Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 09. April 2003

anzeigen

Regional (67)

14 junge Christen im Glauben gefestigt

Die Eschacher Kirchengemeinde freut sich über ihre 14 neuen Konfirmanden. Fünf Mädchen und neun Jungs haben zusammen mit Pfarrer Uwe Bauer ihre Konfirmation in der Johanniskirche gefeiert und zelebrierten daraufhin erstmals das Heilige Abendmahl. Musikalisch begleitet wurde der Gottesdienst vom Kirchenchor und durch zwei Konfirmandengeschwister auf weiter
BIENENZÜCHTERVEREIN FRICKENHOFER HÖHE

15. Frickenhofer Imkertag

Zum 15. Mal richtet ihn der Bienenzüchterverein Frickenhofer Höhe aus: den Imkertag. Er findet am Sonntag, 13. April, ab 10 Uhr in der Festhalle statt. weiter

25 Jahre bei Leicht

Harald Lang, Ingenieur für industrielle Holzverarbeitung, ist seit seinem Eintritt am 1. April 1978 in die Firma Leicht Küchen AG für die Materialprüfungen zuständig. Sukzessive wurden unter Langs Mitwirkung stetig modernere Prüfmaschinen sowie Einrichtungen angeschafft. Es entstand somit ein umfangreich ausgestattetes Labor zur Möbelprüfung. In den weiter
TSGV WALDSTETTEN / Langjährige Mitglieder auf der Hauptversammlung geehrt

70 Jahre mit dabei: Gerold Barth

Viel Ehre gab es für die Mitglieder des TSGV Waldstetten: für zahlreiche, langjährige Mitglieder und Gewinner des Sportabzeichens. weiter

Abendgebet mit Taizé-Liedern

Am Sonntag, 13. April, findet um 19 Uhr im Klosterrefektorium in Lorch das nächste Abendgebet mit Taizé-Liedern statt. Zu Beginn des Gottesdienstes werden die Lieder vorgestellt und eingeübt. Nach der offiziellen Liturgie schließt sich das offene Singen der Taizé-Lieder an. Es wird musikalisch von Orgel und Flöte gestaltet. Instrumente zum Begleiten weiter

Andere Route

Wenn sie schon nicht mehr über den Oberen Marktplatz fahren dürfen, dann sollen Busse wenigstens auf den Alternativrouten grünes Licht bekommen. Die Stadt hat die Maßnahmen dafür in die Wege geleitet und möchte sie heute vom Bauausschuss des Gemeinderats absegnen lassen. Der Auftrag zur Planung der Busbeschleunigung ist schon vergeben. weiter
  • 240 Leser
KONZERT / Gesangverein 1823 Schwäbisch Gmünd bezauberte im "Stadtgarten" mit vielen schönen Melodien

Auf eine schwungvolle Italienreise entführt

Aus dem noch gar nicht so recht frühlingshaften Schwabenland ins sonnige Italien entführte der Gesangverein 1823 am Sonntagabend mit einem bunten Strauß schwungvoller Melodien. Viele Besucher waren ins Foyer des "Stadtgartens" geströmt. weiter

Ausbildung zum Gedächtnistrainer

Noch einige Plätze sind frei für die Ausbildung zum Gedächtnistrainer. Für den Grundkurs "Ganzheitliches Gedächtnistraining" am 17. und 18. Mai kann man sich anmelden bei Monica Lindenberger-Kaiser, Telefon: (07173) 12545 oder per Email m-g.kaiser@t-online.de. Ein zweiter Kurs ist am 14. und 15. Juni. Zudem gibt es auch ein Angebot ganz speziell für weiter
  • 147 Leser

Bastion bröckelt

Der beliebte Rundweg um das Ellwanger Schloss ist derzeit nicht begehbar. Rund um die Bastion sind Sperrgitter aufgestellt. Der Grund: Die Mauer hat Risse, einer der Stützpfeiler rutscht weg. Ein Problem ist, dass Fußgänger von herabfallenden Steinen getroffen werden könnten. Die Kosten und der Zeitrahmen, in dem die Bauarbeiten stattfinden werden, weiter
  • 138 Leser
FDP-FREIE WÄHLER / Diskussion mit interessierten Degenfeldern

Bauland zu teuer?

