Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 26. März 2003

anzeigen

Regional (130)

In unserer gestrigen Ausgabe erschien ein falscher Exerzitien-Text. Wir bitten den Lapsus zu entschuldigen, und liefern hier den korrekten Text von Dienstag nach. weiter
  • 247 Leser
"Pepino und die Artisten" lautet der Titel eines Marionettentheaters von Thomas Zürn, das am heutigen Mittwoch, 26. März im Torhaus zu sehen ist. Die Geschichte erzählt, wie der kleine Clown Pepino doch noch mit den Artisten auftreten kann, obwohl er eigentlich noch zu klein ist. Das Theaterstück ist für Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter gedacht. weiter
  • 207 Leser
RHEUMA-LIGA / Jahreshauptversammlung

"Ein Gesundheitsbad"

1975 wurde die Rheuma-Liga gegründet. Nachdem damals eine wohnortnahe Beratungs- und Anlaufstelle im Vordergrund stand, ist nun das Funktionstraining ein Schwerpunkt geworden. Im Herbst steht eine "Geburt" an: Dann soll die Bezirks-AG Süd offiziell das Licht der Welt erblicken. weiter
  • 363 Leser
KONZERT / "Musik hinter Gittern" in der Justizvollzugsanstalt in Schwäbisch Gmünd

"Transkriptionen" als Schlüssel zur Musik

Ungewöhnlich der Ort, befremdlich die Ausweiskontrolle. Statt Eintrittskarte für das Sonntagnachmittagskonzert wird der Ausweis verlangt. Dann hebt sich das Gittertor, und die wartenden Konzertbesucher werden in die Stacheldraht umzäunte Gartenanlage der Gmünder Justizvollzugsanstalt (JVA) eingelassen. Die warme Frühlingssonne scheint wohltuend auf weiter
  • 128 Leser
ARBEITSAMT / Gleiche Behandlung von deutschen und ausländischen Arbeitnehmern

"Wir machen keinen Unterschied"

"Auf dem Arbeitsamt werden Ausländer wie Deutsche behandelt", erklärte Arbeitsamts-Direktor Alwin Badstieber vor dem Internationalen Ausschuss der Stadt Aalen. weiter
  • 248 Leser

"Wohlfühlübungen"

Der im Jahresprogramm des Kath. Frauenbundes für 2. April angekündigte Termin "Wohlfühlübungen" muss auf 27. März vorverlegt werden. Physiotherapeutin Monika Funk wird einfache Lockerungsübungen vermitteln und Tipps geben, wie man sich bei kleinen Beschwerden Erleichterung verschaffen kann. Die Veranstaltung ist um 19.30 Uhr im Jeningensaal. Bequeme weiter
  • 219 Leser
WIRTSCHAFT / Gemeinde vergibt Wirtschaftsstrukturanalyse und Standortmarketingkonzept

"Zukunftswerkstatt" Hüttlingen

Im Ringen um Unternehmens-Ansiedlungen setzt Hüttlingen nicht auf den Zufall: Der Aalener Professor Dr. Holger Held wurde von der Gemeinde mit einer Wirtschaftsstrukturanalyse und einem Standortmarketingkonzept beauftragt. weiter
  • 139 Leser
ALBVEREIN / Rückblick auf bewegtes Jahr

1038 Füße wandern

Die Ortsgruppe Lorch des Schwäbischen Albvereins hatte in der Lorcher "Sonne zur Hauptversammlung gebeten. weiter
  • 176 Leser
DREIFACH-SPORTHALLE / Neresheimer Gemeinderat konnte sich nicht entscheiden

133 Vorschläge - aber noch kein Name

Obwohl von der Bevölkerung 133 Namensvorschläge für die Dreifach-Sporthalle abgegeben wurden, hat sich der Gemeinderat nicht für eine offizielle Bezeichnung entscheiden können. weiter
  • 279 Leser
JUGENDHILFE-AUSSCHUSS / Ostalbkreis muss Prioritäten setzen

2004 wird Schicksalsjahr

"Die Jugend- und Sozialhilfe kommt mehr und mehr in Nöte", stellte Landrat Klaus Pavel gestern im Jugendhilfeausschuss fest. Auch der Ostalbkreis werde bald das eine oder andere verändern müssen. Der Grund ist bekannt: steigende Kosten und sinkende Einnahmen. weiter
  • 142 Leser

25 Jahre bei Leicht

Sein 25-jähriges Betriebsjubiläum feiert Richard Brecht bei der Firma Leicht. Am 15. Februar 1978 trat er bei Leicht an, um in der damals neuen EDV-Abteilung als Operator zu arbeiten. In den 25 Jahren bei Leicht hat Brecht viele Änderungen in der Abteilung OD erlebt. Anfangs gab es nur eine Batch-Abwicklung. Ein Meilenstein war dann die Dialogeinführung. weiter
  • 141 Leser
WEINSTADT

30 000 Euro Schaden

Unachtsamkeit war vermutlich Ursache für einen Verkehrsunfall, bei dem am Montag gegen 16.20 Uhr Sachschaden in Höhe von rund 30 000 Euro entstand. Ein 26-Jähriger war mit einem Mercedes Klein-Laster auf der B 29 aus Richtung Stuttgart unterwegs. Er wollte an der Ausfahrt Beutelsbach die B 29 verlassen. In der Ausfahrt geriet sein Wagen gegen den rechten weiter
  • 123 Leser
OSTERBRUNNEN / Am 12. April wird das Schechinger Gemeinschaftswerk mit seinen über 3500 Eiern eingeweiht

3500 Eier und viele Osterhasen

Das ehrgeizige Ziel rückt immer näher, schon bald sind die rund 3500 Eier alle bemalt. Somit ist die Grundausstattung für den ersten Schechinger Osterbrunnen endlich geschafft. Nach sieben Monaten harter Arbeit und Malerei. Auch Kindergärten und Schulen betätigten sich als kreative Künstler und griffen zum Pinsel. weiter
  • 130 Leser
FEUERWEHR / Zahlreiche Ehrungen und Beförderungen in Alfdorf, Pfahlbronn und Steinenberg

5629 Stunden im Einsatz

Die Gesamtwehr Alfdorf leistete im Jahr 2002 insgesamt 3814 Übungsstunden und 1815 Einsatzstunden. Das ergibt zusammen 5629 Stunden. Diese Zahlen legte Kommandant Helmut Klenk den Mitgliedern bei der Hauptversammlung vor. weiter
  • 409 Leser

Ab Montag Wasser auf Friedhöfen

Um bei den Bürgerversammlungen schnell auf Fragen antworten zu können, schart Oberbürgermeister Wolfgang Leidig seine Amtsleiterriege um sich. Ein Konzept, das aufgeht. Wann es denn endlich wieder Wasser auf dem Friedhof gebe, wollte ein Bürger gestern wissen. "Ab Montag, und zwar auf allen städtischen Friedhöfen", versprach August Ströbele Chef des weiter
  • 171 Leser

Absage

"Als Israel jung war, gewann ich ihn lieb, ich rief meinen Sohn aus Ägypten. Je mehr ich sie rief, desto mehr liefen sie von mir weg." (Hosea 11, 1 und 2) Ein Jugendlicher erhält von seinen Eltern alle Voraussetzungen, um seinen Traumberuf zu erlernen. Immer waren Mutter oder Vater für ihn da. Als es schulische Probleme gab, bezahlten sie teure Nachhilfestunden. weiter
  • 142 Leser

Absage

"Als Israel jung war, gewann ich ihn lieb, ich rief meinen Sohn aus Ägypten. Je mehr ich sie rief, desto mehr liefen sie von mir weg." (Hosea 11, 1 und 2) Ein Jugendlicher erhält von seinen Eltern alle Voraussetzungen, um seinen Traumberuf zu erlernen. Immer waren Mutter oder Vater für ihn da. Als es schulische Probleme gab, bezahlten sie teure Nachhilfestunden. weiter
  • 173 Leser
AKKORDEONORCHESTER ABTSGMÜND

