerdem um die Radwegmarkierung auf der Hauptstraße und Errichtung eines Fußgängerüberwegs dort, um den Bebauungsplan „Strutweg-Ost, um die Elternbeiträge für die Kindergärten und die Betreuungszeit in der

weiter

Sommerkino in Donzdorf

Filme Der Schlosshof verwandelt sich Ende Juli in einen Freiluftkinosaal.

Donzdorf. Der östliche Schlosshof in Donzdorf verwandelt sich wieder in einen Freiluftkinosaal. Von Montag, 29. Juli, und bis Donnerstag, 1. August, flimmern über eine riesige, aufblasbare Kinoleinwand heitere wie auch spannende Filmabenteuer. Zu sehen sind die Filme „Monsieur Claude 2“, „Green Book“, „Der Junge muss an

weiter

Ein Fass löst Einsatz aus

Polizei Das Gelände einer Tankstelle in Schorndorf wird vorsorglich evakuiert.

Schorndorf. Ein Wasserfass hat in den frühen Morgenstunden des Montags einen größeren Polizeieinsatz ausgelöst. Was war geschehen?

Kurz vor 4 Uhr war einem Passanten aufgefallen, dass vor dem Eingang einer Tankstelle in der Stuttgarter Straße ein blaues Wasserfass steht, umwickelt mit einem Paketklebeband.

Da auch die verständigten Polizeibeamten nicht

weiter

Niclas Spieß folgt auf Tom Wohnus

Jugendbeirat Das Waldstetter Gremium der Jugend hat eine neue Spitze gewählt.

Waldstetten. Es war eine kurze aber wichtige Sitzung, die am Montagnachmittag im Waldstetter Rathaus abgehalten wurde. Denn der amtiere Vorsitzende Tom Wohnus sowie seine beiden Stellvertreter Lucas Klement und Judith Herkommer gaben ihre Ämter studien- oder altersbedingt ab.

Ihre Nachfolge war jedoch bei „Verhandlungen“ im Vorfeld schon

weiter

Mit der Zeitmaschine zurück in die Jahre des Barock

Freizeit Highlightwoche der Remstal-Gartenschau beginnt mit der barocken Vielfalt. Jung und Alt engagiert sich bei der Auftaktveranstaltung.

Schwäbisch Gmünd

Rosi Sobott hat an diesem Nachmittag, was sich viele im Stadtgarten wünschen: einen schattigen Platz unter der Rotbuche samt Picknickdecken, Getränken und Leckereien. Sie ist mit vielen anderen des Vereins Staufersaga ehrenamtlich engagiert, damit Besucher den Auftakt der „Gmünder Highlightwoche Barocke Vielfalt“ gebührend

weiter
Tagestipp

Gartenfest beim Musikverein

Der Musikverein Weiler lädt zum Gartenfest an der Bernhardushalle. Los geht´s am Samstag, 27. Juli, um 16 Uhr mit einem Traktorpulling und Unterhaltungsmusik. Am Sonntag beginnt das Fest um 11 Uhr mit einem Frühschoppen. Foto: pixabay

weiter
Kulturschaufenster

Theaterferien in Stuttgart

Stuttgart. Die Staatsoper Stuttgart verabschiedet sich am Mittwoch, 24. Juli, in die Theaterferien. Am Sonntag, 27. Oktober, beginnt der Premierenreigen mit Verdis Don Carlos.

weiter
  • 238 Leser

Pop, Poesie und Perückenparade

Festival Schloss Kapfenburg Welche Hits bei der „Wünsch Dir was“-Tour von „SWR Live in Concert“ in Lauchheim zu hören waren.

Die Perücke: Typ Lagerfeld. Die Brille: mit überdimensionierten Federn geschmückt, unverkennbar Mr. Elton John zuzuordnen. Wie der Song „I won’t let the sun go down on me“, der von der Bühne aus dem Mund von Sänger Alexander Kraus über die Köpfe des Publikums hinweg in Richtung untergehende Sonne seinen Weg nimmt.

Wohl jeder kennt

weiter
Tagestipp

Spielclub 1 – „Ja, gleich“

Der Spielclub 1 hat sich ein Jahr lang mit dem Thema ‚Familie‘ beschäftigt und aus eigenen Erfahrungen,Träumen und Ideen ein sehr persönliches Stück entwickelt, das mal kritisch, mal zärtlich den Familienwahnsinn aus Perspektive der Kinder und der Großeltern in den Blick nimmt. Entstanden ist eine bunte Szenen-Collage vertrauter und überraschender

weiter

Facetten der Orgel genial ausgespielt

EKM Gunnar Idenstam begeistert mit kontrastreichem Programm im Heilig-Kreuz-Münster.

Das Orgelkonzert mit Gunnar Idenstam aus Stockholm zog viele Zuhörer ins Heilig-Kreuz-Münster in Schwäbisch Gmünd. Zu Recht, denn was an Tonerlebnissen von der Empore hinunterrauschte, war einfach grandios.

Idenstam, als Konzertorganist weltweit bekannt, will die Wahrnehmung der Orgel beim Publikum ausweiten. Das geschah in diesem Konzert mit einem

weiter

Ein „Stück EU“ kennenlernen

Bildung 18 Schülerinnen und Schüler und sechs Lehrer des Gmünder Parler-Gymnasiums haben an dem „Erasmus +“-Projekt teilgenommen. Eine Bilanz.

Schwäbisch Gmünd

Vom Anfang des Schuljahres 2016 bis zum Ende des Schuljahres 2018/2019 hat das Gmünder Parler Gymnasium am „Erasmus +“-Projekt teilgenommen. Nun ist es für die Verantwortlichen Zeit, eine Bilanz zu ziehen. Das Lehrerteam mit Annika Huber, Constanze Gräter, Hans Bergmann, David Rossak und Henrik Schulz strebte unter Leitung

weiter

Angst vor Mathe wird „vererbt“

Bildung Beim „Gmünder Tag der Grundschulmathematik“ an der Pädagogischen Hochschule gibt’s Anregungen und Hilfe für Lehrer.

Schwäbisch Gmünd. Was Angst vor Mathe mit den Eltern zu tun hat und warum vermeintlich „kindgerechte“ Abbildungen in Mathematikbüchern abträglich für den Lernerfolg sind, war Gegenstand des sechsten „Gmünder Tag der Grundschulmathematik“, der vom Zentrum für Wissenstransfer der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd und dem

weiter

Die Landeshauptstadt von allen Seiten kennengelernt

Vereine Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins unternehmen eine Fahrt nach Hohenheim und Stuttgart.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der Obst- und Gartenbauverein (OGV) Bargau startete mit einem voll besetzten Bus zu seinem Jahresausflug in Richtung Stuttgart. Erstes Tagesziel waren die Hohenheimer Gärten. 200 Jahre alte Bäume, eine Pappelallee, ein Arzneimittelgarten und ein exotischer Garten gruppieren sich in einem 35 Hektar großen Gelände rund um das

weiter

Gelebte Ökumene beim traditionellen Lorcher Waldfest

Kirchengemeinden Großer Besucherandrang im 30. Festjahr beim evangelischen Waldheim. Der Erlös kommt beiden Kirchengemeinden zugute.

Lorch

Seit nunmehr 30 Jahren laden Lorchs evangelische und katholische Kirchengemeinde zum ökumenischen Waldfest am evangelischen Waldheim ein. Trotz eines Regenschauers nach dem Gottesdienst war es auch diesmal wieder ein fröhliches Fest.

Gestaltet wurde der ökumenische Gottesdienst von Pfarrer Christof Messerschmidt und Pfarrer Erhard Nentwich. Letzterer

weiter

Bank feiert mit hunderten Besuchern

Jubiläum Zum 125-jährigen Bestehen bietet die Raiffeisenbank Mutlangen ihren Gästen ein ebenso unterhaltsames wie informatives Fest.

Mutlangen

Ein buntes, vielfältiges Fest zum 125-jährigen Bestehen feierte das Team der Raiffeisenbank Mutlangen mit hunderten Besuchern in und um die Bank.

Bunt etwa, weil rund 40 kleine Teilnehmer am internationalen Jugendmalwettbewerb zu diesem Anlass ihre Preise in Empfang nehmen konnten oder Besucher sich mittels eines „Kunstbikes“

weiter

„Aalen.Kongress“: Stadt will ins Tagungsgeschäft einsteigen

Marketing Der Gemeinderat soll am Donnerstag Weichen für einen neuen Eigenbetrieb für Kulturbahnhof und Stadthalle stellen. Das ist geplant.

Aalen

Der Kulturbahnhof wird im Frühsommer 2020 fertig. Die Stadthalle wird brandschutztechnisch ertüchtigt. Wie aber lassen sich die zwei Veranstaltungsstätten sinnvoll bespielen? OB Thilo Rentschler hat schon vor gut zwei Jahren einen Eigenbetrieb ins Spiel gebracht. Jetzt wird die Idee konkret. Grundlage ist ein von der Stadt beauftragtes Gutachten.

weiter

Sie bringen Glanz und Schönheit in die Schule

Beruf 17 Schüler aus dem Arenhaus haben die Ausbildung beendet. Warum Schmiedekunst nicht mehr in Mode ist.

Schwäbisch Gmünd. Hip und in Mode sei eine Ausbildung im Bereich Gold und Silber im Moment nicht, meint Sabine Fath. Sie ist die Schulleiterin der gewerblichen Schule auf dem Hardt. Umso stolzer ist sie auf die zwölf Absolventen, die am Berufskolleg für Design, Schmuck und Gerät ihren Abschluss gemacht haben und auf die fünf Absolventen der Fachschule

weiter

Ein Klangerlebnis, das nicht jeden beglückt

Abtei Neresheim Die russischen Musiker Sorshneva und Aidu gestalten ein Konzert unter dem Motto „Bach & Ligeti”.

Gleich zwei Avantgardisten präsentieren die Neresheimer Kirchenkonzerte: Wladimir Martynows „Come in“ und György Ligetis „Volumia“. Bei der ersten Komposition sitzt Peter Aidu an der Orgel.