Wettbewerbsfähige Bauplatzpreise, unechte Teilortswahl, Schließung des Bezirksamts und viele andere Themen konnten "die Freien" in Degenfeld diskutieren. weiter

Bei 29 Jugendlichen um Vertrauen geworben

Mit dem Lied "Danke für diesen guten Morgen" begann am Sonntag in Lorch für 29 Jugendliche aus dem Kirchenbezirk Lorch Süd und Weitmars der Konfirmations- Festgottesdienst in der Lorcher Stadtkirche. Pfarrer Stefan Engelhart warb in seinem Predigttext um Vertrauen: zu Jesus und den Menschen. weiter
  • 259 Leser

Blutspenden in Gschwend

Die Tage vor Ostern sind für das DRK besonders arbeitsintensiv. Weil der Blutspendedienst auch an Feiertagen funktionieren muss, findet am 16. April von 14.30 bis 19.30 Uhr eine Blutspendeaktion in der Gemeindehalle Gschwend statt. Blutspenden kann jeder gesunde Mensch zwischen 18 und 68 Jahren. Vor allem Blutspender mit einer rhesus-negativen Blutgruppe weiter
  • 163 Leser
STÄDTEBAU / Nach 15 Jahren vergeblicher Versuche weiterer Anlauf für die Neugestaltung des markanten Marktplatz-Gebäudes

Das Josefle soll wieder eine noble Adresse werden

So sehr es den "alten Gmündern" am Herz liegt, so sehr ist es inzwischen zum Schandfleck verkommen. Nun soll das Josefle am Marktplatz wieder zu einem herrschaftlichen Haus werden - allerdings erst nach einem Abriss. weiter
  • 144 Leser

Der Einstieg ins Jubiläumsjahr

Am Samstag, 12. April, beginnt um 19.30 Uhr in der Römerhalle mit einem Konzert das Jubiläumsfestjahr des Gesang- und Musikverein Böbingen zum 125-jährigen Bestehen. Dabei tragen der gemischte Chor in Zusammenarbeit mit der Musikkapelle sowie das Akkordeonorchester verschiedenste Lieder und Musikstücke aus drei Jahrhunderten vor. Mit diesem Konzert weiter
PATENSCHAFT / Künftig hat jede Klasse an der Essinger Parkschule ihren eigenen Obstbaum

Die Bürgermeisterbirne bei der Schule

Am frühen Morgen konnte man gestern Essingens Bürgermeister Wolfgang Hofer und Parkschul-Rektor Heinrich Michelbach mit Spaten hantieren sehen. Grund: Mit einer Pflanzaktion soll eine Obstbaumwiese nahe der Schule entstehen. weiter

Dreimal Parzival an einem Abend

Dreimal Parzival heißt es am Donnerstag, 10. April, ab 19.30 Uhr in Raum 01 des Heubacher Rosenstein-Gymnasiums bei einer Veranstaltung des Rosenstein-Gymnasiums. Neben dem Originaltext und einer wortgetreuen Übertragung in Ausschnitten soll auch eine moderne Bearbeitung des Werkes zu Wort kommen. weiter
  • 258 Leser

Ein bunter Melodienstrauß

Verschiedenen Stilrichtungen präsentiert das Akkordeonorchester Abtsgmünd im Ausaal der Kochertalmetropole am Samstag, 12. April, um 19.30 Uhr. Die "Kiddy Band" und das Schülerorchester (Leitung Katja Seitz) eröffnet den Abend. Das Jugendorchester und das Hauptorchester, dirigiert von Oliver Seitz, spielen bekannte und beschwingte Melodien. Das Ensemble weiter
ABENDREALSCHULE / Werner Debler Vorsitzender des neu gegründeten Fördervereins

Einspringen, wo der Staat passt

Einige hundert Jugendliche haben seit 1966 in der Gmünder Abendrealschule innerhalb von zwei Jahren "Mittlere Reife" gemacht. Um die finanzielle Grundlage der Bildungseinrichtung zu sichern, wurde auf Empfehlung des Landesverband der Abendrealschulen ein Förderverein gegründet. weiter
KLEINTIERZUCHTVEREIN MUTLANGEN / Hauptversammlung

