Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 10. April 2003

anzeigen

Regional (150)

Vom Eise befreit sind Strom und Bäche durch des Frühlings hellen, belebenden Blick; im Tale grünet Hoffnungsglück . . ." klingt es lyrisch im Osterspaziergang von Johann Wolfgang Goethe. ". . . der alte Winter in seiner Schwäche zog sich in rauhe Berge zurück." Poetisch ja, doch die Natur zaubert auch dieser Tage, nachdem die Märzenbecher schon verblüht weiter
Der Förderverein des SV Wasseralfingen führt am Samstag, 12. April, eine Altpapier-Containersammlung (Bringsammlung) durch. Das Altpapier kann von 8 bis 14 Uhr auf dem Parkplatz der Talschule Wasseralfingen abgegeben werden. Malwerkstatt für Kinder Die Familienbildungsstätte Aalen bietet ab Mittwoch, 30. April, eine Malwerkstatt für Kinder von fünf weiter
  • 173 Leser
WESTSTADT GARTENFREUNDE / Hauptversammlung

"Ein Aushängeschild"

Mit Stefan Schimmele wurde bei der Hauptversammlung der Gartenfreunde Aalen-West ein "Aushängeschild des Vereins", so Vorsitzender Volker Kunert, für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Weiter sprach Kunert seinem Rechenschaftsbericht von einem "arbeitsreichen Jahr mit zehn Wochen Dienst für die Allgemeinheit." weiter
  • 301 Leser
OSTERBRUNNEN / Fest in Reichenbach

"Einmalige Idee"

Auch der Dewanger Teilort Reichenbach kann sich nun mit einem Osterbrunnen schmücken. Möglich gemacht hat dies der katholische Kindergarten St. Otmar, der mit viel Engagement diese österliche Tradition wieder aufleben lassen will. weiter
  • 273 Leser
ZEHNTSCHEUER ABTSGMÜND

"Hindersche Vier"

Johann Hahn (Gitarre), Ernst Knorpp (schwäbischen Ukulele), Dieter Hildenbrand (Kontrabass) und Detlev Wieland (Blues Harp, Mundharmonika, Slidegitarre, Percussion) alias "Hindersche Vier" treten am Freitag, 11. April, ab 20 Uhr in der Zehntscheuer auf. Karten gibt es bei der VR- Bank und der Gemeindekasse in Abtsgmünd sowie an der Abendkasse. GV weiter
  • 520 Leser

"Hiss" im "Podium"

SCHAUFENSTER
Was "Hiss" live zu bieten hat, ist nach wie vor das Verrückteste und Feurigste, womit der Süden in Sachen deutsches Liedgut aufwarten kann: Polka'n Roll - der Mix diverser Musikstile verblüfft und reißt mit. Am Samstag, 12. April, 20.30 Uhr, tritt die Band wieder im Café Podium in Aalen auf. Das Album "Tränen, Tabak und Tequila" hat die Gruppe dabei weiter
  • 131 Leser
SCHÜLERWETTBEWERB / Der dritte "Magnesium"-Wettbewerb ein voller Erfolg

"Ich finde diese Idee einfach genial"

Das Refektorium des Predigers war bei der gestrigen Preisverleihung des inzwischen "3. Magnesium-Wettbewerbs" bis auf den letzten Platz gefüllt. Gespannt erwarteten die Teilnehmer die Vergabe der Preise im Gesamtwert von 6500 Euro. weiter
ZIEGENZUCHTVEREIN AALEN / Jahreshauptversammlung

"Lene" war unschlagbar

Über hervorragende züchterische Erfolge wurde bei der Hauptversammlung des Ziegenzuchtvereins Aalen und Umgebung berichtet. weiter
  • 254 Leser

"Podium RSO"

Mit einem Kammerkonzert der besonderen Art beschließt der Konzertring der Oratorienvereinigung Aalen die Reihe seiner Abonnement-Konzerte mit auswärtigen Ensembles in dieser Saison. Am Montag, 28. April, gastieren unter dem Titel "Podium RSO" Mitglieder des Radio-Sinfonieorchesters Stuttgart um 20 Uhr in der Stadthalle. Die gleichnamige Reihe ist sonst weiter
  • 156 Leser
AALENER FILM AKTEUERE

"Weiße Hand" feierte Premiere

Ein ganzes Jahr lang waren die Aalener Film-Akteure einem gefährlichen Kidnapper und kriminellen Organhändler auf den Fersen. Bei der Filmpremiere konnte der Gangster, namentlich die "Weiße Hand", endlich gefasst werden. Er entpuppte sich als der Hobby-Filmer Josef Schatzinger, der in dem Jugendfilm "Die Weiße Hand" die Hauptrolle spielte. Wieviel Mühe weiter
  • 141 Leser
STÄDTEPARTNERSCHAFT / Amerikanische Delegation zu Gast in Dewangen

"Wir sind Freunde für immer"

Die Städtepartnerschaft zwischen Dewangen und Webster (Süd-Dakota) währt schon viele Jahre. Seit einer Woche sind die amerikanischen Gäste zu Besuch im Welland. Das Limes-Museum, der Aalener Wochenmarkt oder die Wasseralfinger Löwenbrauerei waren einige Stationen, die die Gäste bei ihrem Aufenthalt kennengelernt haben. weiter
  • 224 Leser

40-jähriges Jubiläum

Johannes Barth feierte sein 40-jähriges Betriebsjubiläum bei der Firma Julius Schüle Druckguss GmbH in Schwäbisch Gmünd. Er begann am 1. April 1963 seine Ausbildung zum Werkzeugmacher. Seither ist er in der Formenmontage tätig. Sein Fachwissen und Engagement machen ihn zu einem sehr gefragten Mann. Von der Geschäftsleitung erhielt Johannes Barth bei weiter
  • 214 Leser

Aalener Jugendfeuerwehren im Wettstreit

In Fachsenfeld traten sechs Gruppen der Jugendfeuerwehr Aalen gegeneinander an. Bei sieben Wettkampf-Stationen waren sowohl Schnelligkeit und Geschicklichkeit als auch feuerwehrtechnische Fähigkeiten nötig. Auf Zeit wurden Löschangriffe aufgebaut, Bäume zersägt oder Verletzte über einen Hindernisparcours getragen. Alle Teilnehmer waren mit Eifer bei weiter
  • 150 Leser
GARTENFREUNDE NEUNHEIM

Aktiv im Dorf

Vorsitzender Hubert Moser blickte bei der Jahreshauptversammlung der Gartenfreunde Neunheim auf ein ereignisreiches Jahr zurück. weiter
  • 132 Leser
DEUTSCHE LEBENSRETTUNGSGESELLSCHAFT KÖSINGEN / Auf 420 Mitglieder angewachsen - 19 Personen ausgezeichnet

Aktive Mitglieder um "Fels in der Brandung"

Im Vereinsheim des Kösinger Sportclubs blickte Vorsitzender Georg Oswald auf ein Jahr voller Aktivitäten und sportlicher Erfolge zurück. Er sprach über die Vereinsentwicklung und ehrte zahlreiche DLRG-Mitglieder. weiter
  • 185 Leser

Amtsgericht Neresheim in Gefahr?

Acht Amtsgerichte gibt es im Bezirk des Landgerichtes Ellwangen - vor der Verwaltungsreform. Wie es nachher aussehen wird, weiß im Moment noch niemand - auch Landgerichtspräsident Friedrich Unkel nicht. Der oberste Repräsentant der Justiz in der Region möchte zunächst abwarten, was die Justizministerin an Einsparvorschlägen präsentiert. Klar ist ihm weiter
  • 185 Leser

Armin Burger

OB-Wahlkampftermine von Armin Burger. 10. April Schleifhäusle, Im Schleifhäusle, 19.30 Uhr; 11. April Ellwangen Retsina, 19.30 Uhr; 12. April Ellwangen Marktplatz, 8 Uhr; 13. April Rattstadt Linde, 10.30 Uhr sowie in Eggenrot, Rössle, um 19.30 Uhr; 14. April Eigenzell, Schwabenstüble, 19.30 Uhr; 22.April Neunheim Hirsch, 19.30 Uhr; 23.April Ellwangen weiter
  • 182 Leser
KREISSPARKASSE OSTALB / Vorstandsvorsitzender Johannes Werner bei Neueröffnung der Hauptstelle in Gmünd

Auch künftig Rückgrat des Mittelstandes

Die Kreissparkasse Ostalb hat mit der neu gestalteten Hauptstelle in Schwäbisch Gmünd die besten Voraussetzungen für die Herausforderungen der Zukunft geschaffen. Dies betonte gestern Landrat Klaus Pavel bei der Neueröffnung der Hauptstelle in der Katharinenstraße. Und ergänzte: "Herausforderungen, die wir als Chance betrachten." weiter