Ein kolossales Werk, das indes mehr überrumpelt als überrascht, das aber zugleich Johann Nepomuks großer Holzhay-Orgel Klänge entlockt, die

weiter

Im Fass übernachten mit Blick auf die Rems

Tourismus Im Park des Gmünder Hotels Fortuna gibt’s eine etwas andere Übernachtungsmöglichkeit.

Schwäbisch Gmünd. Sie sind rund vier Meter lang, haben einen Durchmesser von etwa zwei Metern und Platz für maximal zwei Erwachsene und zwei Kinder: die Remsfässer zum Übernachten, die beim Hotel Fortuna am Remstal-Radweg stehen. Wer das Fass betritt, findet ein Schlafzimmer mit Doppelbett und eine Sitzecke mit Tisch und Bänken, die als Kinderbetten

weiter
  • 126 Leser

Ganz neue Chormusik aus Skandinavien

Lone Larsen und das Ensemble Voces Nordicae begeistert in der Unterkochener Wallfahrtskirche.

Aalen-Unterkochen. Das Publikum in der vollen Wallfahrtskirche hat am Sonntagnachmittag neue Chormusik gehört und Chormusik neu gehört. Im Rahmen des Festivals Europäischer Chormusik war das schwedische Ensemble Voces Nordicae zu Gast, geprägt und geleitet von Lone Larsen. Die 46jährige Professorin ist ein ganz heller Stern

weiter

Handwerk: Geschäfte laufen gut

Umfrage Im Handwerk ist von einer Konjunkturdelle nichts zu spüren. Mehr als drei Viertel der Betriebe sind zufrieden mit der Lage.

Ulm/Aalen. Das Handwerk zwischen Ostalb und Bodensee ist gut ins Jahr gestartet und konnte auch im zweiten Quartal die gute Konjunktur des Vorjahres halten, so die Handwerkskammer Ulm. Fast 80 Prozent der befragten Handwerksbetriebe bewerten ihre aktuelle Geschäftslage als gut, nur drei Prozent als mangelhaft. Besonders im Ausbauhandwerk und dem Bauhauptgewerbe

weiter

EnBW ODR schafft Hunderte Jobs

Bilanz Der Umsatz ist leicht gesunken, dennoch stellt sich der Ellwanger Energieversorger auf künftiges Wachstum ein. Die Zahl der Mitarbeiter soll sich in den kommenden sechs Jahren sogar verdoppeln.

Ellwangen

Die Zeiten für einen regionalen Energieversorger wie die EnBW ODR aus Ellwangen sind spannend wie nie: Die Energiewende und die Digitalisierung sind nur zwei der Megatrends, die auch die Geschäfte des Unternehmens maßgeblich beeinflussen. Das wurde bei der Hauptversammlung deutlich. Dort ging es natürlich auch um die Zahlen des vergangenen

weiter
  • 188 Leser

Schmeichelndes und Gigantisches auf der Orgel

Benefizkonzert Hans-Roman Kitterer zeigt geistvolles, ästhetisches Spiel und technische Brillanz.

Charmant erteilte Pater Mathew der Profiteurin des Benefizkonzertes von Hans-Roman Kitterer das Wort: Die Glocke des Salvatorturmes „sprach“ von Menschendingen, mehr aber noch von ihrer Bestimmung, den Weg zur größeren Ehre Gottes zu zeigen.

Und so bot auch das Konzert von Hans-Roman Kitterer am Sonntagabend in der Aalener Salvatorkirche

weiter

Jugendliche sollen der Politik in Sachen Klima Druck machen

Schule Vorträge für mehr als 1000 Gmünder Schüler zur Notwendigkeit der Energiewende und zu persönlichen Beiträgen dazu.

Schwäbisch Gmünd

Urlaubsreisen innerhalb Europas künftig nicht mehr mit dem Flugzeug? Für diese Forderung erntete Stefan Simonis am Montag Widerspruch eines Schülers des Hans-Baldung-Gymnasiums. Der Dialog spielte sich im Stadtgarten ab, wo Simonis als Referent des Vereins „Die Multivision“ rund 200 Schüler des Gymnasiums unter dem Titel

weiter
  • 5

Feuerwehren zeigen ihre Fähigkeiten

Feuerwehr-Leistungsabzeichen 34 Gruppen aus dem gesamten Ostalbkreis sind in Westhausen angetreten. Was es mit drei verschiedenen Leistungsstufen auf sich hat.

Westhausen

Ganz im Zeichen der Feuerwehr stand Westhausen am vergangenen Freitag und Samstag. 34 Gruppen aus dem gesamten Ostalbkreis haben das Feuerwehr-Leistungsabzeichen entweder in Bronze, Silber oder Gold gemacht – bei speziell am Samstag schweißtreibenden Temperaturen.

Wie die beiden Tage abgelaufen sind, berichtete Kreisbrandmeister Otto

weiter

Einbruchserie in Bopfingen aufgeklärt

Im vergangenen Jahr wurde immer wieder in Schulen, Vereinsheime und Firmen in Bopfingen eingebrochen. Jetzt hat die Polizei die Wohnungen von vier Verdächtigen durchsucht.

Bopfingen. Nach zahlreichen Einbrüchen zwischen August 2018 und Juni 2019 hat der Polizeiposten Bopfingen nun vier Tatverdächtige, im Alter von 17, 18, 19 und 20 Jahren ermittelt. Die jungen Männer waren über das vergangene Jahr verteilt in Firmen, Schulen, Vereinsheime, leerstehende Bürogebäude und eine Tankstelle eingebrochen

weiter

Tempo 80 auf der A7! Hitze kann Fahrbahnrisse verursachen

Ab Dienstag gilt wegen der Blow-up-Gefahr 80 Stundenkilometer auf zwei Streckenabschnitten

Ellwangen/Ulm. Für die kommenenden Tage hat das Regierungspräsidium Stuttgart auf zwei Streckenabschnitten auf der A 7 eine Geschwindigkeitsbeschränkung angeordnet. Betroffen ist die A7, südlich der Anschlussstelle (AS) Westhausen sowie einen rund fünf Kilometer langen Streckenabschnitt an der A 7, nördlich der AS Dinkelsbühl/Fichtenau.

weiter
  • 270 Leser
Polizeibericht

Biker schwer verletzt

Waldstetten. Schwere Verletzungen zog sich ein 43 Jahre alter Motorradfahrer am Sonntagabend in der Hauptstraße in Waldstetten zu. Wie die Polizei mitteilt, war der alkoholisierte Mann gegen 23 Uhr mit seiner KTM „wohl zu flott unterwegs“ und kam nach links von der Fahrbahn ab. Dort stieß er gegen den Treppenaufgang sowie das Geländer eines Gebäudes.

weiter

18 von 62 Abiturienten holen Preise

Bildung Der erfolgreiche Abschlussjahrgang des Scheffold-Gymnasiums bekommt im Gmünder Stadtgarten seine Zeugnisse überreicht. 29 Schüler erhalten einen Preis oder eine Belobigung.

Schwäbisch Gmünd

Sie haben ihre Allgemeine Hochschulreife in der Tasche: die 62 Abiturientinnen und Abiturienten des Gmünder Scheffold-Gymnasiums, die ihre Abschlussprüfungen mit Bravour bestanden haben. Bei der Abschlussfeier im Congress-Centrum Stadtgarten erhielten sie nun im Beisein ihrer Familien und Freunde ihre Zeugnisse feierlich überreicht.

weiter
  • 107 Leser

Vergessenes Wasserfass an Tankstelle löst einen Großeinsatz aus

Die Polizei konnte zuerst nicht ausschließen, dass von dem Fass eine Gefahr ausgeht.

Schorndorf. Ein Wasserfass löste in den frühen Morgenstunden des Montags einen größeren Polizeieinsatz aus. Kurz vor vier Uhr fiel einem Passanten auf, dass vor dem Eingang einer Tankstelle in der Stuttgarter Straße ein blaues Wasserfass, umwickelt mit einem Paketklebeband, steht. Da auch die verständigten Polizeibeamten

weiter
  • 856 Leser

Auto zerkratzt, eingedellt und Reifen aufgestochen

Die Polizei sucht nach Hinweisen auf den Täter

Aalen-Dewangen. Zwischen Freitagmittag und Sonntagnachmittag wurde der Pkw einer 32-jährigen VW-Lenkerin auf der linken Fahrzeugseite zerkratzt und eingedellt sowie der hinter linke Reifen aufgestochen. Laut Polizei war der Pkw zu diesem Zeitpunkt vor einer Garage im Kleeackerweg abgestellt. Hinweise hierzu bitte an die Polizei in Aalen unter Tel.

weiter
  • 4
  • 1199 Leser

16-jähriger Krad-Lenker wird geschnitten und stürzt

Die Polizei sucht nach Hinweisen auf den überholenden Pkw-Fahrer

Neuler. Ein 16-jähirger Krad-Lenker stürtzte am Sonntagvormittag gegen 8.20 Uhr zwischen Leinenfirst und Burghardsmühle und verletzte sich leicht, meldet die Polizei. Beim Befahren der K 3233 musste er nach rechts ausweichen, da er zuvor von einem überholenden Pkw-Lenker beim Wiedereinordnen geschnitten wurde. Er musste musste zur

weiter
  • 5
  • 1454 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9 Uhr: In Waldstetten verletzte sich ein Motorradfahrer schwer.

8.50 Uhr: An diesem Montag, 22. Juli, startet um 12 Uhr die insgesamt zehnte Verdopplungsaktion der Kreissparkasse Ostalb auf der Online-Spendenplattform www.gut-fuer-die-ostalb.de. Mehr dazu hier.