Akkordeon-Duo auf Erfolgskurs

Im März fand in Offenburg der Vorentscheid zum Deutschen Akkordeonmusikpreis statt. Ein Preis, der im Juni als Bundesentscheid in Baden-Baden vergeben werden soll. Gegen eine hochwertige Konkurrenz stellten sich Simon Balle sowie das Akkordeon-Duo Christina Götz und Leonie Keller. Eine Jury aus national wie auch international erfahrenen Musikpädagogen weiter
  • 384 Leser
ERSTE HILFE / Wettbewerb in Unterkochen

Allein oder im Team helfen

Fünf Gruppen aus dem DRK- Kreisverband Heidenheim und sechs vom Kreisverband Aalen nahmen am Erste Hilfe-Kreisgruppenentscheid teil. Der ging auf insgesamt zwölf Stationen in der Kutschenweg-Schule und in der Kocherburg-Realschule in Unterkochen über die Bühne. weiter
  • 180 Leser
ALPENVEREIN BEZIRKSGRUPPE ELLWANGEN

Alpen erleben

Auf der 48. Jahreshauptversammlung des Alpenvereins konnte der stellvertretende Vorsitzende Hans Aichner eine stattliche Anzahl von langjährigen Mitgliedern ehren. weiter
  • 242 Leser
MIGRATIONSDIENSTE / Aalens Internationaler Ausschuss

Appell an den Landtag

An den Landtag von Baden-Württemberg appelliert der Internationale Ausschuss, die Streichung der Mittel für die Sozialdienste für Ausländer und Zuwanderer (Migrationsdienste) zu überprüfen. weiter
  • 240 Leser
OBST-UND GARTENBAUVEREIN / Positive Akzente

Auch für andere da

Durch rege Tätigkeiten für die Gemeinde und andere Vereine hat der Obst- und Gartenbauverein wiederum positive Akzente gesetzt. weiter
EDELWEISS / Weitmarser Theatergruppe feiert großen Bühnenerfolg

Aus dem Nest gefallen

Die Theatergruppe des Musikvereins "Edelweiß" Weitmars führte das schwäbische Lustspiel "Neschtflucht ens Schlamassel" von Renate Reuß in der vollbesetzten Hohberghalle in Weitmars auf. Nächstes Wochenende haben Interessierte noch eine Chance. weiter
  • 212 Leser

Aus Haus, Hof und Garten

Selbsterzeugtes aus Haus, Hof und Garten, auch Frühlings- und Osterwaren können Landwirte und Privatleute am Samstag, 29. März, beim Bauernmarkt rund um das Dorfhaus in Mittelbronn verkaufen und erwerben. Der Bauernmarkt ist von 9 bis 12 Uhr. weiter
  • 282 Leser
BÜRGERVERSAMMLUNG / Straßdorfer nutzen die Chance zum Dialog mit der Verwaltungsspitze

Bauland, Kreisel und akute Geldnot

Bürgerversammlung - Gelegenheit der Verwaltungsspitze auf den Zahn zu fühlen und Wünsche für den Teilort zu formulieren. Viele Straßdorfer nutzten gestern in der Gemeindehalle das Angebot zum Dialog. weiter
  • 155 Leser
LESUNG / Elmar Bereuter stellt sein Buch "Die Schwabenkinder" im "KunsTraum Tannhausen vor

Beredter Aufschrieb gegen das Vergessen

Der ausgedehnte Beifall im bis auf den letzten Platz belegten "KunsTraum" Tannhausen galt vor allem dem Autor Elmar Bereuter, dessen Buch "Die Schwabenkinder" vorgestellt wurde. Aber auch Birgit Kohl galt der Applaus, die aus dem Buch ausgesuchte Stellen las und mit einer geradezu bildhaften, sprachlichen Interpretation den gelesenen Text illustrierte. weiter
  • 156 Leser

Blutspender gesucht

Das Deutsche Rote Kreuz veranstaltet am Mittwoch, 26. März, von 14 bis 19.30 Uhr in der Eugen Bolz-Realschule eine Blutspendeaktion. SP weiter
  • 185 Leser

BMW-Fahrerin fuhr auf

Am Montag, gegen 15.15 Uhr, mussten zwei Autofahrerinnen, die die Bundesstraße 290 in Richtung Crailsheim befuhren, unter der Bahnunterführung verkehrsbedingt anhalten. Eine nachfolgende BMW-Fahrerin bemerkte dies zu spät und fuhr auf, wobei die beiden haltenden Fahrzeuge aufeinander geschoben wurden. Dabei wurde die 35-jährige Fahrerin eines Mercedes' weiter
  • 142 Leser
GEMEINDERAT / Nicht alles eitel Sonnenschein

Denkmalschutz und Verkehrshindernisse

Nachdem bereits im Herbst des vergangenen Jahres die Umbau- und Sanierungsarbeiten an der Alten Schule offiziell begonnen haben, sollen jetzt die ersten Gewerke ausgeschrieben werden. Architekt Mathis Tröster informierte den Gemeinderat über aktuelle Entwicklungen. weiter
  • 170 Leser
BROSCHÜRE / Heubacher Agenda "Miteinander" legt auf

Der Wegweiser

Druckfrisch auf den Tisch gab es in der gestrigen Sitzung der Agenda-Gruppen aus Heubach das "jüngste Kind": Eine Broschüre über vielfältige Angebote im gesellschaftlichen und sozialen Bereich. weiter
  • 149 Leser
BROSCHÜRE / Heubacher Agenda "Miteinander"

Der Wegweiser

Druckfrisch auf den Tisch gab es in der gestrigen Sitzung der Agenda-Gruppen aus Heubach das "jüngste Kind": eine Broschüre über vielfältige Angebote im gesellschaftlichen und sozialen Bereich. weiter
  • 210 Leser
GUTEN MORGEN

Der Windel wegen

Sicherheitssitz. Kinderwagen. Lätzchen. Fläschchen. Ersatzschnuller und Lieblings-Kuscheltier. Nur so verlassen erfahrene Eltern kleiner Windelpupser das traute Heim, wenn sie den Ausflug ohne großes Babygeschrei überstehen wollen. Klar brauchen die einen Kombi, nur so ist Reisen mit Kind möglich, mutmaßt der unbedarfte Beobachter. Falsch gedacht, das weiter
  • 212 Leser

Dias im Fotoclub

Die Mitglieder des Fotoclubs Schwäbisch Gmünd treffen sich am Freitag, 28. März um 19.30 Uhr im Gasthaus "Krone" in Wetzgau. An diesem Abend können Dias jeglicher Art zur Besprechung mitgebracht werden. Übrigens: Willkommen sind auch Interessierte, die gerne einmal ihre Arbeiten im Fotoclub vorstellen möchten. weiter
  • 414 Leser

Ehrenpatenschaft fürs siebte Kind

Am Montagabend händigte OB Ulrich Pfeifle die Urkunde zur Übernahme der Ehrenpatenschaft durch Bundespräsident Johannes Rau an Tülin Ümmü Gülsüm Özer aus. Das Mädchen Tülin ist das siebte Kind von Annette und Memet Özer. Für jedes siebte Kind einer Familie übernimmt das Staatsoberhaupt die Ehrenpatenschaft, verbunden mit einem Patengeschenk. Pfeifle weiter
  • 246 Leser
VORSCHLÄGE / Impulse in Heubacher Agenda-Beiratssitzung