Erfolge bei den Schauen

Zeitaufwendig aber erfolgreich ist die Arbeit der Mutlanger Kleintierzüchter. Das stellten die Mitglieder kürzlich bei der Hauptversammlung in der Gemeindehalle Mutlangen fest. weiter
VOLKSBANK / Mitgliederversammlung für Straßdorf, Rechberg und Waldstetten

Euro in unsicheren Zeiten begehrt

Die Volksbank hatte zu ihrer Mitgliederversammlung für das Geschäftsjahr 2002 in die Römersporthalle Straßdorf eingeladen. Mehr als 500 Mitglieder aus Straßdorf, Rechberg und Waldstetten waren gekommen um die Entwicklung ihrer Bank zu erfahren. weiter

Fachmann des Finanzwesens

Oberamtsrat Dieter Groß beging sein 40-jähriges Dienstjubiläum. Er ist seit 32 Jahren bei der Gemeindeverwaltung in Abtsgmünd tätig. Bürgermeister Georg Ruf betonte in seiner Ansprache, dass Dieter Groß ein erstklassiger Fachmann des Finanzwesens sei, dessen Wirken weit in die Gemeinde hineinstrahle. Er habe in all den Jahrzehnten seiner engegierten weiter

Filmen wie Profis

Am Samstag und Sonntag findet bei der Gmünder VHS ein Filmseminar unter Leitung von Willi Dillschneider statt. Es geht um Grundlagen der Aufnahmetechnik, der Bildgestaltung und der Kameraführung. Infos in der VHS-Geschäftsstelle im Prediger (07171)925150. weiter
  • 308 Leser

Führerschein beschlagnahmt

Eigentlich wollte die Polizei nur kontrollieren, ob die Fahrgäste auch angeschnallt sind. In der Mayerhofstraße bemerkten die kontrollierenden Beamten bei einem 41-jährigen Autofahrer starken Alkoholgeruch. Da er einen Alkotest verweigerte, wurde bei ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein beschlagnahmt. weiter
  • 264 Leser

Gemeinsames Frühjahrskonzert

Der Musikverein Waldstetten veranstaltet am Palmsonntag, 13. April, um 17.30 Uhr (Saalöffnung 16.30 Uhr) sein Frühjahrskonzert, bei dem die Jugendkapelle und das Hauptorchester mitwirken. Beide Orchester spielen unter der Leitung von Gottwald Valier, der erst vor einem guten Jahr die musikalische Verantwortung im Musikverein übernommen hat. Die Gastkapelle weiter

Grenzen setzen und Werte vermitteln

Soll ein Kind eher dazu erzogen werden, sich durchzusetzen oder soll es vorallem lernen, auf andere Rücksicht zu nehmen? Hat ein Kind einfach zu gehorchen, oder soll man mit ihm darüber verhandeln, was es zu tun und zu lassen hat? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt eines Kurses der evangelischen Erwachsenenbildung in Essingen. Professor Wolfgang Knörzer weiter
  • 138 Leser
INFRASTRUKTUR / Die Landeshauptstadt will ihr Angebot an öffentlichen Toilettenanlagen ausbauen

Großes Bedürfnis nach stillen Örtchen

Was Städte wie Gmünd und Aalen bedrückt, ist auch in Stuttgart ein wichtiges Thema: Wohin, wenn's drängt? Der Umweltausschuss des Gemeinderats in der Landeshauptstadt stimmte gestern zu, die öffentlichen Toilettenanlagen auszubauen. Außerdem: Wer muss, soll zahlen. weiter
  • 113 Leser
NAHVERKEHR / Stoppt CDU heute nachträgliche Genehmigung?

Grün für Busse

Wenn sie schon nicht mehr über den Oberen Marktplatz fahren dürfen, dann sollen Busse wenigstens auf den Alternativrouten grünes Licht bekommen. Die Stadtverwaltung hat die Maßnahmen dafür in die Wege geleitet und möchte sie heute vom Bauausschuss des Gemeinderats absegnen lassen. Abzuwarten bleibt, ob die CDU-Fraktion da mitspielt. weiter
MARIENHEIM

Helga Mascha in Ruhestand

Abschied und Neubeginn zugleich wurde gestern im katholischen Kindergarten Marienheim im Freudental gefeiert. Die eine "Helga" geht, und die andere "Helga" übernimmt die Leitung der Einrichtung. weiter

