Artikel-Übersicht vom Freitag, 30. Oktober 2020

anzeigen

Regional (73)

Das Wettervideo für Halloween

So wird das Wetter am Samstag

Am Samstag scheint abseits des Hochnebels häufig die Sonne bei bis zu 17 Grad. Im Dauergrau, beziehungsweise wenn sich der Hochnebel erst später auflöst, bleibt es kühler. In der Halloween-Nacht ist es mal mehr, mal weniger bewölkt. Es kühlt ab auf 8 bis 6 Grad.

weiter

Alternativen prüfen und differenzieren

Corona Die Freien Demokraten sagen „Ja“ zum Appell der Bürgermeisterinnen und Bürgermeister.

Schwäbisch Gmünd. Die Freien Demokraten Schwäbisch Gmünd-Lorch zeigen sich besorgt über die auch in der Region steigenden Corona-Infektionszahlen und unterstützen den parteiübergreifenden Appell der Bürgermeisterinnen und Bürgermeister an Ministerpräsident Kretschmann, Differenzierungen zu prüfen. Die Kriterien, welche bei der Auswahl der

weiter
  • 1
Kurz und bündig

SV-Gockelservice: Bestelltag

Durlangen. An diesem Samstag 31. Oktober, nimmt der Schützenverein Durlangen „Gockel“- Bestellungen unter (0177) 3381 493 entgegen. Gegrillt und geliefert werden die Göckel unter Einhaltung eines strengen Sicherheits- und Hygienekonzepts am Sonntag, 8. November, zwischen 11.30 und 17.00 Uhr. Die Uhrzeit kann jeder selbst festlegen. Ein halber

weiter
Nachruf

Anton Hirsch

Von einem leidenschaftlichen Floriansjünger und guten Kameraden muss die Freiwillige Feuerwehr Schechingen Abschied nehmen. Oberbrandmeister Anton Hirsch ist im Alter von 71 Jahren gestorben.

Anton Hirsch trat im Jahr 1969 in die Freiwillige Feuerwehr Schechingen ein. Mit großem Engagement war er 32 Jahre lang Ausschussmitglied der Gesamtwehr

weiter
  • 5
  • 508 Leser

Kürbis-Treppe zu Halloween

Brauchtum Total stolz ist Bürgermeister Markus Bareis auf „seine“ Kinder in Täferrot. Wunderschön geschnitzte Kürbisse haben sie ihm auf die Rathaustreppe gestellt – alle selbst geschnitzt mit viel Liebe zum Detail. Belohnt hat der Schultes die kreativen Kinder mit Süßigkeiten – auch eine kleine Entschädigung dafür,

weiter
  • 286 Leser

Als es keine Computer und lange Nachsitzungen gab

Personale Werner Jekel, der nach 24 Bürgermeisterjahren diesen Samstag in den Ruhestand geht, blickt zurück.

Schechingen. Es waren die Jahre, in denen die Zeitungen noch schwarz-weiß druckten. Und es war eine Zeit, in der es in ländlichen Rathäusern noch keine Computer gab. „Ich selbst hatte in der Gmünder Stadtverwaltung eine Speicherschreibmaschine“, erzählt Werner Jekel, der es am 6. Oktober 1996 im zweiten Wahlgang mit deutlichem Vorsprung

weiter
  • 1

Für virenfreie Raumluft in der Schule

Gemeinderat Wie das Spraitbacher Gremium im großen Sanierungsgebiet Ortsmitte weiter vorgehen will und was sonst noch auf der Tagesordnung stand. Das Lichterfest im November muss ausfallen.

Spraitbach

Viel Raum nahm die geplante städtebauliche Erneuerungsmaßnahme „Ortskern III“ am Donnerstag auf der Gemeinderatssitzung ein. Mit dem geplanten Sanierungskonzept schaffte die Gemeinde auf Anhieb den Sprung in das Landessanierungsprogramm und kann nun auf einen Förderrahmen von 1 166 667 Euro zurückgreifen. Mit den Maßnahmen

weiter

Wohnen am Salvator

Bauvorhaben Stadträte befassen sich am 11. November mit den Plänen.

Schwäbisch Gmünd. Die Architekten Claus und Felix Stammler sowie der Geschäftsführer der Schorndorfer-Gruppe, Gerald Feig, stellen dem Bau- und Umweltausschuss des Gmünder Gemeinderats in dessen Sitzung am Mittwoch, 11. November, im Stadtgarten die aktuellen und geänderten Pläne für das Projekt „Wohngärten am Salvatorberg“ vor.

weiter
  • 337 Leser
Polizeibericht

Katze ausgewichen

Schwäbisch Gmünd. Eine Katze war am Donnerstag der Auslöser für einen Unfall. Wie die Polizei berichtet, war ein 32-jähriger BMW-Fahrer gegen 16 Uhr auf der Buchauffahrt in Richtung Oberbettringen unterwegs, als kurz darauf eine Katze die Fahrbahn querte. Der 32-Jährige wollte dem Vierbeiner ausweichen und kam dabei nach rechts von der Straße

weiter
  • 259 Leser
Polizeibericht

Unbekannter schlägt Kinder

Göppingen. Ein bislang unbekannter Mann soll am Donnerstag in Göppingen handgreiflich gegenüber zwei Kindern geworden sein. Wie die Polizei berichtet, sei der Unbekannte mit den Zwölfjährigen in der Nördlichen Ringstraße gegen 12 Uhr in Streit geraten, schilderten die beiden Kinder später der Polizei. Die Jungen hätten sich am Zugang zu einem

weiter
  • 271 Leser

Kompetenter Partner – geschätzter Kollege

Feierstunde Dank an Manfred Lang für über 46 Jahren Tätigkeit in der Straßenbauverwaltung.

Schwäbisch Gmünd. In einer Feierstunde verabschiedete Landrat Dr. Joachim Bläse den langjährigen Leiter der Straßenmeisterei Schwäbisch Gmünd, den Ersten Kreishauptstraßenmeister Manfred Lang, nach über 46 Jahren Tätigkeit in der Straßenbauverwaltung des Landes und des Ostalbkreises in den wohlverdienten

weiter
  • 1

Geplant ist im März 2021 ein Konzert

Jahreshauptversammlung Die Werkkapelle Spießhofer&Braun blickt auf ein aktives 2019 und die Zeit im Lockdown.

Heubach. Corona bedingt verspätet und im gebotenen Abstand hielt die Werkkapelle Spießhofer&Braun in der Aula des Rosensteingymnasiums Hauptversammlung. Der Rückblick des Schriftführers auf das Jahr 2019 offenbarte zahlreiche Aktivitäten. Angefangen bei der Skiausfahrt, die von Hansi Zeller organisiert wird; über das Kirchenkonzert zusammen

weiter

Kloster Lorch geschlossen

Kultur Staatliche Schlösser werden bereits ab Samstag geschlossen.

Lorch. Ab Samstag, 31. Oktober, sind die Monumente der Staatlichen Schlösser und Gärten (SSG) Baden-Württemberg zunächst bis Ende November komplett geschlossen. Das Land nehme so seine Verantwortung wahr, um die Verbreitung des Corona-Virus möglichst schnell und effektiv einzudämmen, teilen die SSG mit. Daher erfolge die Schließung auch bereits

weiter
  • 232 Leser

Feuerwehr Technischer Defekt löst Autobrand aus

Essingen. Wegen eines technischen Defekts im Motorraum eines BMW musste die Feuerwehr am Donnerstag ausrücken. Die 18-jährige BMW-Fahrerin war gegen 20.10 Uhr auf der B 29 in Richtung Aalen unterwegs, als das Feuer ausbrach und sich rasch ausbreitete. Die junge Frau konnte noch aus ihrem Fahrzeug aussteigen. Da sie Rauchgase eingeatmet hatte, wurde

weiter

Ausstellung abgesagt

Bartholomä. Aufgrund der Corona-Pandemie haben die Modellflieger Bartholomä ihre für Sonntag, 8. November, geplante Modellausstellung abgesagt. Ebenso werden alle Hallenflugtermine in der STB-Halle für die Wintersaison 2020/21 storniert.

weiter
  • 185 Leser

Beratung bei Demenz

Heubach. Das Deutsche Rote Kreuz bietet im DRK-Mehrgenerationenhaus in Heubach dienstags von 10 bis 12 Uhr eine kostenlose Demenzberatung an. Der nächste Termin ist am kommenden Dienstag, 3. November. Um Anmeldung unter Telefon (07171) 350684 wird gebeten.

weiter
  • 171 Leser

Die Igginger Orgel ist abbezahlt

Hauptversammlung Förderverein für Kirchenmusik „musica sacra“ kann erneut einen 4000 Euro dicken Scheck übergeben. Bürgermeister würdigt die Vorbildfunktion.

Iggingen

Zur Hauptversammlung hatten sich die Mitglieder des Fördervereins für Kirchenmusik „musica sacra“ unter Einhaltung aller Hygienevorschriften im Martinusheim getroffen. Gerne hörten die Anwesenden die Nachricht, dass der Orgelbau nun auch finanziell abgeschlossen ist.

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Oliver Abele hatte

weiter
Polizeibericht

In Wohnung eingebrochen

Schorndorf-Miedelsbach. Unbekannte Diebe sind am Donnerstag zwischen 10 und 19 Uhr in ein Wohnhaus im Akazienweg eingebrochen und haben dieses nach Diebesgut durchsucht. „Nach bisherigem Kenntnisstand wurden mehrere Herrenuhren entwendet“, berichtet die Polizei. Hinweise auf die Täter nimmt die Polizei unter Telefon (07181) 2040 entgegen.

weiter
  • 204 Leser

Konfirmation in Göggingen

Konfirmation Nach zweimaliger Verschiebung aufgrund der Corona-Pandemie konnten drei Jugendliche in der Gögginger Johannis-Kirche ihre Konfirmation feiern. Trotz notwendiger Einschränkungen war es ein festlicher Gottesdienst im Kreise der Familien. Für die musikalische Untermalung sorgten Ben Lütgarth, der mit Gitarre und Gesang moderne, christliche

weiter
Polizeibericht

Sofa auf Feldweg entsorgt

Weinstadt. In der Nacht auf Freitag teilte ein Zeuge der Polizei mit, dass auf dem Verbindungsweg zwischen Beutelsbach und Grunbach Sofateile und anderer Müll den Weg versperrten. Zeugen, die Hinweise auf den Umweltsünder geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (07151) 950422 mit der Polizei in Waiblingen in Verbindung zu setzen.

weiter
  • 194 Leser

Busse fahren sechs Minuten früher los

Mobilität Weil es immer wieder auf den Linien 268 und 269 zu Verspätungen kam, hat die Gemeinde Alfdorf nun reagiert.