Ein Bürgerforum

Die Weiterentwicklung Heubachs in vielen Bereichen haben sich die vier Agenda-Gruppen aus Heubach auf die Fahne geschrieben. Gestern gab es eine Zwischenbilanz, die sich sehen lassen konnte. Nun ist mehr Verflechtung das Ziel. weiter
  • 122 Leser
NUBERT / Gmünder Boxenbauer siegt zum dritten Mal in Folge bei Leserwahl

Ein lupenreiner Hattrick

Die Erfolgsserie für Produkte der Nubert Speaker Factory hält an: Bereits zum dritten Mal in Folge wählten die Leser der Fachzeitschrift "Video" ein Produkt aus dem Hause Nubert auf den ersten Platz. weiter
  • 130 Leser
AUSSTELLUNG / "Kurt Gerstein - Widerstand in SS-Uniform" im Evangelischen Gemeindehaus

Ein Wegweiser für die Nachwelt

Die Gegenwart scheint wie geschaffen für einen Blick in die Vergangenheit. Schnell gesagt seien die Worte "Nie wieder", so Dekan Erich Haller, doch die Ausstellung "Kurt Gerstein - Widerstand in SS-Uniform" solle zum "Nie wieder" längerfristig beitragen. weiter
  • 181 Leser
DIAKONISCHER VEREIN ALFDORF / Jahreshauptversammlung

Einmalige Chance?

Es waren weniger die gut laufenden Geschäfte des Diakonischen Vereins, die mehr als 50 Mitglieder zur Jahreshauptversammlung zogen, als die brandneuen Informationen über die geplante Pflegeeinrichtung in Pfahlbronn. weiter
  • 176 Leser

Elf gegen Einen - und doch nicht Schach matt

Es war ein Baustein der vielen Veranstaltungen zum zehnten Geburtstag der Spitalmühle: Der Gmünder Schachspieler Martin Miller (rechts) nahm es gestern gleichzeitig mit elf Gegnern auf, als in dem Seniorentreff die Schachbretter ausgepackt wurden. Zur Unterhaltung, zum Spaß und damit die grauen Zellen mobil bleiben. weiter
  • 441 Leser
DORFGEMEINSCHAFT TIERHAUPTEN / Umbau gemeistert

Enormer Kraftakt

Im neu umgebauten und frisch eingeweihten Lagerhaus war die Hauptversammlung in Tierhaupten. Der stellvertretende Vorsitzende Werner Mangold freute sich über zahlreiche Besucher. weiter
  • 175 Leser
GARTENFREUNDE WASSERALFINGEN / Jahreshauptversammlung

Enormes Engagement

Ein "ganz normales Gartenjahr" war 2002 für die Gartenfreunde Wasseralfingen, stellte die erste Vorsitzende Hildegard Landgraf fest. Überaus stark hat sich der Verein in Wasseralfingen und Aalen engagiert. weiter
  • 214 Leser

Ensemble "Cholem"

SCHAUFENSTER
Kaum etwas beschreibt das jüdische Lebensgefühl besser als die jüdische Volksmusik. Das Ensemble "Cholem" mit der Gmünderin Katharina Rodi (Gesang) stellt diese musikalische Welt in einem Konzert am Donnerstag, 3. April, um 19 Uhr im Kulturzentrum Prediger vor. "Hej Klesmorim", ein Lied des bekanntesten jiddischen Liederautors Mordechai Gebirtig, hat weiter
  • 136 Leser
ORTSUMGEHUNG / Riesbürger Gemeinderat verärgert über Einstufung Pflaumlochs im Bundesverkehrswegeplan

Enttäuschung über Wahlversprechen

Verärgert und enttäuscht reagierte nicht nur Bürgermeister Günther Neumeister, sondern auch der Riesbürger Gemeinderat in der letzten Sitzung über die Tatsache, dass die Ortsumgehung Pflaumloch lediglich im so genannten weiteren Bedarf eingestuft wurde. weiter
  • 222 Leser

Es tut sich etwas entlang der B 29 bei Essingen

Bizarr recken sich Arme aus Metall in den Himmel. Es tut sich mächtig was auf dem Grundstück der Gärtnerei Welzel in Essingen an der B 29. Die alteingesessene Gärtnerei baut zurzeit ein etwa 3,4 Hektar großes Gewächshaus. Welzel ist spezialisiert auf die Aufzucht von Gemüse-Jungpflanzen. Die Essinger Gärtner beliefern ganz Süddeutschland. Den neuen weiter
  • 209 Leser
EHRENAMT IN DER BEGEGNUNGSSTÄTTE / Der gemischte Chor

Es tönen die Lieder

Die wohlklingenden Stimmen der Senioren des Singkreises erfüllen den Raum des Bürgerspitals in Aalen. Alle zwei Wochen proben die Sänger unter der Leitung von Gerlinde Thalheimer dort ihre Lieder. weiter
  • 189 Leser
STREITSCHLICHTER / Nun auch an der Realschule Mutlangen

Extra ausgebildet

Nach ihrer drei Monate dauernden Ausbildung konnten 18 Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 bis 9 der Realschule Mutlangen ihre Ernennungsurkunden als Streitschlichter entgegennehmen. weiter
  • 159 Leser
GEBÜHRENERHÖHUNG / Gemeinderat für moderate Gebührenerhöhung bei Wasser und Abwasser

Fahrzeuge für Bauhof und Schule

Als nicht gerade populäre Angelegenheit bezeichnete Bürgermeister Günter Neumeister das Drehen an der Gebührenschraube bei Abwasser und Wasser. Er gab aber zu bedenken, dass die Gebührensätze seit sieben Jahren konstant waren und man nun einer moderaten Erhöhung zugestimmt habe. weiter

Familienfreundlich

Man will ja so gerne mal ins Theater, hat abends aber keine Zeit, es isteinfach zu spät, man weiß nicht wohin mit den Kindern... Ausreden die am Theater der Stadt Aalen nicht mehr gelten. Für alle, die abends nicht ins Theater können, gibt es kommenden Freitag um 17.30 Uhr im Studio im Alten Rathaus eine Vorstellung des spannenden, einfühlsam inszenierten weiter
  • 166 Leser
GEMEINDERAT / Stadtwald erstmals im Minus

Fetten Jahre vorbei

In der Sitzung, die wegen Erkrankung von Bürgermeister Dannenmann von dessen Stellvertreter Heinrich Aschenneller geleitet wurde, befasste sich der Gemeinderat mit dem Rechnungsergebnis für das Forstwirtschaftsjahr 2002 und dem Waldwirtschaftsplan 2003. weiter
  • 222 Leser

Flohmarkt-Basar für Kirche

Ein Flohmarkt-Basar ist am Samstag, 29. März, ab 8 Uhr auf dem Johannisplatz. Der Basar ist zu Gunsten der Renovierung der Kirche St. Peter und Paul. Angeboten werden neben Flohmarktartikeln auch allerlei Osterschmuck, -nester, -karten, Fensterbilder und vieles mehr. weiter
  • 303 Leser
SCHORNDORF / Leistungsschau

Fredi Bobic am Sonntag Stargast

Der Wirtschaftsraum Schorndorf will vom 28. bis 30. März zeigen, was er kann. Die 12. Schorndorfer Leistungsschau 2003 öffnet ihre Pforten. weiter
  • 154 Leser
FRISÖRINNUNG / Jahreshauptversammlung

Frisörhandwerk im Wandel

Das Frisörhandwerk ändert sich: Künftig will man sich noch stärker als Dienstleister verstehen als bisher. Diesem Strukturwandel unterliegt auch die Prüfungsordnung, die einen größeren Einsatz von Ausbildern und Auszubildenden verlangt. Zumal immer noch Klischeevorstellungen vom typischen Frisör durch alle Bevölkerungsschichten geistert. weiter
  • 230 Leser