Imageproblem

Mit zahlreichen Aktivitäten hat der Verein "Aalen City Aktiv", dem überwiegend Geschäftsleute aus der Innenstadt angehören, im vergangenen Jahr wieder zur Attraktivität der "City" beigetragen. Ein Problem ist allerdings nach wie vor nicht gelöst, wie bei der Mitgliederversammlung jetzt beklagt worden ist: die Bauruinen und Leerstände, die einen Schatten weiter
  • 127 Leser
SCHWÄBISCHER ALBVEREIN / Ausflug

Imposantes und Buntes

Zu einem Ausflug der besonderen Art machte sich die Waldstetter Albvereinsortsgruppe mit 35 Mitgliedern auf. Sie bewunderten Geschichte, Kultur und Natur in der Mitte der Landeshauptstadt. weiter
  • 124 Leser
MV PFERSBACH / Auftakt der Jubiläumsfeierlichkeiten zum 40-jährigen Bestehen mit Konzert

Ins Jubeljahr mit neuen Uniformen

Voll besetzt war die Gemeindehalle in Mutlangen beim Jubiläumskonzert des Musikvereins Pfersbach als Auftakt zum Jubiläumsjahr. Dabei wurden auch die neuen Uniformen präsentiert. weiter

Konfirmation Schlüssel zum Leben

Bei strahlendem Sonnenschein feierten in Mögglingen zwei Jungen und ein Mädchen unter dem Motto "Konfirmation - Schlüssel zum Leben" mit Pfarrer Gottfried Hengel und Vikar Heiko Blank ihre Konfirmation in der Christuskirche. weiter
  • 224 Leser
TSV HEUBACH / Hauptversammlung des größten Heubacher Vereins - derzeit knapp 1200 Mitglieder - Ehrenschild für Elisabeth Rettenmaier

Kuhn: Die größte Jugendorganisation der Stadt

Der TSV ist nicht nur der größte Verein Heubachs, sondern auch die größte Jugendorganisation der Stadt. Dies stellte der Vorsitzende Gerhard Kuhn bei der Hauptversammlung fest. weiter
  • 106 Leser
KUNSTAKTION / Marktplatz

Künstler und sein Lieblingsholz

Kunst aus Gmünd für Gmünd: Der Baden-Badener Künstler Karl Manfred Rennertz bearbeitet seit gestern auf dem Gmünder Marktplatz die Hallenbad-Eiche. In drei Tagen sollen daraus zwei Skulpturen entstehen. weiter

Leichte Beute

Aus dem unverschlossenen Kofferraum eines in der Lorcher Straße abgestellten Wagens entwendete ein unbekannter Täter am Montag gegen 20 Uhr ein Laptop der Marke Toshiba im Wert von 1300 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt das Gmünder Polizeirevier entgegen. weiter
  • 225 Leser
BAU / Arbeiten für neuen Discounter laufen

Lidl schon im Juni?

Kräne stehen da und schweres Gerät kämpft sich in den steinig-lehmigen Untergrund. Die Bauarbeiten für einen Lidl-Discounter in Heubach haben begonnen. weiter
MUSIKVEREIN RUPPERTSHOFEN / Frühjahrskonzert

Melodiöser Zauber

Das diesjährige Frühjahrskonzert des Musikvereins Ruppertshofen wurde für das Publikum ein schöner und kurzweiliger Abend. Der neue Dirigent des Vereines Alexander Ziegler meisterte seine Premiere an diesem Abend hervorragend. weiter

Motivation

Sie kamen nach Jericho. Als er mit seinen Jüngern und einer großen Menschenmenge Jericho wieder verließ, saß an der Straße ein blinder Bettler, Bartimäus, der Sohn des Timäus. Sobald er hörte, dass es Jesus von Nazaret war, rief er laut: Sohn Davids, Jesus, hab Erbarmen mit mir! Viele wurden ärgerlich und befahlen ihm zu schweigen. Er aber schrie noch weiter

Müll scheint zum Kulturerbe zu gehören

Die Kreisputzete Ostalbkreis blitzblank ist zwar abgeschlossen, doch hat eine Leserin bei ihrem Spaziergang eine weitere Müllkippe entdeckt. Sie befand sich in der Nähe des Limeswanderweges im Haselbachtal. Das zukünftige Weltkulturerbe Limes - so gehen manche Zeitgenossen damit um. Ist das unsere heutige "Kultur" die wohl manch unliebsamer Mensch der weiter
  • 102 Leser
KIRCHENGEMEINDEN / Erstes Frauenfrühstück