Alfdorf. Nachdem es aufgrund der derzeitigen Umleitungsstrecke in Alfdorf und der damit einhergehenden längeren Fahrzeit immer wieder zu Verspätungen zum Lorcher Schulzentrum kam, hat die Gemeindeverwaltung jetzt reagiert. In Absprache mit den Busunternehmen und dem Landratsamt sei es gelungen „eine temporäre Veränderung der Fahrzeiten herbeizuführen“.

weiter

Corona-Maßnahmen: Treffen der Gegner und Zweifler

Gesprächsrunde Kritik an Masken und Maßnahmen beim Corona-Info-Talk in Alfdorf-Pfahlbronn.

Alfdorf-Pfahlbronn. Rund 90 Gäste sind in den Seehof am Leinecksee bei Pfahlbronn gekommen, um sich bei einer Informationsveranstaltung über das Pro und Contra der Maskenpflicht und anderer Corona-Maßnahmen zu informieren. Und natürlich spielten die Maßnahmen des zweiten Lockdowns vom Mittwochnachmittag eine große Rolle

weiter
  • 2
  • 108 Leser

Brief an Kretschmann:„Warum ich nicht unterschrieben habe“

Corona Heubachs Bürgermeister Frederick Brütting zum Corona-Vorstoß seiner 35 Kollegen.

Heubach. 35 BürgermeisterInnen aus Baden-Württemberg haben Winfried Kretschmann aufgefordert, die Corona-Beschlüsse nicht umzusetzen und besonderes bei Kneipen, Gaststätten, Theatern und Hotels Ausnahmen zuzulassen. „Ich habe diesen Appell gelesen und bewusst nicht unterschrieben. So wie die allermeisten KollegInnen“,

weiter
  • 5

Vom Mathegenie zum „Supertalent“?

TV-Auftritt Rüdiger Gamm aus Welzheim ist ein Rechenkünstler, ein Gedankentrainer. Am Samstagabend will er sein Talent zum wiederholten Male im Fernsehen präsentieren.

Welzheim/Alfdorf

Als Schüler in Alfdorf-Rienharz konnte Rüdiger Gamm mit Mathe nichts anfangen. Die faszinierende Welt der Zahlen entdeckte er erst, als er die Schule (endlich) hinter sich hatte – und die Zahlen machten ihn berühmt. An diesem Samstag, 31. Oktober, tritt er mit seinen speziellen Rechenkünsten bei RTL im „Supertalent“

weiter

Sogar in Irland hört man Hannahs Debut-Single

Musik Die 22-jährige Hannah Truckenmüller alias Hanniou aus Essingen hat ihre erste Single veröffentlicht. Wie es dazu kam und was sie sich für die Zukunft erhofft.

Essingen

Angel“, so heißt die Ballade, die die 22-jährige Essingerin Hannah Truckenmüller alias Hanniou vor vier Wochen veröffentlicht hat. Schon innerhalb von zwei Wochen hatte sie 10 000 Aufrufe auf den Musikplattformen Spotify, Deezer und Co. „Ich habe mich riesig gefreut, dass der Song nicht nur bei meinen Eltern und Freunden, sondern

weiter
  • 3

Zahl des Tages

20

Kindern bietet der neue Naturkindergarten der Johanniter Ostwürttemberg in Mögglingen Platz. Mehr über die Betreuungseinrichtung lesen Sie im Artikel „Johanniter und Gemeinde eröffnen Naturkindergarten“ auf dieser Seite.

weiter
  • 186 Leser

Heubacher Schloßstraße ab Montag gesperrt

Heubach. Wegen einer privaten Baumaßnahme ist in der Schloßstraße die Aufstellung eines Baukranes erforderlich, weswegen die Straße zwischen Rathaus und Gebäude Schloßstraße 1 für den Verkehr gesperrt werde muss. Anwohner, Besucher und Mitarbeiter des Rathauses, der Stadtbücherei und des Polizeipostens

weiter
  • 368 Leser
Kurz und bündig

Keine offiziellen Besuche mehr

Essingen. Wie die Gemeinde mitteilt, wird es aufgrund der Corona-Pandemie bis auf Weiteres keine offiziellen Besuche zu Geburtstagen und Ehejubiläen seitens der Gemeinde geben. Die Gemeinde bittet um Verständnis für diese Entscheidung

weiter
  • 155 Leser
Guten Morgen

Mehr erklären, bitte!

Jürgen Steck über den Wirt seines Vertrauens und diese Zeiten

Eigentlich hat er ja Urlaub in dieser Woche: der Wirt unseres Vertrauens, der in einer kleinen, beschaulichen Stadt unter dem Rosenstein ein schönes Restaurant mit gehobener, nicht abgehobener bürgerlicher Küche führt. Dass sein Urlaub wegen der neuen Corona-Regeln jetzt fünf Wochen dauern soll, das hat er nicht akzeptiert. Und einfach sein Lokal

weiter
  • 4

Gruseliges Wetter

Wetterbericht Zu Halloween hat unser Wettermann Tim Abramowski. ein gruseliges Wettervideo gemacht. Zu sehen im E-Paper, online unter www.tagespost.de und auf der Facebookseite der Gmünder Tagespost.

weiter
  • 145 Leser

Kirche feiert Reformation

Schwäbisch Gmünd. Die Evangelische Kirchengemeinde feiert an diesem Sonntag, 1. November, um 10.15 Uhr in einem zentralen Gottesdienst in der Augustinuskirche das Reformationsfest. Die Liturgie wird gestaltet vom neuen Prädikantenpfarrer Reiner Kaupp und einigen Prädikanten. Die Predigt hält Dekanin Ursula Richter, die auch anlässlich des Reformationsfestes

weiter
  • 170 Leser

Johanniter und Gemeinde eröffnen Naturkindergarten

Betreuung Als „Johanniter-Wichtel“ haben Mädchen und Jungs in Mögglingen ein naturnahes Zuhause gefunden.

Mögglingen

Ende August eröffnete der Naturkindergarten „Johanniter-Wichtel“ seine Bauwagentüren. Platz bietet der Naturkindergarten für 20 Kinder. „Ich bin stolz, dass wir unseren ersten Naturkindergarten der Johanniter Ostwürttemberg in Mögglingen eröffnen konnten“, erklärt Benjamin Belzer, Regionalvorstand der Johanniter

weiter

Täglich zwei Gottesdienste im Schönblick

Kirche „Hoffnung in der Krise“ heißt das Motto der Reihe „Gott erlebt“, die am Sonntag, 1. November, im Schönblick beginnt.

Schwäbisch Gmünd. Eine Woche lang lädt der Schönblick täglich zu zwei Gottesdiensten ein – im großräumigen Schönblick-Forum sowie per Livestream. „Hoffnung in der Krise“ heißt das Motto der Reihe „Gott erlebt“ vom 1. bis 8. November. Die Predigten hält Yassir Eric, der bereits in den letzten beiden Jahren bei

weiter

Weshalb das Gedenken die Farbe wechselte

Feiertag Im Schulmuseum erzählen zahlreiche Ausstellungsstücke über Allerheiligen und Allerseelen als Tage der Erinnerung an Verstorbene.

Schwäbisch Gmünd

Die ersten beiden Tage im Monat November sind den Toten gewidmet. Der erste Monatstag allen Heiligen der katholischen Kirche, der zweite zum Gedenken der katholischen und evangelischen Toten. Das katholische Hochfest Allerheiligen ist in Baden-Württemberg ein gesetzlicher Feiertag. Es wurde bereits Ende des achten Jahrhunderts auf

weiter
Kurz und bündig

Gottesdienst am Sonntag

Schwäbisch Gmünd. Im Margaritenheim ist am Sonntag, 1. November, um 9 Uhr eine Eucharistiefeier. Es gelten die aktuellen Corona-Vorschriften. Gleiches gilt für die kommenden sonntäglichen Gottesdienste, die jeweils um 9 Uhr beginnen.

weiter
  • 118 Leser
Kurz und bündig

Panoramamuseum schließt

Schwäbisch Gmünd. Aufgrund der strengeren Corona-Vorgaben bleibt das Panormamuseum von Samstag, 31. Oktober, bis Freitag, 4. Dezember. geschlossen. Ab Samstag, 5. Dezember, ist voraussichtlich wieder geöffnet .

weiter
  • 106 Leser
Im Blick Gmünds klimaschutzkonzept

Damit die Stadt wirklich gut fürs Klima wird

Der Titel ist Verpflichtung. „Die gut fürs Klima Stadt“ hat die Stadtverwaltung das Klimaschutzkonzept genannt, das sie vor gut einer Woche Gmünds Stadträten präsentiert hat. Was gut ist: Dass es ein solches Konzept überhaupt gibt. Es benennt fünf Bereiche, in denen die Stadt und ihre Bürger etwas für den Klimaschutz tun können:

weiter
  • 5
Frage der Woche

Der Lockdown „light“ – sinnvoll oder nicht?

Frage der Woche Die Gmünder Tagespost fragte Passanten in der Gmünder Innenstadt, was sie davon halten und ob sie sich dadurch eingeschränkt fühlen.

Schwäbisch Gmünd

Ab Montag, 2. November, gelten bundesweit neue Regeln zur Eindämmung des Coronavirus. Die Gmünder Tagespost fragte Passanten in der Gmünder Innenstadt, was sie davon halten und ob sie sich dadurch eingeschränkt fühlen.

Inge Groß (53),

Angestellte aus Leinzell:

„An sich sind die neuen

weiter
  • 5
Geistlicher Impuls Zum Dunklen Monat November

Lichtvolle Zeichen setzen

Der Monat November steht vor der Tür. Er ist in der Regel nicht sonderlich beliebt. Der „goldene Oktober“ hat sich verabschiedet, die Advents- und die Weihnachtszeit lassen noch auf sich warten. Obendrein stehen im November die Themen Tod und Vergänglichkeit besonders auf der Agenda. Und nun kommt in diesem Jahr noch eine vierwöchige

weiter
  • 110 Leser

Service-Center geschlossen

Schwäbisch Gmünd. Wegen Corona schließt die GT ihr Service-Center in Gmünd, Vordere Schmiedgasse 18, ab Montag, 2. November, für den Publikumsverkehr. Die Mitarbeiter sind unter (07171) 6001777 erreichbar.

weiter
  • 112 Leser

Wir gratulieren

Samstag, 31. Oktober

Schwäbisch Gmünd

Gerlinde Schäfer zum 75. Geburtstag

Alfdorf

Georg Essig zum 70. Geburtstag

Böbingen

Ira Klause zum 70. Geburtstag

Sonntag, 1. November

Schwäbisch Gmünd

Girgis Rozaik, Herlikofen, zum 85. Geburtstag

Friedhelm Struwe zum 70. Geburtstag

Gertrude Kugler, Bettringen, zum 70. Geburtstag

weiter

Coronavirus: Der 7-Tage-Inzidenz-Wert liegt in Baden-Württemberg bei 107

Pandemie Aktualisierte Landeszahlen des Sozialministeriums vom 30. Oktober.