8.45 Uhr: Im letzten Spiel vor dem Saisonauftakt in Osnabrück setzte sich der FC Heidenheim

weiter
  • 5
  • 1724 Leser

Mit Alkohol auf dem Motorrad - 43-Jähriger schwer verletzt

Der Mann kam links von der Fahrbahn ab

Waldstetten. Schwere Verletzungen zog sich ein 43 Jahre alter Motorradfahrer am Sonntagabend in der Hauptstraße zu. Der alkoholisierte Mann war gegen 23 Uhr mit seiner KTM wohl zu flott unterwegs und kam nach links von der Fahrbahn ab, berichtet die Polizei. Dort stieß er gegen den Treppenaufgang sowie Geländer eines Gebäudes.

weiter
  • 5
  • 2057 Leser

Regionalsport (14)

Marcel Appiah verstärkt die Defensive

Fußball, Regionalliga Der VfR Aalen verpflichtet den zweitligaerfahrenen Innenverteidiger von Legion FC.

Der VfR Aalen hat sich wenige Tage vor dem Ligastart noch eine große Portion Erfahrung dazu geholt. Der Neu-Regionalligist hat Marcel Appiah auf die Ostalb geholt und den 31-jährigen Innenverteidiger mit einem Vertrag bis zum 30. Juni 2020 ausgestattet.

„Mit großem Kämpferherz“

„Wir bekommen mit Marcel Appiah einen Defensivspezialisten

weiter

Marcel Appiah verstärkt die Defensive

Fußball, Regionalliga Der VfR Aalen verpflichtet den Innenverteidiger vom amerikanischen Zweitligisten Legion FC. Der 31-Jährige spielte zuvor für Osnabrück und Bielefeld in der 2. Bundesliga und 3. Liga.

Der VfR Aalen hat sich wenige Tage vor dem Ligastart noch eine große Portion Erfahrung dazu geholt. Der Neu-Regionalligist hat Marcel Appiah auf die Ostalb geholt und den 31-jährigen Innenverteidiger mit einem Vertrag bis zum 30. Juni 2020 ausgestattet.

„Wir bekommen mit Marcel Appiah einen Defensivspezialisten mit großem Kämpferherz“,

weiter
  • 153 Leser

Alle 38 Prüflinge bestehen

Jiu-Jitsu Ninja-Nacht und Gürtelprüfungen im Dojo Musashi der SG Leinzell. 34 Kinder und vier Erwachsene erhalten den nächsten Grad.

Traditionell kurz vor den Sommerferien fand die Ninja-Nacht des Jiu-Jitsu-Dojos Musashi der SG Leinzell statt. Das Dojo hat knapp 80 Mitglieder. Rund 60 davon sind Kinder im Alter von 4 bis 14 Jahren. Ab Freitagnachmittag versammelten sich die Kinder des Dojos in der Kultur- und Sporthalle in Leinzell. Gemeinsam mit den Erwachsenen bereiteten sie die

weiter

Gastgeber holen sich reichlich Siege

Reiten Beim großen Turnier in Schwäbisch Gmünd werden die Kreismeistertitel in der Dressur vergeben. Andrea Dlugos holt den Titel in der M-Dressur.

Mehr als 25 Prüfungen gab es beim großen Reitturnier des RFV Schwäbisch Gmünd – und einige Titel, die vergeben wurden – bei den Kreismeisterschaften Dressur des Pferdesportkreises Ostalb. Außerdem gab’s Wertungsprüfungen zur Ostalb KIDS Tour und zum Ostalb Dressur Cup.

Den Titel in der M-Dressur sicherte sich Andrea Dlugos (RSG Ostalb)

weiter

Herren 40 des TC Schechingen steigen auf

Tennis Die Herren 40 des TC Schechingen haben ihr letztes Spiel in Riesbürg mit 4:2 gewonnen und sind damit Meister und Aufsteiger. Nach mäßigem Beginn in Crailsheim folgten drei Siege. Die Aufsteiger von links: Roman Loss, Alexander Wunder, Jürgen Stadlbauer, Dieter Funk, Niko Brenner und Olaf Schermann. Foto: privat

weiter

Zahl des Tages

120

aktive Schiedsrichter hat die Gmünder Gruppe der Fußball-Schiedsrichter aktuell. Immer noch zu wenig, um auf Dauer alle Partien besetzen zu können. Darum wird es im Januar 2020 wieder einen Neulingskurs geben.

weiter

Handball TSB: Gegner sagt Testspiel ab

Das für diese Woche geplante Testspiel der Gmünder TSB-Handballer fällt aus: Der Gegner TSV Deizisau hat dem Gmünder Trainer Stefan Klaus abgesagt – der Oberligist habe nicht genug Spieler zur Verfügung gehabt, heißt es beim TSB.

Dafür ist der Höhepunkt der Vorbereitung fest terminiert: Am Dienstag, 30. Juli, kommt die Bundesliga-Mannschaft des

weiter
  • 103 Leser

Ausverkauft: FCH gegen den VfB

Fußball Für das Heimspiel von Fußball-Zweitligist FC Heidenheim am 4. August gegen den VfB Stuttgart sind alle regulären Karten verkauft. Einzig für den „Sparkassen-Business-Club“ gibt es noch einige Tickets. Beim FCH läuft’s: Rund 7000 Dauerkarten sind für die neue Saison verkauft. Foto: Eibner

weiter

Top-Springer kommen nach Degenfeld

Skispringen Internationales Degenfelder Sommer- skispringen wirft seine Schatten voraus.

In Schwäbisch Gmünds kleinstem Stadtteil Degenfeld dreht sich am letzten Juli-Wochenende alles um den Sommerskisport: Insbesondere der Wettkampf von der neuen 75-Meter-Mattenskischanze am Sonntag, 28. Juli (Beginn ist um 13.30 Uhr), verspricht dabei ein sportlicher Leckerbissen zu werden. So ging bereits vor gut einer Woche die Meldung der russischen

weiter

Zwei Frauen-Ligen werden zu einer

Beim Staffeltag der Regionenliga, der Bezirksliga und der Kreisliga der Frauen ist Susann Heckmann nach 15 Jahren als Staffelleiterin von ihren Vereinen gebührend verabschiedet worden. Neu gewählt wurde Jürgen Rau, der zukünftig die Staffelleitung übernehmen wird. Allerdings mit einer Änderung gegenüber seiner Vorgängerin. Denn beim Staffeltag wurde

weiter

C-Jugend landet bei internationalem Turnier den Sieg

Handball Jugendspielgemeinschaft Bargau-Bettringen mit fünf Mannschaften zu Gast in Bielefeld.

Fünf Mannschaften der JSG Bargau-Bettringen nahmen in Bielefeld am „13. internationalen Verler Handball Cup“ teil. Auch Mannschaften aus Dänemark und den Niederlanden wurden dort begrüßt.

Nach der ersten kurzen Nacht in dortigen Klassenzimmern hieß es morgens dann, zeitig aufzustehen, da aufgrund eines Organisationsfehlers des Veranstalters

weiter

Neue Titelträger in Alfdorf

Schach, Chess Open Heinz Mück siegt vor Gerd Bader. Andreas Strohmaier ist der erste Alfdorfer FIDE-Titel-Inhaber.

Aufgrund einer Terminkollision mit einem anderen Turnier im Bezirk und dem schlechten Wetter am Vormittag war die Teilnehmerzahl beim dritten Summer Chess Open in Alfdorf überschaubar. Als am Morgen noch der Titelverteidiger absagte, startete das Turnier mit elf Spielern, deren Qualität und Spielstärke indes namhaft waren. Fünf Spieler waren im DWZ-Bereich

weiter
  • 5

Nun mit sechs Schiris in der Landesliga

Fußball, Schiedsrichter Durch den Aufstieg von Felix Strukelj hat die Gmünder Gruppe so viele Vertreter in der Amateurliga wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Röhrig und Sutera sind wieder Junioren-Bundesliga-Assistenten.

Die Schiedsrichtergruppe Schwäbisch Gmünd zieht eine positive Bilanz bezüglich der Leistungsklassen wie seit etlichen Jahren nicht mehr.

Im Beobachtungswesen wurden die Gmünder Schiedsrichter in der vergangenen Saison von Manuel Krieger (TSB Gmünd), Markus Sutera (TV Lindach), Johannes Röhrig (Spfr. Lorch), Dominik Barth (1. FC Stern Mögglingen) und

weiter

Bobo Mayer verlässt die Normannia

Fußball, Verbandsliga Der Führungsspieler bittet seinen Verein um Vertragsauflösung: Andreas „Bobo“ Mayer baut ein Haus in Bopfingen – und will künftig in der Nähe der Heimat Fußball spielen.

Das Karriereende ist auch mit 38 Jahren noch kein Thema für Andreas „Bobo“ Mayer. Der Ex-Profi will auch in der kommenden Saison weiter aktiv Fußball spielen – aber nicht mehr beim FC Normannia. Das Ende seiner Zeit in Gmünd steht seit dem Wochenende fest: Mayer hat in einem Gespräch mit der Vereinsführung darum gebeten, ihn aus seinem

weiter
  • 115 Leser

Überregional (94)

„Die Ministerin versteckt sich“

Die Standortentscheidung für die Batteriefabrik wird Thema im Bundestag. Was das soll, erklärt Margit Stumpp (Grüne).
Grüne, Linkspartei und FDP erhöhen den Druck auf Forschungsministerin Anja Karliczek (CDU). Bei einer Sondersitzung des Forschungsausschusses soll sie in dieser Woche erklären, wieso die Batterieforschungsfabrik in Münster gebaut wird und nicht etwa in Ulm oder Augsburg. Frau Stumpp, was versprechen Sie sich von der Sondersitzung? Margit Stumpp : Wir weiter
  • 155 Leser
Interview

„Die Regierung wackelt“

Kretschmann ohne Ende? Für FDP-Fraktionschef Hans-Ulrich Rülke ein Graus. Die FDP stehe daher für eine Deutschland-Koalition bereit – wenn Grün-Schwarz zerbricht.
Grün-schwarze Widersprüche aufspießen, das tun wenige so genüsslich wie Hans-Ulrich Rülke. Geht es nach dem FDP-Fraktionschef, ist der Zustand aber endlich. Herr Rülke, haben Sie schon den Antrag für das baden-württembergische „Rettet-die-Bienen“-Volksbegehren unterschrieben? Hans-Ulrich Rülke : Den Antrag unterschreibe ich sicher nicht. weiter
  • 109 Leser
Interview

