Artikel-Übersicht vom Samstag, 29. März 2003

anzeigen

Regional (161)

Wolfgang Nußbaumer Schon grotesk: Während die öffentliche Hand immer ungenierter in die Taschen ihrer Bürger greift, appelliert sie zugleich mit wärmsten Worten an deren Gemeinsinn. Lobt das Ehrenamt in höchsten Tönen, auf dass der gemeine Mann und dessen Gefährtin dem Staat noch manche Last von den Schultern nehme. Beispielsweise den weichen Standortfaktor weiter
  • 138 Leser
Das "Luis Borda Cuarteto" setzt am Donnerstag, 17. April, um 19.30 Uhr die Konzertreihe auf Schloss Kapfenburg fort. Borda gehört zu den bedeutendsten argentinischen Tangokomponisten der jungen Generation. Sein Stil ist stark gefärbt vom Klang der Gitarre, den Einflüssen des Jazz, der Rhythmik der Milongas und dem Respekt vor dem traditionellen Tango. weiter
  • 137 Leser
Der Elternbeirat des Kindergartens der Lebenshilfe "Tausendfüssler" veranstaltet heute eine Kinderbedarfsbörse. Von 14 bis 16.30 Uhr wird im Haus der Lebenshilfe, Karl-Kopp-Str. 2, Wasseralfingen alles rund ums Kind für Frühjahr/Sommer angeboten. Außerdem wartet ein reichhaltiges Kuchenbuffet. Ebenfalls eine Kinderbedarfsbörse ist in Aalen, von 11 bis weiter
  • 234 Leser
DAK

"Frauen starten durch"

Am Mittwoch eröffnete im Aalener Kinopalast die DAK ihre bundesweite Aktion "Frauen starten durch". Gemeinsam mit zehn Kooperationspartnern stellte die Geschäftsstelle ihr Aktiv-Programm vor. Zwei Wochen lang steht Wellness für Körper und Seele im Mittelpunkt verschiedener Veranstaltungen. SP weiter
  • 329 Leser

"Handwerk und Wohnen" Messe in Stadthalle

Unter Hochdruck arbeiteten gestern die 27 Aussteller an der Fertigstellung ihrer Präsentationsstände für die 1. "Handwerk und Wohnen"-Messe in der Ellwanger Stadthalle. Besonders attraktiv geriet die aufwendige Oase von Garten- und Landschaftsbauer Kurt Gläss vor der Stadthalle: Ein Granitsteinweg führt über einen Teich und wird von Palmen umrahmt. weiter
  • 220 Leser
KREMATORIUM / Meinung der SPD

"Keine parteipolitische Sache"

Nachdem der Gemeinderat den Standort "Waldfriedhof" für das Krematorium befürwortete und OB Pfeifle durch Verhandlungsgeschick erreicht habe, dass es nicht im Gewerbegebiet Oberalfingen gebaut werde, solle die Hofener CDU nicht versuchen, ein parteipolitisches Süppchen aus dieser Entscheidung zu kochen. Dies meint der SPD-Fraktionsvorsitzende im Aalener weiter
  • 225 Leser
THEATER / Die "Farm der Tiere" am Fränkisch-Schwäbischen Städtetheater Dinkelsbühl

"Napoleon" ist ein Schwein

Napoleon ist ein Schwein! Und was für eines: herrisch als Diktator, ordenbehangen, wie man es von despotischen Militärs kennt, brüllt Napoleon seine Macht heraus. Ein Schwein, das - von Alexander Schmidt in der Dinkelsbühler Inszenierung lebendig und eindrucksvoll gespielt - in der Parabel "Farm der Tiere" nach George Orwell verdeutlicht, dass der Aufstand weiter
  • 155 Leser
REMS-MURR-KREIS

"Schwarzer" Diesel

Gegen einen Fuhrunternehmer aus dem Rems-Murr-Kreis wird wegen Unterschlagung und Betrug ermittelt. Der 48-jährige soll Diesel im Wert von etwa 80 000 Euro unterschlagen haben. Das Zählwerk an der Messanlage seines Tankfahrzeuges sei manipuliert gewesen. Die Manipulation habe ein betrügerisches Zurückhalten von Diesel ermöglicht; inwieweit dies auch weiter
  • 120 Leser

"Soziale Stadt"

Der Stadtteil Rötenberg soll saniert werden - nach Möglichkeit mit Bundes- und Landesmitteln. Im Oktober wird die Stadt Aalen deshalb eine Bewerbung zur Aufnahme in das Förderprogramm "Soziale Stadt" abgegeben. Da die Bürger dabei in alle Planungen und Entscheidungen mit eingebunden werden müssen, fand am Donnerstag eine erste Bürgerversammlung statt. weiter
  • 206 Leser
FRAUENFORUM / Leben und Werk von Ingeborg Bachmann

"Wahrheit ist zumutbar"

Leben und Werk von Ingeborg Bachmann wurden in einem literarischen Vormittag im Speratushaus aus vielen Blickwinkeln erfahrbar gemacht. weiter
  • 133 Leser
GEMEINDERAT HÜTTLINGEN / Baugebiet "Wasserstall"

140 000 Euro unter Kostenvoranschlag

Statt den veranschlagten 400 000 Euro für die Erschließung des Baugebiets "Wasserstall/Teich VI" erbrachte die Ausschreibung nun ein Angebot von rund 260 000 Euro (Firma Traub). Eberhard Schäffner freute sich da stellvertretend für den Rat über die "eingesparten" 130 000 Euro in Zeiten knapper Kassen. Die Erschließung sieht eine neue Mischwasserkanalisation, weiter
  • 103 Leser
FÖRDERVEREIN SV LAUCHHEIM

18 500 Euro für den Aufstieg

Seit fünf Jahren gibt es den Förderverein des Sportvereins Lauchheim, gegründet zur sächlichen und ideellen Unterstützung von dessen Fußballabteilung, was allein im letzten Jahr mit 18 500 Euro geschah. weiter
  • 184 Leser
DRK-ORTSVEREIN ADELMANNSFELDEN

222 Fördermitglieder

Bei der Jahreshauptversammlung des DRK-Ortsverein Adelmannsfelden/Pommertsweiler im "Grünen Baum" ließ Bereitschaftsleiter Hans Hübler das Jahr 2002 Revue passieren. weiter
  • 114 Leser
KÖRPERBEHINDERTENVEREIN OSTWÜRTTEMBERG

30-Jähriges im Blick

Unter dem Motto "Mittendrin statt außen vor" steht das aktuelle Vereinsjahr des Körperbehindertenvereins Ostwürttemberg (KVBO). Bei der Jahreshauptversammlung im KBVO-Treffpunkt in der Friedensschule in Aalen-Unterkochen wurde der zweite Vorsitzende Helmut Dufek im Amt bestätigt. weiter
  • 153 Leser
Antonius-Verein / Bargau im Aufwind

444 Stunden Einsatz

Ein Jahr nach dem Austausch der kompletten Vorstandschaft, der Einführung der Nachbarschaftshilfe und der Erstellung einer neuen Satzung zeigte sich bei der Mitgliederversammlung des St. Antonius-Vereins 1922 e. V. Bargau, dass neues Leben in diese Gemeinschaft eingekehrt ist. weiter
  • 109 Leser
DRK ORTSVEREIN FRICKENHOFEN-MITTELBRONN / Chronik eines Vereins

50 Jahre Dienst am Menschen

Der DRK-Ortsverein Frickenhofen feierte sein 50-jähriges Bestehen. Bis der Verein so auf den Beinen stand, wie er das heute tut, musste er einen weiten Weg gehen. weiter
STUTTGART

50-Millionen-Invest

Die Häussler-Gruppe hat am Donnerstag den Grundstein für das neue DaimlerChrysler Global-Training-Zentrum gelegt. Für rund 50 Millionen Euro entsteht in Vaihingen ein Schulungszentrum, in dem etwa 10 000 Daimler-Beschäftigte aus aller Welt pro Jahr geschult werden. weiter
  • 687 Leser
FRAGE DER WOCHE


Thema: Garten

Der Frühling ist da und bei vielen kommt die Lust auf, eigenes Gemüse und Blumen zu pflanzen oder sich einfach nur auf dem eigenen "Grünen Fleckchen" zu erholen. Die GT fragte dazu Leute in der Innenstadt: Haben Sie einen eigenen Garten und ist Gartenarbeit für Sie Last oder Entspannung? Was bauen Sie an, Blumen oder Gemüse? Von Nina Mundinger und Philipp weiter
  • 136 Leser
FRAGE DER WOCHE


Thema: Sommerzeit.