B 29 Essingen-Aalen: Klage vom Tisch

Die Klage gegen den Planfeststellungsbeschluss für den vierspurigen Ausbau der B29 zwischen Essingen und Aalen ist zurückgenommen worden. Dies teilte das Regierungspräsidium gestern mit. weiter
  • 200 Leser

Bagger rollen aufs Südmilch-Areal

Spätestens in der nächsten Woche soll es los gehen mit der baulichen Erschließung des ehemaligen Südmilch-Areals in der Lorcherstraße. Dies versprach Baubürgermeister Hans Frieser gestern im Bau- und Umweltausschuss. Die Zeit drängt, denn ein Unternehmen, das dort bauen will, stehe bei DaimlerChrysler als Zulieferer ab Juli 2003 im Wort. Das Problem weiter
  • 187 Leser

Bahnhofsmission sammelt

Die erste Sammlung der Bahnhofsmission in diesem Jahr findet von heute bis einschließlich Samstag, 12. April, statt. Die Bahnhofsmission ist eine ökumenische Einrichtung, die ihre Hilfsdienste kostenlos anbietet. Um einen Teil der entstehenden Kosten abzudecken wird viermal im Jahr Geld gesammelt. weiter
  • 343 Leser

Baugesuche und ein Kreisverkehr

Um verschiedene Bauanträge geht es heute im Bau- und Umweltausschuss im Sitzungssaal des Rathauses ab 19 Uhr. Um 20 Uhr stehen auf der Tagesordnung des Gemeinderats unter anderem folgende Themen: die Gestaltung der Ortsdurchfahrt mit einem Minikreisverkehr bei der "Krone", die Versorgung von Stuifenhalle, Bergschule und Hallenbad mit Wärme sowie die weiter
  • 177 Leser

Beim Horschd

BREZGA-BLASE
Daß e dean Nama so gschrieba hätt, wia ma 'n eigentlich schreiba sott, des han e et fertig brocht. Wo doch der Ma en Ola ond dromrom bekannt ischd als Schuaschdr ond Kirchaführer, als Fuierwehrma ond Olamer Original. Vor ma Weile hen se sogar a Plakat von am druckt, a wonderschöana Aufnahm wia r dohockt auf seim Schuaschdrssitz, mit ma greana Schurz weiter
  • 223 Leser
VR-BANK / Mitgliederversammlung der Niederlassung Ellenberg

Besser als der Trend

Die VR-Bank Niederlassung Ellenberg blickte auf ein schwieriges Jahr zurück. Mit dem Ergebnis war man dennoch zufrieden, denn in manchen Segmenten war man besser als der allgemeine Trend. weiter
  • 158 Leser

Betrieb eingeschränkt

Am Donnerstag, 17. April, findet im Regionalzentrum Aalen der Landesversicherungsanstalt nur ein personell eingeschränkter Betrieb statt. Auskünfte werden von 8 bis 12 Uhr erteilt. weiter
  • 173 Leser

Bibelgespräch in Heilig Geist

Das dritte Sieger Köder Fenster in der Heilig-Geist-Kirche bildet den aktualisierten Zugang zum biblischen Text beim Ökumenischen Bibelgespräch in der Reihe Wort und Bild heute, um 17 Uhr in der Heilig-Geist-Kirche. Im Mittelpunkt steht der Text: Jesus predigt in der Synagoge von Nazareth. Ute Abele hat die Leitung, Bibeln mitbringen. SP weiter
  • 187 Leser
SCHÖNSTATTFAMILIE / Gerätehaus am Barnberg

Bindeglied entsteht

Mit dem Begrüßungslied "Halt das Zepter in der Hand" wurde die kleine Feierstunde zum Spatenstich für ein Gerätehaus am Barnberg eingeleitet. weiter
KARL-KESSLER-REALSCHULE / 40-jähriges Bestehen der Realschule gefeiert

Blick in die Zukunft gerichtet

Das Orchester gab den Anpfiff für "My Way Fairplay" am Montagabend und der Basketball diente gleichermaßen als Symbol wie als Dankeschön für den Weg, den die Karl-Kessler-Realschule seit über zwei Jahren beschreitet: "Es geht auch ohne Gewalt - Wir zeigen wie!" weiter
  • 166 Leser

Chorleiter-Seminar des Sängerbunds

An Chorleiter und solche, die es werden wollen, wendet sich ein Angebot des Schwäbischen Sängerbundes, genannt Hugo-Herrmann-Seminar. Es bietet in zwei Semestern eine fundierte Ausbildung zum anerkannten Chorleiter und beginnt mit einer Aufnahmeprüfung am Samstag, 26. April, um 9 Uhr in der Realschule Plüderhausen. Die Leitung hat Bundeschormeister weiter
  • 228 Leser
PRÄVENTIONSVERANSTALTUNG / Damit Schüler auf den Straßenverkehr besser vorbereitet sind

Den "Toten Winkel" im Blick

Einen völlig neuen Blick auf den "Toten Winkel" eröffnete die Verkehrspolizei gestern den sechsten Klassen aus der Kernstadt Aalen. Und die hatten dabei nicht nur ihren Spaß. Sie sahen auch, wie viele Kinder sie selbst am Steuer eines Lasters überfahren hätten, nämlich "ganz schön viele". weiter
  • 224 Leser
BUSBESCHLEUNIGUNG / Bau- und Umweltausschuss kritisiert Baubürgermeister Hans Friesers Auftragsvergabe

Der Blick auf den Kadi eint das Gremium

Den Vertrag mit Siemens über Planungsarbeiten zur Busbeschleunigung hat die Verwaltung bereits unterzeichnet. Die Genehmigung hierfür holte sich Baubürgermeister Hans Frieser erst gestern im Bau- und Umweltausschuss - und gehörig Schelte von der CDU. weiter
  • 105 Leser
SPORTVEREIN LAUCHHEIM / In Sachen vereinseigener Sporthalle schlägt Bürgermeister Kowarsch auch die Möglichkeit von Bankenleasing vor

Der SVL kann und will nur nach und nach sanieren

Wie bei der Hauptversammlung des SV Lauchheim deutlich wurde, können dringend anstehende Sanierungsmaßnahmen an der Sporthalle derzeit nicht durch den Verein finanziert werden. weiter
  • 206 Leser
GERIATRISCHE REHAKLINIK AALEN / Fünf-Jahres-Feier mit Appell an die Politik

Diagnose: chronische Unterfinanzierung

Weniger Jubiläumsfeierlichkeit, sondern vielmehr Denkanstoß, Appell an die Politik. Zu dem mutierte gestern die Fünf-Jahres-Feier der Geriatrischen Rehabilitationsklinik im Samariterstift Aalen. weiter
  • 182 Leser
CLUB STAUFEN / Neuer Name: Drachen- und Gleitschirmflieger

Die Flieger am Messelberg

Die Mitglieder des seit 1976 bestehenden Drachenflieger Clubs Staufen beschlossen, den Vereinsnamen in "Drachen- und Gleitschirmflieger Club Staufen e.V. Donzdorf" zu ändern. Damit soll der seit über einem Jahr erweiterten Mitglieds- und Flugsituation Rechnung getragen werden. weiter
  • 126 Leser
HANDELS- UND GEWERBEVEREIN / Generalversammlung

Die Leistungsschau entfällt

Gar nicht rosig war die Stimmung bei der Generalversammlung des Handels- und Gewerbevereins Waldhausen. Die schlechte Wirtschaftslage hinterlässt ihre Spuren. So wird es dieses Jahr keine Leistungsschau mehr geben. weiter
  • 214 Leser
WIRTSCHAFTSJUNIOREN OSTWÜRTTEMBERG / Das Jahresprogramm für den Standort

Die Region selbstbewußt wahrnehmen

Die Region, ihre Stärken und Chancen, Mut, Optimismus und Selbstbewußtsein sind die Schlagwörter, mit denen der neue Vorstand der Wirtschaftsjunioren Ostwürttemberg in das Clubjahr geht. Programm und Absichten erläuterte der amtierende Wirtschaftsjunioren-Vorsitzende Michael Ilg, im Hauptberuf stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse weiter
KÜCHE DER BARMHERZIGKEIT / Pfarrer Scheide sieht nach Besuch Not in und Hoffnung für Armenien

Die zehnte Saison fest im Blick

Die neunte Saison läuft noch, die zehnte hat Pfarrer Karl-Heinz Scheide schon fest im Blick: Denn nach wie vor fließen die Spenden für die "Küche der Barmherzigkeit". weiter

Diesel abgezapft

Im Steinbruch an der B 466 wurden in der Nacht zum Dienstag von einem Unbekannten aus zwei Arbeitsgeräten insgesamt 600 Liter Diesel abgezapft. Gesamtschaden rund 600 Euro. PD weiter
  • 165 Leser