„Jahrelang kaputtgespart“

Qualifizierte Mitarbeiter fehlen zunehmend. Ulrich Silberbach, Chef des dbb Beamtenbund und Tarifunion, nimmt Bund und Länder in die Pflicht, für bessere Bedingungen zu sorgen. Hat der Öffentliche Dienst ein Problem, Mitarbeiter zu finden? Wir weisen seit Jahren auf den Personalmangel hin, der sich durch die demografische Struktur der Bestandsbeschäftigten weiter
  • 3
  • 300 Leser

2,4 Milliarden Strafzinsen

Vor allem kleine Kreditinstitute leiden unter Niedrigzinsen.
Deutsche Banken haben im vergangenen Jahr rund 2,4 Mrd. EUR an Strafzinsen auf ihre bei der Bundesbank gehaltenen Einlagen bezahlt. Alle Banken im Euroraum leisteten zusammen Zahlungen von rund 7,5 Mrd. EUR, weil die Europäische Zentralbank (EZB) ihnen negative Zinsen in Rechnung stellte. Darunter leiden vor allem kleine und mittlere Kreditinstitute. weiter
  • 144 Leser

AfD Scharfe Kritik an Rechtsnationalen

AfD-Vize Kay Gottschalk hat dem rechtsnationalen Partei-„Flügel“ um Björn Höcke eine Mitschuld an den Konflikten in der Partei gegeben. Eine „Schneise der Verwüstung“ habe der „Flügel“ in West-Landesverbänden hinterlassen, in denen er eine große Rolle gespielt habe. Er nennt die Verbände in Schleswig-Holstein, Niedersachsen, weiter
  • 111 Leser

Afrika-Cup Großer Jubel nach Sieg von Algerien

Nach fast 30 Jahren hat Algerien beim Afrika-Cup triumphiert und Zehntausende Fans bei Straßenfeiern in Algier und Frankreich in Jubelstimmung versetzt. „Dieser Sieg wird mit Sicherheit neues Leben ins Land hauchen“, sagte Kheireddine Zetchi, der Präsident des algerischen Fußballverbands, nach dem 1:0-Erfolg gegen Senegal im Endspiel. Auf weiter
  • 147 Leser

Agrarminister Hauk fordert Ende des Kükentötens

Der Staat müsse in diesem Fall „ethische Fragen über wirtschaftliche stellen“.
Agrarminister Peter Hauk (CDU) hat das Schreddern und Vergasen männlicher Küken nach dem Schlüpfen scharf kritisiert. „Das ist so ein typischer Fall, wo der Staat am Ende ethische Fragen über wirtschaftliche stellen muss – und zwar zwingend“, sagte Hauk der Deutschen Presse-Agentur. Es handle sich bei den männlichen Küken um Mitgeschöpfe, weiter

Alle Gebeine sind noch da

Die Gebeine des Heiligen Sebaldus aus dem 8. Jahrhundert sind am Samstag in einer feierlichen Zeremonie in der Nürnberger Kirche St. Sebald erstmals der Öffentlichkeit präsentiert worden. Pfarrer Martin Brons öffnete die Siegel der beiden Holzladen, in denen sich 13 purpurfarbene Stoffsäckchen befinden. Sie enthalten unter anderem die Schädeldecke weiter

Altmaier will Autozölle abschaffen

Im Handelsstreit mit den USA ist die EU zu Zugeständnissen bereit, bekräftigt der Bundeswirtschaftsminister.
Die EU ist bereit, die Zölle für den Import von Autos und anderen Industrieprodukten aus den USA auf null zu senken. „Damit wäre auch der Vorwurf ausgeräumt, dass amerikanische Autozölle niedriger als europäische seien“, sagte Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) der „Welt am Sonntag“. Zudem werde überlegt, dass amerikanische weiter

American Football

AMERICAN FOOTBALL GFL, Süd Kirchdorf Wildcats – Marburg Mercenaries 28:41 Tabelle: 1. Schwäbisch Hall Unicorns 9 Spiele/18:0 Punkte, 2. Frankfurt Universe 7/12:2, 3. Stuttgart Scorpions 9/12:6, 4. Marburg Mercenaries 8/10:6, 5. Munich Cowboys 9/5:13, 6. Kirchdorf Wildcats 9/5:13, 7. Allgäu Comets 7/2:12, 8. Ingolstadt Dukes 8/2:14. weiter

Auch mit 40 noch Weltklasse

Je oller desto doller: Manny Pacquiao (rechts) ist nach seinem Sieg gegen WBA-Superchampion Keith Thurman der bislang älteste Weltergewichts-Weltmeister. Der 40-Jährige gewann nach Punkten. Foto: John Locher/AP/dpa weiter

Beachvolleyball

BEACHVOLLEYBALL World Tour in Espinho/Portugal Männer, Viertelfinale: Plavins/Tocs (Lettland) – Oliveira Junior/Oscar Schmidt (Brasilien) 2:0, Cerutti/Morais Filho (Brasilien) – Nicolai/Lupo (Italien) 2:0, Esteban Grimalt/Marco Grimalt (Chile) – Pedlow/Schachter (Kan.) 2:0, Maior Wanderley/Loyola Stein (Brasilien) – Leschukow/Semenov weiter

Besserer Schutz für Netzwerke

Das Land will in den kommenden Jahren weitere Experten für Cybersicherheit einstellen. Die Angriffe nehmen zu.
Das Innenministerium will die Landesverwaltung noch besser gegen Cyberangriffe schützen. „Wir müssen unsere IT-Systeme weiter ausbauen. Damit steigt auch in den nächsten Jahren der Bedarf an Leuten, die sich dem Thema Sicherheit widmen müssen“, sagte der Beauftragte der Landesregierung für Informationstechnologie, Stefan Krebs. Eine genaue weiter
Baden

Blauer Himmel über Baden

Ortsansichten des 19. Jahrhunderts von Johann Martin Morat zeigt das Freiburger Augustinermuseum im Haus der Graphischen Sammlung: „Blauer Himmel über Baden“ – auch in Meersburg (zwischen 1825 und 1827). Foto: Axel Kilian weiter

Buchmann bleibt dran

Mit einer überragenden Klettershow in den Pyrenäen ist der Ravensburger Emanuel Buchmann (rechts) bei der Tour de France in die Weltspitze vorgestoßen. Einen Tag nach dem vierten Platz am Tourmalet belegte der 26-Jährige am Sonntag auf der 15. Etappe nach Foix Prat d‘Albis erneut Rang vier. Im Gelben Trikot bleibt der Franzose Julian Alaphilippe. Foto: weiter
  • 116 Leser

Buchmann hat die Berge im Griff

Der Ravensburger fährt auch nach den schweren Pyrenäen-Etappen um den Gesamtsieg mit. Das Feld der Top-Fahrer ist in der zweiten Tour-Hälfte sogar noch enger zusammengerückt.
Mit einer furiosen Klettershow in den Pyrenäen lässt Emanuel Buchmann Radsport-Deutschland bei der Tour de France vom ganz großen Wurf träumen. Mit zwei vierten Plätzen bei den Bergankünften am legendären Tourmalet und in Foix Prat d‘Albis untermauerte der 26 Jahre alte Ravensburger sein Weltklasse-Niveau und ließ dabei sogar zweimal Vorjahressieger weiter

CDU-Frauen wollen mehr Einfluss

Die Hoffnungen ruhen auf Susanne Eisenmann. Neue Chefin der Frauen-Union ist Susanne Wetterich.
Die Frauen in der baden-württembergischen CDU fordern mehr interne Mitsprache und größere Chancen auf politische Mandate in den Parlamenten. Das wurde am Samstag beim Parteitag der Frauen Union in Urbach (Rems-Murr-Kreis) abermals deutlich. Ihre Blicke richten sich auf die designierte CDU-Spitzenkandidatin zur Landtagswahl 2021, Kultusministerin Susanne weiter
Basketball

Center-Austausch

Nach zwei Jahren bei Alba wird Dennis Clifford (Nr. 42) Berlin verlassen. Als Ersatz für den US-Center hat der Bundesligist den früheren NBA-Profi Tyler Cavanaugh verpflichtet. Der 25 Jahre alte Amerikaner unterschrieb einen Einjahresvertrag. Foto: Eibner weiter

Demonstranten lassen nicht locker

Zehntausende haben in Hongkong wieder gegen die Regierung demonstriert. Sie fordern die förmliche Rücknahme des Auslieferungsgesetzes. Untersucht werden soll auch Polizeigewalt bei früheren Protesten. Foto: Vincent Yu/AP/dpa weiter
  • 112 Leser

Der Geist von Bretton Woods

Vor 75 Jahren zimmerte eine internationale Konferenz die neue Wirtschafts- und Währungsordnung. Sie ist heute in Gefahr.
Der internationale Handel ist unter Druck, Nationalstaaten bauen Handelsbarrieren auf, einzelne Länder werten ihre Währungen ab, um sich Vorteile auf den Exportmärkten zu verschaffen. Ähnliches hatte in den 1930er Jahren zur großen Weltwirtschaftskrise geführt und 1944 zur Konferenz von Bretton Woods, einem abgelegenen Skiort im US-Bundesstaat New Hampshire. weiter
  • 166 Leser

Der Iran spielt am Golf mit dem Feuer

Die Lage in der Straße von Hormus spitzt sich zu. Außenminister Maas befürchtet den Ausbruch eines Krieges in der Region. US-Präsident Trump entsendet Truppen.
Am Persischen Golf hat der Iran das Sagen, lautet die Botschaft des kurzen Propagandafilms, den die Revolutionären Garden 24 Stunden nach ihrer spektakulären Kommandoaktion in der Straße von Hormus veröffentlichten. Schnellboote umkreisen den gekaperten britischen Tanker. Ein Hubschrauber rattert über dem Deck, während sich vermummte Spezialkräfte binnen weiter
  • 136 Leser