Die Zeitumstellung gibt es in Deutschland noch nicht lange, 1980 wurde sie eingeführt, um sich den Nachbarländern anzupassen. Dieses Wochenende wird die Uhr wieder auf Sommerzeit umgestellt. Eine Stunde weniger schlafen, dafür ist es am Abend länger hell. Zu diesem Thema befragten wir Leute in der Aalener Fußgängerzone. Warum gibt es Sommer- und Winterzeit weiter
  • 215 Leser
STUTTGART

ADAC gegen "Blitzer"

Der ADAC fordert eine Unfall-Analyse im Bereich der Blitzanlagen auf der B 10. Hintergrund ist die bevorstehende Inbetriebnahme der stationären "Blitzer" zwischen Stuttgart-Wangen und Hedelfingen, nach einer Anlaufzeit von fast zwei Jahren. Der ADAC befürchtet eine Zunahme der Auffahrunfälle. Schon seit dem Aufbau der Anlagen hätten Fahrer vor den Geräten weiter
  • 124 Leser

ALT-AALENER STADTGESCHICHTEN

Aalener Zeitgeschichte: Vater und Sohn (14)
Heute müssen wir nochmals in das Jahr 1870 zurückblenden, genauer gesagt auf die 1871 veröffentlichte Statistik zur "Tätigkeit der städtischen Behörden in 1870", die in Stierlins "Blatt" ohne weiteren Kommentar wiedergegeben wurde, die jedoch interessante Aufschlüsse über Leben, Handel und Wandel in Aalen vermittelt. Zunächst nennt die Statistik Einzelheiten weiter
  • 218 Leser
BÖHMERWÄLDLER AALEN / Jahreshauptversammlung mit Ehrungen

Anbau wird im Mai begonnen

Im Mittelpunkt der Hauptversammlung der Heimatgruppe Aalen im Böhmerwaldbund stand der geplante Anbau ans Vereinsheim. "Die Vorbereitungen sind abgeschlossen, der Rote Punkt ist erteilt, der Spatenstich kommt im Mai", stellte Obmann Werner Marko fest. weiter
  • 212 Leser
REALSCHULE BOPFINGEN

Anmeldetermine

Die Schülerinnen und Schüler der künftigen Klassen 5 der Realschule können zu folgenden Zeiten in der Realschule, Alte Heidenheimer Str. 39, in Zimmer 39 angemeldet werden: Montag, 7. April, von 8 bis 12.30 Uhr und von 14 bis 17 Uhr; Dienstag, 8. April, ebenfalls von 8 bis 12.30 Uhr und von 14 bis 17 Uhr. Mitzubringen ist die Grundschulempfehlung und weiter
  • 247 Leser
BESUCH

Auf dem Weg zum Euro-Bürger

Möglichst viele Lehrer und Schüler sollten teilhaben. So entschied sich die rumänische Besuchergruppe für den Bus, um zur Adalbert-Stifter-Realschule zu gelangen. weiter
  • 124 Leser
TV HEUCHLINGEN / Generalversammlung der Tennisabteilung

Auf Jugend setzen

Bei der Hauptversammlung der Tennisabteilung des TV Heuchlingen ließ Abteilungsleiterin Angelika Schuster das Tennisjahr kurz Revue passieren. weiter
  • 101 Leser

Aufschrei

Aus der Tiefe rufe ich Herr zu dir, Herr höre meine Stimme! Würdest du Herr unsere Sünden beachten, Herr, wer könnte bestehen? Ich hoffte auf den Herrn, es hofft meine Seele, ich warte voll Vertrauen auf sein Wort. Denn beim Herrn ist die Huld, bei ihm ist Erlösung in Fülle: Diese Verse aus Psalm 130 sprechen an, woraus wir Menschen trotz all unseren weiter
  • 139 Leser
LIEDERKRANZ SCHWABSBERG / Neugründung eines "Jungen Chors"

Aufwertung der Chormusik

Neue Wege will man beim Liederkranz Schwabsberg mit der Gründung eines gemischten "Jungen Chores" gehen, der auch Damen ansprechen und für alle Altersgruppen interessant sein soll. weiter
  • 204 Leser
BOPFINGER FRÜHJAHRSMARKT / Am 5. und 6. April ist für alle etwas geboten

Ausstellungen, Bühnenzauber, Krämermarkt

Seitens des Bopfinger Gewerbe- und Handelsvereins hat man auch heuer wieder alles bestens für den Frühjahrsmarkt am 5. und 6. April vorbereitet. Jetzt muss nur noch der der Wettergott mitmachen. weiter
  • 206 Leser
KULTURFESTIVAL / "WAS'n Stage" soll im Juli rund 250 000 Besucher auf den Cannstatter Wasen locken

Beach Boys, Kunsthandwerk und Kinderland

Die Macher planen Großes: 18 Tage soll der Cannstatter Wasen im Juli zu einem Volksfest der Kultur werden und die Massen anlocken. Mit 250 000 Besucher rechnen die Veranstalter des Festivals "WAS'n Stage". weiter
  • 142 Leser
BECKENHALDE NORD I

Bebauungsplan beschlossen

Nachdem der Bebauungsplan "Beckenhalde Nord I" schon mehrmals vorgestellt und beraten worden war, ist er nun endgültig vom Dewanger Ortschaftsrat in seiner Sitzung am Donnerstag beschlossen worden. Im Februar 2000 war der Entwurf erstmals vorgelegt worden. Bernhard Kohn schlug für einige Bauplätze Nachbesserungen vor sowie ein letztes kurzes Anhörungsverfahren. weiter
  • 167 Leser

Betriebsversammlung bei der Post

Die Beschäftigten der Post halten am Montag, 31. März, ihre gesetzlich vorgeschriebene Betriebsversammlung. Im Ostalbkreis sind deshalb wie in anderen Kreisen die posteigenen Filialen nicht wie gewohnt geöffnet. Zu welcher Zeit welche Filiale geschlossen hat, können Kunden am Montag, 31. März, von 8 bis 17 Uhr unter der Telefonnummer (07361) 505414 weiter
  • 218 Leser

Betriebsversammlung bei der Post

Die Beschäftigten der Post halten am Montag, 31. März, ihre gesetzlich vorgeschriebene Betriebsversammlung. Im Ostalbkreis sind deshalb wie in anderen Kreisen die posteigenen Filialen nicht wie gewohnt geöffnet. Zu welcher Zeit welche Filiale geschlossen hat, können Kunden am Montag, 31. März, von 8 bis 17 Uhr unter der Telefonnummer (07361)505414 erfahren. weiter
  • 199 Leser
TURNHALLE LAUCHHEIM

Blutspendeaktion

Das Deutsche Rote Kreuz veranstaltet am kommenden Montag, 31. März, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Turn- und Festhalle Lauchheim eine Blutspendeaktion. Spenden kann jeder gesunde Mensch im Alter zwischen 18 und 68 Jahren. Bei jedem Spender werden eine Herz-Kreislauf-Untersuchung, eine Blutfarbstoff-Kontrolle, eine Blutgruppenbestimmung und Tests auf weiter
  • 168 Leser

Brücke imponiert

Die Baustelle der Westumgehung lockt Spaziergänger scharenweise, berichtet Bauleiterin Silke Reuter. "Wir liegen voll im Zeitplan", freut sie sich. Wieder habe ein größeres Paket fast abgeschlossen werden können: die Haselbachtalbrücke mit stattlichen 500 Metern Länge. Auch die zweite Brücke in Richtung Norden, die Burghaldenbrücke, nimmt sichtbar Gestalt weiter
  • 227 Leser
FDP / Öffentliche Fraktionssitzung in Straßdorf

Bürger wollen Kreisel

"Die Straßdorfer wollen den Kreisverkehr an der Lammkreuzung" - dies war die eindeutige Bekenntnis von Ortsvorsteher Werner Nussbaum, der auf Einladung der Fraktion der Freien Wähler/FDP in die "Krone" kam. weiter
  • 121 Leser

Christen zu aktuellen Themen

"Kirche aktuell": Unter diesem Motto veranstaltet "Christen Miteinander", das Bündnis von "Offene Kirche" und "Evangelium & Kirche", in der laufenden Synodalperiode wieder einen Gesprächsabend mit den evangelischen Landessynodalen Eva Glock aus Heidenheim, und Pfarrer Hartmut Fleischmann aus Gerstetten, die den Evangelischen Kirchenbezirk Aalen weiter
  • 133 Leser

D-Mark in Ulm oder Stuttgart tauschen

Die Landeszentralbank in der Ziegelstraße als Filiale der Deutschen Bundesbank wird zu einer Betriebsstelle herabgestuft. Wie die SchwäPo bereits berichtete, wird dies mit Wirkung zum 1. April geschehen. Eine Pressemitteilung der Deutschen Bundesbank, Hauptverwaltung Stuttgart, erinnert an eine Folge dieser Veränderung: Der Umtausch von DM-Noten und weiter
  • 162 Leser

Das Gymnasium geprägt

Am Gymnasium Neresheim hat Studiendirektor Uwe Hallensleben sein 40-jähriges Dienstjubiläum gefeiert. Hallensleben, der in Berlin geboren wurde und in Freiburg Musik, Musikwissenschaft, Philosophie und Geographie studierte, unterrichtet seit 1968 am Gymnasium Neresheim und hat sicherlich wie kaum ein anderer das Gesicht der Schule mitgeprägt - ist er weiter
  • 143 Leser

Der Alltag und die eigenen Ansprüche

Um Zeitmanagement von Hausfrauen, Müttern, Berufstätigen im Alltag geht es bei einer Veranstaltung der evangelischen Erwachsenenbildung Lorch-Waldhausen am kommenden Donnerstag, 3. April. Um 20 Uhr spricht die Haushaltsökonomin Margit Kontermann im evangelischen Gemeindehaus, darüber, wie all dies unter einen Hut zu bekommen ist ohne dabei sich selbst weiter
  • 173 Leser
EVANGELISCHE KIRCHENGEMEINDE WESTHAUSEN / Photovoltaik-Anlage auf Gemeindehaus

Die Energie kommt von oben

Seit gut einem Monat befindet sich auf dem Dach des evangelischen Kirchengemeindehauses in Westhausen eine Photovoltaik-Anlage. Als eine der ersten Kirchengemeinden in der Umgebung übernimmt Westhausen somit die Vorreiterrolle in Sachen Energieerzeugung. weiter
  • 201 Leser

Die neue Sporthalle auf dem Papier

Den erstplatzierten Entwurf des Stuttgarter Architekten Günther Behnisch und die weiteren preisgekrönten Vorschläge für den Sporthallenneubau auf dem Schäfersfeld bekamen interessierte Lorcher gestern bei der Ausstellungseröffnung im Bürgerhaus zu Gesicht. Morgen können sie ihre Meinung dazu kundtun. Die SPD-Gemeinderatsfraktion lädt um 11 Uhr zum Gedankenaustausch weiter
SGL ROTENBACH / Das 25. Jubiläum war Höhepunkt des vergangenen Jahres

