Artikel-Übersicht vom Dienstag, 18. Februar 2003

anzeigen

Regional (46)

HOTLINE Jugendredaktion Aalen Telefon: (07361) 594 160 Fax: (07361) 594 161 e-mail: jugendredaktion@ schwaepo.de Jugendredaktion Schwäbisch Gmünd: Telefon: (07171) 60 01 725 Fax: (07171) 60 01 724 e- mail: jugendredaktion@tagespost.de SMS-Grußadresse für die Jugendseite: Schreibe SPGT, dann ein Leerzeichen, deinen Text und sende ihn an 0 173 / 1 91 weiter
  • 107 Leser
PROJEKT / Eine Kunst-Kooperation steht bei den beiden Mögglinger Kindergärten St. Maria und St. Josef im Vordergund

"Eine Spirale - wie von Hundertwasser"

Verschiedene Maltechniken kennenlernen und selbst auspobieren. Künstlern aus der Region in ihrem Atelier über die Schulter sehen oder Ausstellungen bekannter Maler besuchen. Diese Aktionen stehen in diesem Kindergartenjahr bei den Mögglinger Kindergärten St. Maria und St. Josef auf dem Programm. weiter
JUGEND / Die Gmünder Mädchenwochen gehen in die 13. Runde

"Jetzt schlägt's 13!"

"Ich habe mit elf Jahren in der Schule einen Kochkurs gemacht und ein Leben lang davon profitiert", sagt Oberbürgermeister Wolfgang Leidig. Sechs Jungs haben jetzt die Chance, es dem OB gleich zu tun. Denn bei den Mädchenwochen gibt's dieses Jahr auch zwei Angebote für Jungen. weiter

"Ruppertshofener Gemeinderat unter Druck?"

"Verschiedene Gemeinderäte haben auf der Sitzung in Ruppersthofen am 6. Februar versichert, an diesem Abend zum ersten Mal etwas von der geplanten Verbrennungsanlage in Hönig gehört zu haben. Sie müssen sich natürlich die Frage gefallen lassen, wie weit weg sie denn von ihren Bürgern sind, nachdem schon vor zirka eineinhalb Jahren Leute in Hönig danach weiter

"Schwoba Gwiddr" im Haus Raphael

Schräge Töne begeisterten die Kinder im Haus Raphael der Stiftung Haus Lindenhof , als die Guggen aus Unterkochen am Sonntag zu Besuch aufkreuzten. Begeistert klatschten die Kinder und auch ihre Betreuer zum Rhythmus der "Schwoba Gwiddr" und auch die farbenfrohen Kostüme wurden ausgiebig bestaunt. Die Gruppe möchte im Fasching auch zu Menschen kommen, weiter
  • 125 Leser
UNIPARK / Dr. John Neal zum Vorhaben der Ottawa University

"Wir sind im Zeitplan"

Der Board of Trustees der Ottawa University im US-Bundesstaat Kansas wird im Mai über ein Engagement der Universität in Gmünd entscheiden. Dies erklärte nun der Präsident der Universität, Dr. John Neal. weiter
FRISURENMODE

Bewegung in die Haarpracht

Was im Frühjahr und Sommer angesagt ist, zeigten die Mitglieder der Frisörinnung Schwäbisch Gmünd gestern im Stadtgarten. Mehr als 150 Fachleute schauten konzentriert bei der Frisurenshow zu. weiter
KONZERT / Stephan Beck spielt im Heilig-Kreuz-Münster

Das prickelnde Knistern

Wenn Münsterorganist Stephan Beck zum Konzert ins Heilig-Kreuz-Münster einlädt, kann er sich auf seine Hörergemeinde verlassen. Das Gotteshaus ist nicht nur voll besetzt. Es verspricht so auch einen besseren Hörgenuss, weil die Konturen nicht der Akustik zum Opfer fallen. weiter
THEATER DER STADT AALEN / Im Studio im Alten Rathaus erlebt der junge Autor Kristo |6Sagor eine überzeugende Premiere seines Stücks "Fremdeln"