Dieter Groß' Jubiläum

Vor kurzem beging Oberamtsrat Dieter Groß sein 40-jähriges Dienstjubiäum. Er ist seit dem 1. Februar 1972 bei der Gemeindeverwaltung in Abtsgmünd beschäftigt. Zum 1. April 1997 folgte die Ernennung zum Gemeindeoberamtsrat. Bürgermeister Georg Ruf betonte in seiner Laudatio, dass Dieter Groß ein erstklassiger Fachmann des Finanzwesens sei, dessen Wirken weiter
  • 225 Leser

Diplom Ingenieur (FH)

An der Hochschule für Technik in Stuttgart hat Dietmar Zimmermann aus Schwäbisch Gmünd-Bargau das Studium der Architektur abgeschlossen. Er trägt nun den Titel Diplom Ingenieur (FH) der Architektur. Seine Diplomarbeit lautete: "Visionen zur neuen Stadtmitte Leonberg". weiter
  • 291 Leser
MUSIKVEREIN WEILER / Bewegtes Vereinsjahr

Dirigenten wechseln

Der MV Weiler blickt auf ein bewegtes Vereinsjahr: Dirigent Markus Egl nahm aus beruflichen Gründen seinen Abschied. Für ihn sprang Fridolin Pausch ein, der bis 2000 39 Jahre den MV Weiler dirigiert hat. Ab Juni 2003 ist Holger Kraus Dirigent. weiter
Steckbrief

Dr. Hans-Jürgen Albers

Professor Dr. Hans-Jürgen Albers (59) lehrt Wirtschaftswissenschaft und Wirtschaftsdidaktik an der PH. 2002 wurde er zum Rektor der Hochschule gewählt. weiter
  • 407 Leser

Drei aufeinander

Nach dem Einbiegen von der Buchauffahrt in die Heidenheimer Straße fuhr ein 44-jähriger Autofahrer mit seinem Pkw am Dienstag gegen 14.30 Uhr auf einen vor ihm fahrenden Pkw auf und schob diesen auf ein weiteres Fahrzeug. Der entstandene Schaden beläuft sich auf rund 5000 Euro. weiter
  • 303 Leser

Ehrungen beim DRK Ortsverband Bargau

Ehrungen gab es beim DRK-Ortsverein Bargau. Für zehn Jahre Mitgliedschaft wurde Holger Disam ausgezeichnet, für 25 Jahre Karin Pratsch, für 35 Jahre Alois Abele, Alois Stritz und Alban Zeller, für 40 Jahre Franz Betz und für 50 Jahre Berthold Bläse und Wilhelm Lackner. weiter
  • 1558 Leser
AKTIONEN / Böbinger Handels- und Gewerbeverein trifft sich

Ein starker Partner

Seit zehn Jahren als fester Bestandteil der Gemeinde Böbingen verankert, zeigte sich in der gestrigen Hauptversammlung des HGV wiederum, wie eng das Gewerbe mit der Gemeinde zusammenarbeitet. Vorsitzender Rudi Kaufmann erinnerte an Aktionen wie etwa den Böbinger Maimarkt. weiter
THEATER / "no namE" spielte "Indien" im "kunsTraum"

Eine Männerfreundschaft

Bei der Tragikomödie "Indien" im "kunsTraum" wurde der ganze Raum zur Bühne: Alle Gäste taten es den Schauspielern gleich, testeten Schnitzel und Kartoffelsalat und spielten mit als Wirtschaftsgäste. weiter
  • 201 Leser
TSV LAUTERBURG / Hauptversammlung: Ein ruhiges und doch erfolgreiches Jahr

Eine neue Halle ist nicht in Sicht

Bei der 55. Hauptversammlung des TSV Lauterburg gratulierte die Vorsitzende Sabine Bäurle der Tischtennis-Abteilung, die sich mit 15 Siegen und einem Unentschieden die Meisterschaft sicherte und somit in der nächsten Saison in der Bezirksklasse spielen wird. weiter
  • 104 Leser
ALPENVEREIN / Hauptversammlung mit Ehrungen

Erfolgreich im Sportklettern

Viele Mitglieder folgten der Einladung zur Hauptversammlung des Alpenvereins in den Stadtgarten. Die Jubilarehrung nahm der erste Vorsitzende, Klaus Seifert, zusammen mit der zweiten Vorsitzenden, Ilse Langer, nach der Totenehrung, gleich zu Beginn vor. Ilse Langer stellte sich nicht mehr zur Wahl, ihr Nachfolger wurde Martin Barth. weiter
  • 143 Leser
EBNATER LANDFRAUEN / Feier zum 20-jährigen Bestehen

Es geht kontinuierlich aufwärts

Bei ihrer Jubiläumsfeier im "Lamm" haben die Ebnater Landfrauen auf eine kontinuierliche Aufwärtsentwicklung und auf eine 20-jährige erfolgreiche Vereinsführung mit ihrer Vorsitzenden Toni Vetter zurückgeblickt. weiter
  • 206 Leser
MÄDCHENSCHULE ST. GERTRUDIS / Begegnungskonzert

Fetziger Schülerrock

Zum neunten mal präsentierten die drei Schülerbands der St. Gertrudis und Georg-Elser Realschule Königsbronn gemeinsam ihr Repertoire in einem Begegnungskonzert. weiter
  • 147 Leser

Feuerzeug "funkt"

Zwei Menschen wurden gestern Früh bei einem Brand in einem Betrieb in Schorndorf leicht verletzt. Ein 27-Jähriger und eine 24-Jährige waren dabei, mehrere Behälter mit Waschbenzin an einer Fertigungsmaschine aufzufüllen. Aus Sicherheitsgründen wollte der Mann sein Feuerzeug, das er in seiner Hosentasche hatte, außer Reichweite legen. Dabei kam es jedoch weiter
  • 122 Leser

Finnisches Frühjahrskonzert

Unter dem Motto Finnland findet am Samstag, 12. April, um 20 Uhr, in der Gemeindehalle Gschwend das Frühjahrskonzert des Musikvereins Gschwend statt. Mit Stücken wie Finlandia und Finish Folk Song Suite bietet das Orchester einen musikalischen Vorgeschmack auf seine Finnlandreise. Gast ist der Musikverein Herlikofen. weiter
  • 293 Leser

Frank-Finissage

Die Anne-Frank-Ausstellung im Gmünder Kulturzentrum Prediger geht am Sonntag, 13. April, um 15 Uhr mit einer Lesung von Mirjam Pressler zu Ende. Das Kulturbüro und die Frauenbeauftragte haben die bekannte Autorin eingeladen, Auszüge aus ihrer Anne-Frank-Biographie "Ich sehne mich so" vorzutragen. Mirjam Pressler zeichnet darin intensiv Anne Franks Leben weiter

Frierende Knospen

Ganz schön niedrige Temperaturen muss der üppig blühende Baum unterhalb des Waldstetter Kirchbergs mitten im April ertragen, nachdem der laue März die zarte Pracht zum Sprießen gebracht hatte. Auch in den kommenden Tagen heißt es Durchhalten und Abwarten - für Mensch und Natur. weiter
  • 267 Leser
MÄRZ-WETTER

Frühling massiv

Der März in Gmünd war eindeutig auf Seiten des Frühlings: Sonne weit über die Maßen, dafür nur ein Drittel der sonst in diesem Monat üblichen Niederschläge. Der Gmünder Wetterbeobachter Martin Klamt hat folgende Daten gesammelt. weiter
REMS-MURR-KREIS / Gutachten über Zukunft der Krankenhäuser

Fuchs für Neubau

Abwandernde Patienten, eine überalterte Bausubstanz und ein Investitionsbedarf von 100 Millionen Euro sind eine schlechte Ausgangsposition für die Zukunft der Kreiskrankenhäuser in Waiblingen und Backnang. Nun kam das Thema im Kreistag des Rems-Murr-Kreises auf den Tisch. weiter
GEMEINDERAT UNTERSCHNEIDHEIM / Neuer Mobilfunkmast in der Diskussion

Funkmast auf Gemeindegrundstück

Die E-Plus Mobilfunk GmbH & Co KG plant im Gebiet um die Ortschaft Unterschneidheim die Telekommunikations-Infrastruktur zu verbessern und zwar so, dass alle neun Ortschaften erreicht werden können. weiter
  • 195 Leser
KULTUR / Vorbereitungen für das Mörike-Jahr 2004

Geballtes Programm

Das kommende Jahr ist kulturell dem schwäbischen Dichter Eduard Mörike gewidmet. Mit einem Kreativwettbewerb, einer Ausstellung mit Scherenschnitten und anderen Vorhaben wird sich der Verein "Runder Kultur Tisch Lorch" am Mörike-Jahr beteiligen. weiter

Gegen Straßenlaterne

Beim Rückwärtsfahren stieß ein unbekannter Autofahrer am Samstag gegen 20.45 Uhr gegen eine in der Pfarrgasse vor der Kreissparkasse aufgestellte Straßenlaterne, an der ein Schaden von rund 160 Euro entstand. Hinweise auf den Unfallflüchtigen nimmt der Polizeiposten Lorch entgegen. weiter
  • 309 Leser
PEUTINGER GYMNASIUM / Eine Zeitzeugin erzählte