Frühjahrskonzert des Musikvereins Weiler

Das Frühjahrskonzert des Musikvereins Weiler ist am Samstag, 29. März. Ab 20 Uhr gestalten die Jugendkapelle und die aktive Kapelle des Musikvereins, beide geleitet von Fridolin Pausch, und die Gäste vom Musikverein "Harmonie" Wißgoldingen unter der Leitung von Walter Popp ein vielseitiges und anspruchsvolles Programm. Hallenöffnung ist um 19 Uhr. Karten weiter
  • 136 Leser
UMWELTSCHUTZ / Die Pflege der öffentlichen Grünanlagen verlangt viel Fachwissen

Gmünder Gewächs berät

Er tritt in große Fußstapfen: Seit Anfang des Jahres hat Franz-Josef Klement das Amt des Obst- und Gartenbauberater inne. Er ist Nachfolger von Siegfried Heller. Der Diplom-Ingenieur für Agrarwissenschaft ist Ansprechpartner für Gemeinden und Bürger - hauptsächlich im Altkreis Gmünd. weiter
  • 252 Leser
HUNDESPORTVEREIN UNTERGRÖNINGEN / Jubiläum steht bevor - Gründungsmitglieder geehrt

HSV richtet Kreistitelkämpfe aus

Vergangenes Jahr hat der Hundesportverein Untergröningen sein neues Vereinsheim eingeweiht. Bei der Hauptversammlung wurden nun viele Gründungsmitglieder geehrt, denn der Verein feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Jubiläum. weiter
  • 235 Leser
VdK ELLWANGEN / Stark steigende Mitgliederzahlen

Im Aufwärtstrend

Der Vorsitzende des VdK Ortsverbandes Ellwangen, Werner Mayer, konnte bei der Hauptversammlung im "Roten Ochsen" wieder zahlreiche Mitglieder begrüßen. weiter
  • 249 Leser
MODELLBAU-SEGELSCHIFFE

IOM-Segelregatta

Am Sonntag, 30. März, ist beim Freizeitgelände in Unterschneidheim eine Regatta für ferngesteuerte Segelyachten der ein-Meter-Klasse. weiter
MUSIKABTEILUNG HOHENSTADT / Wengert neuer Vorsitzender

Jugendarbeit forcieren

Mit 41 Jugendlichen in der Ausbildung ist der Grundstock für eine erfolgreiche Weiterentwicklung der Musikabteilung Hohenstadt gelegt. weiter
  • 250 Leser
VOGEL- UND KLEINTIERZUCHTVEREIN GAXHARDT, TANNHAUSEN UND UMGEBUNG / Jahreshauptversammlung

Jugendgruppe als Aushängeschild

Der Vogel- und Kleintierzuchtverein Gaxhardt, Tannhausen und Umgebung konnte in seiner Jahreshauptversammlung auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurückblicken. Die vielen Veranstaltungen wurden hervorragend angenommen, in der Kleintierzucht wurde ein Rekord an Züchterpreisen erzielt. weiter
  • 217 Leser

Jugendrotkreuzler bei Spaß-Olympiade gefordert

Lustig ging's zu beim Gerümpel-Turnier des Jugendrotkreuzes im DRK-Kreisverband. In Spiel-ohne-Grenzen-Manier galt es allerhand knifflige Aufgaben zu lösen, die akrobatisches Geschick verlangten. In der Altersgruppe der Sechs- bis Zwölfjährigen siegte die JRK-Gruppe Iggingen I, bei den 13- bis 16-Jährigen die JRK-Gruppe Bargau II und bei den 17- bis weiter
  • 228 Leser
KABARETT / Thomas Schreckenberger zu Gast im THG

Kabarett mit Biss

Mit seinem aktuellen Programm "Deutschland für Anfänger - Wo leben wir eigentlich?" begeisterte der Solo-Kabarettist Thomas Schreckenberger in der Aula des Aalener Theodor-Heuss-Gymnasiums das Publikum. weiter
  • 185 Leser
TV LINDACH / Wichtige Positionen unbesetzt

Kleiner Vorstand

Erstmals seit langer Zeit konnten wichtige Vorstandspositionen nicht besetzt werden, wodurch nun die Organisation des TV Lindach erheblich geschwächt ist, wie die Vereinsverantwortlichen bei der Hauptversammlung es ausdrückten. weiter
  • 218 Leser

Kurs für Power-Gymnastik

Einen Power-Gymnastik-Kurs gibt Claudia Greiner für den "Gmünder Sport-Spaß". Der Kurs beginnt am 8. April und ist immer dienstags von 9.15 bis 10.15 Uhr im Vereinsraum der Eichenrainhalle in Lindach. Anmeldung über das Schul- und Sportamt, (07171) 60344013. weiter
  • 312 Leser

Labyrinth des Vergessens

"Labyrinth des Vergessens" ist das Motto einer Veranstaltungsreihe der Sozialstation Schwäbischer Wald. Sie beschäftigt sich mit der Problematik der Demenzerkrankungen, etwa Alzheimer. Das Thema am dritten Abend lautet: "Was bedeutet es an Demenz zu leiden?". Die Veranstaltung beginnt am Donnerstag, 27. März, um 19.30 Uhr in der Räumen der Sozialstation weiter
  • 162 Leser

Mahnmal für den Frieden in Bopfingen

Ein Zeichen setzen wollten gestern Abend zahlreiche Bürger, die sich zum Mahnmal für den Frieden auf dem Bopfinger Marktplatz eingefunden hatten. Ingrid Gottstein brachte zu Beginn ihre Gefühle zum Ausdruck, "die ein beklemmendes Gefühl wie tiefe Bestürzung oder verzweifelte Wut hervorrufen, wenn man an den Krieg im Irak denkt." Sie wertete es als gutes weiter
POLIZEI / Die Kriminalstatistik der Stadt Aalen belegt einen Rückgang der Kriminalität - aber:

Mehr harte Drogen sichergestellt

Die Kriminalität ist in Aalen auf dem Rückzug - das lässt sich zumindest aus der neuen Kriminalitätsstatistik herauslesen, die Vertreter der Polizei und der Stadt gestern präsentierten. weiter
  • 210 Leser
RÖTENBERG / Antrag zur Aufnahme ins Programm "Soziale Stadt" - morgen Abend

Meinungen und Mitarbeit der Bürger erwünscht

Die Stadt Aalen beabsichtigt für den Rötenberg einen Antrag zur Aufnahme in das Programm "Soziale Stadt" zu stellen (wir berichteten). Der Antrag muss bis Oktober beim Regierungspräsidium Stuttgart eingegangen sein. weiter
  • 174 Leser
AUSSTELLUNG / In der Stadtvilla

Mit ruhiger Hand

Die Entstehung einer Lithographie vom ersten Strich des Künstlers bis zum Druck, konnten Besucher der Ausstellung "Die Kunst des Rahmens und Lithographierens" am Wochenende miterleben. Daneben gab es Steindrucke von Marc Chagall zu sehen, dem "Meister der Farblithographie". weiter
  • 112 Leser
VDK ORTSVERBAND FACHSENFELD DEWANGEN / Hauptversammlung

Mitgliederboom beim VdK

Mit einem Zuwachs von 27 neuen Mitgliedern im vergangenen Jahr hat der VdK-Ortsverband Fachsenfeld-Dewangen erneut einen Mitgliederboom erfahren. Bei der Hauptversammlung gab es deshalb Lob von allen Seiten. weiter
  • 277 Leser
MODE UND AUTOS / Funk-Modenschau bei Wagenblast

Modisch gekleidet durchs Jahr 2003

Das Aalener Modehaus Funk präsentierte bei seiner Fashion-Show im Autohaus Wagenblast die Trends der Frühjahr/Sommer Mode 2003. weiter
  • 220 Leser
WIRTSCHAFT / Betriebsschließung wegen zunehmend härterer Konkurrenzsituation