Das Puzzle der Gefühle geht nicht auf

Mit ihrem großen schauspielerischen Potenzial hat die kleinste kommunale Bühne der Republik Kristo |6Sagors familiärem Minidrama "Fremdeln", das bisher nur in Bremen als Improvisationstheater erprobt worden ist, als abgeschlossenem Stück zu einem respektablen Einstand auf den Brettern, die die Welt bedeuten verholfen. Sowohl die Jugendlichen als auch weiter

Den Stress bewältigen

Bei "Kur-Nachgesprächen" geht es am morgigen Mittwoch um 20 Uhr im Augustinus-Gemeindehaus um die Stressbewältigung. Familientherapeutin Rothenberger Schwendele wird den Abend leiten. weiter
WETTBEWERB

Der Ostalb- Kartenkönig

Am Samstag, 22. März wird zum zweiten Mal überhaupt das Turnier "Ostalb-Kartenkönig" ausgetragen. Karten gedroschen werden ab 9 Uhr im Gutenberg-Kasino der SCHWÄBISCHEN POST in der Bahnhofstraße 65 in Aalen. weiter
GMENDER FASNET / 20. Internationales Guggentreffen mit einigen Neuerungen

Einmal gemütlich beim Guggenbummel einkaufen

Es ist eine Premiere: Beim 20. Internationalen Guggentreffen können die Gmünder am kommenden Samstag erstmals bis 20 Uhr einkaufen. weiter

Einstieg in Taiji Quan

Morgen startet ein Kurs Taiji Quan für Anfänger. Treffpunkt ist das Rathaus Mutlangen. Dauer: von 18.15 bis 19.45 Uhr. Anmeldung unter: 0 71 71 / 7 03 28. weiter
FRIEDENSBEWEGUNG / Mutlanger Pressehütte arbeitet mit Haus der Geschichte an Ausstellung

Einzigartige Dokumente erhalten

Historische Dokumente einer bewegten Zeit lagerten bisher mehr oder weniger unbeachtet in der Pressehütte Mutlangen. Jetzt versucht der Verein Friedenswerkstatt auf verschiedenen Wegen, die Erinnerung an die Mutlanger Friedensbewegung aufrecht zu erhalten. weiter
BÜRGERVERSAMMLUNG / Erweiterung der Gemeindehalle wird größte Investition

Gasanschluss soll Ende März kommen

"Eine zu kurze Decke bleibt zu kurz, egal wie man sie dreht und wendet." Bürgermeister Walter Weber resümierte in der gestrigen Bürgerversammlung zum abgelaufenen Jahr und kündigte Projekte der Zukunft an. Er verhehlte nicht die schlechte Finanzlage der Gemeinde, bedingt durch schwindende Landeszuschüsse. weiter
NACHRUF

Gedenken an Reinhold Stiegele

Die Gmünder kannten ihn als kundigen Geschäftsmann, als Chef des Reisebüros Stiegele. Am Sonntag starb Reinhold Stiegele im Alter von 72 Jahren. weiter
LANGLAUF / Mutlanger Schüler entdecken den Sport auf Skiern

Geliehenes Glück

Bei den Oberschulamtsmeisterschaften im Langlauf gab es für die Natursportgruppe der Verbandshauptschule einen Schnupperlauf. weiter

Genüsslich Gesundes verspeist

Ganz schön was hermachen kann ein gesundes Frühstück. Das haben die Mädchen und Jungen des Kindergartens Kigawu in Wustenriet ein halbes Jahr lang beim Projekt "Gesunde Ernährung" gelernt. Gemeinsam mit ihren Betreuerinnen haben sie gestern ein Frühstück zusammengestellt, Haferflocken selbst gemacht - und genüsslich verspeist.> weiter
  • 191 Leser

Gmünder demonstrieren gegen Irak-Krieg

Mit Bus und Bahn hatten sich am Samstag weit über 100 Menschen aus dem Gmünder Raum nach Stuttgart aufgemacht, um gegen den drohenden Irak-Krieg zu demonstrieren. In der Landeshauptstadt war es schwierig, zusammen zu bleiben, da die Menge auf 50 000 Menschen anschwoll. Die mitgebrachten Ölkanister wurden später in der Königstraße aufgestellt, um Passanten weiter
STADTBIBLIOTHEK / Neue Medien machen rund 29 Prozent der Entleihungen im Jahr 2001 aus