Geschichte hautnah

"Erlebte Geschichte - Verfolgung der Juden": Dieses Thema steht im Lehrplan der Klasse 10. Doch was bedeutete das konkret für die betroffenen Menschen? weiter
  • 177 Leser
FRIEDRICH-VON-KELLER-SCHULE

Gesunde Ernährung

Um gesunde Ernährung ging es bei einer Informationsveranstaltung der AOK an der Friedrich von Keller Schule. Silvia Frank bot den beiden 10er-Klassen der Realschule eine Einführung in die Grundlagen der Ernährungslehre. Anschließend wurden im Fach Deutsch Arbeitsgruppen gebildet, die das Info-Material auszuwerten hatten. Ausgewogene und gesunde Ernährung weiter
  • 155 Leser

Gewinner der Aalener Automobil Ausstellung

Gestern war im Gutenberg-Casino der SCHWÄBISCHEN POST die Preisübergabe des Gewinnspiels anlässlich der 5. Aalener Automobil Ausstellung. Die Preise wurden von den neun an der Ausstellung beteiligenden Autohäusern gestiftet. Im Bild sind zu sehen: Von links: Josef Heitmann (Autohaus Heitmann), Klaus Weißenberger aus Oberkochen (Gewinner des 1. Preis weiter
  • 134 Leser

Glasfenster mit biblischen Motiven

Die Veranstaltungen rund um das Jahr der Bibel sind am Samstag, 12.April, Anlass einer Kirchenfensterführung im Münster zu den Passionsdarstellungen des Künstlers Wilhelm Geyer. Die Erklärung des großen Glasfensters mit biblischen Motiven übernimmt Johannes Schüle. Pfarrer Günzler und Pfarrer Kloker gestalten den gottesdienstlichen Teil. Treffpunkt weiter
  • 187 Leser
DLRG / Jugendvorstand neu gewählt

Große Aufgaben im neuen Jahr

Zur Jugendvollversammlung traf sich der Nachwuchs der Lebensretter der DLRG Aalen im Vereinsheim im Hirschbach. Auf dem Programm standen neben den Rück- und Ausblicken als wichtigster Tagesordnungspunkt die Neuwahl des Jugendvorstandes für die nächsten drei Jahre. weiter
  • 263 Leser
JUGENDINITIATIVE LAUTERN / Frühlingsfest 2003 steht schon vor der Tür

Großes Jubiläum vor der Tür

Piratenfasching, Historischer Markt, Frühlingsfest und Sommerfreizeit: Die Jugendinitiative Lautern kann auf ein ereignisreiches Jahr zurückblicken. weiter
  • 117 Leser

Grünes Licht für "Hungerbühl"

Grünes Licht für das Baugebiet "Hungerbühl" in Degenfeld gab gestern der Bau- und Umweltausschuss. Ortsvorsteherin Dorothea Feuerle freute sich. Sie weiß bereits von drei Bauinteressenten. Im südlichen Teil wird mit der Bebauung begonnen. Momentan noch offen: Telefonkabel sollen unterirdisch verlegt werden, die Post will dies aber nicht komplett bezahlen. weiter
  • 202 Leser

Hans-Peter Blank 25 Jahre Musikschulleiter

Hans-Peter Blank, Musikdirektor und Leiter der Musikschule Neresheim feierte sein 25-jähriges Jubiläum im Öffentlichen Dienst. Blank wurde im November 1977, gleich nach der Gründung der Musikschule, zu deren Leiter bestellt. Die Zahl der Schüler stieg stetig, nach drei Jahren wurde die Zahl 250 schon überschritten. Mit Erfolg hat sich Hans-Peter Blank weiter
  • 281 Leser
SCHULE-LEBEN-ALLTAG

Haushalt ohne Bildungs-Notstand

"Es herrscht Bildungsnotstand in Sachen Hauswirtschaft", sagte Ursula Röttele vom Deutschen Hausfrauenbundes bei der Auftaktveranstaltung "Schule - Leben - Alltag". Das ist ein Projekt, bei dem an Schulen Kurse in Sachen Alltagsmanagement angeboten werden. weiter
  • 164 Leser

Hetzel verabschiedet

Gerd Hetzel, langjähriger Betriebsratsvorsitzender der Mahle Filtersysteme Lorch, wurde von der Geschäftsführung, dem neu gewählten Betriebsratsvorsitzenden Manfred Steidle und der Belegschaft feierlich in den Ruhestand verabschiedet. Hetzel trat 1965 als Werkzeugmacher in die damaligen Knecht Filterwerke ein. 1968 wurde er in den Betriebsrat und 1970 weiter
  • 324 Leser
MUSICAL-PRÄSENTATION

Heute "Grease" im Greut

Das von dieser Zeitung präsentierte Kultmusical über die Rock 'n' Roll- und Petticoat-Generation, "Grease", geht heute Abend ab 20.30 Uhr in der Greuthalle in Aalen über die Bühne. Weitere Shows finden am 9. und 10. Mai, jeweils 20 Uhr, statt. weiter
  • 125 Leser

Heute Abend: Sarah und Hagar

Die Reihe Frauen in der Bibel wird heute, um 20 Uhr, im Hohenstadter Sidonienstift fortgesetzt. Pfarrer Günter Wagner aus Obergröningen stellt Sarah und Hagar vor. Parallel dazu wird zur Bibelausstellung eingeladen. Zum ersten Mal ist ein Faksimile der Original Luther Bibel aus dem 15. Jahrhundert zu sehen. bd weiter
  • 330 Leser

Heute laufen Kinder mit Eiern um die Wette

Auf dem Marktplatz findet heute der 2. Bopfinger Eierlauf statt. Teilnehmen können ab 15 Uhr Kinder im Alter zwischen 4 und 12 Jahren. Bei der Premiere im vergangenen Jahr waren nahezu 80 Kinder mit von der Partie. Im Ziel erwartet jeden Teilnehmer eine Osterüberraschung und ein vielseitiges Rahmenprogramm. Ein Streichelzoo mit niedlichen "Oster"-Hasen weiter
  • 101 Leser
DIAKONIE / Unterstützung für Verwandte von Spätaussiedlern

Hilfe im Paket

Die Sozialberatung der Diakonie hat zusammen mit Spätaussiedlern aus dem Übergangswohnheim eine Hilfsaktion für arme Leute in Kasachstan und Russland auf die Beine gestellt. weiter
IMMOBILIEN / Bahnhofsvorplatz ändert sein Gesicht

Hindenburgbau in Stuttgart wird modern aufgestockt

Der Vorplatz des Stuttgarter Hauptbahnhofs wird sein Gesicht verändern. Der markante Hindenburgbau gegenüber dem Bahnhofsgebäude erhält einen modernen Stahlaufbau mit Glasfassade, kündigte die Bahnhofsplatzgesellschaft gestern an. weiter
  • 134 Leser

IHK-Berater zum Thema Ausbildung

Sprechstunden "vor Ort" in Aalen und Schwäbisch Gmünd. Diesen Service bietet die Industrie- und Handelskammer an, um Auszubildende, Ausbildende, Eltern und Lehrer in Fragen zur Ausbildung zu beraten. Die nächste Sprechstunde in Aalen halten die Ausbildungsberater am Dienstag, 15. April, in der Zeit von 13 bis 15 Uhr im IHK-Bildungszentrum, Raum 301, weiter
  • 197 Leser
CDU-GEMEINDEVERBAND / Ortschaftsrat Jagstzell

Intervention nötig

Die Ortsdurchfahrt Jagstzell muss wieder in den Bundesverkehrswegeplan: Diese Forderung untermauterten der CDU-Gemeindeverband Jagstzell in der Jahreshauptversammlung. weiter
  • 166 Leser

Iraker aus dem Exil

Über das Leben im Irak berichten heute Abend Rupak Amin, Krankenschwester, Faraj Hersh, Programmierer und die Künstlerin Koshi Schawki. Sie stammen alle aus dem kurdischen Norden des Irak, einem Gebiet, das 1988 mit chemischen Kampfstoffen verseucht wurde. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr im Festsaal der alten PH. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 224 Leser

Ja zu Stelle bei der Feuerwehr

Die Gmünder Feuerwehr kann die frei werdende Stelle eines Gerätewarts wieder besetzen. Dem stimmte gestern der Verwaltungsausschuss des Gemeinderats zu. Normalerweise gilt bei städtischen Stellen eine Wiederbesetzungssperre. Mit Rücksicht auf ein funktionierendes Rettungssystem in Schwäbisch Gmünd verzichtet man auf diese Sparmaßnahme. Einer der vier weiter
  • 242 Leser