Nachahmung empfohlen

Das erste überkonfessionelle Frauenfrühstück für Frauen aus den Rosensteingemeinden war in Heubach. Veranstalter waren Frauen aus der Evagelischen Kirche Heubach und den Evangelischen Freikirchlichen Gemeinden Heubachs und Böbingens. weiter
RÖMERSCHULE / Mit Jagdpächter Willi Hirner unterwegs

Naturschutz und Jagd

An der Arbeit der Jäger scheiden sich die Geister: Aktive Naturschützer oder hilflosem Tier nachstellende Gesellen? Römerschüler wollten die Sache genau wissen. weiter
ERÖFFNUNG / Jugendbücherei im Lindengarten in Pfahlbronn

Nicht nur für Schulkinder

Es ist endlich soweit. Zwischen Welzheim und Lorch gibt es eine weitere Bücherei. Am Samstag ist sie in der Schule im Lindengarten in Pfahlbronn bei einem kleinen Sektempfang mit den Sponsoren, offiziell eröffnet worden. weiter

Oberarzt an Kinderklinik

Das Margaritenhospital konnte in der Kinderklinik einen neuen Oberarzt begrüßen: Christoph Bultmann wurde 1965 in Aurich/Niedersachsen geboren. Von 1986 bis 1992 studierte Bultmann Humanmedizin mit dem Wahlfach Pädiatrie an den Universitäten Gießen und Hannover. Während seiner assistenzärztlichen Tätigkeit, u. a. am Olgahospital in Stuttgart, wurde weiter

Ohne Führerschein

Bei einer Verkehrskontrolle ging der Polizei ein 44-jähriger Autofahrer ins Netz, der nach Angaben der Behörde stark unter Alkoholeinfluß stand und zudem nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Bei ihm wurde eine Blutprobe entnommen. weiter
  • 254 Leser

Prager Sängerin und Akkordeonistin

Ein besonderes Konzert präsentieren die Gemeinde Waldstetten unddie Musikschule Waldstetten am kommenden Freitag ab 20 Uhr im Bürgersaal: Die junge Prager Chansonsängerin und Akkordeonistin Raduza legt einen musikalischen Halt ein. Die Inspiration für ihre Musik schöpft Raduza aus der Folklore und dem Chanson. Sie hat schon mit Suzanne Vega und Mike weiter

Rennertz sägt

Kunst aus Gmünd für Gmünd: Der Baden-Badener Künstler Karl Manfred Rennertz bearbeitet seit gestern auf dem Gmünder Marktplatz eine Eiche, die nahe des Hallenbads gefällt wurde. In drei Tagen sollen daraus zwei Skulpturen entstehen. Rennertz, derzeit mit einer Ausstellung im Prediger vertreten, wird die Objekte anschließend in Gmünd aufstellen. weiter
  • 134 Leser

Rhetorik - spielerisch und überzeugend

Mit "Rhetorik einmal anders - spielerisch, persönlich, überzeugend", bietet die VHS ein Seminar an, das helfen soll, den natürlichen und persönlichen Ausdruck zu entwickeln. Der Kurs unter Eberhard Schweizer ist im VHS-Zentrum im Prediger am kommenden Freitag von 18.30 bis 21.30 Uhr und am Samstag von 9.30 bis 16.30 Uhr. Anmeldungen unter Tel./Fax: weiter
  • 146 Leser

Scheiben eingeschlagen

Vermutlich mit einem Hammer schlug ein unbekannter Täter in der Nacht zum Montag an einem in der Lorcher Straße abgestellten Ford Escort die Front- und die Heckscheibe ein, wodurch ein Schaden von rund 1000 Euro entstand. Hinweise auf den Täter erbittet das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 222 Leser
VORSCHRIFT / Alfdorfer Gemeinderat bleibt bei massiven Bebauungsplan-Überschreitungen im Wochenendhausgebiet Herbrechts stur