Herzstück bleiben die Bücher

Mit einem neuen Rekord wartet die Lorcher Stadtbibliothek auf: Erstmals wurden in einem Jahr über 100 000 Medien entliehen. weiter
  • 114 Leser
HILFE FÜR MARKUS / Spendenaktionen für den leukämiekranken Bub aus Durlangen

Hilfswelle über Region hinaus

Die Erwartungen des Durlanger Organisationsteams bei der Typisierungsaktion am 2. Februar wurden übertroffen: 2128 Spender wurden in die Deutsche Knochenmarkspenderdatei aufgenommen. Animiert durch diese Initiative, starteten weitere Spendeaktionen in der ganzen Region, bis hin nach Ulm. weiter

Historisch wertvolle Orgeln in der Augustinuskirche

Zwei historisch wertvolle Orgeln können Interessierte am kommenden Sonntag, 23. Februar bewundern. Der Tag beginnt mit dem Gottesdienst um 10 Uhr in der Augustinuskirche. Anschließend fährt der Bus bei der Klösterleschule ab nach Wetzgau zum Mittagessen. In Großdeinbach und Lindach wird Bezirkskantor Andreas Gräsle auf den Orgeln spielen und Wissenswertes weiter
KONZERTE

Jahr für den Nachwuchs

Eine Reihe von Konzerten steht auf dem Jahresprogramm des Handharmonika-Clubs Schwäbisch Gmünd. Das erfuhren Besucher der Jahresversammlung im "Lamm". weiter

Kindgerechte Spielräume

Die Gesellschaft für Natur- und Umwelterziehung veranstaltet am Donnerstag, 20. Februar um 20 Uhr im Prediger einen Vortrag über "Kindgerechte und lebendige Spielräume im Wohnumfeld". Es geht um Spielräume zu Hause wie im Kindergarten oder in der Schule. Referent ist Umweltpädagoge Rudolf Hettich. weiter
  • 206 Leser
GEMEINDERAT / Gewerbegebiet Brainkofen entwickelt sich

Kreisel soll helfen

Rasant entwickelt hat sich in den letzten Jahren das Gewerbegebiet Brainkofen. Das bestehende Strukturkonzept wurde gestern im Gemeinderat konkretisiert, um die künftige Erweiterung zu lenken. weiter
VERLOSUNG / Karten für "Good bye, Lenin" zu gewinnen

Lebendige DDR um jeden Preis

Eben noch auf der Berlinale, diese Wochen schon im Gmünder Turm-Theater: "Good bye, Lenin", die nostalgische DDR-Komödie. Die Jugendredaktion verlost drei mal zwei Eintrittskarten. weiter
AUSSTELLUNG / Galerie Kränzl

Leonhardt und Sehringer

Die Galerie Kränzl in der Davidstraße 12 in Göppingen eröffnet am Freitag, den 21. Februar um 19 Uhr ihre erste Ausstellung im neuen Jahr mit Bildern von Tom Leonhardt und Peter Sehringer. Bei Tom Leonhardt werden fiktive Grundrisse von Städten, Palästen, Plätzen, Anlagen zum Ornament. Zeitliche Abläufe werden zu geschichteten Erinnerungsfolien, Ordnung weiter
  • 101 Leser
ÖKUMENISCHES FORUM

Morgen zum Thema Frieden

Die evangelischen und die katholischen Innenstadtgemeinden laden am morgigen Mittwoch, 19. Februar, um 19.30 Uhr zum ökumenischen Forum ins Kloster der Franziskanerinnen in der Bergstraße 20 ein. weiter
CDU / Gemeinderatsfraktion bereitet Stadtratswahlen 2004 vor

Nominierte passieren

Nach guten Leuten muss man lange Ausschau halten, dies weiß der CDU-Stadtverband, der sich deshalb bereits eineinhalb Jahre vor der Kommunalwahl mit deren Vorbereitung befasste. Aktuelles hingegen hatte der Landtagsabgeordnete Dr. Stefan Scheffold zu berichten, der für die PH-Parkplätze und das Hochbegabten-Gymnasium grünes Licht gab. weiter