Der Staat hat ein Personalproblem

Warten auf Prozesse, Unterrichtsausfall, Engpässe bei der Polizei: Kritiker warnen vor der Handlungsunfähigkeit von Bund und Ländern.
Besteht Grund zur Panik? Werden durch die Digitalisierung nicht auch massenhaft Stellen in der Verwaltung wegfallen? In den vergangenen Jahren sind dazu mehrere Studien erschienen, unter anderem von den Beraterfirmen PricewaterhouseCoopers (PwC) und McKinsey (McK). Beide Firmen stehen nicht gerade im Ruf, Interessenvertreter von Beamten und Angestellten weiter
  • 169 Leser
Kommentar Günther Marx zum Antrag, der NPD die Mittel zu streichen

Die Bedrohung bleibt

Die NPD? Ja, es gibt sie noch, auch wenn die Partei im Schatten des AfD-Aufstiegs beinahe verschwunden ist. Aber schon 2017 entging sie einem Verbot durch das Bundesverfassungsgericht nur deshalb, weil die Richter sie für zu unbedeutend, für zu schwach hielten, ihre verfassungsfeindlichen Ziele durchzusetzen. An der „Wesensverwandtschaft mit dem weiter
  • 134 Leser
Festspiele

Die Buhlschaft umgarnt Jedermann

Mit Vera Tscheplanowa als neuer Buhlschaft haben die Salzburger Festspiele begonnen. Mit ungewohnt rauchiger Stimme umgarnt die gebürtige Russin ihren Geliebten Jedermann, den Tobias Moretti als etwas fahrigen und weinerlichen Investmentbanker spielt. Die Premiere der Inszenierung von Michael Sturminger konnte anders als in den Vorjahren auf dem Domplatz weiter

Die Erste im Ersten

Als erste Frau rückt Stephanie Baczyk ins Kommentatorenteam der ARD-Sportschau für die Bundesliga auf. „Da geht ein Kindheitstraum in Erfüllung. Ich freue mich wahnsinnig auf diese Aufgabe“, sagte die 32-jährige Sportreporterin des RBB. Foto: dpa weiter

Ein Tänzlein für das Königspaar

16 Paare tanzen den Uracher Schäferreigen. Mit der Tradition wird das neue Schäferkönigspaar geehrt. In diesem Jahr gewannen Sophia Hagenlocher und Dominik Fröschle den Wettlauf in Bad Urach. Foto: Thomas Kiehl weiter

Eine Frage des Patriotismus

Danzig und Polens nationale Regierung streiten um ein Museum auf der Westerplatte.
Danzigs Bürgermeisterin Aleksandra Dulkiewicz hat den polnischen Präsidenten aufgefordert, Pläne zum Bau eines umstrittenen Museums auf der Westerplatte zu stoppen und ein Veto gegen ein entsprechendes Gesetz einzulegen. Danzig und Historiker fürchten, die nationalkonservative Regierung wolle den historisch bedeutenden Ort ähnlich wie schon das Danziger weiter
Schlossfestspiele

Einfach mal zulassen und erleben

Finale in Ludwigsburg: Intendant Thomas Wördehoff nimmt nach zehn Jahren Abschied mit einer wilden Mischung aus Mnozil Brass und Monteverdi.
Es komme schon mal vor, dass man sich verplaudere, sagt der Intendant. Und will damit dem Publikum schonend mitteilen, dass das nun folgende Abschlusskonzert etwas länger „als die üblichen zwei Stunden“ dauern werde. „Sehr viel länger.“ Am Ende sind es dreieinhalb Stunden. Doch sie fliegen im Nu vorbei, denn Thomas Wördehoff weiter
  • 111 Leser

Erfolgreiche Jobbrücke

Ein neues Konzept hilft tausenden Langzeitarbeitslosen.
Der soziale Arbeitsmarkt als Jobbrücke für Langzeitarbeitslose hat sich nach Einschätzung der Bundesagentur für Arbeit (BA) sechs Monate nach dem Start als „Erfolgsgeschichte“ erwiesen. Bis Ende Juni wurden nach Angaben von BA-Chef Detlef Scheele 21 300 Langzeitarbeitslose in öffentlich geförderte Jobs vermittelt. Beim sozialen Arbeitsmarkt weiter
  • 112 Leser

Erst Keksdose, dann Welthits

Die britische Band Supertramp wurde 1979 weltweit mit ihrem Hitalbum „Breakfast in America“ bekannt. Nach dem Ausstieg von Roger Hodgson machte Rick Davies mit der Band allein weiter. Nun wird der Weltstar 75.
Rick Davies scheint es wieder besser zu gehen: Vor vier Jahren musste der Sänger und Komponist wegen einer Krebsdiagnose die „Supertramp Forever“-Europatour absagen. Vor einigen Wochen stand er zusammen mit Supertramp-Musikern als Ricky and the Rockets wieder auf der Bühne, fast genau 40 Jahre nachdem „Breakfast in America“ in weiter

Erstmals wieder Badespaß bei Fukushima

Seit der Reaktorkatastrophe vor mehr als acht Jahren ist ein Strand in der japanischen Präfektur Fukushima wieder freigegeben worden. Viele Menschen vergnügten sich am Samstag am Hitaizumi-Strand in der Stadt Minamisoma in den Fluten des Pazifiks, nur etwa 25 Kilometer entfernt von der Atomruine. „Ich bin hier mit dem Blick auf die See aufgewachsen. weiter
  • 100 Leser
Fechten

Es droht erneut eine Nullnummer

Deutsche Teams bei der WM bislang ohne Medaille. Säbel-Herren als Vierte der einzige Lichtblick.
Nach der Niederlage im kleinen WM-Finale blieb Max Hartung und seinen Kollegen Benedikt Wagner, Matyas Szabo (alle Dormagen) und Björn Hübner-Fehrer (Werbach) nur noch der gegenseitige Trost. Als große Hoffnungsträger und Europameister waren die Säbelfechter angetreten – am Ende verpassten sie knapp Bronze. Mit 38:45 unterlagen Hartung und Co. weiter

Extremismus: Bundeswehr weist 63 Bewerber ab

Neonazis, Reichsbürger und Islamisten werden aus Sicherheitsgründen abgelehnt. Ministerin Kramp-Karrenbauer wehrt sich gegen „Generalverdacht“.
In den vergangenen beiden Jahren hat die Bundeswehr 63 Bewerber wegen Sicherheitsbedenken abgewiesen. Darunter waren 21 Neonazis und „Reichsbürger“, zwölf Islamisten, zwei Linksextremisten sowie mehrere Straftäter und „Gewaltbereite“, heißt es in der Antwort des Verteidigungsministeriums auf eine Anfrage der Linksfraktion. Insgesamt weiter
  • 120 Leser

FDP im Land schließt „Ampel“ nicht aus

Fraktionschef Rülke: Koalition mit Grünen nach Wahl 2021 eine Option.
Für die Landtagswahl 2021 will der baden-württembergische FDP-Fraktionschefs und Parteivize Hans-Ulrich Rülke eine Koalition unter Führung der Grünen nicht mehr kategorisch ausschließen. „Ich könnte mir vorstellen, dass wir dann – außer AfD und Linke – keine Partei vorab als Koalitionspartner ausschließen“, sagte Rülke im Interview weiter
  • 164 Leser

Fehlerfrei auf Rang zwei

US-Amerikaner Farrington feiert beim Großen Preis von Aachen im Stechen den Sieg vor Daniel Deußer. In der Dressur dominiert Isabell Werth und gewinnt zum 13. Mal.
Dressurkönigin Isabell Werth hatte schon längst mit Champagner ihren Geburtstag und ihren nächsten Sieg gefeiert, als Kent Farrington beim CHIO-Höhepunkt Daniel Deußer knapp schlug. Der 37 Jahre alte Springreiter aus Hessen war im Stechen des Großen Preises von Aachen mit Tobago einen Tick zu langsam. So gewann der 38-jährige US-Amerikaner am Sonntag weiter

Feuer Auto brennt aus: Ein Toter

Ein Autofahrer ist am Samstag auf der A81 zwischen Ilsfeld und Untergruppenbach (Landkreis Heilbronn) in seinem Wagen verbrannt. Nach ersten Erkenntnissen war in dem Fahrzeug aus noch unbekannter Ursache ein Feuer ausgebrochen. „Das brennende Auto schleuderte quer über die Fahrbahn und prallte gegen die Mittelschutzplanken“, heißt es in weiter
Unglück

Flugzeug zerschellt an Baumarkt

Bei einem Absturz nahe Bruchsal kommen die drei Insassen der Maschine ums Leben. Die Ursache ist unklar. Am Boden wird wie durch ein Wunder niemand verletzt.
Schock zur Haupteinkaufszeit: Mitten in einem Gewerbegebiet in Bruchsal ist ein Kleinflugzeug abgestürzt und an einem Baumarkt zerschellt. Die drei Insassen des Fliegers starben. In dem Markt waren zum Zeitpunkt des Unglücks am Samstag mehrere Hundert Menschen – wie durch ein Wunder wurde dort niemand verletzt. Die Ursache des Absturzes war auch weiter
  • 109 Leser

Frauenfußball Zwanziger hält nichts von Pflicht

Der ehemalige DFB-Präsident Theo Zwanziger hält nichts von einer Pflicht für Männer-Bundesligisten, auch Frauenfußballteams zu betreiben. „Sie würden wahrscheinlich mehr Porzellan zerschlagen als sie gewinnen“, sagte der 74-Jährige im Interview mit dem „Tagesspiegel“. Er verwies auf die positiven Entwicklungen bei Bayern München, weiter
  • 172 Leser

Geschichte lernen auf Rädern

37 Schüler aus dem Raum Heilbronn radeln nach Berlin: 710 Kilometer auf den Spuren der deutschen Teilung.
Durch die deutsche Geschichte, von der Reformation bis zum Mauerfall, radeln 37 Schüler aus dem Raum Heilbronn. Das „Rollende Klassenzimmer“ ist eine Idee des pensionierten Lehrers Ortwin Czarnowski (79) aus Leingarten. Der noch immer drahtige Olympionike von 1968 organisierte den mobilen Unterricht zum 15. Mal. 710 Kilometer zwischen Heilbronn weiter
  • 103 Leser