Aalen. Will man die Zahlen der Landkreise in Baden-Württemberg untereinander vergleichen, so muss man die gleiche Datengrundlage verwenden. Denn die Landkreise melden unterschiedlich schnell an das Landesgesundheitsamt. Deshalb sind die direkt vom Ostalbkreis gemeldeten Zahlen aktueller als die Zahlen, die das Sozialministerium für alle Landkreise

weiter

Zahl des Tages

2

Künstler: Werke von Hannes Münz und Jean Tirilly sind noch an diesem Sonntag in der Galerie Zaiß in Aalen ausgestellt. Öffnungszeiten: 15 bis 18 Uhr.

weiter
  • 223 Leser

Freizeit Lesung für Kinder ab 5 Jahren

Eine szenische Lesung bietet das Theater der Stadt Aalen am Sonntag, 1. November, im Alten Rathaus an. Los geht’s um 15 Uhr. Vorgelesen wird Die Kleine Hexe von von Otfried Preußler. Es beginnt auf der Walpurgisnacht, alle Hexen tanzen ums Feuer, bis die böse Wetterhexe Rumpumpel mit dem Finger auf die kleine Hexe zeigt: „Was hat die denn

weiter
  • 233 Leser

Arbeiten aus dem Fach Kunst der PH

Freizeit Die Ausstellung „Re-Invention“ mit Arbeiten von Studierenden der Pädagogischen Hochschule wurde im Unipark in Schwäbisch Gmünd eröffnet. Zu sehen ist die Ausstellung nur noch an diesem Wochenende, am Samstag und Sonntag von 16 bis 18 Uhr. Foto: privat

weiter
  • 244 Leser

Musikwinter-light im November

Die neuen Corona-Regelungen der Bundes- und Landesregierung haben auch Auswirkungen auf das Musikwinter-Programm:

Die Eröffnungs-Jazzveranstaltung am Samstag, 31. Oktober, findet wie geplant statt.

Die im November ausfallenden Veranstaltungen: Maria Reiter & Christian Gruber, 7. November; Professor Dr. Doerte Bischoff, 14. November; ADHD, 21.

weiter
  • 215 Leser

Kunst auch in Zeiten des Lockdown

Ausstellung Werke des 2019 verstorbenen Gmünder Künstlers Eckhart Dietz sind zwischen Geburtstag und Todestag zu sehen. Zunächst geht das nur online.

Die Kunst von Eckhart Dietz wiedersehen und auch neu entdecken: Das erlaubt die erste Ausstellung nach dem Tod des Schwäbisch Gmünder Künstlers im Januar vergangenen Jahres. Sie sollte an seinem Geburtstag, dem 31. Oktober, eröffnet werden und bis zu seinem Todestag am 2. Januar dauern. Jetzt müssen sich Kunstfreunde gedulden. „Wir bereiten

weiter
Tagestipp

Kunstausstellung

Im Schloss ob Ellwangen kann die Ausstellung „Durch das Getümmel Moondogs II“ von Anton Engel, Gosia Machon, Dragan Prgomelja und Sylvie Ringer besucht werden. Geöffnet ist Samstags von 14 bis 17 Uhr und Sonntags von 10.30 bis 16.30 Uhr. Eintritt: 3 Euro. Es müssen die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln beachtet werden.

Schloss ob

weiter

Keine Mondnacht des Gmünder Kunstvereins

Ausstellungen Neues Konzept für die Galerie im Kornhaus. Auftakt fällt Corona zum Opfer.

Der Gmünder Kunstverein setzt mit seinem neuen Jahresthema ein Zeichen gegen wachsenden Egoismus in der Gesellschaft. Zusammenarbeit heißt die Devise, Doppelausstellungen statt Einzelpräsentationen. Die erste mit Maria Grazia Sacchitelli und Sabine Effinger in der Galerie im Kornhaus hat schon begonnen.

Die Ausstellungssaison steht für den Kunstverein

weiter
  • 5

„Lohnkürzung ist falsches Signal“

Aalen. Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der SPD (AfA-Ostalb) lehnt die Forderungen des designierten Präsidenten des Arbeitgeberverbandes Gesamtmetall, Stefan Wolf, ab. Die Forderung beinhaltet laut AfA: Mehrarbeit ohne Lohnausgleich, Abschaffung von Zuschlägen und Weihnachtsgeld für die Beschäftigten in der Metallindustrie ab.

weiter
  • 5
  • 266 Leser

Zahl des Tages

12

Reservisten: Das Kreisverbindungskommando (KVK) Ostalbkreis ist die Schnittstelle für Zivil-Militärische Zusammenarbeit auf Landkreisebene als Element einer bundesweiten Verbindungsstruktur der Bundeswehr. Es besteht aus zwölf ehrenamtlichen Reservisten.

weiter
  • 211 Leser

Für die Bienenroute stimmen

Weinstadt. Erst kürzlich überreichte der Landrat des Rems-Murr-Kreises, Dr. Richard Sigel, dem Verein Bienformatik eine Auszeichnung der Vereinten Nationen (UN) für die Remstal-Bienenroute. Dies teilt Remstal Tourismus mit Sitz in Weinstadt mit.

Nun strebe das Projekt „Die Bienenroute – heimische biologische Vielfalt anlegen, erfassen

weiter
  • 274 Leser

Für mehr Sicherheit für Radler

Mobilität Antrag der Fraktion Die Linke stößt Diskussion im Gemeinderat an. Mehrere Fraktionen fordern ein Gesamtkonzept.

Schwäbisch Gmünd

Eine „besorgniserregende Entwicklung“ sieht die Fraktion Die Linke im Gmünder Gemeinderat bei der Zahl der Verkehrsunfälle, an denen Radfahrer beteiligt sind. Dabei seien insbesondere die gemeinsamen Geh- und Radwege problematisch, sagt Linke-Sprecher Sebastian Fritz. Allein im September habe es drei

weiter
  • 5

Lesetüten-Aktion in der Stadtbibliothek

Bücherei Bibliotheken im Ostalbkreis haben an allen Grundschulen Lesetüten verteilt. Auch an den siebenjährigen Nitin aus Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Der siebenjährige Nitin, Erstklässler an der Gmünder Dietrich-Bonhoeffer-Schule, freut sich auf das spannende Kinderbuch „Eule Elvira“, in dem Kinder einiges über die Stadt Schwäbisch Gmünd erfahren. Nitin hat, wie alle Erstklässler in Schwäbisch Gmünd, von der Stadtbibliothek eine Lesetüte für Schulanfänger

weiter
  • 235 Leser

Mit einem Bowlingturnier in die Pflegeausbildung gestartet

Ausbildung 35 junge Frauen und Männer haben ihre Ausbildung im Bereich der Altenpflege in den elf Altenpflegeeinrichtungen der Stiftung Haus Lindenhof begonnen. Zur Begrüßung wurden sie jetzt in das Gmünder Bowlingcenter „Leuchtturm“ eingeladen. Geschützt durch FFP2-Masken und Desinfektionsmittel war in den großzügigen Räumen dort

weiter
  • 234 Leser

Neues Projekt in St. Elisabeth

Soziales In der Begegnungsstätte in Schwäbisch Gmünd soll mehr Platz für wohnungslose Männer und Frauen geschaffen werden. Mitglieder bestätigen den Vorstand im Amt.

Schwäbisch Gmünd. Während der Mitgliederversammlung des Fördervereins Begegnungsstätte St. Elisabeth stellte der Vereinsvorsitzende Clemens Beil das aktuell gemeinsam mit der Stiftung Elisabethenpflege und der Caritas Ost-Württemberg geplante neue Spendenprojekt vor. Dabei gehe es vor allem darum, die räumlichen Kapazitäten des Hauses St. Elisabeth

weiter
Buchtipp aus der Stadtbibliothek

Sarah Stovell: Sie liebt mich. Sie liebt mich nicht

Bo ist Bestseller-Autorin und gibt von Zeit zu Zeit Schreibkurse für talentierte oder auch weniger talentierte Anfänger. Dort lernt sie Alice kennen. Alice ist jung und von ihrer Kindheit traumatisiert. Die beiden verstehen sich auf Anhieb und bleiben in Kontakt, denn Bo will Alice helfen, als Schriftstellerin Fuß zu fassen. Bo sieht mehr in Alice,

weiter

Gift für jede Demokratie

Politik Kommende Woche entscheiden US-Bürger, wer in Zukunft die USA regiert. Die Spaltung der Meinungen macht sich auch im Gmünder Raum bemerkbar.

Schwäbisch Gmünd

Auf der ganzen Welt wird der Ausgang der US-Wahlen mit Spannung erwartet. Am kommenden Dienstag entscheidet sich, ob der amtierende Präsident Donald Trump weiterhin im Weißen Haus sitzen oder Demokrat Joe Biden ihn ablösen wird. Auch in Schwäbisch Gmünd beschäftigt das Thema die Menschen.

Lynne Hoch ist US-Bürgerin, seit Jahrzehnten

weiter

Ostalb-Corona-Inzidenz jetzt über 100

Pandemie Am Freitag wurden erstmals seit April wieder mehr als 100 Menschen pro 100 000 Einwohner innerhalb einer Woche positiv getestet. Eine Einordnung der Lage.

Aalen

Es hat nur eine gute Woche gedauert, bis sich die Sieben-Tage-Inzidenz verdoppelt hat. Am 21. Oktober lag der Wert noch bei 49 Infektionen pro 100 000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen. Am 30. Oktober sind es bereits 103. Das ist exponentielles Wachstum. Die gute Nachricht: Die Anzahl der Todesfälle ist im Vergleich zum Frühjahr aktuell

weiter
  • 5
  • 5401 Leser

Corona: Was im Ostalbkreis nun gilt

Pandemie Kleinere St.-Martin-Umzüge und keine Feuerwehrübungen – Landrat Bläse richtet Appell an die Bürger.

Aalen. Landrat Dr. Bläse wirbt in einem Schreiben an die Redaktion dafür, trotz aller wirtschaftlicher Härten ein weiteres Mal als Gesellschaft zusammenzustehen: „Lassen Sie uns gemeinsam alles dafür tun, dass wir durch massive Kontaktbeschränkungen und die Einhaltung der geltenden Hygiene- und Abstandsvorschriften einschließlich

weiter

Die Zombies bleiben im Keller

Halloween Familie Mack verwandelt ihr Haus am Vogelhof dieses Jahr wegen Corona nicht in ein Spukhaus.