Die Stärke des Vereins liegt im Breitensport

Vorsitzender Christian Oberdorfer und sein geschäftsführendes Vorstandsteam berichteten über das abgelaufene 25. Vereinsjahr überwiegend positives. Herausragende sportliche Spitzenleistungen gab es nicht, doch das 25. Vereinsjubiläum wurde gebührend gefeiert. weiter
  • 137 Leser

Die VHS stellt vor: Luise Maisch

Am Montag, 31. März, 19 Uhr, gibt Dr. Dagmar Konrad im Torhaus Einblick in das Leben der schwäbischen Missionsbraut Luise Maisch. Maisch verkörperte den Typ Frau, der einen Missionar heiratete ohne ihn zu kennen. Dr. Dagmar Konrad geht den Fragen nach, aus welchen Gründen diese Frauen dieses Schicksal gewählt haben, wie ihr Umfeld reagiert hat und wie weiter
  • 243 Leser

Die Öffnungszeiten

Die Ausstellung "Glanz des Glaubens dauert bis 1. Juni. Öffnungszeiten: Außer montags 14 bis 17 Uhr, donnerstags 14 bis 19 Uhr, samstags und sonntags 11 bis 17 Uhr. weiter
  • 184 Leser
GESANGVEREIN GERMANIA MUTLANGEN

Dorffest ein Erfolg

Von einem aktiven Jahr berichtet Inge März, die Vorsitzende des Gesangverein Germania 1900 Mutlangen, bei der Hauptversammlung. Höhepunkt war das Weihnachtskonzert. weiter
  • 155 Leser

Ehrungen

10 Jahre Dienst: Zsuzsanna Jordan, Neresheim und Günther Mailänder, Ohmenheim; 15 Jahre: Erna Hähnle, Neresheim und Ulrike Mailänder, Ohmenheim; 20 Jahre: Thomas Fedyna, Neresheim und Corina Röck sowie Thomas Freihart, Ohmenheim; 25 Jahre: Uwe Koblizek, Neresheim und Eugen Freihart, Hans Eggstein sowie Siegfried Hochstatter, Ohmenheim; 35 Jahre: Rudolf weiter
  • 232 Leser
WIRTSCHAFT / Bei RUD-Kettenfabrik Geschäftsleitung und Betriebsrat über Modalitäten des Stellenabbaus einig - Josef Mischko:

Ein Sozialplan, der diesen Namen verdient

Über viele Jahre hinweg war beim Sanierungsprozess der RUD-Kettenfabrik Zögern und Zaudern angesagt - seit Dr. Jörg Steffen Geschäftsführer ist, fallen Entscheidungen zeitnah: Gestern präsentierten die Arbeitnehmervertreter die Inhalte des nach Einschätzung dieser Zeitung mit zehn Millionen Euro ausgestatteten Sozialplans. weiter
  • 174 Leser
GEMEINDERAT ABTSGMÜND / Verein "Juki" betreut künftig Jugendzentrum

Ein Treff nicht nur für Cliquen

Das Jugendzentrum auf dem Abtsgmünder Festplatz öffnet künftig wieder regelmäßig seine Pforten. Der Gemeinderat beauftragte den Verein "Juki - Zukunft für Kinder und Jugendliche" mit der Begleitung der offenen Jugendarbeit als professioneller Beistand. weiter
  • 148 Leser
VERWALTUNGSAUSSCHUSS / Thema: Schriftbandwerbung

Einhalt gebieten

Weil die Schriftbandwerbung in der Innenstadt, etwa an den Brücken, immer mehr überhand nimmt, beschloss die Stadtverwaltung jetzt neue Regeln. weiter
  • 111 Leser
FREUNDESKREIS KLINIKUM GMÜND / Hauptversammlung

Entwicklung positiv

Die Mitglieder des Freundeskreises des Klinikums Schwäbisch Gmünd waren bei der Hauptversammlung "erfreut über die außerordentlich positive Entwicklung" des Klinikstandortes Mutlangen. Der Freundeskreis hat das Klinikum im Jahr 2002 mit insgesamt 25 000 Euro unterstützt. weiter
MUSIKVEREIN GROSSDEINBACH / Generalversammlung

Erfolgreiches Jahr

Maifest, Stadtfest und das erste Kirchenkonzert überhaupt waren im vergangenen Jahr die erfolgreichen Veranstaltungen beim Musikverein Großdeinbach. Dies berichtete der Vorsitzende Karl-Heinz Rußnak bei der Hauptversammlung. weiter
GEMEINDERAT HÜTTLINGEN / Böschungsbruch in "Zwickhalde"

Erst Rechtsgutachten

Nicht zur Ruhe kommt der Hüttlinger Rat wegen der rutschfreudigen Hänge in seiner Gemeinde. In den abwärtsdriftenden Hang in der "Zwickhalde" muss dringend investiert werden. Hier besteht besonderer Handlungsbedarf, nachdem die Wasserversorgungsleitung mit abgerutscht ist. weiter
  • 184 Leser

Erster Spatenstich für Gerätehaus

Die Planungen für das neue Gerätehaus sind abgeschlossen worden, meldet die Schönstattfamilie. Das neue Gebäude entsteht am Barnberg, ganz in der Nähe der Kapelle. Der feierliche erste Spatenstich ist für Montag, 7. April, gegen 19 Uhr vorgesehen. Im Anschluss an den Spatenstich wird eine Heilige Messe in der Kapelle abgehalten. Jeder Interessierte weiter
  • 179 Leser
JUGENDTREFF

Fester Stamm ist da

Der Dewanger Jugendtreff entwickelt sich offensichtlich gut: Mittlerweile ist der feste Stamm an aktiven Kindern und Jugendlichen auf 37 angewachsen. Dem Ortschaftsrat stellte der Jugendtreff die Aktivitäten des vergangen Jahres vor - auch für 2003 ist Einiges geplant. weiter
  • 153 Leser
MUSIKVEREIN "ORIGINAL HÄRTSFELDER MUSIKANTEN" DORFMERKINGEN / Hauptversammlung

Fleißiges Proben führt zu Hitparadenerfolg

Bei der monatlichen Hitparade von Radio RT 1 erreichten die "Original Härtsfelder Musikanten" Dorfmerkingen mit der Eigenkomposition von Dirigent Hermann Rupp "Härtsfeldland-Heimatland" einen absoluten Spitzenerfolg - einer der Jahreshöhepunkte, die bei der Hauptversammlung des Vereins angesprochen wurden. weiter
  • 258 Leser

Freude, Frustration und Fehlgriffe

Kein Frühlingsbeginn ohne diese Meldung: Die Schwalben sind wieder da. Schon am letzten Wochenende trafen die ersten Rauchschwalbentrupps im Nachbarlandkreis ein, um zielsicher "ihre" Stallgebäude aus dem letzten Jahr erneut in Besitz zu nehmen. Die Freude darüber ist jedoch nicht ganz ungetrübt, denn die Zahl der Rückkehrer nimmt rund um Hall stetig weiter
  • 149 Leser

Frühjahrskonzert mit Gästen

Zum gemeinsamen Frühjahrskonzert laden die Musikvereine Holzmaden und Waldstetten am Palmsonntag, 13. April in die Stuifenhalle ein. Von den Waldstettern sind Jugendkapelle und Hauptorchester mit von der Partie. Die Gäste reisen mit einem 40 Mann starken Orchester an. Die Besucher erwartet ein Streifzug durch moderne und klassische Literatur der Blasmusik. weiter

Für den Frieden beten

Die Michaelsgemeinde trifft sich am Sonntag um 16.30 Uhr am Parkplatz unterhalb der Kirche zum Friedensgebet. All jene, denen der Frieden im Irak und anderswo auf der Welt ein Anliegen ist, sind herzlich willkommen. weiter
  • 304 Leser

Gas und Wasser wird neu verlegt

In der Zeit vom 31. März bis voraussichtlich 10. April werden in der Göppinger Straße, Ortsausgang Straßdorf Richtung Metlangen Gas- und Wasserleitungen verlegt. Für diese Arbeiten wird eine halbseitige Sperrung der Straße erforderlich. Zeitweise regelt dort eine Ampel den Verkehr. Dabei kann es zu Behinderungen des Verkehrs kommen. Die Stadtverwaltung weiter
  • 172 Leser
ALTENZENTRUM ABTSGMÜND

Geburtsvorbereitung

Der nächste Geburtsvorbereitungskurs beginnt am kommenden Mittwoch, 2. April, um 18 Uhr. Er ist für die Entbindungstermine im Juni 2003 geeignet. Die Rückbildungsgymnastik startet ebenfalls am 2. April, und zwar um 20 Uhr. Beide Kurse finden immer mittwochs unter der Leitung der Hebamme Cornelia Schmid im Altenzentrum St. Lukas in Abtsgmünd statt. Für weiter
  • 166 Leser

Gefährliche Steinewerfer

Zwei etwa 13-Jährige Jungen mit heller Haarfarbe standen am Donnerstag, gegen 14.00 Uhr, am Beginn des Rombachtunnels auf Höhe Aalen-Unterrombach und warfen vom Tunnelportal aus Steine auf die Fahrbahn. Dabei beschädigten die jugendlichen Steinwerfer ein Fahrzeug, das in Richtung Schwäbisch Gmünd unterwegs war. Es entstand ein Sachschaden von zirka weiter
  • 168 Leser

Gegen geparktes Auto

Auf dem Parkplatz bei der Zufahrt zum Hotel Fortuna im Hauberweg wurde ein dort geparkter VW Polo am Donnerstag zwischen 6.30 und 16.30 Uhr von einem weißen Auto angefahren. Schaden: etwa 1000 Euro. Der Verursacher beging Unfallflucht. Hinweise bitte an das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 315 Leser
SPORTFÖRDERUNG