Möbelhaus im Industriegebiet gibt auf

Der Möbel-Markt ist hart umkämpft. Händler beklagen zunehmend "Billig-Konkurrenz" und schließen alteingesessene Geschäfte. Zuletzt machte in Ellwangen Möbel-Kling in der Lindenstraße dicht. Jetzt hört auch der "SB-Möbel-Sparmarkt" im Industriegebiet Neunheim auf. weiter
  • 229 Leser

Möbelhaus schließt

Der Möbel-Markt ist hart umkämpft. Händler beklagen zunehmend "Billig-Konkurrenz" und schließen alteingesessene Geschäfte. Zuletzt machte in Ellwangen Möbel-Kling dicht. Jetzt hört auch der "SB-Möbel-Sparmarkt" im Industriegebiet Neunheim auf. Die Möbelhaus-Kette mit insgesamt neun Filialen in Deutschland und Zentrale in Rheinland-Pfalz gibt komplett weiter
  • 214 Leser
KARTENVERLOSUNG

Nach Ulm zu "Stomp"

"Stomp" ist ein Tanzspektakel, das seinesgleichen sucht. Vom 8. bis 13. Juli geht die Rhythmus-Show im Congress Centrum Ulm über die Bühne. weiter
  • 144 Leser
JAHRESBILANZ / Regen schmälert TSV-Einnahmen

Nasser Salzkuchen

Das verregnete Salzkuchenfest machte sich in der Jahresbilanz des TSV Rattenharz bemerkbar. Umfangreiche Renovierungsarbeiten stehen zudem 2003 an. weiter
  • 198 Leser
STUTTGART

Neue Blitzer an B 10

Die Anrainer der B 10 zwischen Bad Cannstatt und Esslingen werden es gerne hören. Ab 1. April gehen die "stationären Geschwindigkeitsüberwachungsanlagen", wie die Blitzer offiziell heißen, auf Höhe der Stadtbezirke Stuttgart-Wangen und -Hedelfingend in Betrieb. Autos dürfen dort 80 und Laster 60 Stundenkilometer fahren. Bei polizeilichen Sondermesseinsätzen weiter
  • 479 Leser
LIEDERKRANZ RINDELBACH / Goldene Sängernadel an Johannes Wagner für 50 Jahre aktives Singen

Neuer Dirigent kommt im April

Die Hauptversammlung des Liederkranzes Rindelbach in der Cafeteria des Rabenhofs leitete, wegen Erkrankung des Vorsitzenden, die Stellvertreterin Dorothee Abele. weiter
  • 170 Leser

Neuer Erste-Hilfe-Kurs

Das richtige Vorgehen bei Notfällen ist der Inhalt einer acht Doppelstunden umfassenden Erste-Hilfe-Ausbildung der Malteser in Schwäbisch Gmünd. Der nächste Kurs beginnt am Montag, 31. März, um 19 Uhr in der Dienststelle der Malteser. Anmelden kann man sich unter (07171) 926550, E-Mail: info@malteser-gmuend.de. Der Kurs ist für private Ersthelfer und weiter
  • 221 Leser
DLRG / Hauptversammlung

Neuer Vorstand wurde gefunden

Nach langer Zeit konnte für die Ortsgruppe der DLRG nun Fritz Rietze als neuer Vorsitzender gewonnen werden. Als erste Amtshandlung stand die Ehrung einiger Mitglieder auf dem Programm, so wurde besonders Werner Endriss für seine 50-jährige Mitgliedschaft geehrt. Uta Schneider, Josef Grimmbacher und Franz Matulla für 25-jährige Mitgliedschaft in der weiter
  • 202 Leser

Nicht in die Gänge

Die Waldhäuser Initiative für den Hochwasserschutz ist sauer. Der Ausbau des Hochwasserrückhaltebecken vor Lorch kommt nicht in die Gänge. Die Initiative sieht einen Grundbesitzer als Verantwortlichen für die Verzögerung. Dieser sieht ungerechtfertigte Ausgaben auf sich zukommen. weiter
  • 278 Leser

Olympia?

VON MICHAEL LÄNGE
Samstag Abend. Zeit zum Entspannen. Mit "Wetten, dass...?". Und Thomas Gottschalk. Der sogleich informiert: Konfliktbewältigung fängt zuhause an. Gefälligst. Die Fernbedienung ermöglicht den Wechsel. Ins Erste. "Das Mädchen in der Torte." Eine deutsche Beziehungskomödie. Da- nach: "Jung, blond und gefährlich". Ein amerikanischer Psychothriller. Davor: weiter
  • 138 Leser

Opferstock ausgeraubt

Zwischen Sonntag und Montag ging ein Unbekannter tagsüber in die unverschlossene Stadtkirche am Alten Kirchplatz und wuchtete mit einer mitgebrachten Gartenhacke den am Boden verankerten Opferstock heraus. Er transportierte ihn auf die Empore, wo er gewaltsam geöffnet und ein geringer Bargeldbetrag mitgenommen wurde. Die Gartenhacke muss der Täter zur weiter
  • 257 Leser
SÄNGERKRANZ OHMENHEIM / Schlechtes Jahr: Vorsitzende zurückgetreten, Junger Chor aufgelöst

Ortsvorsteher Leberle als Vereins-Retter

Eine der größten Herausforderungen in der Vereinsgeschichte des Sängerkranzes Ohmenheim war das vergangene Jahr, als die Vereinsvorsitzende Melanie Irtenkauf ihr Amt niederlegte. weiter
  • 234 Leser

Ostereierverkauf

Der Missionsausschuss der kath. Kirchengemeinde Heilig Geist plant am Palmsonntag, 13. April, gekochte und auch ausgeblasene, von Kindern bemalte Ostereier zugunsten der Mission zu verkaufen. Dazu werden noch viele freiwillige Helfer und Helferinnen benötigt, die während der Fastenzeit Eier ausblasen und diese bei Elisabeth Hild, Magdeburger Straße weiter
  • 196 Leser
WALLFAHRTSBASILIKA

Passionssingen

Am Sonntag, 30. März um 16 Uhr treffen sich in der Wallfahrtsbasilika "Maria Brünnlein" in Wemding verschiedene Gruppen aus Franken, Oberbayern und Schwaben zu einem gemeinsamen Passionssingen. Mitwirkende sind der "Mühlrieder Hausgsang", die "Raitenbuch-Schernfelder" Sängerinnen, die Treuchtlinger Saitenmusik und die Wemdinger Bläser. Sprecher ist weiter
  • 211 Leser
VERWALTUNGSREFORM / Landesregierung will alle Sonderbehörden ins Landratsamt eingliedern

Pavel: Da könnte einem schwindlig werden

"Das ist eine Sensation", sagen die Experten zur Verwaltungsreform, wie sie Ministerpräsident Erwin Teufel gestern den Landtagsfraktionen vorgestellt hat. Künftig soll es nur noch drei Verwaltungsstufen geben: Ministerien, Regierungspräsidien und Landkreise. Alle Behörden werden in dieses Korsett eingegliedert. Damit würden Polizei, Schul- oder Landwirtschaftsamt weiter
  • 148 Leser

Probleme mit dem Darm

Die VHS mit der kassenärztlichen Vereinigung veranstalten heute um 19.30 Uhr im Aalener Torhaus ein Podiumsgespräch mit drei Aalener Ärzten zum Thema Darmerkrankungen. Die Referenten geben Ratschläge zur Vorbeugung und Früherkennung. ji weiter
  • 298 Leser
ZEITGESCHICHTE / Vor 50 Jahren Verhaftungen beim Volkseigenen Betrieb Carl Zeiss Jena