Schwäbisch Gmünd. Knochencharlie ans Haus hängen, „während ein tödliches Virus grassiert“? „Nein, das wollten wir nicht“, sagt Hartmut Mack, „obwohl ein bisschen Normalität an Halloween schon schön gewesen wäre“. Doch er und seine Familie haben sich dagegen entschieden, ihr

weiter
  • 5

Coronavirus: Der 7-Tage-Inzidenz-Wert liegt bei 103

In diesem Ticker halten wir Sie über die aktuellen Corona-Fälle auf der Ostalb auf dem Laufenden.

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Am Freitag, 30. Oktober, meldet das Landratsamt Ostalb 2763 Fälle im Ostalbkreis - das sind 59 Neuinfektionen. Desweiteren wurden 2375 Personen aus der Isolation entlassen. Aktive Fälle werden derzeit 341 gemeldet. Die Zahl der Verstorbenen liegt bei 47.

Laut dem Stand vom 30. Oktober, liegt die 7-Tage-Inzidenz

weiter

So funktioniert die Zusammenarbeit mit der Bundeswehr im Ostalbkreis

Wie das Kreisverbindungskommando Ostalbkreis in der Pandemie-Lage arbeitet - eine Rekonstruktion

Aalen. Das Kreisverbindungskommando (KVK) Ostalbkreis ist die Schnittstelle für Zivil-Militärische Zusammenarbeit auf Landkreisebene als Element einer bundesweiten Verbindungsstruktur der Bundeswehr. Es besteht aus zwölf ehrenamtlichen Reservisten, also ehemalige Zeit- oder Berufssoldaten, die ihren Wohnsitz im Landkreis haben.

Leiter

weiter
  • 4
  • 230 Leser

94-jährige Seniorin wurde getötet - Polizei sucht nach Hinweisen

Polizeibericht. Die 94-Jährige, die in ihrer Wohnung in Schwäbisch Hall tot aufgefunden wurde, wurde getötet. Die Polizei sucht nach Hinweisen.

Schwäbisch Hall. Wie bereits berichtet, wurde am Abend des 14.Oktober eine 94-jährige Frau tot in ihrer Wohnung im Hagenbacher Ring in Schwäbisch Hall aufgefunden. Die Seniorin wurde Opfer eines Tötungsdelikts, berichtet die Polizei.

Nach den Ermittlungen handelt es sich bei der 94-jährigen Verstorbenen um Frau Elfriede H.. 

weiter
  • 5
  • 3362 Leser

Eurotech: Am Montag wird verhandelt

Aluminiumgießerei Geschäftsleitung will Mehrarbeit und Kurzarbeit, Beschäftigte fordern ein Zukunftskonzept.

Schwäbisch Gmünd. Die Verhandlungen um eine Zukunftssicherung der Gmünder Aluminiumgießerei Eurotech werden kommenden Montag um 12.30 Uhr fortgesetzt. Eine Verhandlungsrunde zwischen Geschäftsleitung, Betriebsrat und IG Metall am Donnerstag war nach 10 Minuten abgebrochen worden: Die Geschäftsleitung hatte als Bedingung vom Betriebsrat die Zustimmung

weiter
  • 2
  • 1277 Leser
Neu im Kino

Hexen hexen

30 Jahre ist es her, dass Roald Dahls „Kinderbuch“ mit Anjelica Houston als kinderhassende Oberhexe verfilmt wurde und mit brillanten wie grotesken Make-up-Effekten aus der Werkstatt von Muppetsschöpfer Jim Henson bei zahlreichen Kindern für ein traumatisches Kinoerlebnis sorgte. Nun widmet sich Forrest-Gump-Regisseur Robert Zemeckis

weiter

Corona-Verordnung: Wie es mit Hochschulen und Kultur weitergehen soll

Pandemie Wissenschafts- und Kunstministerin Theresia Bauer informiert über grundsätzliche Linien - Verordnung wird bis 2. November angepasst

Stuttgart. Am vergangenen Mittwoch haben die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten aller Länder gemeinsam mit der Bundeskanzlerin neue Maßnahmen im Kampf gegen die Covid-19 Pandemie beschlossen. Das Landeskabinett hat die getroffenen Beschlüsse bestätigt und die hierfür erforderliche Anpassung der rechtlichen

weiter
  • 5
  • 2162 Leser

Nicht einfach eine E-Mail raushauen

Digitalisierung Sarah und Timo Lenz von Veroo Consulting verraten, was beim Umstieg auf Home-Office und Videokonferenzen schief laufen kann – und wie man es besser macht.

Bopfingen

Seit Corona arbeiten viele Beschäftigte im Home-Office, Teams arbeiten getrennt und finden sich auf virtuell Plattformen, etwa über Videokonferenzen zusammen. Mit ihrer Firma Veroo Consulting begleiten Sarah und Timo Lenz aus Bopfingen mittelständische Unternehmen bei der Digitalisierung ihrer Arbeitsprozesse. Wie dieser Schritt gelingt

weiter
  • 5
  • 434 Leser

Einbruch in Baucontainer - Werkzeuge gestohlen

Diebstahl Werkzeuge im Wert von 8000 Euro wurden gestohlen - die Polizei bittet um Hinweise.

Neresheim. Unbekannte haben am Donnerstag einen Baucontainer in Neresheim aufgebrochen und mehrere Werkzeuge im Wert von etwa 8000 Euro gestohlen. Laut Polizei drangen die Unbekannten In der Frankenstraße gewaltsam über die Zugangstüre in einen Baucontainer. Dabei stahlen sie: Akku-Schrauber, eine Säbelsäge, zwei Schlagschrauber,

weiter
  • 1
  • 1095 Leser

Wohnhausbrand greift auf angrenzende Doppelhaushälfte über

Feuer Der Schaden beträgt 150.000 Euro - die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Schwäbisch Hall. In Schwäbisch Hall ist es am frühen Freitagmorgen zu einem Wohnhausbrand gekommen. Wie die Polizei berichtet, geriet gegen 2.45 Uhr der Dachstuhl des Hauses Im Lercherweg in Flammen, die in der Folge auf die angrenzende Doppelhaushälfte übergriffen. Die Bewohner konnten die Gebäude selbstständig verlassen.

weiter
  • 5
  • 1667 Leser

Dachstuhlbrand in Gaildorf

Feuer Die Feuerwehr war mit 59 Einsatzkräften vor Ort - Schaden beträgt 100.000 Euro.

Gaildorf. Am frühen Freitagmorgen gegen 3.30 Uhr ist der Dachstuhl eines Wohnhauses in der Hölderlinstraße in Gaildorf in Brand geraten. Laut Polizei hatten die Bewohner das Haus bereits verlassen, sodass niemand verletzt wurde. Das Feuer wurde durch die Feuerwehr Gaildorf, die mit elf Fahrzeugen und 59 Personen im Einsatz war, gelöscht.

weiter
  • 1381 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.52 Uhr: Kennen Sie schon den Aalener „Vorher-Nachher-Kalender"? Ganz begeistert war auch der Aalener Oberbürgermeister Thilo Rentschler, als er am Donnerstag sein persönliches Exemplar des ersten Aalener „Vorher-Nachher-Kalender“ von SchwäPo-Redaktionsleiter Jürgen Steck überreicht bekam. Der Kalender kombiniert

weiter
  • 1934 Leser

Dillingen nun im dunkelroten Bereich der Corona-Ampel

Pandemie Landkreis überschreitet Schwellenwert von 100 (Stand 31. Oktober: 106,6) - ab Samstag, 31. Oktober, gelten verschärfte Verhaltensregeln und Maßnahmen.

Dillingen. Wegen der Überschreitung des Schwellenwertes von 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner gelten im Landkreis Dillingen ab Samstag, 31. Oktober, verschärfte Verhaltensregeln und Maßnahmen. Konkret ist der Landkreis an diesem Freitag, 30. Oktober, mit einem Inzidenzwert von 106,67 in den dunkelroten Bereich der aktuellen Corona-Ampel

weiter
  • 5
  • 2012 Leser

Regionalsport (5)

Fußball am Wochenende

Regionalliga

2. Bundesliga Freitag, 18.30 Uhr: Düsseldorf - Heidenheim

Freitag, 18 Uhr Hoffenheim II - VfB Stuttgart II 18.30 Uhr Balingen - Gießen 19.30 Uhr Offenbach - Schott Mainz Samstag, 14 Uhr Aalen - Elversberg Bahlinger SC - Kassel Mainz 05 II - Homburg Walldorf - Koblenz Frankfurt - Pirmasens Steinbach Haiger - Ulm Sonntag, 14 Uhr Freiburg II - Alzenau

weiter
  • 147 Leser

Zwei Gmünder unter den ersten Drei

Kunstturnen An diesem Wochenende finden die Deutschen Jugendmeisterschaften und der Deutschlandpokal in Schwäbisch Gmünd statt. Die ersten Wettkämpfe starteten am Freitag, 9.30 Uhr. Auch die beiden Turner Arne Halbisch (Foto) und Valentin Zapf, die in der Bundesliga für den TV Wetzgau antreten, gingen am Freitag bereits an den Start. In der Altersklasse

weiter
  • 576 Leser

Meisterschaft per Zoom-Übertragung

Gewichtheben Die Jugend des SGV Böbingen ist bei den BWG-Meisterschaften erfolgreich.

Die Baden-Württembergischen-Meisterschaften im Gewichtheben der Schüler fand in diesem Jahr unter besonderen Bedingungen statt. Diese Meisterschaft wurde nicht wie gewohnt bei einem Ausrichterverein durchgeführt, sondern aufgrund von Corona-Regeln in vier Stützpunkt-Vereinen aufgeteilt.

Hier wurde getrennt gehoben und alles Dank Zoom-Übertragung

weiter

Keine Spiele mehr am Wochenende

Tischtennis TTBW-Präsidium beschließt, den Spielbetrieb ab sofort auszusetzen.

Das Präsidium von Tischtennis Baden-Württemberg (TTBW) hat in einer Sitzung Folgendes zum Spielbetrieb beschlossen:

Der Mannschaftsspielbetrieb wird ab Freitag, 30. Oktober, in den Verbandsspielklassen (und damit auch der Bezirksspielklassen) bis zum 30. November ausgesetzt. Dies umfasst Punktspiele und Pokalspiele.

Zum Einzelspielbetrieb wurde beschlossen:

weiter

Bereit für einen großen Gegner

Fußball, Regionalliga Der VfR Aalen empfängt am Samstag um 14 Uhr die SV Elversberg.

Dass das keine einfache Aufgabe werden wird, ist allen klar. Jedes Spiel in der Regionalliga Südwest ist schwierig, doch auch jeder Gegner ist zu schlagen.