Närrisch bunte Kinder-Polonaise durch die TV-Halle

Närrisch ging es am vergangenen Sonntag in Weiler in den Bergen zu. Die proppenvolle TV-Halle war fest in Kinderhand. Beim Kinderball des TV Weiler wurde dem Narrennachwuchs ein tolles Programm geboten, bei dem die pfiffig kostümierten Steppkes nach Herzenslust toben konnten. Die Weilermer Garde war ebenfalls mit von der Partie. Klar, dass bei einem weiter
  • 126 Leser

OB-Kandidat Vogel

Gerhard Vogel hat sich jetzt als erster offiziell um das dieses Jahr vakant werdende Amt des Ellwanger Oberbürgermeisters beworben. Jetzt hat der 50-jährige gebürtige Calwer seine Kandidatur offiziell bekannt gemacht. Ob Christdemokrat Vogel die Unterstützung der Ellwanger CDU erhält, ist indes noch offen. weiter
  • 276 Leser
VEREINSGRÜNDUNG / Heubach hat Polizeimuseum-Förderverein

Polizei lückenlos

Dieter Zellmer hat sich Gedanken um den Heubacher Polizeiposten gemacht und viel Material gesammelt, sagt der Heubacher Bürgermeister Klaus Maier. Jetzt ist es soweit: "Wir lassen die Geschichte wieder lebendig werden." Lebendig durch den Polizeimuseum-Förderverein Heubach, der gestern im Rathaus gegründet wurde. weiter
  • 120 Leser

Rekordverdächtig

Diese Vesperkirche scheint rekordverdächtig. Am vergangenen Sonntag waren mit über 250 Gästen so viele Menschen wie nie zuvor zum Essen und zur Besinnung in die Magdalenenkirche gekommen. Und auch die Zahl der ehrenamtlichen Mitarbeiter war noch nie so hoch. "Für die ersten 16 Tage der Wasseralfinger Vesperkirche können wir täglich zwischen 150 und weiter

Scheibe beschädigt

Die Scheibe eines Sanitätshauses in der Wilhelm-Pfäffle-Straße haben Unbekannte nach dem Faschingsumzug in der Lorcher Innenstadt am Samstag beschädigt. Der Polizeiposten Lorch bittet um Hinweise auf den Vorfall, bei dem Schaden von rund 250 Euro entstand ist. weiter
  • 156 Leser

Segen und Segnen

Zum Motto des ökumenischen Kirchentags in Berlin bietet die Spitalmühle in diesen Wochen eine dreiteilige Veranstaltungsreihe "Segen und Segnen" mit Pfarrer Gerber an. Der nächste Vortrag ist am morgigen Mittwoch um 15.30 Uhr im Raum Hohenstaufen: "Empfangt den Segen des Herrn - Segen und Segnen in Kirche und Lithurgie". Die Teilnahme ist auch an nur weiter
BENEFIZKONZERT / Soroptimisten präsentieren Berliner Chansons

Starkes Doppel

Eine erstaunliche Metamorphose fand am Samstagabend im Autohaus Wagenblast in Aalen statt. Die "Soroptimisten" verwandelten Berliner Chansons in Pferdefutter und Prothesen. Für gleich drei Hilfsprojekte warb diese Organisation berufstätiger Frauen mit humanitären Gesinnung mit einem Benefizkonzert, das im wahrsten Sinne "der Frau eine Stimme verlieh". weiter
  • 114 Leser

Tierisch Leben am flachen Strand

Über den "Nationalpark Boddenlandschaft" berichtet Herwig Spielvogel am Donnerstag, 20. Februar um 19.30 Uhr in der Zimmerner "Krone". Bei der Veranstaltung des Naturkundevereins Schwäbisch Gmünd geht es um die Ostseeküste Mecklenburgs mit ihren flachen Binnenseen und Sandstränden, die ideale Laichplätze und Kinderstuben für die Fischbrut bilden und weiter

Traktor muss helfen

Halb auf der Klepperletrasse, halb im Graben befand sich am Montag um 10 Uhr ein Sattelauflieger nach einem gescheiterten Rangierversuch seines Fahrers. Der wollte eigentlich ein Firmengelände samt seinem Fahrzeug verlassen und musste sich von einem benachbarten Landwirt mit Hilfe eines Traktors befreien lassen. Unter Polizeibegleitung wurde das Fahrzeug weiter