Prozess eine offenkundige Vergewaltigung des Geistes

Wie überall bei den Staatsunternehmen in der DDR war auch beim Volkseigenen Betrieb Carl Zeiss Jena mit seinen 13500 Mitarbeitern "Sand im Getriebe". Weil die Partei immer alles richtig machte, mussten wieder einmal "Volksschädlinge" am Werke sein. Am 21. März 1953 wurden 15 leitende Mitarbeiter als "Bande von Spionen" von der Staatssicherheit festgenommen. weiter
  • 169 Leser
THEATER DER STADT AALEN

Recherche statt Rede

Das für Donnerstag geplante Beiprogramm "Reden im Rathaus" fällt aus. Die zum Welttheatertag am 27. März vorbereiteten Reden, scheinen dem Theater nicht angemessen. Stattdessen wird die Reihe "Recherche" zum Krieg im Irak fortgesetzt. Inwieweit ist freie journalistische Arbeit derzeit im Kriegsgebiet möglich? Mit welchen Bildern machen wir uns ein Bild weiter
  • 245 Leser

Reiner Ton aus Holzstaub

Wie eine Oboe klingt, die nicht aus edlem Holz sondern aus Holzstaub besteht, kann das Musikwinter-Publikum kommenden Freitag in der evangelischen Kirche in Frickenhofen prüfen. Testbläser ist Albrecht Mayer, der eine Gelegenheit dazu bereits Ende Januar geboten hat. weiter
  • 115 Leser

Reiterfreunde auf Schnitzeljagd

Kürzlich fand bei den Reiterfreunden Wöhrsberg aus der Gemeinde Unterschneidheim eine Schnitzeljagd zu Pferde statt. Die Reiter mussten auf einer ausgewiesenen Strecke von Wöhrsberg über Baldern nach Bopfingen und Kerkingen eine Reihe von Aufgaben erfüllen. Einwohner, die sich gerade auf der Straße befanden oder Anlieger waren, wurden von Reitern über weiter
  • 141 Leser

Reservisten schließen sich zusammen

Die Reservisten-Kameradschaft (RK) Schwäbisch Gmünd schloss sich in diesem Jahr mit der Reservisten-Kameradschaft Iggingen zu einer Groß-RK zusammen. Diese stellt nun mit mehr als 60 Mitgliedern zehn Prozent der Kreisgruppe Ostwürttemberg. Vorsitzender ist Karl Heinz Wahl aus der alten RK Schwäbisch Gmünd. Stellvertreter sind Harry Virostek und Ralf weiter
  • 124 Leser

Resolution

"Die Gemeinde Jagstzell kämpft bereits seit vielen Jahren darum, endlich Finanzmittel für die Realisierung der ,neuen' Ortsdurchfahrt zu erhalten. Sämtliche von der Gemeinde zu erledigenden Aufgaben, wie zum Beispiel der erforderliche Grunderwerb für die ,neue' Trasse, konnten bereits erfolgreich zu Abschluss gebracht werden. Erste Vorplanungen liegen weiter
  • 157 Leser
GEMEINDERAT / Morgen

Rutschende Hänge

Mit einer Ortsbesichtigung wird die kommende Sitzung am 27. März beginnen, Treffpunkt 16 Uhr Zwickhalde. Zur Begutachtung stehen ein Hangrutsch und die dortige Wasserleitung, die Brücke Niederalfingen und ein Erdrutsch im Friedhofsbereich. Ab 17 Uhr findet der weitere Verlauf im Rathaus-Sitzungssaal statt. Wichtige Diskussionspunkte sind die Ortsbesichtigungen, weiter
  • 214 Leser
DIE TANNAHILL WEAVERS

Schottische Musik

Die Tannahill Weavers geben im Eiskeller in Hohenstadt am 28. März, ab 20.15 Uhr ein Konzert. Sie sind eine schottische, traditionelle Gruppe, deren umfangreiches Repertoire über Jahrhunderte mit feurigen Instrumentals, aktuellen Songs, eigenen und überlieferten Balladen und Wiegenliedern reicht. Ihre Musik zeigt jung und alt gleichermaßen das reiche weiter
STUTTGART / Aktuelle Kriminalstatistik belegt: Landeshauptstadt ist ein relativ sicheres Pflaster

Schwarzfahrer und Taschendiebe

Die Zahl der Straftaten hat in Stuttgart im Jahr 2002 zugenommen. Doch die Landeshauptstadt ist in der Statistik kein Ausreißer im Vergleich zu anderen baden-württembergischen Städten. weiter
  • 129 Leser

Schüler anmelden

Die Anmeldung für die Klassen 5 der Eugen-Bolz-Realschule, der Mädchenrealschule und des Mädchengymnasiums St. Gertrudis, des Hariolf-Gymnasiums und des Peutinger-Gymnasiums (alle Ellwangen) kann für das Schuljahr 2003/2004 im Sekretariat der jeweiligen Schule zu folgenden Zeiten erfolgen: Montag, 7. April, jeweils von 8 bis 12 Uhr und Dienstag, 8. weiter
  • 237 Leser
MUSIKSCHULE NERESHEIM / Guter Jubiläumsauftakt

Schülerpodium spielt meisterlich

Die Veranstaltungsreihe zum 25-jährigen Bestehen der Musikschule nahm mit dem "Schülerpodium" im gut besetzten Musiksaal der Härtsfeldschule für viele Musikfreunde einen gelungenen Auftakt. weiter
  • 342 Leser
ST. GERTRUDIS

Seit 100 Jahren

Verschiedene Elemente beinhalten die Jubiläumstage an St. Gertrudis, die am Wochenende vom 28. bis 30. März stattfinden und verdeutlichen die Profile der beiden Schularten: Mädchenrealschule und Mädchengymnasium. weiter
  • 255 Leser
AUSSTELLUNG / "Synthese" von Gisela Fürst-Talmon l'Armee in der Zehntscheuer Abtsgmünd

Sie liebt die frischen Farben

Frauenbilder, Bewegungsstudien, Sandlandschaften und Spiegelungen sind die Motive von Gisela Fürst-Talmon l'Armee. Unter dem Titel "Synthese" sind ihre Malereien und Holzschnitte noch bis 13. April in der Abtsgmünder Zehntscheuer zu sehen. weiter
  • 189 Leser

Spende für Frauen und Männer nach Krebs

Einen Spendenscheck in Höhe von 500 Euro überreichte die Vorsitzende des Gewerbe- und Handelsverein Bopfingen, Marlis Obrock Weber an die Vorsitzende der Selbsthilfegruppe Frauen und Männer nach Krebs, Ulrike Urbanowicz. Der GHV, so Marlis Obrock Weber stelle jedes Jahr einen Betrag aus der Weihnachtsverlosung einer sozialen Einrichtung zur Verfügung. weiter
  • 183 Leser

Spitzer-Vortrag: Nur Karten-Kontingente

Der Ansturm auf den Vortrag des Ulmer Gehirnforschers Dr. Dr. Manfred Spitzer hält unvermindert an. Beim Staatlichen Schulamt gingen für die Veranstaltung am 2. April im Congress-Centrum Stadtgarten in Gmünd über 2 500 Kartenbestellungen ein - 1 150 Plätze hat der Saal. Auch für die 950 Sitzplätze fassende Stadthalle Giengen am 7. April 2003 sind deutlich weiter
  • 212 Leser

Starkbierfest des FV 08

Am kommenden Wochendende findet das 8. Starkbierfest in der Sporthalle Unterkochen statt. Beginn des von FV 08 und Freizeitclub Wildsau veranstalteten Fests ist am Samstag, 29. März, um 20 Uhr. Um 22 Uhr startet das Maßkrugstemmen mit Damen- und Herren-Teams aus der Region. Es musiziert das Wöllerstein-Echo. Am Sonntag, 30. März ist ab 10.30 Uhr Weißwurst-Frühschoppen weiter
  • 219 Leser
MURRHARDT