Bereits am Freitag reisen die Gäste aus dem mehr als 300 Kilometer entfernten Spiesen-Elversberg im Landkreis Neunkirchen an. „Wir sind gut vorbereitet und fahren motiviert und fit in Richtung

weiter
  • 5

Überregional (84)

Querpass

„Diego“ trifft großen Diego

Kinder , die dieser Tage zur Welt kommen, haben gute Chancen, eine echte Fußballgröße zu werden. Schließlich zählen gleich drei Ende Oktober Geborene zu Weltstars in ihrem Metier. Diego Maradona feiert an diesem Freitag seinen 60. Geburtstag, Pele wurde in der vergangenen Woche 80, und der legendäre Fritz Walter, der Deutschland 1954 zum ersten weiter
Interview

„Mir schwant Böses“

Als Vorsitzender des Wirtschaftsausschussses im baden-württembergischen Landtag hat der FDP-Abgeordnete Erik Schweickert einen Überblick über die Lage der Mittelständler im Land – und Grund zur Sorge. Corona, sagt der Liberale, beschleunige negative Entwicklungen im Handel, aber auch im Gewerbe. Für die Schließung der Gaststätten hat der weiter

0,2 Prozent Inflation

Die Inflation in Deutschland hat im Oktober 0,2 Prozent betragen. Zu dem niedrigen Wert haben die Mehrwertsteuersenkung und die sinkenden Energiepreise beigetragen, teilte das Statistische Bundesamt mit. Prevent scheitert Im jahrelangen Streit mit dem Autobauer Daimler um die Lieferung von Sitzbezügen ist der Zulieferer Prevent mit seinen Forderungen weiter
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der Elektronikkonzern Samsung hat im 3. Quartal 50 Mrd. EUR Umsatz gemacht, 8 Prozent mehr als im 2. Quartal. Der Überschuss stieg um 49 Prozent auf 7 Mrd. EUR. 2 Der Medizinkonzern Fresenius hat im 3. Quartal 8,9 Mrd. EUR Umsatz erzielt, 1 Prozent mehr als vor einem Jahr. Der Gewinn sank um 4 Prozent weiter
Coronavirus Deutschland aktuell

Das Schweigen ist beendet

Die Abgeordneten wollen mehr Mitsprache bei Corona. Aber erst einmal musste Schäuble der Kanzlerin und ihrer Regierungserklärung Gehör verschaffen.
Es kommt nicht besonders häufig vor, dass jemand der Bundeskanzlerin zu Hilfe eilen muss. Und dass dieser jemand dann ausgerechnet Wolfgang Schäuble ist, macht die Sache noch bemerkenswerter. Aber um acht Minuten nach neun am Donnerstagmorgen im Bundestag war es soweit: Der Parlamentspräsident hielt es angesichts der immer lauter und zahlreicher weiter
Fußball Frauen 50 Jahre

Von Schürzen und Torschützinnen

Noch bevor der DFB am 31. Oktober 1970 den Frauen das Spielen wieder erlaubt, kickt Margarethe Holl mit dem SC Bad Neuenahr bei der ersten, inoffiziellen Weltmeisterschaft in Italien. Über die Anfänge, Vorbehalte und Klischees.
Ihren ersten Spielerpass hat Margarethe Holl akkurat eingeklebt. Das Papier ist angegraut, die junge, dunkelhaarige Frau auf dem Bild trägt ihre Haare kurz. Ausgestellt von der „Federazione Internationale Europea Football Feminile“ berechtigte der Pass die damals 24-Jährige zur Teilnahme an der Fußball-Weltmeisterschaft in Italien. Der weiter
Aus gelesen

Abenteuer in der Zwischenwelt

Das Sterben ist im England des 19. Jahrhunderts eine bestens organisierte Angelegenheit. Soulmen begleiten die Seelen Verstorbener in die Zwischenwelt. Organisiert wird das vom Ministerium für endgültige Angelegenheiten. Als wegen einer Zugkatastrophe alle Soulmen im Einsatz sind, hält der Auszubildende Jack die Stellung. Da trifft die Nachricht weiter

Abfallcontainer für Nazi-Relikte

Das Kunstwerk „steirischerherbst‘18“ des Japaners Yoshinori Niwa steht vor dem Düsseldorfer Museum Kunstpalast. Relikte des Nationalsozialismus aus Privatbesitz können in dem Container entsorgt werden. Foto: F. Gambarini/dpa weiter

Airbus liefert wieder mehr Flugzeuge aus

Die Corona-Pandemie hat den Flugzeugbauer Airbus tief in die roten Zahlen gerissen. Doch Airbus-Chef Guillaume Faury sieht allmählich wieder Grund zur Hoffnung: Im dritten Quartal lieferte der Konzern mehr Flugzeuge aus als in den ersten Monaten der Pandemie. Zudem konnte das Management den Geldabfluss im laufenden Geschäft stoppen. Airbus hatte seine weiter
Umfrage Landtagswahl BW

Alte Probleme, neuer Frust

Die Umfrage der Zeitungen zur Schulpolitik ergab viel Unmut bei den Bürgern. Was steckt dahinter? Und was sagen Landespolitiker und Elternvertreter?
Verheerendes Zeugnis“, „erhebliche Organisations- und Kommunikationsfehler“, „eklatantes Führungsversagen“: Die Reaktionen von Oppositionspolitikern im Landtag auf die Umfrage des Allensbach-Instituts zu „Schulen im Corona-Modus“, deren Ergebnisse am Donnerstag in einer konzertierten Aktion auf den Titelseiten weiter

Arbeitslosenquote sinkt erneut

Rund 274 000 Menschen im Südwesten sind ohne Job – Weiterbildungsappell an Arbeitgeber
Die Zahl der Arbeitslosen in Baden-Württemberg ist den zweiten Monat in Folge gesunken. Im Oktober waren 274 271 Menschen ohne Job, das waren rund 15 000 oder gut 5 Prozent weniger als im September, teilt die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit mit. Die Quote sank um 0,3 auf 4,3 Prozent, die der Jugendarbeitslosigkeit weiter

Arbeitsmarkt Deutliche Erholung

Deutschlands Arbeitsmarkt hat sich im Oktober erholt. 2,760 Millionen Menschen sind arbeitslos, 87 000 weniger als im September. Das ist im Corona-Jahr im Vergleich zu früheren Jahren eine ausgesprochen deutliche Herbsterholung. Im Durchschnitt sinkt die Zahl der Arbeitslosen von September auf Oktober nur um 48 000, teilte der Vorstandschef weiter

Auch Porsche schneidet besser ab

Der Konzern hat die Corona-Folgen fast ausgeglichen. Bei den Marken zeigen sich aber große Unterschiede.
Vor einer Woche hat Daimler mit guten Zahlen überrascht, jetzt macht es ihm Volkswagen nach. Allen voran liegt der zum VW-Konzern gehörende Sportwagenbauer Porsche nach drei Quartalen mit seiner Rendite knapp im angepeilten zweistelligen Bereich – als hätte es Corona nie gegeben. Zwar wurden mit 191 547 Stück knapp 5 Prozent weniger Fahrzeuge weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Europa League, Gruppenphase, u.a. Gr. C: OGC Nizza – Hapoel Beer Sheva 1:0 (1:0) Slavia Prag – Bayer Leverkusen 1:0 (0:0) Tor: 1:0 Olayinka (80.). – Rote Karte: Bellarabi (L./22.) wegen groben Foulspiels. – Hradecky (L./65.) hält Foulelfmeter von Stanciu. 1.  Bayer Leverkusen 2 1 0 1 6:3 3 weiter

Baustelle Arbeiter schwer verletzt

Ein Arbeiter ist auf einer Baustelle in Laufenburg (Kreis Waldshut) rund acht Meter in die Tiefe gestürzt und dabei schwer verletzt worden. Der 53-Jährige hatte am Mittwoch ein Gerüst aufgebaut, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Dabei berührten ihn Bretter, die an einem Kran hingen. Der Mann verlor das Gleichgewicht und stürzte. Ein Hubschrauber weiter

Belarus: Innenminister entlassen

Inmitten der politischen Krise in Belarus (Weißrussland) hat Staatschef Alexander Lukaschenko seinen Innenminister abgesetzt. Nachfolger von Juri Karajew wird der Polizeichef der Hauptstadt Minsk, Iwan Kubrakow. Das teilte Lukaschenko mit. Gründe für den überraschenden Wechsel an der Spitze des Innenministeriums nannte der 66-Jährige zunächst weiter

Berliner SPD Giffey-Wahl geplatzt

Die Berliner SPD hat ihren für Samstag geplanten Parteitag nun doch abgesagt. Die Dynamik der Corona-Pandemie lasse ein solches Treffen nicht zu, hieß es nach einer Sitzung des SPD-Landesvorstandes. Auf dem Parteitag wollte die SPD Bundesfamilienministerin Franziska Giffey und Fraktionschef Raed Saleh als neue Doppelspitze wählen. Er sollte mit rund weiter

Berner Group Umsatz geht nur leicht zurück

Der Würth-Konkurrent Berner Group hat das Umsatzminus infolge der Corona-Krise weitgehend aufgeholt. Im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2020/2021 (31. März) lag der Umsatz mit rund 517 Millionen Euro nur leicht unter Vorjahresniveau, wie das Unternehmen in Künzelsau mitteilte. Angaben zum Gewinn wurden nicht gemacht. Berner hat rund 8200 Mitarbeiter weiter

Bodensee-Schiffe Nur noch Fähren, keine Rundfahrten

Die Bodensee-Schiffsbetriebe werden von Montag an keine Rundfahrten mehr anbieten. Dies sei eine Folge der Beschlüsse von Bund und Ländern zur Eindämmung der Pandemie, teilte ein Sprecher am Donnerstag in Konstanz mit. Wie der Betrieb künftig weitergehe, hänge von der weiteren Entwicklung ab. Die Fähre Friedrichshafen–Romanshorn fährt den weiter

Bundestagswahl am 26. September?