Jetzt schneiden für eine erfolgreiche Ernte

Einen Schnittkurs an Beerensträuchern und Spindelobstbäumen im eigens angelegten vereinseigenen Lehrgarten hat der Obst- und Gartenbauverein Waldstetten angeboten. Siegfried Heller zeigte, wie man's macht um später bequem und ohne sich zu verletzen Beerenobst zu ernten. Desweiteren ist Teamarbeit nach dem Winter im Vereinsgarten angesagt: Es geht wieder weiter
NATURFREUNDE

Jubiläumskonzert im Bürgersaal

Die Mandolinen- und Gitarrengruppe der Naturfreunde Wasseralfingen gibt am Samstag, 12. April, ein Jubiläumskonzert anlässlich der Feier "90 Jahre Naturfreunde Wasseralfingen". Unter der Leitung von Veronika Protzer wird die Mandolinen- und Gitarrengruppe unter anderem die "Morgenstimmung" aus der Peer Gynt-Suite von Edvard Grieg spielen. Aber auch weiter
  • 134 Leser

Kettensäge entwendet

Nach Aufbrechen der Eingangstür entwendete ein Unbekannter zwischen Dienstag und Freitag vergangener Woche aus einer Feldscheune im Gewann Hochwiesen, etwa 500 m vor Ortsbeginn aus Richtung Mutlangen kommend, eine Kettensäge der Marke Stihl im Wert von rund 200 Euro. Hinweise auf den Täter erbittet der Polizeiposten Spraitbach. weiter
  • 288 Leser
STADTENTWICKLUNG / Neue Ideen für Bettringens alten Ortskern

Kirchturm im Blickfeld

Die Stadt plant die architektonische Erneuerung der Ortsmitte Bettringens. Ein Konzept wurde gestern im Bau- und Umweltausschuss vorgelegt. weiter
MARGARITENHOSPITAL / CDU-Stadtverband berät sich

Kompetent weiter

Der Gmünder CDU-Stadtverband setzt auf das Wort von Landrat Klaus Pavel, mittelfristig an der heutigen Funktion des Margaritenhospitals festzuhalten. Fazit der jüngsten Sitzung des Stadtverbands in der Klinik. weiter
PHILHARMONIKER / Morgen im Gustav-Siegle-Haus

Konzert der abenteuerlichen Art

Ein ungewöhnliches Konzert beginnt morgen um 19 Uhr in der Stuttgarter Philharmonie im Gustav-Siegle-Haus: "American Symphony" mit Werken von Barber, Copland Thomson, Adams und Bernstein. weiter
TREFFPUNKT NORD-SÜD / Thema Globalisierung

Kriege für Profite

Der "Treffpunkt Nord-Süd" veranstaltete jetzt in der "Kanne" einen Vortrag zum Thema "Welche Globalisierung für welche Welt" mit Thomas Seibert von Medico international. weiter
  • 242 Leser

Kündigung bei Remstal-Route

Der erste hauptamtliche Geschäftsführer des Verkehrsvereins Remstal-Route, Eugen Bücheler, hat ein Dreivierteljahr nach seinem Amtsantritt gekündigt. Der Vorstand des Vereins, dem auch Lorch angehört, hat beschlossen, die Stelle baldmöglichst wieder zu besetzen. Gründe für den Weggang Büchelers teilte der Verein nicht mit. weiter
  • 558 Leser

Laistner verlässt Schill-Partei

"Nichts läuft mehr in Deutschland", stellt Hermann Laistner - Bundeskandidat der Schill-Partei ernüchtert fest. Weil es der Partei Rechtsstaatlicher Offensive (Schill-Partei) nicht gelungen sei, eine Bürgerprotestpartei zu werden, hat er dieser politischen Richtung den Rücken gekehrt. Der Lauchheimer hat nun mit Gleichgesinnten die Friedrich Hecker weiter
  • 182 Leser

Langfinger im Kindergarten

In der Nacht zum Mittwoch drang ein unbekannter Täter in den Kindergarten Grauleshof ein. Es wurden sämtliche Behältnisse durchwühlt. Nachdem nichts Brauchbares vorgefunden wurde, entfernte sich der Täter durch die Ausgangstür. Der Sachschaden konnte bislang nicht beziffert werden. In der gleichen Nacht hebelte ein Unbekannter die Terrassentür zum Kindergarten weiter
  • 161 Leser

Langfinger in der Schule

Ebenfalls in der Nacht zum Mittwoch wurde die Greutschule von einem unbekannten Täter heimgesucht. Nach Aufhebeln eines Fensters im Erdgeschoss drang er ins Schulgebäude ein und öffnete die Türen zu verschiedenen Büros mit einem vorgefundenen Schlüssel. Sämtliche Behältnisse wurden durchwühlt. Gesamtschaden rund 2000 Euro. PD weiter
  • 257 Leser
FRÜHJAHRSKONZERT / Wettstreit der Jugendbläser

Lebendige Tonmalerei

Die Jugendbläser aus Fachsenfeld, Neuler und Dewangen lieferten sich in der Dewanger Wellandhalle vor eindrucksvoller Publikumskulisse einen freundschaftlichen Bläserwettstreit auf hohem Niveau. weiter
  • 115 Leser
OBST- UND GARTENBAUVEREIN TANNHAUSEN / Hauptversammlung

Lob für den jüngsten Verein

Auch wenn der erst 1997 gegründete Obst- und Gartenbauverein der jüngste Verein in Tannhausen ist, so sei er aufgrund seiner Aktivitäten zur Verschönerung des Ortsbildes nicht mehr wegzudenken, meinte Bürgermeister Manfred Haase. weiter
  • 238 Leser
JOSEF-KAPELLE OBERKOCHEN

Messfeier am 1. Mai

Bei der Josef-Kapelle unter dem Rotstein findet am 1. Mai um 8 Uhr eine von Pfarrer Hugo Scheuermann zelebrierte Messe statt. Der Männer-Chor des Sängerbundes begleitet. weiter
  • 168 Leser

Mit Gips im Olympia-Einsatz

Der Stuttgarter und frühere Gmünder Oberbürgermeister Wolfgang Schuster kämpft weiter tapfer dafür, dass seine Stadt Austragungsort der Olympischen sommerspiele 2012 wird. Dafür reckte er gestern selbst seine eingegipste linke Hand zum Siegeszeichen, während er in der Rechten einen Teil der über 400 000 Unterschriften für die Olympia-Bewerbung präsentierte. weiter
  • 153 Leser
SPATENSTICH / Zweiter Startschuss für Ausbau der Kreisstraße

Mit Krötentunnel

Insgesamt 850 000 Euro lässt sich der Ostalbkreis den zweiten Bauabschnitt des Straßenausbaus zwischen Hohenstadt und Schechingen kosten. Gestern griff Landrat Klaus Pavel gemeinsam mit Bürgermeistern und Vertretern des Kreistags sowie des Straßenbauamts zum Spaten. Bis November soll die Straße fertig sein. weiter
KOMPOSITION / Karl-Heinz Isele heute in der Kulturhauptstadt 2003 Graz

Modernes mit klassischen Mitteln

Eine Komposition aus Schwäbisch Gmünd hält heute Einzug in die Stadt Graz, Europäische Kulturhauptstadt 2003: Es ist ein Werk des Musikpädagogen Karl-Heinz Isele. Der Gründer des Janus-Ensembles spielt zur Wiedereröffnung der Kirche am Kalvarienberg "zehn Stücke für Klavier zu Passion und Ostern". weiter
  • 282 Leser
GARTENBAUVEREINE / Neue Fachwarte für Obst und Garten

Motivation gelobt

Im Beisein von Landrat Klaus Pavel konnte der Vorsitzende des Kreisverbands der Obst- und Gartenbauvereine Aalen, Karl-Johann van Eeck jetzt im "Hirsch" in Neunheim weiteren 35 Fachwarten für Obst und Garten zu ihrer bestandenen Prüfung gratulieren. weiter
  • 219 Leser

Museales rund ums Osterei

Österliche Kostbarkeiten sind noch bis Ostern im Städtischen Museum in Welzheim zu bewundern. Zu sehen bekommen Besucher mit verschiedenen Techniken verzierte Ostereier, Holzsägearbeiten rund um den Osterhasen und textile Arbeiten. Am Ostersonntag werden zum Abschluss der Ausstellung im Museumshof Eier gehetzelt - im Wettkampf auf ihre Haltbarkeit geprüft. weiter
JOHANN MELCHIOR DREYER-MUSIKSCHULE / Ehrungen

Musiker mit Erfolg

Neun Schülerinnen und Schüler der städtischen Musikschule "Johann Melchior Dreyer" wurden im Saal der Musikschule geehrt: Alle hatten sich beim diesjährigen Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" einen 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb erspielt. weiter
  • 229 Leser
FESTPLATZ ABTSGMÜND