GEW kritisiert Entlassungen

Die Gewerkschaft fordert, Lehrer in den Ferien weiter zu bezahlen.
Die Lehrergewerkschaft GEW hat erneut die Arbeitslosigkeit vieler angehender und befristet angestellter Lehrer während der Sommerferien kritisiert. „Bei vollen Kassen und Lehrermangel präsentiert sich die grün-schwarze Landesregierung erneut als Arbeitgeber ohne Verantwortung“, sagte die Vorsitzende der Gewerkschaft Doro Moritz. Die Gewerkschaft weiter

Großbritannien Minister kündigt Rücktritt an

Der britische Justizminister David Gauke hat seinen Rücktritt angekündigt, sollte Boris Johnson neuer Premier werden. Er könne nicht mit einem Regierungschef zusammenarbeiten, der einen EU-Austritt ohne Vertrag verfolge, sagte er. Er werde Theresa May sein Rücktrittsgesuch am Mittwoch überreichen, bevor er von Johnson gefeuert werde. Mit weiteren Rücktritten weiter
  • 112 Leser
Handball

Handball Erfolgreich getestet

Frisch Auf Göppingen hat das zweitägige Marktplatzturnier in Esslingen gewonnen. Zum Auftakt hatte sich das Team von Trainer Hartmut Mayerhoffer mit 27:22 gegen Bundesliga-Konkurrent HC Erlangen durchgesetzt. Gegen den Zweitligisten SG Bietigheim/Bissingen folgte ein klares 25:15, bevor in einem umkämpften Endspiel dann Bundesligist MT Melsungen mit weiter
  • 171 Leser
Landes köpfe

Haus Württemberg

Wilhelm Herzog von Württemberg wird künftiger Chef des Hauses und seiner Geschäfte. Das teilte die Familie in Friedrichshafen mit. Dies habe das Oberhaupt der Familie, Carl Herzog von Württemberg (83), dessen ältester Enkelsohn Wilhelm ist, entschieden. Der 25-Jährige studiere bis zum nächsten Jahr in Großbritannien und werde dann außerhalb der Familie weiter

Heute auf swp.de

Liveticker Ulm feiert heute den Schwörmontag. Alles rund um den Festtag: swp.de/schwoer2019 Romantisch Tausende Lichter auf der Donau: Impressionen von der Lichterserenade: swp.de/bilder Konzert „Rave the Tower“: So war der Auftritt von Scooter auf dem Münsterplatz. swp.de/bilder weiter
  • 120 Leser
Schwimmen

Im Becken Bilanz weiter ausbauen

Deutsche Schwimmer um Jungstar Wellbrock peilen weitere Medaillen an. Eklat bei der Siegerehrung.
Weltmeister Florian Wellbrock traf sich zum lockeren Plausch bei Pasta mit der Konkurrenz. Die deutschen Freistil-Staffeln hatten da schon einen Haken hinter das Ziel Olympia-Tickets gemacht. Nach einem gelungenen Auftakt im WM-Becken wollen die Schwimmer die mit zweimal Gold, einmal Silber und dreimal Bronze bereits stattliche Halbzeit-Bilanz der deutschen weiter

Jugendfußball „Wahnsinn, was da geschimpft wird“

Fifa-Schiedsrichter Deniz Aytekin hat schlechte Erfahrungen als Gast-Referee im Jugendfußball gemacht. „Wahnsinn, was da von Trainern und Eltern geschimpft wird“, sagte der 41-Jährige im Interview der „Bild am Sonntag“. „Ich sag dann immer: Sorry, ich kann es nicht besser.“ Aytekin leitet hin und wieder Spiele seines weiter

Kiel holt Erfahrung

Holstein Kiel hat den früheren Erstliga-Profi Aleksandar Ignjovski verpflichtet. Der 28 Jahre alte defensive Mittelfeldspieler, der zuletzt für den 1. FC Magdeburg im Bundesliga-Unterhaus spielte, unterschreibt beim Zweitligisten einen Zweijahresvertrag. FCN spielt 1:1 gegen Paris Fußball Der 1. FC Nürnberg hat Paris Saint-Germain in einem Testspiel weiter
  • 169 Leser

Kunstrasen bedroht

Geplantes Verbot von Mikroplastik betrifft tausende Plätze.
Köln . Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat sich für die Verschiebung einer Richtlinie der Europäischen Union (EU) ausgesprochen, nach der ab 2022 die Verwendung von Gummi-Granulat nicht mehr erlaubt sein soll. Dieses wird unter anderem bei Fußball-Kunstrasenplätzen verwendet. Laut Deutschem Fußball-Bund (DFB) bedroht die Richtlinie rund 5000 weiter
  • 168 Leser
Klick mal rein

Landauf, LandApp für unterwegs

Sie haben bei einem Ausflug eine kleine Kirche entdeckt, ein interessantes Bauwerk oder sind von einem architektonischen Detail begeistert? - Mit solchen Fragen wirbt das „Landeskundeportal LEO-BW“ momentan um Bürgerbeteiligung. Das landeskundliche Informationssystem gibt es jetzt auch unter dem Titel „Mein LEO-BW“, eine interaktiver weiter

LBBW Arbeitsmarkt bleibt stabil

Der deutsche Arbeitsmarkt wird laut Uwe Burkert trotz einer anhaltenden Konjunkturflaute weiter stabil bleiben. Die Unternehmen dürften vor Entlassungen zurückschrecken und eher Kurzarbeit nutzen, sagte der Ökonom der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW). Viele Unternehmen hätten ohnehin einen Mangel an Fachkräften. Im zweiten Vierteljahr des laufenden weiter
  • 140 Leser

Leichtathletik

LEICHTATHLETIK Diamond League in London Männer 100 m: 1. Simbine (Südafrika) 9,93 Sek., 2. Hughes (Großbritannien) 9,95, 3. Blake (Jamaika) 9,97, 4. Koike (Japan) 9,98. 400 m: 1. Bloomfield (Jamaika) 44,40 Sek., 2. Jones (Barbados) 44,63, 3. Allen (Jamaika) 44,85, 4. Igbokwe (USA) 45,06, 5. Gaye (Jamaika) 45,11, 6. Thebe (Botswana) 45,23, 7. Janežic weiter
  • 110 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Alexander Gerst Der Astronaut (43) aus Künzelsau (Hohenlohekreis) pflegt eine gute Freundschaft zum ersten Deutschen im Weltall, dem Kosmonauten Sigmund Jähn (82). „Wir telefonieren wirklich oft miteinander“, sagt der 43-Jährige. Er habe Jähn öfter besucht, zudem sei er bei seinen Starts zur ISS dabei gewesen. Jähn, damals DDR-Bürger, startete weiter
  • 104 Leser

Lieber in der Stadt als auf dem Land

Kleine und mittlere Firmen, die nicht in der Großstadt sitzen, tun sich schwer, Mitarbeiter zu finden.
Die Kehrseite des Booms: Vor allem auf dem Land haben mittelständische Firmen Probleme damit, Fachkräfte zu finden. Wie aus Daten der staatlichen Förderbank KfW hervorgeht, rechnen 70 Prozent der kleineren und mittleren Firmen mit Sitz in einem Landkreis mit Schwierigkeiten, geeignete Mitarbeiter zu finden. Bei den Unternehmen in kreisfreien Großstädten weiter
  • 137 Leser
Lotto und Gewinnzahlen

Lotto und Gewinnzahlen

Süddeutsche Klassenlotterie 1 Million EUR auf die Losnummer 0 661 280; 100 000 EUR auf die Losnummer 1 093 581; 50 000 EUR auf die Losnummer 0 664 760; 10 000 EUR auf die Losnummer 2 228 720; je 1000 EUR auf die Endziffern 0641; je 200 EUR auf die Endziffern 22, 93. Ergänzungszüge Es sind keine Ergänzungszüge angefallen. Glücksspirale Endziffer 6: 10 weiter

Lufthansa fliegt wieder nach Kairo

Zu den Gründen des Flugstopps gibt es keine Aussagen. British Airways hält den Boykott noch aufrecht.
Die Passagiere nach Kairo traf die Absage auf dem Londoner Flughafen Heathrow wie aus heiterem Himmel. Plötzlich kursierten am Samstag in der Abflughalle Handzettel von British Airways (BA), auf denen die Fluggesellschaft mitteilte, alle Maschinen von London nach Kairo seien aus Gründen der Sicherheit gestrichen, zunächst für die kommenden sieben Tage. weiter
  • 119 Leser

Lust-Imperium auf St. Pauli

Die Travestiekünstlerin ist nicht nur eine Größe in der Szene, sie ist auch eine erfolgreiche Unternehmerin. Nun hat sie eine neue Idee auf den Markt gebracht.
Wer an das Hamburger Szene-Viertel St. Pauli denkt, hat schnell das Amüsierviertel mit all seinen schummrigen Bars, Kult-Kneipen, Musikclubs und Traditionsläden vor Augen. Und viele landen in Gedanken dann auch bei Travestiekünstlerin Olivia Jones. Die Dragqueen ist von der Reeperbahn nicht mehr wegzudenken. Mehr noch. Jones ist in den vergangenen Jahren weiter
  • 120 Leser
Leichtatheltik

Malaika Mihambo in London erneut eine Klasse für sich

Weitsprung-Europameisterin Malaika Mihambo hat ihre Glanzform bestätigt und ist beim dritten Wettkampf in Folge über sieben Meter geflogen. Beim Diamond-League-Meeting in London siegte die 25-Jährige von der LG Kurpfalz mit 7,02 m überlegen vor der viermaligen Weltmeisterin Brittney Reese aus den USA (6,82). „Das war wirklich gut, auch wenn es weiter

Mann stirbt in Wasserwalze

Der Hund springt ins Wasser, der 42-Jährige Halter will ihn retten.
Ein Vater ist in Bayern in einem Fluss ertrunken, als er seine Frau und den Hund der Familie retten wollte. Der 42-Jährige war am Freitagabend mit seiner Frau, den drei Kindern und zwei Hunden an der Münsterer Alte, einem Nebenfluss des Lechs, bei Münster spazieren, als einer der Hunde ins Wasser sprang. Da der Berner Sennenhund von der Wucht einer weiter
  • 124 Leser