Täferroter Räte tagen

Der Gemeinderat tagt morgen um 19.30 Uhr in der Werner-Bruckmeier-Halle. Die Sanierung des Hallenbodens dort, die Benutzungsordnung und einige Baugesuche stehen unter anderem auf der Tagesordnung. weiter
  • 179 Leser
TSV / "Drei-Etagen-Fasching"

Verführerische Weiber

Zum zehnten Mal auf drei Stockwerken feierte der TSV Essingen im Vereinsheim seinen traditionellen "Drei-Etagen-Fasching". Rund 500 Gäste kamen zum Spektakel. weiter

Verletzungen im Sport

Was bei Sportverletzungen zu tun ist und wie größere Schäden vermieden werden können, das weiß der Sportmediziner Dr. Schuhmacher. Auf Initiative von VHS, VFL Iggingen und Gemeinde referiert er morgen um 20 Uhr im Vereinsheim des VFL Iggingen. weiter
  • 184 Leser
JOHANNISTURM / Bald Halbzeit bei der Spendenaktion

Warten auf die "Himmels-Stufen"

140 Stufen zum touristischen Höhepunkt: Diese Idee hatte Bürgermeister Hans Frieser kurz nach seinem Amtsantritt: "Der Turm der Johanniskirche muss sich für Besucher der Stadt wie für die Gmünder öffnen." weiter
WINTERSPORT / Ski plus Pulverschnee mit dem Schneeschuhverein und dem DAV am Arlberg

Wo der Schnee bis zu den Hüften reicht

Pulverschnee bis zur Gürtellinie - leichter als der berühmte Colorado Powder - trafen die Ski und Bergsportler aus Schwäbisch Gmünd im hoch-alpinen Skigebiet am Arlberg an. weiter
  • 116 Leser

Über die Stärkung der Selbstheilungskräfte

Um "Salutogenese und komplementäre Krebstherapie" geht es am Donnerstag, 20. Februar bei einem Vortrag im VHS-Saal des Predigers mit Dr. Gisela Schneider, Leiterin der Abteilung für Naturheilmedizin am Klinikum Schwäbisch Gmünd. Salutogenese meint die Stärkung der Eigenkräfte und fand in den vergangenen Jahren immer mehr Verwendung. Unter anderem um weiter
UNGEKLÄRTE KRIMINALFÄLLE / Die so genannte "Pyrolyse-Leiche"

Zufälle, die ins Nichts führen

"Was wir wissen, ist ein Tropfen, was wir nicht wissen, ein Meer." Dieser philosophische Satz des britischen Physikers und Mathematikers Isaac Newton bringt den Fall exakt auf den Punkt. weiter
  • 258 Leser
HÖNIG / Landratsamt knüpft Bedingungen an Baugenehmigung, signalisiert aber Wohlwollen

Zwist um Bauprojekt im Biotop

Darf ein Einfamilienhaus in einem vom Landesnaturschutzgesetz geschützten Biotop gebaut werden? Das Landratsamt meint: Unter gewissen Umständen ja - und verärgert damit Höniger Bürger. weiter
  • 132 Leser

Regionalsport (18)

FUSSBALL / Testspiele

Der VfB kommt im Doppelpack

Zum Testen kommen in dieser Woche zwei VfB-Teams nach Gmünd: Morgen um 19.15 Uhr spielt die B I gegen die A I des FCN. Am Samstag geht's mit der Begegnung zweier B-Jugendteams weiter. weiter
TISCHTENNIS / Für die Vereine aus dem Altkreis Aalen verlief das Wochenende sehr durchwachsen

Ebnat und Hüttlingen gewinnen Lokalmatches

Ersatzgeschwächt hatten die Landesliga-Damen des TSV Hüttlingen keine Chance beim TSV Dewangen. In der Herren-Bezirksklasse unterlag der VfR Aalen mit 7:9 in Giengen. weiter
  • 100 Leser
HANDBALL / Bezirksliga

Ein Sieg fürs Überleben

Zwei wichtige Punkte gegen den Abstieg erkämpfte sich die HG Aalen/Wasseralfingen beim 23:20-Erfolg in Bartenbach. Dabei machte es sich die HG zeitweise selber schwer. weiter
HANDBALL / Landesliga Männer - TSB lässt in Langenau Federn