Neu: Skateranlage

Vor einigen Tagen wurde mit dem Bau einer Skateranlage im östlichen Bereich des Abtsgmünder Festplatzes begonnen. Momentan wird aus Bitumen-Belag eine sogenannte Coping-Ramp erstellt. weiter
  • 201 Leser
VERBANDSHAUPTSCHULE MUTLANGEN / Projektprüfungen

Neuntklässler üben soziale Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler der Verbandshauptschule Mutlangen waren im Prüfungsfieber. Die Hauptschulabschlussprüfung startete mit der themenorientierten Projektprüfung, die am 7. und 8. April mit einer Präsentation endete. weiter
  • 103 Leser

Nichts ist mehr so wie es vorher war

1981 war ich auf dem Jugendtag in Untermarchtal. Ein großes und sehr beeindruckendes Ereignis: Mutter Theresa war als Gast zugegen. Ich hatte das Glück ihr kurz zu begegnen und sie gab mir sogar die Hand. Ein tiefes Gefühl durchströmte mich damals. Was wollte ich nicht alles machen. In meiner Euphorie wäre ich sogar mit nach Indien gegangen. So sehr weiter
  • 166 Leser

Oberbayern ist am Samstag in Essingen

Die Oberbayern Kultparty findet am Samstag, 12. April, in Essingen in der Getränkehalle Karl Meyer (Richtung Forst) statt. Beginn der Party ist um 20.30 Uhr. Auf der Bühne sorgen live für Stimmung: die Partyschweine, Tobi Bonito, das Schalu DJ Team mit der Fun Bühnenshow und die Generation Move mit Aerobic Showtanz. Für Partylaune sorgen auch die Stars weiter
  • 160 Leser

Ostereier suchen in der Stadtbibliothek

Zwei Ostereier werden ab Freitag, 11. April, bis zum Gründonnerstag in der Stadtbibliothek versteckt. Jeder kann sich am Suchen beteiligen. Die gefundenen Ostereier werden gegen einen Buch- oder CD-Gutschein umgetauscht. Jeder Teilnehmer kann nur einen Gutschein gewinnen. Am Gründonnerstag ist die Stadtbibliothek nur von 15 bis 17 Uhr geöffnet, am Karsamstag weiter
  • 227 Leser
STADTBIBLIOTHEK

Ostersamstag zu

Am Ostersamstag, 19. April, wird die Stadtbibliothek Nördlingen nicht geöffnet sein. Wer sich also noch mit Lesestoff, CD's oder Spielen über die Feiertage versorgen möchte, kann dies zu den gewohnten Öffnungszeiten tun. Während der Osterferien ist die Stadtbibliothek in Nördlingen geöffnet. stv weiter
  • 240 Leser

Parkenden Pkw angefahren

Ein auf dem Kundenparkplatz des HL-Marktes In der Vorstadt abgestelltes Fahrzeug beschädigte ein unbekannter Autofahrer am Dienstag zwischen 14 und 16.15 Uhr. Sachschaden: rund 1000 Euro. Hinweise können an das Gmünder Polizeirevier gerichtet werden. weiter
  • 316 Leser

Paul Maile: Mehr als "nur" ein Kirchenpfleger

Die Gemeindeversammlung der katholischen Kirchengemeinde St. Maria bildete den würdigen Rahmen, um Paul Maile nach 35-jähriger Tätigkeit als engagierter Kirchenpfleger zu verabschieden. Es sei heute keine Selbstverständlichkeit mehr, eine Person für ein Amt in der Kirchengemeinde zu finden, sagte Pfarrer Andreas Ehrlich. Paul Maile hätte immer mehr weiter
  • 167 Leser
SÄNGERGRUPPE SAVERWANG / Günter Bäuerle Ehrenmitglied

Reges Vereinsleben

Die Sängergruppe Saverwang hielt ihre Hauptversammlung in der Gaststätte "Rister" ab. Der Abend begann mit einem Gottesdienst für die verstorbenen Mitglieder der Sängergruppe in der Christophorus-Kapelle, die von Kreisdekan Patriz Hauser zelebriert wurde. weiter
  • 214 Leser

Reine Willenssache

VON ALEXANDRA RIMKUS
Man will ja nicht fordernd wirken: Aber mal ehrlich, im März war er doch schon da, der Frühling. Blauer Himmel, scharfer Schattenwurf, wie er dem Licht der länger werdenen Tage zukommt und rührend anmutende Auftritte wagemutiger Frühblüher. Aber: Hui, wie fährt es einem in den letzten Tagen in die Glieder, wenn man vor die Haustüre tritt. Fanden Sie weiter
VERBRAUCHERSCHUTZ / Wenn das "Sonderangebot" gar nicht existiert

Rüffel für leere Versprechungen

Wenn ein Geschäft mit Sonderangeboten wirbt, müssen diese auch wirklich zur Verfügung stehen - sonst verstößt die Firma gegen das Wettbewerbsrecht. Dem Kunden ein anderes, teureres Produkt in die Hand zu drücken, reicht nicht. weiter
  • 222 Leser
TOURISMUS / Ortschaftsrat mit Zukunftsideen

Sanft und klassisch

Das Gemeindeleitbild 2010 beschäftigte den Wißgoldinger Ortschaftsrat in seiner jüngsten Sitzung. Als Wohnort und touristisch soll Wißgoldingen seine Attraktivität fortentwickeln. weiter
FRAUEN IN DER BIBEL

Sarah und Hagar

Die Reihe "Frauen in der Bibel" wird am heute um 20 Uhr im Hohenstadter Sidonienstift fortgesetzt. Pfarrer Günter Wagner aus Obergröningen stellt Sarah und Hagar vor. Parallel dazu wird zur Bibelausstellung eingeladen. Zum ersten Mal ist ein Faksimile der Original Luther Bibel aus dem 15. Jahrhundert zu sehen. bd weiter
  • 279 Leser
KUNSTPREIS

Schiller bringt Herzog Glück

Der Gmünder Künstler Dietmar Herzog stellt das geschriebene Wort gerne in den Dienst seiner Kunst. Sein gestalterisches Denken kreist immer auch um die Sprache. Dafür hat er nun den Kunstpreis der Stadt Augsburg erhalten - im Kontext der dortigen Literaturtage. weiter
  • 131 Leser
MUSIKSCHULE NERESHEIM / Zweites Jubiläumskonzert mit einem Schmankerl

Schwäbische Musik zu Schweinebraten

Die Musikschule Neresheim überraschte mit ihrer zweiten Jubiläumsveranstaltung "25 Jahre Musikschule" ihre Besucher in der Aula der Härtsfeldschule mit "Schwäbischer Tafelmusik und Schweinebraten". weiter
  • 175 Leser
KREISSTRASSE 3261

Seit gestern Ausbau

Am 11. März wurden die Arbeiten zum Ausbau der Kreisstraße 3261 zwischen Schechingen und Hohenstadt, 2. Bauabschnitt, an die Firma Haag-Bau aus Neuler vergeben. Am gestrigen Mittwoch um 11.30 Uhr ist der Ausbau mit einem Investitionsvolumen von 1,121 Millionen Euro mit einem ersten Spatenstich, an dem neben Landrat Klaus Pavel auch die Bürgermeister weiter
  • 118 Leser
BRUNNHUBER / Deutsche Post

Sicherung der Dienstleistungen

Der Beirat bei der Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post in Berlin hat die Sicherung der flächendeckenden Versorgung mit Postdienstleistungen beschlossen. Dem Erhalt mittelständischer Postagenturen kommt dabei eine besondere Bedeutung zu. Als ersten Erfolg für den Beirat begrüßte CDU-Bundestagsabgeordneter Georg Brunnhuber in einer Presseerklärung, weiter
  • 183 Leser
MUSIKVEREIN BARGAU / Publikum beim Frühjahrskonzert in der Scheuelberghalle begeistert

Solisten, Seeleute und das Meer

In der gut gefüllten Scheuelberghalle demonstrierte der Musikverein Bargau, dass Blasmusik viel mehr zu bieten hat, als viele vermuten. "Mehr Musik - MeerMusik" war das Motto der musikalischen Kreuzfahrt. weiter
WIRTSCHAFT / Wirtschaftsflaute auf der Hannover Messe spürbar - aber WiRO-Chefin Dr. Bilger präsentiert Photonik-Vision und:

Starke Ostalb-Aussteller mit viel Optimismus

Bei über 800 Aussteller weniger als im Vorjahr und einer äußerst schwachen Besucherresonanz ist auf der Hannover Messe, die noch bis Samstag dauert, die Wirtschaftsflaute greifbar. Doch es gibt auch optimistische Aussteller auf dieser weltweit bedeutendsten Industrieschau - zum Beispiel die zwölf Firmen aus Ostwürttemberg. Dr. Ursula Bilger: "Wir sind weiter
ETAT / 3,1 Millionen Euro für Alfdorfer Baumaßnahmen