Schlechte Zeiten für Schwarzbauten

Oft sieht der genehmigte Plan für ein Haus anders aus als schließlich die Gebäudeausführung in Wirklichkeit ist. Einem Bauherren im Wochenendhausgebiet im Alfdorfer Teilort Herbrechts droht nun der Rückbau seines Gebäudes. weiter

Schorndorf schimpft

557 Spätaussiedler lebten im März in Wohnheimen im Rems-Murr-Kreis. Die meisten davon, nämlich 182, hat Schorndorf untergebracht. Gleichzeitig beherbergt die Daimler-Stadt nach Angaben der Stadtverwaltung auch die meisten Asylbewerber im Landkreis. Diese Belastung der Stadt werde bei der Zuteilung sozialer Zuschüsse und Fördergelder nicht ausreichend weiter
SOZIALHILFE

Stadt muss Passbild zahlen

Im Gemeinderat hat Schorndorfs Oberbürgermeister Winfried Kübler über ausufernde Sozialleistungen und "Sozialtümmelei" gewettert. Durch ein aktuelles Urteil des Verwaltungsgerichts fühlt er sich bestätigt. weiter

Tarnfarbe gelb

VON WOLFGANG FISCHER
Vermutlich kommen sie in der Nacht, fahren mit dunklen Autos ohne Licht vor, sind komplett in schwarz gekleidet. Jeweils zwei werden an den Straßenecken aufpassen, dass niemand kommt, während ihre zwei Komplizen das Ding drehen: So muss man es sich wohl vorstellen, wenn die Post nun viele Briefkästen abhängt. Denn welche sie einzieht, dürfe der Öffentlichkeit weiter
PROJEKT / Schüler gestalten ein Schauspiel

Traumhafter Flug

Ein beeindruckendes Schauspiel haben die Schüler der Grund- und Hauptschule Untergröningen entstehen lassen - "Die Werkstatt der Schmetterlinge" nach dem Buch von Gioconda Belli. weiter

Ursache Alkohol

Erheblich unter Alkoholeinwirkung war nach Angaben der Polizei ein 34-jähriger Autofahrer, der am Montag zwischen Lindach und Täferrot einen Unfall verursachte. In einer langgezogenen Linkskurve kam er ins Schleudern und stürzte eine Böschung hinab. Der Mann erlitt leichte Verletzungen. Es entstand ein Schaden von 1750 Euro. weiter
  • 222 Leser

Vogelkundliche Abendwanderung

Die Waldstetter Albvereinsgruppe veranstaltet am Freitag, 11. April, eine vogelkundliche Abendwanderung mit Professor Bay. Die Exkursion führt die Teilnehmer zum kalten Feld. Auch eine gemeinsame Einkehr ist vorgesehen. Start ist um 17.15 Uhr beim Getränkemarkt Meyer in der Hauptstraße oder gegen 17.30 Uhr beim Parkplatz "Reiterle." weiter
  • 223 Leser
SENIORENGEMEINSCHAFT WALDSTETTEN / Programm

Vortrag und Ausflüge

Die Winterzeit ist vorbei. Nun lockt die Natur wieder in die Ferne hinaus. Auch in diesem Jahr hat die Seniorengemeinschaft Waldstetten schöne Ausflüge vor, die nächste Woche starten. weiter

Wasser vom Klosterbrunnen

Der Arbeitskreis Ökologie und Umwelt (AKÖ) hatte zur Begehung ums Kloster eingeladen. Auf dem Weg zum so genannten Platanenbrünnele war es interessant zu erfahren, dass von den früheren Kleingärten am vorderen Klosterberg ein direkter Weg zum Brunnen führte. So konnte von dort das Wasser zu den Gärten gebracht werden. Entlang des Rundwegs an der Klostermauer weiter
POST AG / Viele Brief-Einwurfkästen werden abmontiert

Weite Wege drohen

"Schreib mal wieder", lautet ein Slogan der Post. Wer den beherzigt, muss künftig allerdings gut zu Fuß sein, denn die Post baut Briefkästen ab - auch in Schwäbisch Gmünd. weiter

Wie baut man denn eine Arche?