Mode als Anschlag

Wer sich an die Handball-WM Anfang des Jahres erinnert, sieht noch immer tollen Sport an seinem geistigen Auge vorüberziehen. „Unsere Jungs“ haben es zwar nicht bis zum Titel geschafft; einer aus der deutschen Truppe allerdings war top. Zwar nicht auf dem Spielfeld, außerhalb aber umso mehr. Noch nie nämlich trug ein Mensch auf der Welt weiter
  • 1
  • 131 Leser

Neuzugang fällt mehrere Monate aus

Verletzungspech beim VfB Stuttgart: Sasa Kalajdzic zieht sich beim Test gegen Freiburg einen Kreuzbandriss zu.
Als die Diagnose am Samstag feststand, war der Schreck beim Zweitligisten VfB Stuttgart ziemlich groß und die Freude über den Sieg im letzten Testspiel gegen den SC Freiburg arg getrübt. Der österreichische U-21-Nationalstürmer Sasa Kalajdzic hat sich beim 4:2 gegen den Bundesligisten eine schwere Knieverletzung zugezogen. Wegen eines Kreuzbandrisses weiter

NPD Staat will kein Geld mehr zahlen

Die NPD soll nach dem Willen von Bundesregierung, Bundestag und Bundesrat künftig kein Geld mehr aus der Staatskasse bekommen. Sie wollen die rechtsextreme Partei von der staatlichen Parteienfinanzierung ausschließen. Diesen Antrag haben sie ans Bundesverfassungsgericht gerichtet. Ihre Begründung: Die NPD verfolge weiterhin planvoll das Ziel, die freiheitliche weiter
  • 119 Leser
Kommentar Dieter Keller zum sozialen Arbeitsmarkt

Nur der Erfolg zählt

Langzeitarbeitslosen dauerhaft wieder zu einer Stelle zu verhelfen, ist eine ebenso notwendige wie schwierige Herausforderung. Wenn es um den besten Weg geht, sind Politiker gut beraten, nicht selbst etwas zurechtzustricken, sondern die Experten der Arbeitsagenturen zu fragen. Denn die haben die Erfahrung aus dem Alltagsleben. So ist das beim sozialen weiter
  • 124 Leser

Picknicken mit Kretschmann, Strobl und Co

Bei der Diskussionsrunde geht es vor allem um die Klimapolitik. Dabei trifft Ungeduld auf Erfahrung.
„Ich heiße Winfried Kretschmann und meine Lieblingstiere wechseln“. Zurzeit sei es der Mauersegler, sagt der baden-württembergische Ministerpräsident von den Grünen. Bei bestem Sommerwetter sitzt er im Park seines Amtssitzes in Stuttgart – um ihn herum Jugendliche auf Picknickdecken. Für Landtagsdebatten eher unüblich, stellt sich weiter
  • 107 Leser

Plastikmüll Klage gegen Post-Werbung

Wegen des in Plastik eingeschweißten Werbemagazins „Einkauf aktuell“ der Post bereitet eine Bürgerinitiative nun Klagen gegen den Konzern vor. Die Initiative Letzte Werbung kritisiert, dass Haushalte die wöchentliche Wurfsendung auch dann bekommen, wenn sie dem Erhalt schriftlich widersprochen haben. Nach Angaben der Initiative ist das Werbeblatt weiter
  • 141 Leser

Plötzlich ist Jérôme Boateng wieder des FC Bayerns Liebling

Die Münchner wollen ihren Verteidiger behalten, doch der fliegt nach dem 3:1 gegen Real vorzeitig zurück nach Deutschland. Jürgen Klopp lobt Borussia Dortmund.
Borussia Dortmund ließ die kräftezehrende US-Reise bei Burgern und Pommes ausklingen, Konkurrent Bayern München tankte mit dem 3:1 (1:0)-Prestigesieg gegen Real Madrid viel Selbstvertrauen. Die beiden Spitzenteams der Fußball-Bundesliga haben bei ihren Werbetrips durch die USA mit starken Ergebnissen überzeugt. Trotzdem wartet auf beide bis zum Saisonstart weiter

RAF-Terror 50 neue Hinweise auf Gesuchte

Nach einem neuen Fahndungsaufruf nach drei Ex-Mitgliedern der Roten Armee Fraktion (RAF) sind bisher rund 50 neue Hinweise eingegangen. Das teilte das niedersächsische Landeskriminalamt mit, ohne weitere Details zu nennen. Die Behörde hat im Juni mehr alte Fotos von Daniela Klette veröffentlicht. Sie soll mit den Ex-Terroristen der dritten RAF-Generation weiter
  • 128 Leser

Rast landet nur auf Rang fünf

Halbzeitmeister René Rast hat in seinem 50. Rennen im Deutschen Tourenwagen-Masters den vierten Saisonsieg verpasst. Der DTM-Spitzenreiter musste sich am Sonntag auf dem TT Circuit im niederländischen Assen im zehnten von 18 Läufen mit dem fünften Platz begnügen. Das zweite Rennen bei der DTM-Premiere auf dem 4,5 Kilometer langen Hochgeschwindigkeitskurs weiter

Real Madrid Zidane drängt auf Verkauf von Bale

Zinedine Zidane, Trainer von Real Madrid, drängt auf einen baldigen Wechsel von Stürmer Gareth Bale. „Wir haben einen Punkt erreicht, bei dem wir Entscheidungen treffen müssen“, sagte Zidane nach der 1:3-Niederlage gegen den FC Bayern München zur Zukunft des walisischen Nationalspielers. Vor sechs Jahren war Bale zu Real gewechselt, sein weiter

Rekordsieg lässt den Bundestrainer kalt

Deutschland gelingt der höchste WM-Erfolg der Geschichte. Jetzt wartet Weltmeister Kroatien.
Die deutschen Wasserballer haben auf dem Weg in ihr erstes Viertelfinale seit acht Jahren die Pflichtaufgabe gegen Südafrika mit einem Rekord gelöst. Das 25:5 (5:2, 6:0, 9:1, 5:2) am Sonntag in Gwangju war der höchste WM-Sieg einer deutschen Auswahl. In der Runde der letzten Acht ist am Dienstag (8.30 Uhr/MESZ) Weltmeister Kroatien der Gegner. Der bisherige weiter

Runter vom Grünen Hügel

Die Bayreuther Festspiele starten am Donnerstag und bringen den „Tannhäuser“ auch an den kleinen Teich im Park.
Das Festspielhaus thront über Bayreuth. Auf dem Grünen Hügel erhebt sich der Tempel zur Anbetung Richard Wagners über die Stadt, in exponierter Lage und doch irgendwie weit weg vom Alltag der Stadt. Die Bayreuther Festspiele haben, auch weil es jahrzehntelang als quasi unmöglich galt, Tickets zu ergattern, nach wie vor eine elitäre Anmutung. Wenn die weiter
  • 103 Leser

Schachmann schon daheim

Nach Handbruch bleiben dem Berliner die Bergetappen erspart.
Statt tagelanger Quälerei in den Bergen kann Maximilian Schachmann die restliche Tour de France nun am Fernseher verfolgen. Mit Schmerzen und einem dicken Verband an der linken Hand stellte sich der deutsche Meister noch ein letztes Mal den Fragen der Journalisten, dann ging es am Samstag nach Berlin in die Heimat. „Ich habe ganz gut geschlafen, weiter

Schlusslicht nach Tiefschlaf

SG Sonnenhof Großaspach kassiert drei Gegentore in sechs Minuten. SV Waldhof punktet in Chemnitz.
Nach dem Saisonauftakt in der dritten Fußball-Liga grüßt der Dorfklub SG Sonnenhof Großaspach vom Tabellenende. Beim 1:4 gegen Zweitligaabsteiger MSV Duisburg mussten sich die Schützlinge von Trainer Oliver Zapel deutlich unter Wert geschlagen geben. SG-Stürmer Timo Röttger brachte es kurz und bündig auf den Punkt: „Das war sch...“ Zapel weiter
Notizen

Schröder hat geheiratet

Der deutsche Nationalspieler Dennis Schröder hat in seiner Heimatstadt Braunschweig geheiratet. Nach Informationen der Bild-Zeitung gaben sich der NBA-Profi und seine langjährige Freundin Ellen sechs Wochen vor dem Beginn der WM in China auf Schloss Richmond das Ja-Wort. Heidelberger für die Riesen Bundesligist MHP Riesen Ludwigsburg hat den Basketballer weiter

Skispringen Mittelmäßiges Horngacher-Debüt

Die deutschen Skispringer haben zum Auftakt der Sommersaison beim Debüt des neuen Bundestrainers Stefan Horngacher in Wisla/Polen das Podium knapp verpasst und den vierten Platz belegt. Der Sieg im Teamwettbewerb ging klar an die Gastgeber um Topstar Kamil Stoch vor Slowenien und Norwegen. Weltmeister Markus Eisenbichler und Karl Geiger gelangen beim weiter

Sozialplan bei Loewe

Für die mehr als 400 Mitarbeiter des Kronacher Fernsehherstellers Loewe ist ein Sozialplan beschlossen worden. Je nach Betriebszugehörigkeit können die Beschäftigten die gesetzlich vorgesehenen maximal drei Monatsgehälter als Abfindung erwarten. China öffnet sich China hat eine teilweise Öffnung seines Finanzmarktes für ausländische Investitionen angekündigt. weiter
  • 175 Leser
Pro & Contra

Spitzenforscher in die Provinz?