Steuern wie gehabt

Als dickster Brocken im Alfdorfer Haushalt präsentiert sich 2003 die Erweiterung der Sammelkläranlage Leineck. Bevor der 14,2 Millionen Euro starke Haushalt in der Sitzung verabschiedet wurde, gab es noch Debatten um geplante Steuererhöhungen. Mehrheitlich wurden diese schließlich abgelehnt. weiter

Stolz auf die Blutspender

Im Rahmen de jüngsten Tannhausener Gemeinderatssitzung wurden Blutspender geehrt (wir berichteten bereits darüber). Bürgermeister Manfred Haase (links) dankte dem Ortsverein des DRK für die Organisation der Blutspendetermine. Zusammen mit Anton Graule (rechts) vom DRK nahm er die Ehrung der Spender vor. Zwei waren besonders hervorzuheben: Für 50 Blutspenden weiter
  • 144 Leser
GUTEN MORGEN

Streng geheim

Vermutlich kommen sie nachts. Fahren ohne Licht vor. Zwei werden an der Straßenecke aufpassen, während die Komplizen das Ding drehen: So muss man es sich wohl vorstellen, wenn die Post jetzt Briefkästen abhängt. Denn welche es trifft, darf der Öffentlichkeit auf gar keinen Fall mitgeteilt werden, sagen Mitarbeiter des "Gelben Riesen". Also, wenn Sie weiter
  • 141 Leser
GESANGVEREIN CONCORDIA / Hauptversammlung

Sänger gesucht

Als ein relativ ruhiges Jahr charakterisierte der Vorsitzende der Condordia Wört, Alois Linder, das vergangene Vereinsjahr. weiter
  • 148 Leser

Teuere Schulspende von Carl Zeiss

Seit Jahren werden an der Technischen Schule Aalen für alle Betriebe im Land Baden-Württemberg Feinoptiker unterrichtet. Zur Verbesserung der praxisnahen Ausbildung in der Schule übergab der Ausbildungsleiter für Feinoptiker, Horst Meier, von Carl Zeiss eine Optik-Läpp- und Poliermaschine. Damit spart der Ostalbkreis als Schulträger einen erheblichen weiter
  • 155 Leser
MEDIZIN / Am Samstag ist das erste Arzt-Patienten-Seminar

Thema: Darm und Leber

Darmkrebs - Darmentzündungen - Leberentzündung (Hepatitis): Diesen und anderen Erkrankungen im "Brennpunkt Darm und Leber" sind zentrale Themen des 1. Arzt-Patienten-Seminars im Ostalbkreis. Zwischen 9 und 14 Uhr sind am Samstag alle Interessierten ins Landratsamt Aalen eingeladen. weiter
  • 168 Leser

Touristische Attraktionen der Region besucht

Als erstes Kulturevent dieses Jahres besuchte der AGV 1965 das Kloster Lorch. Nach einer interessanten Führung von Carmen Niehues durch die Klosteranlagen bildete die Besichtigung des Stauferrundbildes mit Ausführungen des Künstlers Hans Kloss den Höhepunkt. Mit viel Enthusiasmus und herausragendem historischen Wissen vermittelt Kloss die im Rundbild weiter
TENNISCLUB ADELMANNSFELDEN / Rückblich auf eine sportlich erfolgreiche Saison

Vereinsheim drückt auf die Kasse

Bei der Jahreshauptversammlung im neuen Vereinsheim hob der Vorsitzende Hermann Bäuerle die angespannte finanzielle Lage nach dem Neubau besonders hervor. weiter
  • 207 Leser
SCHWÄBISCHER ALBVEREIN / Ortsgruppe Aalen

Verjüngungskur läuft

Auf ein erfolgreiches Wanderjahr hat die Aalener Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins zurückgeblickt. Dr. Rudolf Schlegelmilch bezifferte das Durchschnittsalter der Ortsgruppe auf 64,8 Jahre, was eine Verjüngung um 4,4 Jahre gegenüber 1998 bedeute. weiter
  • 212 Leser

Verkehrsprävention

Bei einer groß angelegten Präventionsveranstaltung der Polizei auf dem Greutplatz haben gestern alle Sechstklässler aus der Kernstadt einen völlig neuen Blick auf das Thema "Toter Winkel" nehmen können. Ziel: Die Kinder sollen besser auf den Straßenverkehr vorbereitet sind sein. Die Kinder hatten dabei unter anderem die Möglichkeit selbst einmal am weiter
  • 200 Leser

Verlängert

Die Wellandgalerie Kirchner in Aalen-Dewangen hat die Ausstellung "Vom Quant zum Quantum" mit Arbeiten des Gmünder Künstlers Ulrich Veigel bis Sonntag, 13. April, verlängert. Veigel ist am Sonntag von 14 bis 17 Uhr in der Galerie. weiter
  • 207 Leser
GARTENFREUNDE OBERDORF / Vielseitig und auch unternehmungslustig

Viertagesfahrt nach Wien

Das vielseitige Engagement der Gartenfreunde bei eigenen Veranstaltungen und denen anderer Vereine wurde auf der Jahreshauptversammlung besonders hervorgehoben. Darüber hinaus konnte Vorsitzender Paß nicht weniger als 15 Mitglieder ehren. weiter
  • 262 Leser
LUFTWAFFENMUSIKKORPS 1 / Konzert in Nördlingen

Vom Volkslied bis zum Dschungelbuch

Vom 1. bis 4. Mai ist auf der Kaiserwiese die Bundeswehr zu Gast mit der Ausstellung "Unsere Luftwaffe". Im Rahmenprogramms zur Ausstellung gastiert das Luftwaffenmusikkorps 1 aus Neubiberg am Freitag, 2. Mai, um 20 Uhr im Stadtsaal Klösterle. Das Luftwaffenmusikkorps 1, das schon weltweit aufgetreten ist und einige Fernsehauftritte hatte, besteht aus weiter
  • 170 Leser
KIRCHENKONZERT / Musikverein Alfdorf mit vorösterlichen Klängen

Von romantisch bis modern

Der Musikverein Alfdorf unter der Leitung von Ralf Kaiser gab ein vorösterliches Kirchenkonzert. Mit dem einfühlsamen, ausdrucksstarken "Arioso" von Johann Sebastian Bach beeindruckten die Akteure gleich zu Beginn die Zuhörer. weiter

Vorfahrt missachtet

Von der Hardtstraße kommend bog ein 83-jähriger Autofahrer mit seinem Fahrzeug am Dienstag gegen 9 Uhr nach links auf die Oberbettringer Straße ein, wobei er die Vorfahrt eines dort fahrenden Pkw missachtete. Es kam zu einer Kollision beider Fahrzeuge, bei dem ein Sachschaden von rund 5000 Euro entstand. weiter
  • 331 Leser
ALBVEREIN

Waldhäuser im unteren Remstal

Eine Frühlingswanderung gönnte sich der Albverein Waldhausen im unteren Remstal. Eine stattliche Zahl Mitwanderer fand sich am Treffpunkt in Waldhausen ein, um die angekündigte Strecke zu genießen. weiter
  • 121 Leser
STUDENTISCHE WOHNUNGSSITUATION / Von Wartelisten und Parkplatzproblemen

Wer wohnen will muss warten

Über 1600 Studenten kommen im Sommersemester an die PH Schwäbisch Gmünd. Die Fachhochschule für Technik in Aalen hat mehr als doppelt so vielen Studierende. Und viele von ihnen sind jetzt wieder oder zum ersten Mal auf Wohnungssuche. Wer jetzt erst kommt, braucht Geduld. Abwarten heißt die Devise. weiter
  • 196 Leser
GOLDBERGMUSEUM

Wieder offen

An Sonn- und Feiertagen von 14 bis 17 Uhr bietet das Goldbergmuseum wieder die Möglichkeit zu einer Zeitreise durch 4000 Jahre Siedlungsgeschichte am Riesrand. Das Museum zeigt nicht nur beeindruckende Fundstücke der Ausgrabung am Goldberg und aus der umgebenden Flur, sondern erläutert die Grabungsergebnisse und die Bedeutung der Funde am Goldberg durch weiter
  • 190 Leser
AUSSTELLUNG / Felicitas Francks "Augenspiele" im Hällisch-Fränkischen Museum Schwäbisch Hall

Wo sich pummelige Wesen tummeln

Niedliche pummelige Wesen begegnen einem derzeit in einer Kabinettausstellung im neuen Wintergarten des Hällisch-Fränkischen Museums Schwäbisch Hall. Buben und Hündchen, Fisch und Gans sind Augenspiele aus dem Atelier der gebürtigen Hallerin und heute in Berlin arbeitenden Felicitas Franck. weiter
  • 144 Leser

Ökumenischer Jugendkreuzweg

Zum ökumenischen Jugendkreuzweg treffen sich Jugendliche am Freitag, 11. April, um 19 Uhr in St. Franziskus. Traditionsgemäß begehen Jugendliche in ganz Deutschland am Freitag vor Palmsonntag den gemeinsamen Kreuzweg. Dieses Jahr steht er unter dem Motto "Mensch Jesus". Dabei wird Jesus auf den wichtigsten Stationen seines Leidensweges begleitet. Info weiter
  • 230 Leser