Rund 70 Buben und Mädchen kamen zum "Frühstück für kids" ins evangelische Gemeindezentrum. Die Kinderbibeltage der evangelischen Kirche in Leinzell haben ein Nachfolgemodel: Frühstück für kids. Und die 70 Buben und Mädchen waren sich einig: "Das hat Spaß gemacht." Auf dem Programm standen neben einem gemeinsamen Frühstück viele Spiele, die Gemeindereferentin weiter

Überzeugend reden

Am Freitag und Samstag von 9.30 bis 16.30 Uhr bietet die Volkshochschule ein Rhetorik-Seminar. Es wird von Eberhard Schweizer geleitet. Ziel des Seminars ist es, eigene Stärken zu entdecken und einzusetzen. Infos Volkshochschule im Prediger Telefon (07171)925150. weiter
  • 245 Leser

Zwei verletzte Schüler

Von einem bei der Poststaße gelegenen Parkplatz wollte eine 41-jährige Autofahrerin am Montag nach rechts auf den dortigen P&R-Parkplatz einfahren. Dabei übersah sie einen von hinten mit nicht angepasster Geschwindigkeit daherkommenden 16-jährigen Fahrer eines Leichtkraftrads und stieß mit diesem zusammen. Dieser wurde dabei schwer und sein ebenfalls weiter

Zwischen Kreuz und Hakenkreuz

Über "Die evangelische Kirche zwischen Kreuz und Hakenkreuz" spricht Eberhard Röhm, Pfarrer i. R., in der Volkshochschule im Bürgerhaus Schillerschule Lorch. Er ist Mitautor des gleichnamigen Text-Bild-Bandes, das die wichtigsten Streitpunkte zwischen der Evangelischen Kirche und dem Naziregime darstellt. Die Geschichtswerkstatt der VHS Lorch beschäftigt weiter
  • 142 Leser

Regionalsport (13)

Bezirksliga Herren Staffel 2: Zuffenhausen II - TV Echterdingen71:79 TSV Waldenbuch - VfL Waiblingen II67:78 TSB Schw. Gmünd - Hellas Esslingen72:64 1. Hellas Esslingen16 1410:1083 28:4 2. TV Echterdingen15 1283:1186 24:6 3. TSB Schw. Gmünd16 1321:1217 22:10 4. SV Möhringen III16 1366:1286 16:16 5. SV Fellbach16 1256:1269 14:18 6. VfL Waiblingen II15 weiter
FUSSBALL

Ball rollt heute und morgen

Der Fußball rollt auch unter der Woche. Folgende Nachholspiele stehen heute und morgen Abend auf dem Programm: Bezirksliga Mittwoch, 18 Uhr: Jagstzell - Bopfingen Kreisliga A Mittwoch, 18 Uhr: TV Herlikofen - TSV Waldhausen Kreisliga B I Donnerstag, 18 Uhr: Stella Italia - Hintersteinenberg Kreisliga B II Mittwoch, 18 Uhr: Untergröningen - Lauterburg weiter
FUSSBALL / Kreisliga A

Böbingen mit neuem Trainer

Die Wege des TSV Böbingen und Trainer Peter Hrusa trennen sich zum Saisonende. "Wir wollen nach drei Jahren einen frischen Wind reinbringen", sagt Raimund Holzwarth. Hrusas Nachfolger steht noch nicht fest. weiter
FUSSBALL / WFV-Pokal - VfR Aalen spielt heute Abend um 17.15 Uhr bei Oberligist SpVgg Au/Iller

Drei Siege fehlen zum DFB-Pokal

Einige Leistungsträger beim VfR Aalen, die im Spiel gegen Unterhaching Kräfte ließen und an leichteren Blessuren laborieren, dürfen heute zu Hause bleiben. Der Rest kämpft heute Abend ab 17.15 Uhr beim Oberligisten SpVgg Au/Iller um den Einzug ins WFV-Pokal-Halbfinale. weiter
  • 180 Leser
TRAMPOLIN / Württembergische Meisterschaften in Weingarten

Drei Titel für TSB Gmünd

Mit Thorsten Brickwedde (C-Jugend) und zwei Mannschaftsmeisterschaften kehrten die Trampolinturner des TSB Gmünd von den Württembergischen Meisterschaften aus Weingarten zurück. weiter
FUSSBALL / VfR Aalens Trainergilde steht

Frey zum VfR

Mitte der 90er-Jahre trug er die Kapitänsbinde beim VfR Aalen. In der nächsten Saison soll der Böbinger Wolfgang Frey die Bezirksliga-Mannschaft des Fußball-Regionalligisten in die Landesliga führen. weiter
  • 228 Leser