Geld für Jugendarbeit

Der Stadtverband der Sporttreibenden Vereine übergab kürzlich in der Rundsporthalle den drei Sportvereinen DJK, TSV und FC-DJK Ellwangen jeweils 800 Euro für die Jugendarbeit. weiter
  • 160 Leser
GUTEN MORGEN

Geliebte Familie

"Der Kaffee ist fertig". Wohltuende Klänge nach einer kurzen Nacht. Das gemütliche Familienfrühstück kann beginnen. "Wo ist mein Croissant?" fragt der Siebenjährige seinen Vater mit erwartungsvollen Augen. Dieser überhört die Frage und freut sich aufs Zeitung lesen. Der Junge schmiert sich enttäuscht eine Brezel, da klingelt das Telefon. Während der weiter
  • 256 Leser
INLINE-SKATING / "Thursday Night Skating" in Stuttgart

Gemeinsam gleiten

Inline-Skaten boomt - auch in der Landeshauptstadt. Und weil Skaten in der Gruppe noch mehr Spaß macht, bietet das Sportamt Stuttgart wieder das "Thursday Night Skating" an. Der Saisonstart ist für Donnerstag, 3. April geplant. weiter
  • 112 Leser

Gesangverein übte fleißig für "Italien"-Konzert

Mit einem Singwochenende in Wüstenrot bereitete sich der Gesangverein Schwäbishc Gmünd 1823 auif sein nächstes großes Konzert vor. Es ist am Sonntag, 6. April ab 19 Uhr im Stadtgarten-Foyer. Thema wird eine musikalische Italienreise sein. Mit dabei sind der Gemischte Chor, der Männerchor und der Junge Chor. Michael Schaumann (Tenor) und Marcus Englert weiter
GEORG BRUNNHUBER

Gespräche in Rom

Der Bundestagsabgeordnete Georg Brunnhuber ist seit Donnerstag mit einer vierköpfigen Delegation der CDU/CSU-Fraktion zu Gesprächen im Vatikan. Die Delegation wird mit führenden Vertretern der Kirche Gespräche führen. Auf der Themenliste stehen neben Klonverbot und Bioethik unter anderem die Situation im Irak. SP weiter
  • 298 Leser

Gottesdienst für Kleinkinder

Beim Kleinkind-Gottesdienst in der Ev. Stadtkirche wird am Sonntag um 11 Uhr die Passionsgeschichte mit der Geschichte vom Einzug in Jerusalem eröffnet. Die Kinder gestalten das Thema mit Tüchern, Bausteinen und Erzählfiguren mit. SP weiter
  • 261 Leser
HAUSHALT DER STADT AALEN / Straffer Zeitplan für die Haushaltsstrukturkommission

Grausamkeiten vor der Sommerpause

Die Haushaltssatzung der Stadt Aalen ist von der Aufsichtsbehörde, dem Regierungspräsidenten, genehmigt und damit rechtskräftig. Der Regierungspräsident hat "Anmerkungen" in die Genehmigung geschrieben. Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle sieht sich bestätigt. weiter
  • 129 Leser
PFADFINDER

Gutschein für Küche gewonnen

Morgens erreichte die Pfadfinder des Stammes St. Bernhard Heubach ein Anruf: "Hallo, hier sind Elke und ihr Morgenteam von Radio 7. Wir möchten Sie gerne vermöbeln!" weiter
  • 123 Leser
THEATER / "Andorra" in Schwäbisch Gmünd

Gültiges Modell

"Andorra ist der Name für ein Modell" - diesen Satz stellte Max Frisch in den Vorspann seines gleichnamigen Dramas. Ein Modell, dass seine Gültigkeit nicht verliert, wie die Aufführung der Württembergischen Landesbühne Esslingen im "Stadtgarten" in Schwäbisch Gmünd bewies. Zutiefst aufrüttelnd zeigt sie, wie jeder einzelne durch Projektionen in Schuld weiter
  • 179 Leser

Hans-Josef Kaufhold

Nach über 20 Jahren erfolgreicher Arbeit wurde der langjährige Geschäftsleiter des "Kaufring" Aalen, Hans-Josef Kaufhold, von Geschäftsführer Jürgen Marquardt und den Mitarbeitern in den Ruhestand verabschiedet. Kaufhold war wesentlich am Aufbau der "Kaufring-Galerie" in Aalen beteiligt und hat sich allseits Respekt und Anerkennung erworben. Doch jetzt weiter
  • 197 Leser

Hehlerei mit Diesel

Aufgrund eines Ermittlungsverfahrens der Kripo Kirchheim/Teck wurden auf Antrag der Staatsanwaltschaft Ellwangen bei einem Kraftstoffhändler in einer Ostalbgemeinde die Wohn- und Geschäftsräume wegen Verdachts der Hehlerei durchsucht. Die Polizei geht davon aus, dass die Firmenbetreiber rund 100 000 Liter Dieselkraftstoff aus illegalen Geschäften erworben weiter
  • 156 Leser

Heute Konzert des MV Ruppertshofen

Unter der Leitung des neuen Dirigenten Alexander Ziegler ist am heutigen Samstag das Frühjahrskonzert des Musikverein Ruppertshofen. Mit dabei sind auch die Vorgruppe und die Jugendkapelle des MVs, ebenfalls dirigiert von Ziegler. Geboten werden konzertante Blasmusik und schwungvolle Weisen. Saalöffnung ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Das Küchenteam weiter
  • 857 Leser
RÖTENBERG / Hitzige Bürgerversammlung war der Auftakt auf dem Weg ins Förderprogramm "Soziale Stadt"

Hier drückt der Schuh überall

Das war erst der Auftakt. Stimmungsgeladen ging es bei der Rötenberger Bürgerversammlung im vollbesetzten St. Franziskus-Kindergarten zu. "Die Türken machen so viel Dreck", "Die Deutschen sind ausländerfeindlich" - da wurden schwere Kaliber aufgefahren. Dabei war das eigentliche Thema des Abends das Bund-Länder-Programm "Soziale Stadt", mit dessen Geldmitteln weiter
  • 172 Leser
WIRTSCHAFT TRIFFT WISSENSCHAFT / Statt Honorars wünschte sich der Krebsforscher den Besuch im High-Tech-Unternehmen

Hingehen, angucken, Kontakte knüpfen

Eine ungewöhnliche Bitte war das: Der Universitätsprofessor Joachim L. Schultze hatte bei der IHK-Vortragsreihe "Wirtschaft trifft Wissenschaft" gesprochen (siehe unten). Anstelle eines Honorars wünschte er sich eine Betriebsbesichtigung des High-Tech-Unternehmens Carl Zeiss - und zwar nicht für sich alleine. weiter
  • 139 Leser

Hoch hinaus

VON ANJA SCHÜTZKE
Was macht der ebenso schlaue wie schwäbische Gmünder, wenn er in einem Geschäft zur Eröffnung ein Geschenk bekommt? Genau, er kauft eine Kleinigkeit, nimmt sein Geschenk, kommt nach einer Weile wieder, kauft eine Kleinigkeit, nimmt sein Geschenk, kommt nach einer Weile . . . Für die Großen gab's mehr oder minder nützliche Proben, für die Kleinen einen weiter
DRK NERESHEIM / Hauptversammlung mit neuen Rekordzahlen

Jeder Aktive leistete 155,7 Arbeitsstunden

Der Höhepunkt im Vereinsjahr des DRK Neresheim war nach den Ausführungen des Rotkreuz-Ortsvereinsvorsitzenden Günther Traub das 100-jährige Jubiläum, das vom 31. Mai bis 2. Juni über die Bühne ging. weiter
  • 149 Leser

Johannespassion

Mitglieder des "collegium vocale schwäbisch gmünd", die Altistin Susanne Lahres und ein Streicherensemble führen unter der Leitung von Walter Johannes Beck zur Einstimmung auf die Passionszeit am Sonntag, 6. April, 18 Uhr, in St. Stephanus in Aalen-Wasseralfingen die Johannespassion des italienischen Barockkomponisten Alessandro Scarlatti auf. weiter
  • 139 Leser

Josef Stahl

Seit 25 Jahren führt Josef Stahl in Bopfingen Aufzeichnungen für den Deutschen Wetterdienst. Er war, wie bei der Auszeichnung mit der Wetterdienstplakette deutlich wurde, stets ein zuverlässiger Partner. Zur Plakette gab es noch eine Aufstellung mit den Jahresniederschlägen der letzten 25 Jahre, dabei wird deutlich, dass 2002 einen absoluten Rekord weiter
  • 204 Leser
KONZERTRING AALEN / Das "Trio Viennarte"

Junger Glücksfall

Sie heißen Maria Rom, Veronika Schulz und Julia Schreyvogel; nennen sich selbstbewusst nach ihrer Metropole "Trio Viennarte" - und erweisen sich als musikalischer Glücksfall. Beim Konzertring Aalen haben die drei jungen Frauen mit jugendlicher Frische die drei ehrwürdigen Herren Haydn, Beethoven und Schubert locker unter einen Hut gebracht. weiter
  • 132 Leser

Kabelarbeiten behindern Verkehr

Ab kommendem Montag bis voraussichtlich Mitte Mai wird mit dem Verlegen einer 20-KV-Kabelverbindung vom UW Herlikofen bis zur Buchstraße/Schindelackerweg begonnen. Der erste Abschnitt ist der Bereich Richard-Bullinger-Straße Einmündung Schießtalstraße bis zur ZFLS, Werk 2. Das Kabel wird überwiegend am Fahrbahnrand verlegt. Zeitweise wird allerdings weiter
  • 174 Leser
GASLEITUNG / Durlanger Gemeinderat will Feldwege schonen