Regionalsport (23)

REGELQUIZ / Unzählige Zuschriften

"Junge Wilde" live

Der VfB Stuttgart lockt mittlerweile die Massen. Aus den unzähligen Einsendungen können jedoch nur sechs GT-Leser zum Bundesligaspiel des VfB gegen Leverkusen. weiter

Aerobic pur

Ein absolutes Muss für alle Aerobic-Freaks ist die "2. Mögglinger Aerobic-Convention" am 3./ 4. Mai 2003. Erneut werden Toppresenter erwartet. weiter
  • 228 Leser
TISCHTENNIS / TSV Lauterburg schafft mit den Schülern Aufstieg

Aufstieg vollbracht

Die Tischtennis-Abteilung des TSV Lauterburg umfasst gerade mal eine Schülermannschaft. Anbetracht dieser Tatsache ist der Aufstieg in die Bezirksklasse ein großartiger Erfolg. Genauso wie die Einzelleistungen. weiter
SPORTSTARS AUF DER OSTALB / Biathlon-Weltmeister Ricco Groß in Lindach

Aus der Loipe auf das Rad

Unzählige internationale Erfolge, darunter Olympiasiege und Weltmeistertitel brachte Deutschlands derzeit erfolgreichster Biathlet, Ricco Groß gestern Abend mit nach Lindach. weiter
  • 250 Leser

Bezirksliga Kocher-Rems

1:2 1. SV Großkuchen 21 15 4 2 61:17 49 2. SG Bettringen 21 15 4 2 61:26 49 3. FC Bargau 20 12 4 4 41:25 40 4. VfR Aalen II 22 12 4 6 42:31 40 5. Heidenheimer SB II 21 12 3 6 56:27 39 6. TV Steinheim 20 11 6 3 38:21 39 7. DJK Schwabsberg 20 10 3 7 48:31 33 8. TSG Giengen 20 9 5 6 50:30 32 9. TV Bopfingen 19 8 6 5 33:27 30 10. TSV Heubach 22 4 9 9 35:40 weiter

Bezirkspokal, Viertelfinale

1:2 Bezirksliga Kocher-Rems SV Jagstzell - TV Bopfingen 1:2 1. SV Großkuchen 21 15 4 2 61:17 49 2. SG Bettringen 21 15 4 2 61:26 49 3. FC Bargau 20 12 4 4 41:25 40 4. VfR Aalen II 22 12 4 6 42:31 40 5. Heidenheimer SB II 21 12 3 6 56:27 39 6. TV Steinheim 20 11 6 3 38:21 39 7. DJK Schwabsberg 20 10 3 7 48:31 33 8. TSG Giengen 20 9 5 6 50:30 32 9. TV weiter
SCHWIMMEN

Büttner siegt

Weitere drei Siege errang Gerhard Büttner vom Schwimmverein Schwäbisch Gmünd beim 30. Internationalen Senioren-Meeting des SC Villingen. Dabei sorgte er über 50m Rücken mit 32,03 Sekunden für einen baden-württembergischen Altersklassenrekord. Ebenfalls erste Plätze belegte der Gmünder mit 31,89 Sekunden über 50m Schmetterling und über 100m Lagen in weiter
  • 287 Leser
TISCHTENNIS / Pokalhalbfinale

DJK klar ins Finale

Im ranghöchsten Wettbewerb, dem Bezirkspokal, verlor Pokalverteidiger TV Unterkochen mit 0:4 gegen DJK Wasseralfingen. Im anderen Halbfinale schaltete Unterkochen II die TSG Giengen mit 4:2 aus und vertritt die Unterkochener Farben im Finale. weiter
KEGELN / Bezirksmeisterschaften in Abtsgmünd

Koller holt Titel

Die Kegelvereine Jagst und Gmünd dominierten die Bezirksmeisterschaften der Jugend, die in der Kochertal-Metropole Abtsgmünd mit den Finaldurchgängen ihren Abschluss fanden. weiter
SQUASH / Bezirksliga

Landesliga lockt

Nach zwei klaren 4:0-Erfolgen in Nürtingen konnten die Waldstetter Squash Tigers am letzten Spieltag den zweiten Tabellenplatz der Bezirksliga B doch nochmals zurückerobern, der zur Teilnahme an den Aufstiegsrelegationsspielen zur Landesliga berechtigt. Gegen Kirchheim waren M. Bareis, J. Tikovics, C. Rihm sowie M.Klingler souverän zum 4:0-Endstand weiter
  • 105 Leser
HANDBALL / Kreisliga 1

Mögglingen siegt zum Abschluss

Zum Ende der Handball-Saison in der Kreisliga 1 kam Mögglingen noch einmal in Fahrt und gewann trotz einer desolaten Schiedsrichterleistung gegen Hofen II verdient mit 23:19. weiter
FUSSBALL / WFV-Pokal Viertelfinale - VfR Aalen hat mit dem Außenseiter SpVgg Au Mühe und gewinnt nur knapp mit 3:2

Nach 0:2-Rückstand im Halbfinale

Kein leichtes Spiel hatte der Fußball-Regionalligist VfR Aalen gestern Abend im Viertelfinale des WFV-Pokals gegen den Oberligisten SpVgg Au. Zur Halbzeit lag die Truppe von VfR-Trainer Peter Zeidler mit 1:2 in Rückstand, ehe sie nach der Pause das Spiel umbog. weiter
  • 213 Leser
FUSSBALL / Hauptversammlung der Jugendleiter am Freitag in Dewangen

Nagel ist nochmal bereit

Die unzähligen Ereignisse und vielen Veränderungen im Fußball-Bezirk Kocher/Rems in den letzten drei Jahren werden am Freitag bei der Jugendleiter-Hauptversammlung beleuchtet und diskutiert. Los geht es um 19.30 Uhr in der Wellandhalle in Dewangen. weiter
  • 288 Leser
LEICHTATHLETIK / Jubiläumslauf am 26. April in Gundelfingen

Nordschwabenlauf als Dauerbrenner

Im Gundelfinger Schwabenstadion findet am 26. April der älteste ununterbrochene Volkslauf in Süddeutschland statt. Anmeldungen werden noch entgegen genommen. weiter
  • 145 Leser
GESUNDHEITSSPORT / Erste zentrale Pluspunktverleihung im Gesundheitszentrum der AOK in Aalen

Pluspunkt für die Gesundheit

Nachdem der Deutsche Turner-Bund 1994 als erster Fachverband ein Qualitätssiegel für gesundheitsorientierte Sport- und Bewegungsangebote im Verein einführte, wurde der PLUSPUNKT GESUNDHEIT.DTB nun das erste Mal zentral im Gesundheitszentrum der AOK in Aalen verliehen. weiter
FUSSBALL / "3. Waldstetter Fußballcamp" mit zahlreichen Attraktionen

Training beim SC Freiburg

Zwei Tage beim Bundesligisten SC Freiburg, einen Tag im Europapark in Rust, dazu zahlreiche weitere Höhepunkte: Beim "3. Waldstetter Fußballcamp" vom 28. Juli bis 1. August werden die Kicker auf ihre Kosten kommen. weiter
  • 181 Leser
ROLLSTUHL-BASKETBALL / Regionalliga - TSV Ellwangen holt zwei Siege

TSV-Rollis enorm spielstark

Eine großartige Leistung zeigten die Rollstuhl-Basketballer des TSV Ellwangen bei ihren beiden letzten Heimspielen in der Regionalliga Süd. Selbst Insider hätten vor den Spielen nicht mit einem deutlichen Sieg gegen den RSV Heilbronn und einem hauchdünnen Erfolg gegen den USC München II gerechnet. weiter
RADSPORT / Das Aalener Mountainbike-Team Mayer Arbeitsbühnen / Ultra Sports steht vor dem Start in die Bundesliga-Saison

Unter die ersten Zehn ist möglich

Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit: Die Bundesliga im MTB Cross-Country-Bereich startet in Münsingen in die neue Saison. Mit dabei die fünf Fahrer des Aalener Teams Mayer Arbeitsbühnen /Ultra Sports. weiter
  • 142 Leser
FUSSBALL / Kreisligen - Schlusslichter der B II mit Schlappen, A-Ligist Herlikofen verliert 0:1

Waldhausen rückt weiter vor

Der TSV Waldhausen hat im Abstiegskampf der Kreisliga A einen wichtigen Sieg eingefahren. Die Remstäler siegten gestern Abend beim TV Herlikofen knapp mit 1:0. In der Kreisliga B II gab's unterdessen deutliche Niederlagen für die beiden Schlusslichter. Untergröningen unterlag 0:5, Ruppertshofen 2:5. weiter