Der Termin für die Bundestagswahl steht offenbar fest. Laut „Bild“ haben sich Union und SPD auf den 26. September 2021 geeinigt. Die endgültige Festlegung erfolgt durch den Bundespräsidenten. Foto: Michael Kappeler/dpa weiter

Corbyn fliegt aus Partei

Streit um Ex-Chef und antisemitische Tendenzen eskaliert.
Der frühere britische Labour-Chef Jeremy Corbyn ist am Donnerstag im Streit um antisemitische Tendenzen von seiner Partei ausgeschlossen worden. Zuvor hatte ein Untersuchungsbericht festgestellt, dass die Partei und ihr Ex-Chef Diskriminierung gegen Juden zugelassen hätten. Der Alt-Linke Corbyn hatte die Vorwürfe in weiten Teilen umgehend zurückgewiesen. weiter

Corona-Angst raubt den Schlaf

Vor allem Risikopatienten sind in Sorge und fürchten sich vor einer Ansteckung mit dem Virus.
Die Angst vor einer Corona-Ansteckung raubt vor allem Menschen mit gesundheitlichen Risiko-Faktoren den Schlaf. „Ich sehe das auch aus der eigenen Sprechstunde. Es gibt Vorerkrankte, die sich große Sorgen machen“, sagt der Direktor der Klinik für Pneumologie der Evangelischen Kliniken Essen-Mitte, Prof. Georg Nilius. „Da gibt's ein weiter

Deutschlands träge Kinder

Sport und Bewegung schon in frühen Jahren werden für die Gesundheit immer wichtiger. Doch Jugendliche bewegen sich zu wenig.
Kinder und Jugendliche in Deutschland bewegen sich im Alltag immer weniger. Zu diesem Ergebnis kommen die Autoren des Vierten Deutschen Kinder- und Jugendsportberichts, der am Donnerstag in Essen vorgestellt wurde. „80 Prozent der Jugendlichen bewegen sich weniger als von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfohlen, besonders betroffen sind weiter
Seit einem Jahr an der Spitze der EZB

Die Eule in den Euro-Türmen

Christine Lagarde ist am 1. November seit einem Jahr Präsidentin der EZB. Die Corona-Krise hat ihr Programm durcheinandergebracht.
Mario Draghi? Der ist in Frankfurt längst vergessen. Acht Jahre war der Italiener Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB), vor einem Jahr hat er den Stab an Christine Lagarde übergeben. Sie ist die erste Frau auf dem EZB-Chefsessel – mit Charme, mit Offenheit und der Fähigkeit, zuzuhören. Eigenschaften, die Draghi vermissen ließ. Ein weiter

Dramatisches Insektensterben im Südwesten

Eine Langzeitstudie zeigt bei einer Schwebfliegenart Rückgänge um 97 Prozent innerhalb von 50 Jahren.
In den vergangenen 50 Jahren ist der Insektenbestand im Südwesten drastisch eingebrochen. Das belegen Wissenschaftler, die über diese Jahrzehnte in einer Forschungsstation im Randecker Maar bei Kirchheim unter Teck Daten gesammelt haben. Am Donnerstag stellten in Stuttgart der Gründer der Station, Wulf Gatter, und der ehemalige Mitarbeiter Markus weiter

Ebay Neue Funktion bei Kleinanzeigen

Das Internetportal Ebay Kleinanzeigen (Kleinmachnow) hat eine neue Bezahlfunktion eingeführt, die Käufer und Verkäufer vor verschiedenen Risiken beim Online-Kauf schützen soll. Die Funktion sorgt dafür, dass Käufer den Kaufpreis zurückerhalten, falls sie einen Artikel nicht erhalten oder dieser wesentlich von der Beschreibung abweicht. Das Portal weiter
Filmfest Biberach

Ein König mit Krone und Mundschutz

Biberacher Filmfest bietet kurz vor dem Lockdown volles Programm – für weniger Zuschauer als sonst.
Cèphas Bansah ist mit seinem prachtvollen goldenen Umhang und riesigen Armreifen ein Lichtblick in der Corona-Tristesse. Der König von Ewe stellte am Mittwoch bei den Biberacher Filmfestspielen zusammen mit Filmemacherin Agnes Lisa Wegner den Film „König Bansah und seine Tochter“ vor. Die Dokumentation handelt von dem Ghanaer, der in weiter

EKD-Ratschef Bedford-Strohm zieht sich zurück

Bischof: Es ist gut, "wenn jemand Neues rankommt"
Der evangelische Landesbischof von Bayern, Heinrich Bedford-Strohm (60), will im kommenden Jahr nicht erneut für das Amt des Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) kandidieren. Es sei gut, „wenn jemand Neues rankommt, neue Akzente setzt“, sagte Bedford-Strohm gegenüber dem Bayerischen Rundfunk. Seine jetzige Amtszeit weiter
Kommentar Rolf Obertreis zur EZB-Chefin Christine Lagarde

Es gibt nichts zu meckern

Sie ist keine Ökonomin, keine Geldpolitikerin. Eine Juristin, eine ehemalige Finanzministerin und eine Ex-Chefin des Internationalen Währungsfonds (IWF) an der Spitze der Europäischen Zentralbank (EZB) – ist Christine Lagarde die richtige Frau als Präsidentin der zweitwichtigsten Notenbank der Welt? Die Meinungen waren durchaus geteilt, weiter

Flüchtlinge Illegale Einreise im Lastwagen

Drei Männer sind in einem Lastwagen illegal nach Deutschland eingereist. Die Polizei entdeckte sie, nachdem ein Lastzugfahrer auf einem Parkplatz bei Dornstadt Klopfgeräusche und Stimmen aus seinem Aufleger gehört hatte. Der Lastwagen war in Bosnien gestartet. Die drei blinden Passagiere beantragten Asyl. Sie wurden in eine Erstaufnahmeeinrichtung weiter

Fußball Morata tappt in die Abseitsfalle

Álvaro Morata hat beim 0:2 von Juventus Turin gegen den FC Barcelona den Alptraum eines jeden Fußball-Stürmers erlebt. Drei Mal bezwang der 28-Jährige Barça-Keeper Neto, drei Mal (15., 30., 55.) wurde das Tor jeweils wegen Abseitsstellung aberkannt. Es ging stets um wenige Zentimeter. Was die Verzweiflung von Morata noch verstärkte. Dabei weiter

Fußball Gläubiger für Insolvenzplan

Die geplante Pleite des Fußball-Drittligisten 1. FC Kaiserslautern steht jetzt vor dem Abschluss. Die Gläubiger stimmten am Donnerstag dem Insolvenzplan der 1. FC Kaiserslautern GmbH und Co. KGaA einstimmig zu. Nach diesem Votum kann das Verfahren der Planinsolvenz laut Verein nun innerhalb weniger Wochen beendet werden. Die mehr als 17 000 weiter

Geschäft überfallen

Mann bedroht Angestellte mit Bombenattrappe.
Mit einer Bombenattrappe hat ein Mann die Angestellten eines Ladens in Freiburg bedroht. Er erbeutete drei Handys. Nach Angaben der Polizei vom Donnerstag betrat der Unbekannte am Mittwochnachmittag das Geschäft und zog aus seiner Sporttasche einen zylinderförmigen Gegenstand mit Drähten. Den vermeintlichen Sprengkörper stellte er auf den Verkaufstresen weiter

Gewerkschaft Für Absage von Castortransport

Die Polizeigewerkschaft GdP fordert eine Absage des laufenden Castortransports ins hessische Atomzwischenlager Biblis. Von der Polizei werde erwartet, dass sie die Corona-Auflagen und den Gesundheitsschutz mit Präsenz stärker durchsetzen solle, sagte GdP-Vize Jörg Radek dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“. Das Schiff mit sechs Castorbehältern weiter

Glasfasernetz Telefónica baut mit der Allianz

Der spanische Telekommunikationskonzern Telefónica baut das Glasfasernetz mit Hilfe des Versicherungskonzerns Allianz aus. Beide Partner sollen jeweils zur Hälfte an dem Projekt beteiligt sein, teilten sie mit. Das Gemeinschaftsunternehmen will in den nächsten sechs Jahren bis zu 5 Milliarden Euro in das Netz investieren. Telefónica will 500 Millionen weiter

Grenke baut Konzern um

Der seit Wochen mit einer Leerverkäufer-Attacke ringende Leasingspezialist Grenke will das heftig attackierte Franchise-System beenden. Die 16 Franchise-Gesellschaften, die der Konzern noch nicht übernommen hat, sollen in den kommenden 12 bis 18 Monaten in den Konzern integriert werden, kündigte das Unternehmen an. Damit reagiert Grenke unter anderem weiter

Hoffenheim baut Führung aus

Nach dem souveränen 4:1 (1:0) gegen Gent ist der Einzug in die Zwischenrunde zum Greifen nahe.
Die TSG Hoffenheim hat im achten Anlauf den ersten Europacup-Auswärtssieg ihrer Klubgeschichte gefeiert und die Tabellenführung in der Gruppe L der Europa League ausgebaut. Der Fußball-Bundesligist gewann 4:1 (1:0) beim belgischen Ex-Meister KAA Gent und steht nach dem zweiten Sieg im zweiten Spiel dicht vor dem Einzug in die Zwischenrunde. Ishak weiter

Hoffnung auf weitere EZB-Hilfe

Der Dax ist am Donnerstag nach einer Achterbahnfahrt mit einem leichten Gewinn aus dem Handel gegangen. Letztlich festigte er sich, als EZB-Präsidentin Christine Lagarde eine zusätzliche Lockerung der Geldpolitik andeutete. Der Quartalsbericht von VW ließ dessen Aktien leicht steigen, die von MTU und Fresenius fielen. Deutsche Wohnen, Delivery Hero weiter

IBM baut 2300 Stellen ab

Das IT-Urgestein IBM will in Deutschland nach Verdi-Angaben über 2300 Arbeitsplätze abbauen. Das Unternehmen mit Sitz in Ehningen (Kreis Böblingen) wollte sich dazu nicht äußern. Der Konzern beschäftigt in Deutschland rund 12 000 Personen. Mietendeckel bleibt Kurz vor Inkrafttreten der zweiten Stufe des Berliner Mietendeckels hat das Bundesverfassungsgericht weiter

Kindergeld Erhöhung beschlossen

Familien mit Kindern sollen im kommenden Jahr mehr Kindergeld bekommen. Laut Beschluss des Bundestags soll der monatliche Zuschuss ab Januar um 15 Euro steigen. Zugleich wird der Kinderfreibetrag um mehr als 500 Euro auf 8388 Euro angehoben. Insgesamt sparten die Familien in Deutschland dadurch rund zwölf Milliarden Euro im Jahr, errechnete das Finanzministerium. weiter

Klinikverbund kürzt Besuchszeit

Der Klinikverbund Südwest schränkt die Besuche in Krankenhäusern zum Schutz vor Corona-Infektionen ein. Von diesem Freitag an wird die Besuchszeit in den sechs Kliniken aus den Landkreisen Böblingen und Calw auf maximal eine Stunde pro Tag gekürzt. Ältere und schwerkranke Patienten sowie das Pflegepersonal sollen so vor Corona-Infektionen geschützt weiter

Kommunen im Südwesten wehren sich gegen Lockdown

Bürgermeister kritisieren Corona-Beschlüsse als willkürlich und wenig wirksam. Kretschmann sieht großen Rückhalt in der Bevölkerung.
Der geplante Lockdown für Gastronomie, Kultur und öffentliches Leben stößt auf Widerstand bei den Kommunen in Baden-Württemberg. In einem gemeinsamen Appell an Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) kritisieren 35 Rathauschefs die Maßnahmen als willkürlich und wenig wirksam. Es sei „nicht ersichtlich“, dass das „Tempo weiter