Kein Flickwerk

Zwar sprach sich Durlangen einst gegen eine Beteiligung an der EnBW-Gasleitung aus, doch ist die Gemeinde dennoch von dieser tangiert. Die Trasse nach Spraitbach geht über Durlanger Gemarkung. Doch der Gemeinderat will keine aufgerissenen Feldwege. weiter
  • 107 Leser

Kein Sommer-Stress

Die Kinderbetreuung in den Sommerferien soll verbessert werden. Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle stellte ein neues Modell für Kindergärten. Die Grundidee der neuen Regelung: Alle städtischen Kindergärten bleiben während der Sommerferien geöffnet. Die Eltern werden aufgefordert, ihre Kinder für je vierzehn Tage aus dem Kindergarten zu nehmen, können weiter
  • 205 Leser
VOLKSBANK GMÜND / Ehrungen und ein Blick auf die Konjunktur bei Mitgliederversammlung für Stadtgebiet, Mutlangen und Wetzgau

Keine Kreditvergabe bei hohem Risiko

Trotz Wirtschaftskrise, Börsenflaute und steigenden Arbeitslosenzahlen verzeichnet die Volksbank Schwäbisch Gmünd ein erfolgreiches Jahr 2002. Mit fünf Prozent Dividende lässt die Genossenschaftsbank ihre Mitglieder am Erfolg teilhaben. weiter
  • 140 Leser

Kindertheater bringt "Lachen verboten"

Kindertheater bieten gemeinsam das Regionale Bildungszentrum der Volkshochschule in Lindach und das Kulturbüro. Und zwar am Mittwoch, 2. April um 14.30 Uhr im Vereinsraum der Eichenrainhalle. Dort läuft das Stück "Lachen verboten" mit dem Spielwerk Theater aus Augsburg. Es geht um Verbote und die befreiende Wirkung des Lachens. Die Veranstaltung ist weiter
  • 171 Leser

Kleintierzüchter tagen

Die Mitglieder des Kreisverbandes der Kleintierzüchter treffen sich zur Jahreshauptversammlung. Die Veranstaltung beginnt am Samstag, 5. April um 20 Uhr im Gasthaus "Zum Hirsch" in Herlikofen. Züchter und Gäste sind herzlich willkommen. weiter
  • 291 Leser

Konzert für Kriegsopfer

Der Philharmonische Chor Schwäbisch Gmünd veranstaltet am Samstag, 5. April um 20 Uhr im Heilig-Kreuz-Münster ein Passionskonzert. Das Hauptwerk des Abends, das Requiem ("messe des morts) des französischen Barockmeisters André Campra, hat durch den Krieg im Irak eine tragische Aktualität erlangt. Der Philharmomische Chor möchte hier ein Zeichen setzen weiter
  • 121 Leser
WIRTSCHAFT / Die Aalener Privatbrauerei Koepf setzt auf neu gegründete Vertriebsgesellschaft Kellerberg und stellt damit Weichen für eigenständige Zukunft:

Kooperation mit der Nürnberger Großbrauerei Tucher

Der Bierkonsum in Deutschland sinkt, der Verdrängungswettbewerb wird immer gnadenloser. Um künftig bestehen zu können, kooperiert die Privatbrauerei Koepf mit Tucher-Bräu. weiter
  • 149 Leser
WIRTSCHAFT / Die Aalener Privatbrauerei Koepf setzt auf neu gegründete Vertriebsgesellschaft Kellerberg und stellt damit Weichen für eigenständige Zukunft:

Kooperation mit der Nürnberger Großbrauerei Tucher

Der Bierkonsum in Deutschland sinkt, der Verdrängungswettbewerb wird immer gnadenloser. Um künftig bestehen zu können, kooperiert die Privatbrauerei Koepf mit Tucher-Bräu. weiter
  • 1000 Leser
KOMMENTAR

Kostenneutral und klasse

RAINER WIESE
Schulferien sind Streß für immer mehr junge Familien. Wenn Mutter und Vater erwerbstätig sind, müssen Not- und Verlegenheitslösungen gefunden werden für den Teil der Ferien, in dem die Eltern nicht frei haben. Ulrich Pfeifle macht für Kindergärten und Grundschulkinder pfiffige Vorschläge. Bei seinem Modell haben alle Vorteile, die Eltern, die Kinder, weiter
  • 134 Leser

Kunst in Murrhardt

Thema der diesjährigen Sonderausstellung in Murrhardt sind die Bilder des Künstlers Heiner Lucas. Die Ausstellung läuft vom 13. April bis zum 11. Mai und hat täglich jeweils von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Wegen Umbauarbeiten ist die städtische Kunstsammlung zunächst vom 7. bis zum 12. April geschlossen. Auskünfte erteilt das Kulturamt der Stadt Murrhardt weiter
  • 148 Leser

L 1080: Dewangen Abtsgmünd gesperrt

Ab Montag, 31. März, beginnen die Bauarbeiten zum Ausbau der Landesstraße 1080 zwischen Rodamsdörfle und Abtsgmünd. Für diese Straßenbauarbeiten muss die L 1080 - es handelt sich um den vielbefahrenen Abschnitt von Dewangen nach Abtsgmünd - zwischen der L 1075 und Rodamsdörfle für den Verkehr voll gesperrt werden. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich weiter
  • 182 Leser

Laster-Anhänger landete auf der Bordwand

Wohl zu schnell unterwegs, wie die Polizei meint, war gestern gegen 15.19 Uhr ein Laster der von der Güglingstraße in den Kreisel und aus diesem rechts auf die Buchauffahrt fädeln wollte. Der Anhänger kippte um. Der Fahrer blieb zum Glück unverletzt. Am Anhänger entstand Totalschaden, den die Polizei auf rund 20 000 Euro bemisst. Stundenlang musste weiter

Lebenskrisen überwinden

Der Katholische Frauenbund bietet am 3. April einen Vortrag "Überwinden einer Lebenskrise". Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr im Refektorium des Franziskaners. Referentin ist Anneliese Klonner. Es wird gezeigt, wie menschliche Nähe und der Wandel des Gottesbildes wesentlich zur seelischen Heilung beitragen können. weiter
  • 404 Leser

Leergut gestohlen

Aus einem Hofraum in der Einhornstraße entwendeten Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag 112 auf drei Holzpaletten gestapelte Kisten Leergut (Sprudel und Bier). Der Wert beträgt rund 380 Euro. Das Diebesgut wurde wohl mit einem Laster weggeschafft. Hinweise erbittet der Polizeiposten Straßdorf. weiter
  • 284 Leser
MUSIKVEREIN / In Wißgoldingen vielseitige Vereinsarbeit geleistet

Leistung halten und steigern

Der Musikverein Harmonie hat in seiner Hauptversammlung ein Vereinsleben aufgezeigt, gespickt mit Auftritten verschiedenster Art. Allerdings ließ der Versammlungsbesuch zu wünschen übrig. weiter
  • 101 Leser

Leutze, Lessing und Co.

Nach einer Umbauphase wird das Leutze-Kabinett im Museum im Prediger in Kürze wieder eröffnet. Es wird eine neuartige Präsentation des Leutze-Gemäldes "Tasso und die beiden Leonoren" geben, aber auch das bisher noch nicht ausgestellte "Stelldichein" und alle weiteren Gemälde Leutzes werden zu sehen sein. Eine Umgestaltung der Schausammlung vereint erstmals weiter
  • 118 Leser
GMÜNDER TAGESPOST UND HEUBACHER BRAUEREI / Der 25. Maibaumwettbewerb startet heute

Maibaum trotz Friedrich

Wenn es nach Friedrich dem Großen gegangen wäre, es gäbe ihn nicht, den Brauch, Maibäume aufzustellen. Doch der Preußen-Fritz konnte sich nicht durchsetzen. Deswegen gibt es diesen schönen Brauch noch immer. Und dazu auch den Maibaumwettbewerb der GMÜNDER TAGESPOST mit der Heubacher Brauerei als Partner. weiter
  • 127 Leser
SCHÖNSTATT

Maria und Ignatius

"Gott will bei den Menschen sein", war das Thema des gemeinschaftlichen Gottesdienstes von Monsignore Peter Wolf von der Schönstatt-Gemeinde und Pfarrer Klaus Rennemann aus Bargau. weiter
  • 119 Leser

Marianne Wiedmann

In einer kleinen Feierstunde ehrten sowohl Uwe Mayer wie auch Senior Heinz Mayer mit Marianne Wiedmann eine langjährige Mitarbeiterin. Marianne Wiedmann trat 1977 ihre Tätigkeit als Verkäuferin in der Bäckerei Mayer in Schlossberg an. Sie war nicht nur im Stammgeschäft in Schlossberg tätig, sondern nahm sich den Wünschen der Kunden auch an im Spar-Markt weiter
  • 188 Leser
HANDEL / Mit Ideen die Kaufkraft in Heubach halten

Mehr Power in die Läden

Heubach ist eine Stadt mit guter Wohnqualität. Der Handel bietet alles, was zum täglichen Bedarf notwendig ist. Parkplätze sind direkt vorm Haus. Und doch droht dem Einzelhandel der Ausverkauf. weiter
  • 110 Leser

Mit "smart bombs" gegen Tumoren

"Wirtschaft trifft Wissenschaft" heißt die Reihe. Und diesmal trafen die Heidenheimer einen der "ihren". Professor Dr. Joachim L. Schultze. Der ist Heidenheimer, zählt zur Forschungselite Deutschlands, erhielt den Sofia-Kovalevskaja-Preis. Dieser garantiert drei Jahre forschen ohne Geldsorgen und Bürokratie - zum Beispiel nach einem universellen Impfstoff weiter
  • 219 Leser

Mit Hacke und Spaten

Der Frühling lockt viele Menschen in die Gärten. Genauer gesagt: in die Schrebergärten. Seit die ersten Sonnenstrahlen die kalten Tage abgelöst haben, wuselt es überall ganz geschäftig in den Gartenanlagen. Es herrscht ein reges Treiben, Schaffen und Werkeln. Kleingärtner sammeln den Abfall, der sich über den Winter angesammelt hat, sie schneiden Bäume, weiter
  • 299 Leser
FAMILIENABEND

Mitglieder geehrt

Der Verein Landwirtschaftlicher Fachschulabsolventen feierte im "Hirsch" in Neunheim einen gelungenen Familienabend. weiter
  • 209 Leser

Mobilfunkmast?