Städtetag verlassen

Landauf, landab sind die Kommunen nicht auf Rosen gebetet. Sparen ist Pflicht. In Murrhardt greifen die Stadtväter zu überraschenden Maßnahmen. 5000 Euro Mitgliedsbeitrag für den Deutschen Städtetag werden dort künftig eingespart. Murrhardt ist ausgetreten. Die Mitgliedschaft im Gemeindetag soll aber beibehalten werden. weiter
  • 378 Leser
HÄRTSFELDSCHULE NERESHEIM

Tag der offenen Tür

Am 28. März, von 15 bis 20 Uhr findet eine Ausstellung in der Härtsfeldschule, im ersten Stock auf der Sekretariatsebene, statt. Die Ausstellung zeigt Arbeiten von Eltern der Klasse 6 b, die sich zu einer Interessengemeinschaft zusammengefunden haben. Auf drei Wandvitrinen verteilt, werden verschiedene Kunstgattungen dargestellt. Die Ausstellung beinhaltet weiter
  • 204 Leser
UNTERNEHMERFRAUEN

Treffen am Freitag

Die Unternehmerfrauen im Arbeitskreis Härtsfeld-Ries-Ipf treffen sich am kommenden Freitag um 20 Uhr in der "Kanne" in Ohmenheim zur Jahreshauptversammlung. weiter
  • 238 Leser

Täglich Mahnwache

Das Aktionsbündnis Ellwanger Mahnwache trifft sich in dieser Woche jeden Abend um 18 Uhr am Fuchseck, um die tiefe Betroffenheit und den Protest gegen Krieg und Gewalt durch Texte, Gedichte, Lieder, Gebete aber auch gemeinsame Schweigeminuten auszudrücken. Jeder kann sich mit einem Beitrag an der Mahnwache beteiligen. Am Samstag, 29. März ist die Mahnwache weiter
  • 282 Leser
AGENDA 21 / Vorschläge zur Lösung der Verkehrsprobleme

Umgehung mit Tunnel

Ausführlich und aufwendig hat sich die Lokale Agenda-Gruppe mit der Lösung der Hüttlinger Verkehrsprobleme beschäftigt. Für die viel beachteten Vorschläge gab es viel Lob im Gremium. Bürgermeister Günter Ensle sprach von einer "hervorragenden Arbeit", und Helmut Ebert nannte die Arbeit "eine Sternstunde bürgerschaftlichen Engagements". weiter
  • 149 Leser
EFEU / Hauptversammlung

Unterstützung für Begegnungsstätte

Es gibt EFEU noch, den Böbinger Verein für Umwelt, Entwicklung und Frieden. Die Mitgliederversammlung stand ganz im Zeichen des Irakkrieges. Rasch entschlossen sich die Mitglieder, die Friedens- und Begegnungsstätte in Mutlangen finanziell zu unterstützen. weiter
  • 157 Leser
VdK HOFEN / Jahreshauptversammlung

VdK gewinnt Mitglieder

Der VDK-Ortsverband Hofen hat sich in den 55 Jahren seines Bestehens zu einem modernen Sozialverband gewandelt. Karl Trossbach wurde als Vorsitzender bestätigt. weiter
  • 190 Leser

Vertrauensentzug?

Mit Spannung wird die heutige Hauptversammlung des Gmünder Kinderschutzbundes erwartet: Die Mitglieder müssen darüber abstimmen, ob dem gesamten Vorstand das Vertrauen entzogen wird. Dies hat eine ehemalige Mitarbeiterin des Kinderschutzbundes beantragt. Der Verein hatte acht Mitarbeiterinnen gekündigt, weil die Spenden für den Verein um mehr als die weiter
  • 226 Leser
PEUTINGER GYMNASIUM / Aufregendes Spiel

Vier Tage Präsident

Am Planspiel POL&IS nahmen 25 Schüler der Oberstufe des Peutinger Gymnasiums zusammen mit ihren Altersgenossen von der tschechischen Partnerschule in Rumburk teil. weiter
  • 199 Leser
HOCHWASSERSCHUTZ / Waldhäuser Bürgerinitiative fühlt sich von den Verhandelnden ausgenutzt

Vor den Karren gespannt

Die Waldhäuser Bürgerinitiative für den Hochwasserschutz ist sauer. Der geplante Ausbau des Hochwasserrückhaltegebiets vor Lorch kommt nicht voran. Einen Grundbesitzer hält sie als Verantwortlichen für die Verzögerung. Der seinerseits sieht ungerechtfertigte Ausgaben auf sich zukommen. weiter
  • 153 Leser
KINDERSCHUTZBUND / Heute Hauptversammlung

Vorstand in der Kritik

Die Mitglieder des Gmünder Kinderschutzbundes sollen heute bei der Hauptversammlung darüber abstimmen, ob dem gesamten Vorstand das Vertrauen entzogen wird. Dies hat eine ehemalige Mitarbeiterin des Kinderschutzbundes beantragt. weiter
  • 136 Leser
STUTTGART

Warten auf die gläserne Haut

Fast täglich verändert der Kleine Schloßplatz sein Gesicht: Der Neubau der Galerie gewinnt Kontur und auch bei den Bauarbeiten im Tunnel läuft alles nach Plan. weiter
  • 131 Leser

Webfehler

Im Hausverkauf einer Hosenfabrik erstand ich ganz günstig eine Hose. Natürlich hab ich sie , stolz solch ein Schnäppchen gemacht zu haben, bald getragen. Gleich beim ersten mal entdeckte ich an einer Stelle einen 'Fleck'. Als ich diesen entfernen wollte, stellte sich heraus, dass der Fleck ein Webfehler war und mehrere Fäden aus dem Stoff überstanden. weiter
  • 134 Leser
JUGENDARBEIT / Stadtjugendring kämpft mit der Umstrukturierung

Wenig prickelnder Neuanfang

Gedämpfte Stimmung und Ratlosigkeit bei der gestrigen Frühjahrs-Hauptversammlung des Gmünder Stadtjugendrings: Der Verein steht mit neuen Strukturen und ohne Vorsitzenden da. weiter
  • 164 Leser

Weniger Straftaten

Die Kriminalität ist in Aalen auf dem Rückzug - das geht zumindest aus der neuen Kriminalitätsstatistik hervor, die gestern von Vertretern der Polizei und der Stadt präsentiert wurde. Die Zahl der Straftaten in der Stadt Aalen ist im vergangenen Jahr zurückgegangen. Die Polizei registrierte 3609 Delikte, 388 weniger als in 2001. Die Aufklärungsquote weiter
  • 191 Leser
TG HOFEN / Tennisabteilung

Zahl der Mitglieder rückläufig

Abteilungsleiter Eugen Tilk erwähnte mit Bedauern die rückläufige Mitgliederzahl der Tennisabteilung, die Anlass zur Sorge gebe. Eugen Tilk sprach den ausscheidenden Ausschussmitgliedern Susi Huber und Nico Hügler seinen Dank aus. Bei den Wahlen wurde Eugen Tilk als Abteilungsleiter einstimmig bestätigt. Ihm zur Seite stehen Abteilungsassistent Paul weiter
  • 194 Leser
VdK WASSERALFINGEN / Jahreshauptversammlung

Zeitenwende im Vorstand

Mit neuem Vorsitzenden und teilweise neu besetztem Vorstand geht der VdK Wasseralfingen ins neue Vereinsjahr. Ortsvorsteher Karl Bahle lobte den Verein für seinen Brückenbau von Mensch zu Mensch. weiter
  • 218 Leser
EINBRUCH