Kriminalität Vier falsche Polizisten in Haft

Vier Männer (21 bis 29) sollen in Heidelberg, Mannheim und dem Rhein-Neckar-Kreis Geld und Wertsachen im Wert von fast 900 000 Euro ergaunert haben. Sie wurden am Mittwoch festgenommen und sitzen in U-Haft. Die Gruppe wird verdächtigt, von Februar bis April ältere Menschen um Wertsachen betrogen zu haben, indem sie sich als Polizisten ausgaben. weiter

Kritik an Eisenmann nimmt zu

Landtagsopposition und Elternvertreter reagieren auf Umfrage.
Mit Kritik an Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) haben die Opposition im Landtag und der Landeselternbeirat auf eine Umfrage des Meinungsforschungs-Instituts Allensbach zur Corona-Schulpolitik in Baden-Württemberg reagiert. Von einem „verheerenden Zeugnis für die Kultusministerin“, sprach Sascha Binder, Generalsekretär der Südwest-SPD. weiter

Landes-CDU: Parteitag bis Mitte Januar

Der Landesverband will die Entscheidung über einen neuen Bundeschef möglichst weit von der Landtagswahl fern halten.
Die CDU Baden-Württemberg dringt darauf, dass der verschobene Bundesparteitag „schnellstmöglich, spätestens jedoch bis zum 15./16. Januar 2021“ nachgeholt und dort der neue CDU-Bundesvorsitzende gewählt werden soll. Mit dieser „dringenden“ Bitte hat sich der Generalsekretär der Landes-CDU, Manuel Hagel, in einem Schreiben weiter

Leiden im Lockdown

Die neuerlichen Schließungen treffen die Kultureinrichtungen hart. Entsprechend wütend sind die Reaktionen aus der Branche.
Mit Unverständnis reagiert der Kultursektor auf die neuerlichen Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie. Theater, Opern- und Konzerthäuser sowie Kinos müssen im November für einen Monat schließen. Darauf hatten sich Bund und Länder angesichts der bundesweit steigenden Corona-Fallzahlen am Mittwoch geeinigt. Der Bundesverband mittelständische weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Hardy Krüger Jr. Der Schauspieler („Forsthaus Falkenau“) sieht sich in der Sat 1-Show „Pretty in Plüsch“ vor völlig neue Herausforderungen gestellt. „Mein erster Auftritt als Sänger – und dann gleich noch live“, sagt der 52-Jährige. Bei der Musikshow, die am 27. November (20.15 Uhr) anläuft, weiter

Mali Todesurteil gegen Islamisten

Wegen der Anschläge auf einen Nachtclub und ein Luxushotel in Mali sind zwei Islamisten in der Hauptstadt Bamako zum Tod verurteilt worden. Die Kammer eines Anti-Terrorgerichts sah es als erwiesen an, dass die beiden Männer – einer davon ist Mitglied einer islamistischen Miliz, einem Teil des Terrornetzwerks Al-Kaida im Islamischen Maghreb – weiter

Mehr als 30 Tote nach Erdrutschen in Vietnam

Bei vom Taifun „Molave“ ausgelösten Erdrutschen in Vietnam sind mehr als 30 Menschen ums Leben gekommen. Dutzende weitere würden nach zwei Erdabgängen in der zentralvietnamesischen Provinz Quang Nam noch vermisst, teilten die Behörden am Donnerstag mit. Die Bergungsarbeiten gestalteten sich schwierig, da Schlamm und umgestürzte Bäume weiter

Mehr als sechs Jahre Gefängnis

Ein Mann verlangt Millionen Euro und zögert nicht, eine Bombe zu zünden. Jetzt folgt die Strafe.
Er zündete eine Rohrbombe unter einem A-Klasse-Mercedes in Berlin und forderte von Daimler Millionen: Am Donnerstag ist ein Mann vom Stuttgarter Landgericht wegen wegen versuchter besonders schwerer räuberischer Erpressung und Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion zu sechseinhalb Jahren Freiheitsstrafe verurteilt worden. Insgesamt habe der 31-Jährige weiter

Mit beschränkter Macht

Die Ministerpräsidenten und die Kanzlerin können vieles vereinbaren, umsetzen müssen es aber die Länder.
Der Sommer der Lockerungen ist vorbei, der nächste Shutdown steht vor der Tür. Viele fragen sich nun, ob die Kanzlerin und die Ministerpräsidenten einfach so unsere Freiheiten beschränken können. Tatsächlich ist die Konferenz der Ministerpräsidenten kein offizielles Gremium, und sie kann auch keine verbindlichen Beschlüsse fassen. Die politischen weiter
Neukunden werden oft besser behandelt als Altkunden

Mit Wechsel viel Geld sparen

Versicherer behandeln Neukunden oft deutlich besser als ihre Altkunden. Daher lohnt es sich, die Tarife zu vergleichen, besonders im Corona-Jahr.
Bei vielen Autofahrern sind inzwischen die Rechnungen der Kfz-Versicherungen eingetrudelt. 48 Prozent denken in diesem Jahr über einen Wechsel ihrer Kfz-Versicherung nach, ergab eine YouGov-Umfrage im Auftrag des Vergleichsportals Check24. Warum sich das in diesem Jahr besonders lohnen könnte und worauf man achten muss, erklären Experten. Wann sollte weiter
Kommentar Guido Bohsem zum Terroranschlag von Nizza

Mord und Religion

Zum zweiten Mal binnen weniger Tage rüttelt ein bestialischer Anschlag Frankreich auf. Diesmal hat ein Islamist in einer Kirche zugeschlagen – also dort, wo die muslimischen Radikalen den Konflikt schon seit den Zeiten von Al-Kaida gern hintragen möchten. Als Endkampf zwischen den Religionen. Nach dem Sieg gegen die Terrormiliz Islamischer Staat weiter

MTU erlebt schlechtes drittes Quartal

Der Gewinn des Triebwerksbauers MTU (München) ist im dritten Quartal eingebrochen. Er fiel im Jahresvergleich von 125 auf 16 Millionen Euro, und der Umsatz sank um 22 Prozent auf 908 Millionen Euro. Foto: Patrick Pleul/dpa weiter

Pforzheimer OB in Quarantäne

Peter Boch , der Pforzheimer Oberbürgermeister, ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Er ist seit Mittwoch in häuslicher Quarantäne, teilte die Stadt am Donnerstag mit. Der 40-jährige CDU-Politiker sei bisher symptomfrei und arbeite von zu Hause aus weiter. Der Oberbürgermeister bleibe mindestens noch bis zum 5. November in weiter

Plattner kauft SAP-Aktien

SAP-Aufsichtsratschef Hasso Plattner kauft bei fallenden Kursen weiter munter Aktien des Softwarekonzerns. Er erwarb zur Wochenmitte für 49,7 Millionen Euro weitere SAP-Aktien. Je Aktie zahlte Plattner im Schnitt 93,48 Euro. ElringKlinger kooperiert Beim Ausbau ihres Brennstoffzellengeschäfts arbeiten ElringKlinger und der französische Autozulieferer weiter

Preußenstiftung Zeitplan für Reformkurs

Die Reformkommission zur Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK) will bis zum Sommer 2021 eine Entscheidung zur künftigen Ausrichtung der Preußenstiftung vorlegen. Darauf haben sich die Mitglieder auf ihrer ersten Sitzung am Mittwochabend verständigt, teilte Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) mit. Es sei ihr wichtig, dass in die Reformdebatte weiter
Mittwochslotto

Quoten zum Mittwochslotto

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 13 721 852,30 EUR Gewinnklasse 2 740 867,70 EUR Gewinnklasse 3 15 107,80 EUR Gewinnklasse 4 3544,20 EUR Gewinnklasse 5 199,10 EUR Gewinnklasse 6 48,60 EUR Gewinnklasse 7 21,00 EUR Gewinnklasse 8 10,70 EUR Gewinnklasse 9 6,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot weiter

Rad Ackermann siegt bei der Vuela

Radprofi Pascal Ackermann (Bora) hat nach einem Jury-Entscheid seinen ersten Sieg bei der Spanien-Rundfahrt geholt. Zunächst war Sam Bennett als Erster über die Ziellinie gefahren. Er hatte den 26-jährigen Deutschen im Schlussspurt nach 157,7 km zwischen Castrillo del Val und Aguilar de Campoo noch abgefangen. Wegen eines irregulären Sprints stufte weiter

Rekordplus in den USA

Rasche Erholung nach Lockdown im zweiten Quartal.
Nach dem schwersten Konjunktureinbruch der jüngeren Geschichte im zweiten Quartal meldet sich die US-Wirtschaft mit einem Rekordwachstum zurück: Von Juli bis September stieg das Bruttoinlandsprodukt (BIP) trotz der Corona-Krise im Vergleich zum vorigen Vierteljahr um 7,4 Prozent. Die Zunahme ist vor allem eine Folge der Wiederaufnahme von Geschäften weiter

Roxette Unveröffentlichte Songs erscheinen

Knapp ein Jahr nach dem Tod der Roxette-Frontfrau Marie Fredriksson kommen Musikfreunde in den Genuss von bislang unveröffentlichtem Material der schwedischen Popband. Am Freitag wird der erste von vier Teilen der Sammlung „Bag of Trix“ im Digitalformat veröffentlicht, teilte Warner Music mit. Zu den zwölf enthaltenen Liedern zählt demnach weiter

Siemens verkauft Flender an US-Investor

Der Technologiekonzern Siemens verkauft seine Antriebstochter Flender (8600 Mitarbeiter) an den US-Investor Carlyle. Der Preis liege bei rund 2,03 Milliarden Euro, teilte Siemens mit. Foto: Eberhard Pietsch/dpa weiter

Somalia Terrormiliz tötet zwei UN-Helfer

In Somalias Hauptstadt Mogadischu sind der UN zufolge zwei humanitäre Helfer mutmaßlich von der Terrormiliz Al-Shabaab getötet worden. Die zwei Helfer hatten an einer Polio-Impfkampagne des UN-Kinderhilfswerks, der Weltgesundheitsorganisation und des Gesundheitsministeriums mitgearbeitet. Seit Jahren kämpft die Terrorgruppe Al-Shabaab in dem Land weiter

Sorge um den Zusammenhalt

Der Rückhalt für den Teil-Lockdown ist bei den Kommunen gering. In einem Appell an die Landesregierung üben 35 Ratshauschefs deutliche Kritik.
Es ist ein Appell, der vor allem von einem geprägt ist: Unverständnis. Wenige Stunden, nachdem Bundeskanzlerin Angela Merkel am Mittwoch einen vierwöchigen Lockdown für weite Teile des öffentlichen Lebens verkündet hatte, liefen zwischen einigen Oberbürgermeistern in Baden-Württemberg schon die Drähte heiß. „Die Kolleginnen und Kollegen weiter
Leitartikel Stefan Kegel zu wissenschaftlichen Erkenntnissen und politischen Entscheidungen