Der Unterschneidheimer Gemeinderat befasst sich am Montag, 7. April, um 19 Uhr in seiner Sitzung im Rathaus unter anderem mit der Errichtung eines weiteren Mobilfunkmastes durch E-Plus auf der Gemarkung. SP weiter
  • 274 Leser
SOZIALSTATION ABTSGMÜND

Morgen offene Türen

Im Rahmen des Abtsgmünder Frühlings am morgigen Sonntag lädt auch die Sozialstation Abtsgmünd von 14 Uhr bis 17 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ein. Die Besucher können sich über die bisherigen und neuen Leistungen der Sozialstation informieren, über die Betreuungsgruppe für altersverwirrte Menschen und den Hospizdienst. Man bietet außerdem eine kostenlose weiter
  • 164 Leser

Morgen Vernissage

SCHAUFENSTER
In der Augustinuskirche in Schwäbisch Gmünd wird am morgigen Sonntag um 19 Uhr die Kunstinstallation "Dialog Wechselrede" von Dietmar H. Herzog eröffnet. Teile der beiden Deckenfresken, welche die wichtigsten Lebenstationen des Augustinus zeigen, werden in projizierte Wandbilder überführt. Eine Folieninstallation mit Zitaten von Augustinus kleidet den weiter
  • 154 Leser

Männerchor im Münster

Die Münstergemeinde bittet alle Freunde des Chorgesangs am Sonntag zum Gottesdienst um 11 Uhr. Diesen wird der Männerchor "Cantate domino" mitgestalten. Die sangeskräftigen, ehemaligen Michaelschorknaben werden mit Gesängen die Liturgie zum vierten Fastensonntag bereichern. weiter
  • 300 Leser
MAGAZIN / Dinkelsbühler "Funkfeuer"

Nah an Land und Leut

Bunt, lebendig und informativ zeigt sich ein Kultur-Magazin aus dem Fränkischen. Lesenswert nicht nur für Dinkelsbühler Bürger. weiter
  • 143 Leser

Naturschützer pflegen Landschaft bei Essingen

Über vierhundert Stunden im Einsatz für die Ostalblandschaft waren Mitglieder der Naturschutzgruppe Essingen im vergangenen Herbst und Winter. Zwei Feuchtgebiete und drei Wacholderheiden auf Essinger Gemarkung werden von der engagierten Gruppe seit 13 Jahren gepflegt. Das Bild zeigt die Gruppe nach dem Einsatz beim Essinger "Weinberg" an der Straße weiter
  • 212 Leser
HOTEL AM RATHAUS

Neue Pächter

Das der Stadt Oberkochen gehörende Hotel am Rathaus hat mit den Gebrüdern Asbrock aus Unterkochen neue Pächter. Das beschloss der Gemeinderat am Donnerstag nicht-öffentlich, wie Bürgermeister Peter Traub am selbigen Tag am Rande der Hauptversammlung des Vereins für Städtepartnerschaft informierte. Gr weiter
  • 281 Leser
REIT- UND FAHRVEREIN ESSINGEN / Hauptversammlung

Neuer Sandplatz

Bei der Hauptversammlung des Reit- und Fahrvereins Essingen vermeldete Friedrich von Unger die Fertigstellung des neuen Sandplatzes. Damit gehen die Anlagen im Bayerhof ihrer Vollendung entgegen. weiter
  • 196 Leser
VEREINE / Jahreshauptversammlung des AGV 1931

Nicht nur beim Aloislefest gut vertreten

Viel erlebt haben die 54 Mitglieder des Altersgenossenvereins 1931 im vergangenen Jahr. Bei der Mitgliederversammlung in der "Kleinen Schweiz" gab es einen kleinen Rückblick und einen Blick auf kommende Aktivitäten. weiter
  • 106 Leser
CDU-SENIOREN / Ursula Barth berichtete bei Versammlung

Nicht viel investieren

Gerade Senioren seien sehr interessiert, so Ursula Barth beim Stammtisch der CDU Senioren. Diese Meinung der Stadtverbandsvorsitzenden der CDU-Aalen sowie der Stadt- und Kreisrätin hat sich am Mittwoch voll bestätigt, denn gebannt lauschten die Damen und Herren ihren Ausführungen. weiter
  • 141 Leser

ODR-Maßnahme begrüßen

Zu "Alles in einem Rutsch" "Als kostenbewusster Bürger kann man die geplanten Erschließungsmaßnahmen der ODR nur begrüßen. Die dargestellten Risiken und die Aussagen zu Kosten der Versorgungssysteme sind für mich nicht nachvollziehbar. Hier werden die sich aus Neuerungen ergebenden Chancen nicht gesehen. Die Umstellung des Wasserversorgungssystems auf weiter
  • 121 Leser

Orgelmusik zur Marktzeit

In der nächsten Folge der "Orgelmusik zur Marktzeit" am heutigen Samstag, 29. März, ab 10 Uhr, erklingen in der Stadtkirche Aalen Werke von Carl Phillip Emanuel Bach. Aus der Feder des erstgeborenen Sohnes von Johann Sebastian Bach erklingen Praeludien und Fugen und die 6. Sonate. Es spielt Thomas Haller. Der Eintritt ist frei, Spenden für die Orgel weiter
  • 192 Leser

Osterbasar mit Selbstgemachtem

Einen großen Osterbasar mit Kinderbedarfsbörse gibt es am Samstag, 4. April, von 11 bis 15 Uhr im Kindergarten St. Konrad in Lorch. Angeboten werden unter anderem österliche Basteleien und Deko, selbstgebastelte Spiele. Dazu gibt's alles für dien Nachwuchs, was eine Kinderbedarfsbörse hergibt. Die Besucher können sich beim Mittagessen oder bei Kaffee weiter
  • 184 Leser

Passantin angefahren

Vom Gelände der Esso-Tankstelle bog ein 57-jähriger am Mittwoch gegen 14.40 Uhr nach rechts auf die Lorcher Straße ein. Dabei übersah er eine auf dem Gehweg passierende 32-jährige Fußgängerin. Die Frau wurde beim Anstoß leicht verletzt. Die Gmünder Polizei sucht Zeugen. weiter
  • 274 Leser

Piraten mit Pfiff

Die Theaterkiste aus Stuttgart ist am Freitag, dem 4. April, zu Gast in der Gmünder Theaterwerkstatt. Mit ihrem spannenden und urkomischen Abenteuer "Die Piratenkiste" will sie die Herzen kleiner Freibeuter ab sechs Jahren erobern. Das Schauspieler-Duo Uwe Drotschmann und Loraine Iff will dabei die Vorstellungen des jungen Publikums von einer Piratengeschichte weiter

Reisen und malen in Lorchs Partnerstadt

Zum Zeichnen und Malen nach Apulien reisen und bei dieser Gelegenheit Lorchs italienische Partnerstadt Oria kennen lernen können Anfänger und Fortgeschrittene mit dem Pinsel vom 6. bis zum 15. Juni. In einer Ausstellung sollen einige Werke gezeigt werden. Das Programm gibt's im Rathaus, Beratung bei Dagmar Falconieri, (07161) 74063 oder (0177) 4642336. weiter
  • 116 Leser
KONZERT / Gitarrenmusik des 20. Jahrhunderts in der Städtischen Musikschule

Rhythmus aus 100 Jahren

Das 20.Jahrhundert hat nicht nur das Automobil und den Rock'n Roll gebracht, sondern auch die Wiederentdeckung der Gitarre. Jetzt ließen Gitarrenschüler- und Lehrer der Städtischen Musikschule 100 Jahre Gitarrenmusik Revue passieren. weiter
  • 129 Leser
HOCHSCHULGEMEINDE / An der Fachhochschule Aalen lebt eine kleine christliche Gemeinde

Sauerkraut und Gottvertrauen

"Sauerkraut und Gottvertrauen": In einem Kellerraum mit Betonwänden und Luke in den Lichthof versammelt sich eine kleine christliche Gemeinde zum Mittagessen. weiter
  • 225 Leser

Schatz funkelt

Den "Glanz des Glaubens" erlebten die vielen Gäste der Eröffnung der gleichnamigen Ausstellung gestern Abend auf doppelte Weise: Zunächst beim feierlichen Gottesdienst im Gmünder Heilig-Kreuz-Münster, dann beim Anblick des Münsterschatzes im Prediger. Noch bis zum 1. Juni sind dort mehr als 100 dieser wertvollen Stücke zu sehen. weiter
  • 314 Leser
CROSS-BORDER-LEASING / Stuttgart plant weitere Transaktionen

Schulen und Schienen

US-Cross-Border Leasing-Geschäfte sind in aller Munde. Die Landeshauptstadt prüft derzeit, ob größere Schulzentren und das Schienennetz der Stuttgarter Straßenbahnen (SSB) für solche Transaktionen in Frage kommen. weiter
  • 104 Leser