Erst hui, dann pfui

Ein Wechselbad der Gefühle durchlebten Spieler und Anhänger der TSB-Handballer beim 31:31-Unentschieden gegen die HSG Langenau/Elchingen. weiter
  • 159 Leser
HANDBALL / Kreisliga

Gegner einfach zu stark

Eine in dieser Höhe verdiente Niederlage kassierten Wißgoldingens Handballdamen mit 6:27 gegen Spitzenreiter Holzheim II. Der Gegner war spielerisch und körperlich zu stark. weiter
SKISPRINGEN / Deutsche Schülermeisterschaften in Berchtesgaden

Horlacher fliegt an die Spitze

Kevin Horlacher vom Ski-Club Degenfeld gewann in Berchtesgaden das zweite Springen um die diesjährigen deutschen Schülermeisterschaften und konnte sich somit vor den letzten Wettkämpfen Mitte März in Oberhof an die Spitze dieser Wertung setzen. weiter
HANDBALL / Landesliga - HSG Oberkochen/Königsbronn schlägt die HSG Wangen mit 31:25

HSG verschafft sich etwas Luft

In einer anfangs sehr nervösen Partie hatte sich die HSG Oberkochen/Königsbronn am Ende einen klaren 31:25-Sieg über die HSG Wangen erspielt und hält dadurch weiterhin Anschluss zum Mittelfeld. weiter
  • 126 Leser
LEICHTATHLETIK / Deutsche Jugendhallenmeisterschaften in Leverkusen

Jens Knödler zweimal im Finale

Mit dem sechsten Platz im Dreisprung und dem achten Platz im Weitsprung erfüllten sich bei den 35. Deutschen Jugendhallenmeisterschaften in Leverkusen alle Träume von LG Staufen-Leichtathlet Jens Knödler. weiter
  • 100 Leser
FUSSBALL / VfR-Kick-Off

Mit Briegel und Haas

Mit einer imposanten Gästeliste wartet Fußball-Regionalligist VfR Aalen für sein Kick-Off am Sonntag Vormittag im Gutenberg-Casino der Schwäbischen Post auf. weiter
VOLLEYBALL / Württembergische C-Jugendmeisterschaften

Mutlangen Vierter

Fast wären die Jungs der Volleyball-C-Jugend des TSV Mutlangen im Finale um die württembergischen Meisterschaften gestanden. Am Ende freuten sie sich aber auch über Platz vier. weiter
SCHWIMMEN / Oberliga - Der Abstieg in die Württemberg-Liga drohte

SVG-Damen mit "Happy End"

Es war eine verdammt enge Entscheidung mit einem "Happy-End" für die Frauen des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd. Es fehlte nicht viel und das Team hätte bei den Meisterschaften im Schwimmen in der Oberliga Baden-Württemberg in Ulm den Weg in die Württemberg-Liga antreten müssen. weiter
SCHWIMMEN / Oberliga - Trotz des Meisterstitels der Oberliga bleibt den SVG-Männern die zweite Liga verwehrt

SVG-Männer verpassen den Aufstieg

Die Männer des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd werden ein weiteres Jahr in der Oberliga Baden-Württemberg "parken". Bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften im Schwimmen reichte es in Koblenz nicht zur Rückkehr in die Südgruppe der 2. Bundesliga im Schwimmen. weiter
  • 155 Leser
JUDO / U-17 Landeseinzelmeisterschaften

Vier Mal Edelmetall

Nach einem Jahr Pause haben die Heubacher U-17 Judokas wieder losgelegt und bei den Landesmeisterschaften 2003 vier Medaillen geholt. weiter
HANDBALL / Bezirksliga

Über den Kampf zum Sieg

Eine kämpferisch erstklassige Leistung boten Bettringens Handballer am Sonntagabend gegen den TSV Herbrechtingen und erzielten einen verdienten 33:26 Erfolg. weiter
VOLLEYBALL / Bezirksmeisterschaftsfinale 2003 der weiblichen A-Jugend

Zuhause nicht zu schlagen

Die A-Jugend-Volleyballerinnen der TSG Hofherrnweiler sicherten sich vor heimischem Publikum den Titel Bezirksgesamtsieger Ost. Aus allen Bezirksstaffeln von Aalen bis über Stuttgart hinaus waren die besten Teams angetreten. weiter