Späte Einsicht

Es ist zwei Wochen her, dass Kanzlerin Angela Merkel sich den widerspenstigen Ministerpräsidenten beugen musste. Mit ihnen hatte sie ein paar vorsichtige Maßnahmen beschlossen, um der wachsenden Corona-Zahlen Herr zu werden. Intern machte sie damals klar, dass die verkündeten Schritte ihr nicht ausreichen. Es bedurfte weiterer 14 Tage, 146 428 weiterer weiter
Stichwort Evangelische Kirche

Stichwort Evangelische Kirche

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) ist die Gemeinschaft der 20 evangelischen Landeskirchen in der Bundesrepublik mit rund 21 Millionen Protestanten. Wichtigste Leitungsgremien sind die EKD-Synode mit 120 Mitgliedern, die Kirchenkonferenz mit Vertretern der Landeskirchen sowie der aus 15 ehrenamtlichen Mitgliedern bestehende Rat. Ratsvorsitzender weiter

Stimmzettel zählen auch nach dem Wahltermin

Das Oberste Gericht der USA lässt in zwei wichtigen Bundesstaaten per Post abgeschickte Stimmzettel zählen, die nach dem Wahltermin am 3. November eintreffen. In Pennsylvania sollen die Briefwahlunterlagen noch gelten, wenn sie bis zu drei Tage später eintreffen. In North Carolina sind es sogar neun Tage. Das Oberste Gericht ließ nun diese Entscheidung weiter

Streit um Tiffany-Übernahme geklärt

Die US-Juwelierkette Tiffany und der französische Luxusgüterkonzern LVMH haben sich auf neue Konditionen für die Übernahme des US-Konzerns geeinigt. LVMH zahlt jetzt für Tiffany etwas weniger als ausgemacht. Je Tiffany-Aktie seien das nun 131,50 Dollar statt 135 Dollar, teilt LVMH mit. Die Einigung beendet einen Streit zwischen den Unternehmen, weiter

Südkorea Haftstrafe für Ex-Präsident Lee

Acht Monate nach der Verurteilung des früheren südkoreanischen Präsidenten Lee Myung Bak zu einer Haftstrafe von 17 Jahren wegen Korruption ist das Urteil rechtskräftig. Der Oberste Gerichtshof verwarf die Revision des 78-Jährigen, der von 2008 bis 2013 Staatschef war, in zweiter Instanz. Auch bestätigte das Gericht eine Geldstrafe von 13 Milliarden weiter

Südwesten steht an der Spitze

Baden-Württemberg ist das nachhaltigste Land im Verkehrssektor. Bayern liegt auf dem letzten Platz.
Baden-Württemberg ist der Streber unter den Bundesländern in Sachen nachhaltigem Verkehr. Besonders bei der Lärmminderung und der Verkehrssicherheit schneidet das Land gut ab. Das geht aus einer Studie des Bahnverbandes Allianz pro Schiene hervor, die am Donnerstag in Berlin vorgestellt wurde. Ein Grund zum Jubeln sei das jedoch nicht, betonten die weiter

Terrorangriff in Kirche

Polizisten, Gerichtsmediziner und Einsatzkräfte der Feuerwehr stehen nach einem Messerangriff vor der Kirche Notre-Dame in der südfranzösischen Küstenstadt Nizza. Bei der Messerattacke in der Kirche hat es mindestens drei Tote und mehrere Verletzte gegeben. Die französische Regierung rief daraufhin die höchste Terrorwarnstufe aus. Foto: Daniel weiter
Frankreich Anschlag Nizza

Tödlicher Messerangriff in Nizza

Bei einer offenbar islamistisch motivierten Terrorattacke in einer Kirche sterben drei Menschen. Die Regierung ruft die höchste Alarmstufe aus.
Fassungslosigkeit, Entsetzen – keine zwei Wochen nach der bestialischen Ermordung des Lehrers Samuel Paty erlebt Frankreich erneut einen blutigen islamistischen Anschlag. Um 9 Uhr am Donnerstagmorgen greift ein Mann in der Basilika Notre Dame von Nizza die dort versammelten Gläubigen mit einem Messer an, schneidet dem Hausmeister der Kathedrale weiter

Ungleichheit nimmt zu

Die Krise trifft Bürger mit niedrigem Einkommen besonders.
Die Corona-Pandemie vergrößert einer Studie der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung zufolge die soziale Ungleichheit in Deutschland. Erwerbstätige mit niedrigen Einkommen, Minijobber und Leiharbeiter sowie Menschen mit Migrationshintergrund seien überdurchschnittlich oft von Einkommensverlusten durch die Krise betroffen, heißt es in der Studie weiter

Unzufrieden mit Lobbyregister

Justizministerin Lambrecht (SPD) fordert Innenminister Seehofer (CSU) zur Nachbesserung an Entwurf auf.
Union und SPD streiten weiter über die Ausgestaltung des geplanten Lobbyregisters, über das ursprünglich am Donnerstag im Bundestag entschieden werden sollte. Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) verlangt Nachbesserungen an dem Gesetzentwurf von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU), wie aus einem Schreiben ihres Ministeriums hervorgeht, weiter

Verzweiflung macht sich breit

Wieder ruht der Ball, Sporthallen und Schwimmbäder werden geschlossen. Die Profis dürfen weiter ihrer Arbeit nachgehen, doch Existenzsorgen gibt es auf allen Ebenen.
Der Corona-Lockdown trifft auch den Sport wieder mit voller Wucht und sorgt bei vielen für Existenzangst. Wettkämpfe müssen abgesagt, der Spielbetrieb eingestellt werden, Erwachsene wie Kinder stehen vor verschlossenen Sportanlagen und Trainingszentren, Zuschauer müssen draußen bleiben. Zwar gibt es auch Verständnis für die von Montag an geltenden weiter

Waidmanns-Hai!

Die Suche nach dem Corona-Impfstoff hat nun auch die Tiefen des Ozeans erreicht. Damit das Gegenmittel besonders gut wirkt, benötigen manche der möglichen Vakzine Squalen (Betonung auf der letzten Silbe). Das Zeug wird in der Regel aus der Leber von Dornhaien gewonnen, wo es in besonders reiner Form vorkommt. Haischützer fürchten, dass etwa 500 000 weiter
Hintergrund

Was die Beschlüsse bedeuten

Am Montag ist es soweit: Dann beginnt in der Bundesrepublik der begrenzte Lockdown. Was die Beschlüsse von Bund und Ländern für Wirtschaft, Krankenhäuser, Schulen, Verbraucher und Kirchen bedeuten – Antworten auf die wichtigsten Fragen. Wie schnell fließen die Hilfen? Bund und Länder haben angekündigt, die Hilfen für die von den Schließungen weiter

Was von Michael Reschke bleibt

Die Schwaben treffen auf Schalke auf ihren ehemaligen Sportvorstand.
Die Lage ist ernst beim Traditionsclub FC Schalke 04, dem Gegner des VfB Stuttgart an diesem Freitag (20.30 Uhr/DAZN): Millionenschulden drücken, dazu gesellt sich beim Vorletzten nur ein Pünktchen aus den ersten fünf Bundesligapartien. Michael Reschke will darüber nicht sprechen. Um den entlassenen ehemaligen VfB-Sportvorstand und nunmehrigen Technischen weiter

Weihnachtsmarkt in Stuttgart abgesagt

Der Weihnachtsmarkt in der Landeshauptstadt Stuttgart ist abgesagt worden. „Die Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen, aber die aktuelle Infektionslage lässt das Beisammensein auf engem Raum nicht zu“, teilte Oberbürgermeister Fritz Kuhn (Grüne) zur Entscheidung am Donnerstag mit. Alternativ sollen in der Innenstadt verteilt

weiter

Wochenlang tot auf Sofa

Polizei findet verweste Leichen von Mutter und Sohn.
Eine 84-jährige Britin und ihr 60 Jahre alter Sohn haben wochenlang tot auf Sofas in ihrer Wohnung gesessen. Als Helfer die beiden fanden, waren ihre Körper teils verwest. Bei der Seniorin stellten Gerichtsmediziner eine starke Unterkühlung als Todesursache fest. Beim Sohn konnten sie nicht mehr nachweisen, woran er gestorben ist. Der mysteriöse weiter

Leserbeiträge (2)

Manchmal muss man verzichten

Zum Thema Halloween in Corona-Zeiten:

So etwas hat es seit dem letzten Krieg nicht gegeben, sagen viele alte Menschen zur Corona-Pandemie und ihren Konsequenzen. Damals mussten alle und vor allem die Kinder auf Vieles verzichten. Hunger und Angst prägten ihre Kindheit. Verzicht statt Spaß war an der Tagesordnung. Meine (Nachkriegs-)Generation hat

weiter
  • 5
  • 222 Leser
Lesermeinungen

Schulbezirksgrenzen beibehalten

Zur Schulbezirksänderung in Bettringen:

Das Schulgesetz legt in § 76 fest, dass Schulpflichtige in der Regel die Schule besuchen müssen, in deren Schulbezirk sie wohnen. Hintergrund dieser Regelung ist die Gewährleistung einer gleichmäßigen Unterrichtsversorgung mit Lehrkräften, die Schaffung einigermaßen gleicher Voraussetzungen für alle Kinder

weiter
  • 3
  • 174 Leser

Themenwelten (2)

Auf Hochglanz poliert

Worauf es bei Reinigungsmitteln in Küche und Haushalt ankommt.

Sie sind die Alleskönner unter den Putzmitteln: Allzweckreiniger. Schmutz auf Böden und Oberflächen sollen sie problemlos beseitigen und dabei die Umwelt nicht allzu stark belasten. Die Zeitschrift „Öko-Test“ hat das in ihrer aktuellen Ausgabe (11/2020) untersucht.

23 Allzweckreiniger haben die Experten getestet. Und fünf Putzmittel

weiter
  • 148 Leser

Den richtigen Coworking-Space finden

Wie Freiberufler räumlich ihren Arbeitsplatz vom Wohnumfeld trennen können.

Allein im Homeoffice. Für viele Freischaffende und Selbstständige ist das gelebter Alltag. Doch manch einer stellt eines Tages fest, dass die Arbeit von zu Hause aus nicht mehr so richtig passt. Ein Schreibtisch allein? Reicht nicht mehr. Kunden empfangen und beraten? Kein Platz da. Ideenaustausch mit anderen? Ad hoc nicht möglich.

Wer nun seine

weiter
  • 112 Leser