Schwester Leonharda ist tot

REUTE Eine stattliche Trauergemeinde aus Oberkochen begleitete Schwester Leonharda Metzler am Montag auf dem Weg zu ihrer letzten Ruhestätte auf dem Klosterfriedhof von Reute. Die im Alter von 72 Jahren verstorbene Schwester Leonharda war 14 Jahre Leiterin des städtischen Kindergartens in Oberkochen, bis dieser im Jahr 1994 der Schwestern-Konvent der weiter
  • 167 Leser

Schüler leicht verletzt

Als ein Zwölfjähriger am Donnerstag gegen 7.40 Uhr plötzlich vom Gehweg auf die Scheffoldstraße lief, geriet er mit dem rechten Fuß unter das Vorderrad eines in Schritttempo fahrenden Autos. Der Junge wurde dabei leicht verletzt. weiter
  • 270 Leser

Schülers Schüler

Im Rahmen eines VHS-Kurses stellen die Teilnehmer (Carina Boger, Andreas Diefenbach, Waltraud Herbrich, Beate Kilgenstein, Margarete Köder, Ulrike Menzel, Christine Müller, Almut Rummel und Andreas Schmid) am Samstag, den 5. April um 12 Uhr ihre Werke im VHS-Zentrum im Prediger aus. Die Begrüßungsrede erfolgt durch Kulturbürgermeister Joachim Bläse, weiter
  • 281 Leser
KULTUR / Viele Besucher beim Eröffnungsgottesdienst zur Ausstellung "Glanz des Glaubens"

Schätze aus sechs Jahrhunderten

Den "Glanz des Glaubens" erlebten Gäste der Eröffnung der gleichnamigen Ausstellung gestern Abend auf doppelte Weise: Zunächst beim feierlichen Gottesdienst im Heilig-Kreuz-Münster, dann beim Anblick des Münsterschatzes im Prediger. Bis zum 1. Juni sind dort mehr als 100 dieser wertvollen Stücke zu sehen. weiter
  • 136 Leser

Schäume und Träume

Der Fachhandel schäumt ganz schön, wenn eine Supermarkt-Kette mal wieder in fremden Revieren wildert. Bis vor die höchsten Gerichte gehen Autofirmen, wenn irgendein sonst vorwiegend Konservendosen und Klopapier verkaufender Laden plötzlich ihren neuen Kleinwagen im Angebot hat - billiger als die normalen Autohändler. Das gibt Ärger. Ganz groß ist ja weiter
  • 149 Leser

Skibären im Schnee

Saisonabschluss feiern die Lindacher Skibären am 26. April - und zwar in St. Anton am Arlberg. Skifahren und Apres-Ski beim Mooser-Wirt stehen auf dem Programm. Näheres unter (07171) 76909. weiter
  • 230 Leser

Soirée in Alfdorf

Mit einem Konzertabend in der "Alten Turnhalle" präsentiert die Musikschule Alfdorf am morgigen Sonntag einen musikalischen Streifzug durch alle Epochen und Stilrichtungen der Musikgeschichte. Lehrkräfte und Mitglieder des Musikvereins spielen Stücke von Komponisten von Chopin, Bizet und Gershwin, Rockgrößen wie Joe Satriani und anderen. Mit Spannung weiter
  • 173 Leser

SONNTAG AKTUELL

In unserer morgigen Ausgabe berichten wir über die Hauptversammlung des TSV Hüttlingen, bei der der 1,2-Millionen-Euro-Rekordhaushalt und die Renovierung von drei Tennisplätzen im Mittelpunkt standen, sowie über den Handwerkermarkt in Ellwangen. weiter
  • 458 Leser

Sperrmüll illegal entsorgt

Zwei Holzschränke und einen alten Schlitten kippten Unbekannte zwischen Dienstag und Mittwoch in den Wald im Gewann Kohläcker, in der Nähe des Hasenwaldwegs. Hinweise an die Polizei in Spraitbach. weiter
  • 299 Leser

Spätzle und andere schwäbische Schätze

Spätzle, Schupfnudeln, Hitzkuchen, Ofenschlupfer. . . - lang ist die Liste schwäbischer Köstlichkeiten. Gut, dass da noch ein paar Plätze frei sind im VHS-Kurs "Schwäbische Küche". Dieser beginnt am Freitag, 4. April. Regie führt die Hauswirtschaftsleiterin Ilse Krieg. Von 19 bis 22 Uhr kreisen die Kochlöffel in der Lehrküche der Gmünder Ersatzkasse, weiter
  • 107 Leser
JUBILÄUM / Seit 100 Jahren unterichten die Franziskanerinnen von Sießen Mädchen und Frauen der Stadt

St. Gertrudis: Eine Erfolgsgeschichte

Die St. Gertrudis Mädchenschule stammt aus einer Zeit, in der man auf die strenge Geschlechtertrennung bei der Unterrichtung der Kinder größten Wert legte. Diese Zeiten sind längst vorbei, doch die Mädchenrealschule und neuerdings auch -gymnasium ist so beliebt wie nie zuvor. weiter
  • 165 Leser
MUSIKVEREIN POMMERTSWEILER / Hauptversammlung

Tolle Jugendarbeit

Die musikalische Grundausbildung hat beim Musikverein Pommertsweiler weiterhin einen hohen Stellenwert. Jetzt will der Verein auch die Flöten- und die Rhythmikgruppe unter der Leitung von Alexandra Schmid und Monika Stier in das Vereinsleben integrieren. weiter
  • 188 Leser

Traum von einer besseren Welt

Es war nicht schwer für Katharina Rodi und ihr Ensemble, einen Namen zu finden. Denn die Musiker aus Hamburg, Salzburg und Gmünd widmen sich jiddischen Liedern, von denen viele den "Cholem", den Traum von einem besseren Leben beschreiben. Am Donnerstag, 3. April stellt das Ensemble "Cholem" um 19 Uhr im Prediger sein neues Programm "Hej Klesmorim" vor. weiter
  • 161 Leser
GOA-WERTSTOFFHOF

Umbau und neues Angebot

Der Wertstoffhof in Oberkochen bekommt eine neue Platzbefestigung und eine erweiterte Annahmepalette. Darum bleibt er am Dienstag, 1. April, und am Donnerstag, 3. April, geschlossen. weiter
  • 209 Leser
STRASSENBAU

Umgehung ist voll im Zeitplan

Die frühlingshaften Temperaturen locken zum Spaziergang. Und in Mutlangen hat sich ein neues Ziel herauskristallisiert: Die Baustelle der Westumgehung. Spaziergänger kommen mit ihren Fotos, dokumentieren den Bauverlauf, berichtet Bauleiterin Silke Reuter. weiter
  • 109 Leser
VEREIN FÜR STÄDTEPARTNERSCHAFT / Hauptversammlung

Unerträglicher Krieg

"Der Gedanke an Kriege, egal wer sie führt und wo sie stattfinden, ist für uns unerträglich", sagte namens des Oberkochener Vereins für Städtepartnerschaft Vorsitzender Harald Wollner. weiter
  • 179 Leser

Ungarische Rhapsodie

Der ungarische Cellist Kálmán Dobos und der Gmünder Konzertpianist Michael Nuber geben am morgigen Sonntag ein Konzert im Gemeindezentrum "Brücke" in der Eutighofer Straße 23. Aufgeführt werden unter anderem die 6. Ungarische Rhapsodie von Liszt und die Sonate Es-Dur op.64 von Beethoven. Wer das Konzert schon vorab genießen will, kann das morgen um weiter
  • 100 Leser

Verdiente Alpenverein-Mitglieder geehrt

Bei der Jahreshauptversammlung der Alpenverein Bezirksgruppe Ellwangen wurden kürzlich zahlreiche Mitglieder ausgezeichnet. Der stellvertretende Vorsitzende Hans Aichner (rechts) ehrte für 40 Jahre Mitgliedschaft Gerda Felber, Heike Leutheuser und Klaus Müller. Seit 25 Jahren sind Friedrich Berg, Roland Hülle, Eberhard Mangold, Christine Scharpfenecker, weiter
  • 258 Leser

Vortrag zur Ausstellung

Im Rahmen der Ausstellung "Widerstand in SS-Uniform" die derzeit im Evangelischen Gemeindehaus über Kurt Gerstein stattfindet, bietet die Evangelische Kirchengemeinde am kommenden Montag, 31. März, einen Vortrag an. Thema wird sein. "Julius von Jan - ein Pfarrer protestiert gegen die Reichsprogromnacht 1938". Referent ist der Heidelberger Prof. Dr. weiter
  • 210 Leser
AUSSTELLUNG / Sam Kohn im Bettenhaus GD Krauss

Wasser, Fels und Farben

"Italienische Momente" werden seit Freitag im Bettenhaus GD Krauss in der Aalener Stuttgarter Straße gezeigt. Am augenfälligsten dabei sind die Ölbilder des Aaleners Sam Kohn. weiter
  • 203 Leser
SOMMERFERIEN / Stadt schlägt verbesserte Betreuung in Kindergärten und für Grundschüler vor

Weniger Stress in den Sommerferien

Die Kinderbetreuung in den Sommerferien soll verbessert werden. Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle stellte ein neues Modell für Kindergärten und Grundschüler vor. weiter
  • 229 Leser

Wie Füße gesund bleiben

Wie Füße gerade im Alter gesund bleiben und wie man sie pflegt, darüber spricht im Rahmen der Gesundheitstage der Spitalmühle die Podologin Katharina Ringwald. Der Vortrag, mit praktischer Demonstration, beginnt am Dienstag, 1. April, um 10 Uhr im Mehrzweckraum der Spitalmühle. Telefonische Anmeldung unter: (07171) 6035080 oder 36162. weiter
  • 336 Leser
VDK LAUCHHEIM / Hauptversammlung

Wie lange noch?