Abgehängte Regionen haben oft gemeinsam, dass sie auch im Forschungsbereich zurückhängen – sollte die Politik das ändern?
Jetzt haben wir es also noch einmal Schwarz auf Weiß: Es gibt ganze Regionen in Deutschland, die sind frei von Exzellenz. Weit und breit findet sich im Nordosten keine Exzellenz-Universität, auch Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein sind abgehängt. Und es ist sogar noch schlimmer. Schon jetzt sind ganze Landstriche so gut wie ent-akademisiert. Das weiter
  • 132 Leser
SPORT AKTUELL

SPORT AKTUELL

Fußball Das Trainingslager des VfB Stuttgart in Österreich wird von einer schweren Knieverletzung von Neuzugang Sasa Kalajdzic überschattet. Schwimmen Mit einem 25:5-Rekordsieg gegen Südafrika sind die deutschen Wasserballer ins Viertelfinale der Weltmeisterschaft eingezogen. Die Wasserspringer holten im letzten Anlauf Bronze. weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Eurosport 13.45 bis 15.45 Uhr live: Handball, U-21-Weltmeisterschaft in Spanien, Gruppenspiel Deutschland – Island 15.50 bis 20.05 Uhr live: Fecht-WM in Budapest, Teamwettbewerb Sport1 16.55 bis 19 Uhr live: Fußball, U-19-EM der Frauen in Großbritannien, Gruppe B: Deutschland – Spanien 19 bis 20.30 Uhr Live-Einstieg: Fußball-Testspiel, VfL weiter

Tausende feiern „Das Fest“ in Karlsruhe

Abtanzen, mitsingen, jonglieren oder leckere Spezialitäten probieren: Das Karlsruher Open-Air-Spektakel „Das Fest“ hat am Wochenende wieder viele Tausend Besucher angezogen. Auf der Bühne standen Max Giesinger, Fettes Brot, Fetsum, Faber, Kettcar und Gentlemen. Veranstalter und Polizei zogen am Sonntag eine erste positive Bilanz. Die Zahl weiter
  • 117 Leser

Testspiel Prügelei bei Gladbach-Partie

Das Testspiel des Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach gegen Rayo Vallecano (2:1) ist von Fan-Ausschreitungen und einem Polizeieinsatz überschattet worden. Rund 40 spanische Fans prügelten sich kurz nach Beginn mit einigen Anhängern der Borussia. Es sei „kurzzeitig zu tumultartigen Szenen“ gekommen, teilte die Polizei mit. Zwei weiter

Trauer um Tom Martinsen

Die Semperoper in Dresden trauert um ihr langjähriges Ensemblemitglied Tom Martinsen. Der norwegische Tenor starb im Alter von 62 Jahren. Er hatte auch international, auf zahlreichen Bühnen im Ausland gastiert. Museumsführer zu Dix Zum 50. Todestag des Malers Otto Dix ist ein Führer zu Museen mit Dix-Werken in Baden-Württemberg erschienen. Die sieben weiter
  • 102 Leser
Kommentar Manuela Harant zur Spitzenkampf der 106. Tour de France

Trend spricht für Buchmann

Routinier André Greipel konnte in den Sprints nicht mithalten, Tony Martin schenkte das Zeitfahren ab und Maximilian Schachmann musste verletzt aufgeben. Deutschland wartet bei der Tour de France seit 15 Anläufen auf einen Tageserfolg und wird bei der Frankreich-Rundfahrt womöglich zum ersten Mal seit neun Jahren ohne Etappensieg bleiben. Dass die 106. weiter

Ukraine-Wahl Selenskyj-Partei liegt klar vorne

Bei der vorgezogenen Parlamentswahl in der Ukraine liegt die Partei von Staatschef Wolodymyr Selenskyj klar in Führung. Prognosen sahen die neu gegründete Partei „Diener des Volkes“ nach Schließung der Wahllokale am Sonntagabend bei knapp 44 Prozent der Stimmen. Vier weitere Parteien schafften demnach den Einzug ins Parlament in Kiew. weiter
  • 127 Leser

Umfrage Union legt zu, Grüne schwächer

CDU/CSU verbessert sich bei Emnid und Forsa auf 27 Prozent
In der Wählergunst wird der Abstand zwischen Union und Grünen wieder größer. Im Sonntagstrend des Meinungsforschungsinstituts Emnid für „Bild am Sonntag“ gewannen CDU/CSU einen Punkt hinzu und kommen jetzt auf 27 Prozent. Die Grünen verloren zwei Punkte auf 22 Prozent. Dahinter folgen SPD (14 Prozent, minus eins), AfD (unverändert bei 13 weiter
  • 128 Leser

Unfall Zwei junge Männer sterben

Ein 18- und ein 19-Jähriger sind bei einem schweren Verkehrsunfall bei Mannheim ums Leben gekommen, ein weiterer 19 Jahre alter Mann schwebt in Lebensgefahr. Die jungen Männer waren zu fünft in einem „hochmotorisierten“ Auto unterwegs, wie die Polizei mitteilte. Vermutlich war der Wagen zu schnell, kam auf nasser Fahrbahn ins Schleudern weiter
  • 109 Leser

Urach feiert den Schäferlauf

Der 144. Uracher Schäferlauf hat am Sonntag Zehntausende in die Kurstadt gelockt. Die Besucher erlebten einen historischen Festzug, an dem sich 83 Gruppen beteiligt haben. Den Wettlauf der Schäfer und Schäfermädchen gewannen Dominik Fröschle und Sophia Hagenlocher. Sie wurden von Umweltminister Franz Untersteller und Bürgermeister Elmar Rebmann zum weiter
  • 125 Leser

Wahl Neuer OB in Hockenheim

Der 44 Jahre alte Marcus Zeitler ist in Hockenheim (Rhein-Neckar-Kreis) zum Oberbürgermeister gewählt worden. Der von der FDP unterstützte CDU-Kandidat, derzeit Bürgermeister in Schönau (Rhein-Neckar-Kreis), erhielt am Sonntag laut vorläufigem Wahlergebnis bei der Neuwahl 56,33 Prozent der Stimmen. Er galt als Favorit. Die Wahl war überschattet von weiter
  • 100 Leser

Wurden Delegierte beeinflusst?

Die Landespartei beendet die Aufarbeitung des Datenskandals. Zentrale Fragen bleiben aber weiter ungeklärt.
Die baden-württembergische SPD hat die Aufarbeitung des internen Datenskandals für abgeschlossen erklärt. Eine parteiinterne Kommission legte dem Vorstand am Samstag einen Abschlussbericht vor. Nicht beantwortet wird darin die zentrale Frage, ob Daten von Mitgliedern intern weitergegeben und auf dieser Grundlage Delegierte vor dem Landesparteitag in weiter

Zwei Promille Mann springt von Garage in Fluss

Nasses Ende nächtlicher Sprünge von Dach zu Dach: Ein junger Mann ist in Sinsheim (Rhein-Neckar-Kreis) von einer Garage auf einen Carport gesprungen und anschließend in einen Fluss gestürzt. Eine Anwohnerin hatte in der Nacht auf Sonntag die Polizei gerufen, wie die Beamten mitteilten. Sie fanden den 20-Jährigen ohne Verletzungen in der Elsenz. Der weiter
  • 100 Leser

Leserbeiträge (7)

Lesermeinung

Zum Festival Europäische Kirchenmusik:

Ein halbwegs zivilisierter Besucher eines EKM-Konzerts im Münster sitzt zehn oder wenigstens fünf Minuten vor Beginn auf seinem Platz. Bedeutsame Zeitgenossen schreiten frühestens um 20 Uhr langsam den Mittelgang entlang, hier ein Händeschütteln, dort ein Küsschen. Man palavert, man hat sich ja so lange nicht mehr gesehen. Haben mich / uns auch alle

weiter
  • 4
  • 119 Leser

Bitumen- und Straßenzustandsrally zeigt Früchte

Bereits am 18. Mai führte der BU-Stammtisch Schwäbisch Gmünd deine diesjährige Bitumen- und Straßenzustandsrally durch. Die Strecke führte diese Jahr von Bargau über Heubach, Lautern, Essingen, Abtsgmünd, Adelmannsfelden, Neuler, Ellwangen, Muckental, Haselbach, Röhlingen nach Westhausen. Dieses Jahr wurde

weiter

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Test

weiter
Lesermeinung

Zum Problem der zunehmenden Ablagerung von wildem Müll:

Nicht nur im Zochental fällt die Zunahme an Hundekot auf. Darüber wurde hier schon berichtet. Noch verhaltensauffälliger zeigen sich die Hundehalter, die die dafür vorgesehenen Tüten verwenden und am Wegesrand, nur 20 Meter von derDog-Station entfernt, liegen lassen. Was soll das denn? Hinzu gesellen sich auf den Parkplätzen unterhalb der Limes-Thermen

weiter
  • 4
  • 155 Leser

Mönchengladbach - ein erfolgreiches Pflaster für Essinger Seniorenteam

 

Deutsche Seniorenmeisterschaften –LAC Essingen zeigt mannschaftliche Stärke

Zum zweiten Mal nach 2016 ist Leinefelde-Worbis der Gastgeber für die DeutschenSeniorenmeisterschaften. Über 1200 Athleten und Athletinnen aus ganz Deutschlandfanden sich im Thüringischen ein um ihre Meister in den einzelnen Altersklassen zuermitteln.

weiter
  • 3
  • 259 Leser
Obdachlos auch bei Krankheit

Zum Artikel „Weniger Krankenhäuser für eine bessere Behandlung“, SchwäPo, 17. Juli:

Eine Wohnung mit Bett gibt es nicht mehr, da brauchen wir wohl auch keine Betten mehr in einem Krankenhaus. Das ist leider das Ergebnis von Privatisierungen. Es war klar, dass durch die zunehmenden Übernahmen von Kliniken durch profitorientierte Unternehmen diese zur Ausschlachtung der Menschheit missbraucht werden. (Die Politik schaut zu!!!) Diese

weiter
  • 5
  • 161 Leser

inSchwaben.de (1)

Fantastische Einblicke in opulentes Zeitalter

DIESE WOCHE: SCHWÄBISCH GMÜND

Zahlreiche Ehrenamtliche und Akteure entführen die Besucherinnen und Besucher in die zauberhafte Zeit des Barock. Die Highlightwoche in Schwäbisch Gmünd lädt mit traumhaften Gewändern, Barockmusik, Theateraufführungen, Literatur und einem barocken Markt in das pralle, opulente und farbenfrohe Zeitalter ein.

Unterhaltsam geht es weiter mit dem Theaterstück

weiter
  • 126 Leser