Zigaretten-Diebe

Unbekannte Täter drangen in der Zeit von Samstag auf Montag durch Aufhebeln der Eingangstüre in die Räume eines Drogeriemarktes in der Hallgasse ein. Dort entwendeten sie 65 Stangen Zigaretten verschiedenster Marken im Gesamtwert von ca. 3.000 Euro. Durch das Aufbrechen der Türe entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. Sachdienliche Hinweise weiter
  • 223 Leser
VR-BANKEN / Lossprechungsfeier

Zwei Mal die 1,4

29 Absolventen einer Berufsausbildung bei den Volks- und Raiffeisenbanken im Ostalbkreis haben erfolgreich abgeschlossen. Zwei Mal wurde die Traumnote 1,4 erreicht. weiter
  • 368 Leser

Zwillingsbasar am Sonntag im Stift

Beim Zwillingsmütter-Treff am Sonntag, 30. März von 14 bis 16 Uhr im Speisesaal des Samariterstiftes sind nicht nur gut erhaltene Kleidung, Kinderwagen und Spielsachen zu erstehen; den Zwillingseltern wird auch die Möglichkeit bei Kaffee und Kuchen geboten, sich über ihre Erfahrungen im Alltag mit Zwillingen auszutauschen. Infos gibt es bei Regine Minder, weiter
  • 204 Leser

Regionalsport (16)

Lauf um den Brendschild Ergebnisse: Schüler 10 2,0 km: 1. Waidelich Benjamin (SC Enzklösterle) 6:58, 6. Mangold Siegfried (TV Weiler) 7:52, 11. Feifel Benedikt (TV Weiler) 8:18 Schülerinnen 12 3,0 km: 1. Kopp Lisa (SV St. Georgen) 11:12, 14. Tauber Theresa (SC Heubach-Bartholomä) 13:09 Schülerinnen 14 5,0 km: 1. Waidelich Sarah (SC Enzklösterle) 16:07, weiter
  • 124 Leser
SCHWIMMEN / Vier Hundertstel fehlen zur EM

Abele unzufrieden

Nur teilweise zufrieden sein konnte Florian Abele vom Schwimmverein Schwäbisch Gmünd mit seinem ersten Einsatz bei einem Junioren-Länderkampf. weiter
  • 382 Leser
HUNDESPORT / CSC-Qualifikation in Gäufelden

Andere trumpfen auf

Mit einer deutlich größeren Mannschaft als vor zwei Wochen in Nagold gingen die Lorcher Hundefreunde bei der CSC-Qualifikation in Gäufelden an den Start. Dabei unterboten Lorcher Teams die DM-Norm. weiter
  • 167 Leser

Anmelden für den Lehrgang

Zum Thema "Bewegte Praxis für Ältere" hält der Turngau Ostwürttemberg am Samstag, 5. April, einen Lehrgang in der Bühlsporthalle in Giengen ab. Kursleiterin Waltraud Flucht stellt vielseitige Übungen mit dem Ball und der Zauberschnur sowie Gymnastik mit Stühlen, dem Partner oder in der Gruppe vor. Dabei soll die Ausdauer, Reaktion und Geschicklichkeit weiter
  • 295 Leser
ROCK'N'ROLL / Helga und Erich Arnet gewinnen mit der Formation "Wilder Süden" bei der Europameisterschaft

Arnets feiern den Titel-Hattrick

In der Rundsporthalle "Palais de Sport" in Lyon wurden die Europameisterschaften im Rock'n'Roll Formationstanz ausgetragen. Helga und Erich Arnet von Petticoat Straßdorf waren sehr erfolgreich am Start. Sie holten sich mit der Böblinger Gruppe "Wilder Süden" den Titel. weiter
  • 181 Leser
TISCHTENNIS / Bundesliga

Erster Derbysieg

Jede (Negativ-)Serie geht einmal zu Ende. In Plüderhausen war dies der Fall, als zum ersten Mal seit Zugehörigkeit zur 1. Tischtennis-Bundesliga der Lokalrivale aus Frickenhausen, der in Bestbesetzung antrat, mit 6:3 bezwungen wurde. Das SVP-Team bügelte damit die 0:6-Schlappe aus der Vorrunde aus. Entscheidend für diesen überraschenden Sieg gegen den weiter
  • 116 Leser
FUSSBALL / Hauptversammlung der Schiedsrichter in Zimmern

Gute Arbeit geleistet

Verbands-Schiedsrichterobmann Werner Stegmaier bescheinigte bei der Hauptversammlung der Gmünder Schiri-Gruppe um Obmann Berthold Reck eine gute Arbeit in den vergangenen gut drei Jahren. weiter
  • 132 Leser
SCHIESSEN / Sichtung zum Armbrustnationalkader

Hirschle setzt Maß

Die Sichtung für die 10m Armbrustnationalmannschaft war für Nadine Hirschle aus Rosenberg ein voller Erfolg. Sie wurde in den Nationalkader berufen. weiter
  • 226 Leser
SKI NORDISCH / LBS-Cup in Neukirch

Nadja Mangold siegt

Das letzte Langlaufrennen der Saison wurde rund um Neukirch beim Lauf um den Brendschild mit großem Erfolg für die einheimischen nordischen Athleten ausgetragen. weiter
  • 142 Leser

Neuer Termin am 6. April

Die Kreiswaldlaufmeisterschaften im Leichtathletik werden auf den 6. April verschoben. Diverse Gründe veranlassten den Ausrichter LSG Aalen dazu. Beginn ist um 14 Uhr mit dem Lauf der Männer-Mittelstrecke über 3000 Meter. Danach folgen die Läufe der Schüler-, Jugend-, Damen- und Seniorenklasse über verschiedene Distanzen. Meldungen sind zu richten anPeter weiter
  • 286 Leser

Rückschlag für Dangelmayr

Steffen Dangelmayr muss länger pausieren als geplant. Bei dem 24-jährigen Profi des Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart ist der Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel, den er sich im Training in einem Zweikampf mit Ioannis Amanatidis zuzog, erneut aufgebrochen. "Ich habe zu früh wieder mit dem Training begonnen", sagt der Mögglinger selbstkritisch. weiter
  • 309 Leser
LEICHTATHLETIK

Sönke Rhein siegt souverän

Mit organisatorischen Turbulenzen hatte die LG Filstal als Ausrichter der Waldlauf-Bezirksmeisterschaften zu kämpfen. Von der LG Staufen überzeugte vor allem Sönke Rhein. weiter
  • 124 Leser
HANDBALL / Jugend

TSV Alfdorf fusioniert

Die Handballvereine TSV Alfdorf und die TSF Welzheim gliedern ihre männliche Jugend aus und gründen eine Jugendspielgemeinschaft. weiter
  • 111 Leser
TISCHTENNIS / Damen

TSV spielt Remis

Nach fünf Wochen Pause mussten die Untergröninger Damen in der Tischtenis-Landesliga beim heimstarken TSV Opfenbach antreten und kamen über ein 7:7-Remis nicht hinaus. Henninger/ Hönle gewannen eingangs ihr Doppel mit 3:0, während Mangold/ Kircher 2:3 unterlagen. Nach dem 1:2 glich Henninger gegen die Nummer zwei mit einem 3:0-Sieg zum 2:2 aus. Das weiter
HANDBALL / Kreisliga I

Versöhnlicher Heimabschluss

Einen überraschenden 27:25-Sieg feierte die Zweite des TSV Alfdorf bei ihrem letzten Heimspiel in der Handball-Kreisliga I gegen die Regionalligareserve des SV Fellbach. weiter
SCHIESSEN / Das neue Waffengesetz tritt am 1. April in Kraft

Viele Fragen sind noch offen

Den Schützen wird es in diesen Wochen wahrlich nicht leicht gemacht. Ab dem 1. April tritt das neue Waffengesetz in Kraft. Doch die Ausführungsbestimmungen fehlen noch zu großen Teilen. weiter
  • 284 Leser