Noch gibt es den VdK Lauchheim, doch wie lange noch? Bei der Hauptversammlung des einstigen Verbandes der Kriegsversehrten und Hinterbliebenen und jetzigen Sozialverbandes in den Torstuben konnten Vorstandspositionen nicht besetzt werden. weiter
  • 102 Leser
PERSONALWECHSEL

Willi Oppold geht

Ortschaftsrat Willi Oppold (CDU) ist aus dem Dewanger Ortschaftsrat ausgeschieden. Als Nachfolger rückt Karl Mezger nach. Oppold stellte sein Amt wegen seines Umzugs nach Königsbronn zur Verfügung. weiter
  • 182 Leser

Wirtschaftsinformatiker und Anwendungsprogrammierer

Traditionsgemäß feierten 35 Teilnehmer einer berufsbegleitenden Fortbildung bei der Deutschen Angestellten-Akademie (DAA) in Aalen ihren erfolgreichen Abschluss als Wirtschaftsinformatiker und Anwendungsprogrammierer. Mit ihrer mehrjährigen Qualifizierung haben sich die Kursteilnehmer, von denen 18 auch einen Abschluss vor der IHK Ostwürttemberg ablegen, weiter
  • 199 Leser

WORT ZUM SONNTAG

Hartmut Fleischmann, Pfarrer "Gepredigt ist genug. Lasst uns miteinander leben!" (Christoph Blumhardt). Das Jahr der Bibel wird gerne mit dem Wunsch verbunden, dass viele das Buch neu entdecken, zum Glauben und damit zur Gemeinde kommen. Christoph Blumhardt war aber der Meinung, dass es nicht zuerst um geistliche Gemeinschaft oder religiöse Vorstellungen weiter
  • 233 Leser

Über Hausaufgaben

VON KUNO STAUDENMAIER
Jeder Schüler weiß: Wer nur die Hausaufgaben macht, hat mit der Klassenarbeit irgendwann Probleme. Der Gmünder Gemeinderat kommt kaum dazu, überhaupt die Hausaufgaben zu machen. Obwohl die Probleme schon da sind. Auffällig lange sitzungsfreie Zeiten begründet die Verwaltung damit, dass es nichts zu beschließen gibt, wenn die Kassen leer sind. Auch nichts weiter
  • 121 Leser
JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG / Obst- und Gartenbauverein

Zeller übernimmt Vorsitz

Das vergangene Gartenjahr 2002 war für den Obst- und Gartenbauverein Wasseralfingen wie man sprichwörtlich sagen könnte "nicht gerade der Renner". Schuld daran waren Wetterkapriolen, seit über 27 Jahren hatte der Großraum Aalen nicht mehr so heftige Niederschläge. Auf der Jahreshauptversammlung war deshalb klar: Es kann nur besser werden. weiter
  • 169 Leser

Regionalsport (16)

RHYTHMISCHE SPORTGYMNASTIK / Baden-Württembergische Meisterschaften

Den Titel verteidigen

Für die Sportgymnastinnen des TSV Großdeinbach wird es am Sonntag um 10 Uhr ernst: Vor heimischer Kulisse werden die Baden-Württembergischen Meisterschaften ausgetragen. weiter
  • 346 Leser
LEICHTATHLETIK / Bezirks-Waldlaufmeisterschaften

Dominante Ostalb

Bei den Bezirksmeisterschaften im Waldlauf des Bezirks Staufen-Ulm gingen mehr als die Hälfte aller vergebenen Meistertitel in der Einzel- und Mannschaftswertung an Vereine aus dem Ostalbkreis. weiter
  • 277 Leser
GEWICHTHEBEN / Titelkämpfe

Gutes Starterfeld in Wetzgau

38 Gewichtheber aus sechs Vereinen haben sich für die Bezirksmeisterschaften der Junioren, Aktiven und Senioren in der Friedensschule Rehnenhof gemeldet. weiter
  • 124 Leser
SCHWIMMEN / SV Gmünd

Heidenheimer Schwimmfest

Nur eine Woche nach den Jugend- und Juniorenmeisterschaften im Schwimmen des Bezirks Ostwürttemberg sagt der SV Gmünd für die nächsten Monate der 25m-Bahn ade. weiter
  • 142 Leser
FUSSBALL / Oberliga - SF Dorfmerkingen sucht einen neuen Trainer

Krusche plötzlich weg

Hans-Peter Krusche hat sich am Donnerstag Abend nach dem Training von seinen Spielern verabschiedet. Christof Discher wird heute in Lauda auf der Trainerbank des Oberligisten SF Dorfmerkingen Platz nehmen. weiter
  • 342 Leser

Merk pfeift

Das Regionalliga-Spiel des VfR Aalen bei den Stuttgarter Kickers wird von einem prominenten Schiedsrichter geleitet: FIFA-Referee Dr. Markus Merk pfeift das Spiel heute um 14.30 Uhr an. Am Aalener Waldstadion fährt um 12.30 Uhr der Fanbus ab. weiter
  • 425 Leser
FUSSBALL / Regionalliga - Beim VfR Aalen laufen gleich 13 Spielerverträge zum Saisonende aus / Rotstift soll angesetzt werden

Mit Potye beginnen die Verhandlungen

Insgesamt 13 Spielerverträge laufen beim Fußball-Regionalligisten VfR Aalen zum Saisonende aus. Der Rotstift wird das Regiment führen bei den Verhandlungen über mögliche Vertragsverlängerungen. weiter
  • 322 Leser
FUSSBALL / Autogramme

Mit VfB-Profi

Zur Frühlingsmesse des Handels- und Gewerbevereins in Heubach, ist es der Bäckerei und Konditorei Mühlhäuser gelungen, den aus Mögglingen stammenden VfB- Spieler Steffen Dangelmayr ab 14 Uhr für eine Autogramm- und Fragestunde zu gewinnen. Dangelmayr wird sowohl über den VfB als auch seine Profikarriere sprechen. weiter
  • 244 Leser
TANZEN / Turnier um den Royal Cup des TC Rot Weiß Gmünd in der Hussenhofener Mozarthalle

Molinaris landen auf Platz vier

Der TC Rot Weiß im TSB Schwäbisch Gmünd veranstaltete zum fünften Mal ein Tanzturnier um den Royal Pokal. Sechs Turniere wurden in fairem Wettkampf ausgetragen. weiter
TURNEN / Gaumeisterschaften

Qualifikation

Die Gaumeisterschaften der Mädchen für den Bereich Gmünd und der Vorkampf der Jungen für den Turngau Ostwürttemberg richtete der TSV Böbingen aus. Aus einem Vor- und einem Endkampf errechnet sich der Gaumeister. Qualifiziert für den Endkampf der Mädchen am 5. April 2003 in Aalen haben sich: JUTI C: TSV Böbingen, SG Bettringen. JUTI D: TSGV Waldstetten, weiter
  • 100 Leser
SCHACH / Verbandsliga - Gmünd II und Leinzell im Derby

Reif für die Oberliga?

Reicht es für Tabellenführer Gmünd I in der letzten Runde der Schach-Verbandsliga zum Aufstieg? Diese Frage kann die Schachgemeinschaft Gmünd 1872 am besten selbst beantworten, indem sie am Sonntag einen weiteren Sieg einfährt. weiter
  • 130 Leser
LEICHTATHLETIK / 2. Lichtenwalder Halbmarathon

Sieg für Sybille Rieg

Start, Lauf und Sieg - Langstrecklerin Sybille Rieg von der DJK Schwäbisch Gmünd gewann bei ihrem Debüt überraschend den 2. Lichtenwalder Halbmarathon. weiter
  • 144 Leser

Zeidler verlängert Chefvertrag

Am Tag vor dem Gastspiel des VfR Aalen bei den Stuttgarter Kickers haben Präsident Berndt-Ulrich Scholz und Peter Zeidler mit ihren Unterschriften die Kontraktverlängerung zwischen dem Verein und dem Trainer der Regionalligamannschaft besiegelt. Der Vertrag ist bis zum 30. Juni 2005 befristet. Die Vertragsunterzeichnung in der City-Geschäftsstelle des weiter
  • 317 Leser
SKI NORDISCH / Saisonabschluss der Skilangläufer

Zweiter beim LBS-Cup

Starke Leistung über die ganze Saison 2002/03 brachte für den TV Weiler i. d. Bergen am Ende einen hochverdienten zweiten Platz in der Gesamtwertung und zwei Einzelsiege. weiter
  • 110 Leser

Leserbeiträge (3)

Eine Welt der gleichberechtigten Vielfalt

Zum Krieg gegen den Irak: Der Mensch ist von Natur aus ein bequemes Wesen. Deshalb sehnt er sich nach einfachen Antworten und Lösungen. Anders kann nicht erklärt werden, warum Menschen "Schwarz-Weiß-Malereien" Glauben schenken: Hier die Guten - da die Bösen. Wir tun das Richtige - die anderen das Falsche. Wir sagen die Wahrheit - die anderen Lügen. weiter
  • 188 Leser

Heuchelei und Verlogenheit

Zum Krieg im Irak: Nach achttägigem Krieg gegen den Irak, den Bush und seine US-Strategen angezettelt haben, suchen amerikanisch-britische Invasionstruppen weiterhin ergebnislos nach geheimen Lagerstätten atomarer, chemischer oder biologischer Waffen. Deren Vernichtung war bekanntlich die offizielle amerikanische Begründung für die militärischen Aktionen. weiter
  • 246 Leser

KSVler dabei

Zu "Die Imagefrage" vom 22. März: In einem Gespräch mit dem Vorsitzenden des KSV Aalen, Karl Maier, habe ich erfahren, dass bei der Ausrichtung des Landesturnfestes und des Landeskinderturnfestes in Aalen auch Mitglieder des KSV Aalen mitgeholfen haben. Bernhard Ritter, Vorsitzender der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach weiter
  • 356 Leser