Mit Ricco Groß

Der Weltmeister und Olympiasieger kommt heute Abend nach Lindach. Deutschlands Biathlon-Star Ricco Groß präsentiert sich ab 19 Uhr bei der Firma "Sepeda Sport" in der Hans-Diemar-Straße 29 seinen Fans. Weltcup-Referent Knut Lauer und Peter Siegfried haben den Besuch heute ermöglicht. Neben der Autogrammstunde wird Ricco Groß auch jede Frage geduldig weiter
  • 224 Leser
SKI ALPIN / 6. offene Stadtmeisterschaften im Skigebiet Fellhorn

Schwierige Pisten, gute Rennen

120 begeisterte Wintersportler trafen sich zu den 6. offenen Stadtmeisterschaften im Skigebiet Fellhorn. Der Schneeschuhverein Gmünd war zum sechsten Mal Ausrichter dieser Meisterschaft in den Disziplinen Ski und Snowboard. weiter

Titel perfekt

In einem dramatischen Endspiel sicherten sich die Regionalliga-Basketballer des TSV Nördlingen in Dachau mit 76:71 die Meisterschaft und damit den Aufstieg in die 2. Bundesliga. Die Damen-Mannschaft des TSV Nördlingen wird sich aus der 1. Bundesliga zurückziehen und einen Neuanfang in der Regionalliga oder 2. Liga angehen. weiter
  • 458 Leser
FUSSBALL / Landesstaffel

Trauma für FCN

Nellingen bleibt der Angstgegner der C-Jugendlichen des FC Normannia in der Landesstaffel. Mit 0:2 unterlagen die Normannen beim Tabellendrittletzten. Ziel war es, sich für die Heimschlappe zu revanchieren, doch wie schon im Vorspiel waren die Gmünder nicht in der Lage, ihr Potenzial abzurufen. FCN: Zeibert, Malitzke, Boschmann, Kühne, Kurz, Abele, weiter
  • 122 Leser
LEICHTATHLETIK / Kerstin Werner greift im Sommer die Deutschen Meisterschaften in Ulm und die U 23-Europameisterschaften in Polen an

Volle Konzentration auf den Sport

Sie ist 20 Jahre jung und macht nach Ostern Abitur. Ihre Klasse hat die Leichtathletin trotz schulischer Belastung über die 800 m und 1500 m schon gezeigt - auch international. Dabei wurde sie nicht gerade "vom Glück verfolgt". Kerstin Werner vom TSV Hüttlingen will sich nach der Schule voll auf ihren Sport konzentrieren. weiter
  • 205 Leser

Zum SSV 1846

Zum Auswärtsspiel der Sportfreunde Dorfmerkingen am kommenden Freitag wird neben dem Mannschaftsbus (Abfahrt: 17 Uhr am Sportheim Talblick) noch ein weiterer Fanbus eingesetzt. Abfahrt ist um 17.45 Uhr an der Frischen Quelle. Zusteigen kannn man in Elchingen und am Autobahn-Parkplatz in Ebnat. Anmelden bei Josef Schill, Telefon: 07326 / 7172. weiter
  • 246 Leser

Leserbeiträge (2)

"Lieber OB-Kandidat"

"Dem Pressebericht über die CDU-Versammlung muss ich entnehmen, dass Sie bei der Kandidaten-Kür im OB-Wahlkampf "nur zweite Wahl" geworden sind. Das liegt wohl mit daran, dass ich und (viel zu) viele stimmberechtigte Mitglieder ortsabwesend waren. Dennoch sollten Sie sich das Ihnen eigene Stehvermögen und Ihre hier beweisbare Kampfbereitschaft erhalten. weiter
  • 484 Leser

Ärger über die GOA wegen nicht entsorgter Müllsäcke

"Als vor fünf Jahrzehnten der Hardt besiedelt wurde, freute sich ein jeder, der eine Wohnung der damaligen Gmünder-Siedlungs-Gesellschaft zugeteilt bekam. Jeder dieser Bürger war stolz und vor allem ordentlich und sauber, denn die Moral der Mieter sowie der Gesellschaft war noch was! In diesen Gründerjahren hat die damalige Verwaltung den Mietern untersagt, weiter
  • 1020 Leser