Artikel-Übersicht vom Dienstag, 15. April 2003

anzeigen

Regional (131)

STRASSENVERKEHR / Mit Ferienbeginn hat die Zahl der Straßenbauarbeiten deutlich zugenommen

"An Baustellen führt eben kein Weg vorbei"

Auch wenn mit Beginn der Ferien die Verkehrsbelastung abgenommen hat, können die Autofahrer in vielen Bereichen Gmünds nicht aufatmen: Gleich drei Baustellen gingen gestern in Betrieb. Rathaussprecher Klaus Eilhoff rät: Wenn möglich, ausweichen. weiter
MESSE / Für Neubau auf den Fildern werden auch Enteignungen nicht ausgeschlossen

"Für Schwaben schwierig"

Der Bau der neuen Landesmesse auf den Fildern kann ungeachtet der Klagen dagegen nach Ansicht der Projektgesellschaft Neue Messe noch in diesem Jahr beginnen. Im Herbst 2006 wollen die Initiatoren den Riesenkomplex mit einer Großausstellung eröffnen. weiter
  • 181 Leser
SOZIALE STADT / Fachgespräche im Rötenberg

"Gelder nicht in Beton gießen"

Mit einem gut besuchten Bürgerabend ging es los, nun wurde in kleinerer Runde intensiv an Problemen gearbeitet: Im Nachbarschaftszentrum Rötenberg fanden im Rahmen der "Sozialen Stadt" auf Initiative von Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle zwei Fachgespräche statt. weiter
  • 104 Leser
EVANGELISCH-METHODISTISCHE KIRCHE GMÜND / neue Räume in der Goethestraße 3 am Wochenende eingeweiht

"Gott sei Tür und Grundstein zugleich"

Ein bedeutsames Wochenende liegt hinter der evangelisch-methodistischen Kirche Gmünd: Mit einem festlichen Gottesdienst wurden die neuen Kirchenräume in der Goethestraße 3 eingeweiht. weiter
  • 147 Leser
MUSIK / Konzertreihe für Kinder in Schwäbisch Gmünd

"Ohren auf!"

Mit "Ohren auf! Konzerte für kleine Leute" präsentiert das Kulturbüro Schwäbisch Gmünd zum ersten Mal eine Konzertreihe speziell für Kinder. In vier unterschiedlichen Programmen vom poetischen Kindermusiktheater über Kammermusik mit Lesung bis zum Sinfoniekonzert wird klassische Musik auf kindgerechte Weise erlebbar: spielerisch, phantasievoll, spannend weiter
  • 123 Leser
LANDWIRTSCHAFT / Nasser Winter und trockenes Frühjahr vernichten ein Drittel der Getreideernte

"So was hab' ich noch nicht erlebt"

Der Winter war zu niederschlagsreich, das Frühjahr bisher zu trocken. Das Ergebnis: Ein Drittel Ernteausfall auf den Getreidefeldern. So etwas hat der Vorsitzende des Kreisbauernverbandes, Hans Schabel, in 40 Jahren noch nicht erlebt. weiter
  • 150 Leser
IHK-VOLLVERSAMMLUNG

100 Lehrbetriebe neu anwerben

Eine Resolution für mehr Ausbildungsstellen beschloss die Vollversammlung der Industrie-und Handelskammer (IHK). Die Vertreter der Unternehmen finden auch, dass die Region im Bundesverkehrswegeplan "ordentlich berücksichtigt" ist. weiter
  • 227 Leser

24 Stunden Spaß am Stück

Das "Let's Fetz Weekend" der KJG, ein Kinder- und Jugendwochenende, gibt es am 24. und 25. Mai zum sechsten Mal. Mitmachen können alle im Alter von sechs bis 14 Jahren. Unter dem Motto "24 Stunden Spaß am Stück" gibt es unter anderem Disco, Grillen, Übernachtung im Jugendhaus und Kontakt mit Kindern aus dem ganzen Landkreis. Anmeldungen und Infos bei weiter

55 Jahre beim DRK Pflaumloch

Bei der Mitgliederversammlung der DRK-Bereitschaft Pflaumloch-Goldburghausen zeichnete Kreisbereitschaftsleiter Dieter Rettenmaier vom DRK-Kreisverband Aalen aktive Mitglieder für ihre langjährige Tätigkeit mit der Leistungsspange aus. Von links: Ortsverein-Vorsitzender Berthold Sigle, André Beck (15 Jahre), stellvertretender Bereitschaftsleiter Rudolf weiter
  • 252 Leser
SAT1-AUTOMAGAZIN

Aalen nicht am autofeindlichsten

In einer gemeinsamen Aktion suchen das Sat.1 Automagazin und der Automobilclub AvD die autofeindlichste Stadt Deutschlands. Für diese Wahl hatte sich die Jury fünf Kategorien ausgedacht: die Blitzer-Stadt, die Stau-Stadt, die Schlagloch-Stadt, die Parkproblem-Stadt und die kurioseste Stadt. Aalen war dabei nominiert für den Titel "Blitzerstadt" - konnte weiter
  • 173 Leser

Aktionsforum Untergröningen

Am Mittwoch, 16. April, findet um 20 Uhr im Gasthaus "Zum Lamm" in Untergröningen die diesjährige Hauptversammlung des "Aktionsforums für ein selbstständiges Untergröningen" statt. Neben den üblichen Tagesordnungspunkten wird Klaus Pfeil vom "Landesverband zur Korrektur der Kommunalreform Baden-Württemberg" anwesend sein und zu aktuellen Fragen und weiter
  • 157 Leser

Alamannenmuseum

Das Alamannenmuseum ist über Ostern an allen Tagen, also auch am Ostermontag, durchgehend von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Grundsätzlich gelten an Feiertagen die erweiterten Öffnungszeiten wie am Wochenende. An den Wochenenden ist die neue OstalbCard erhältlich (an anderen Tagen bei den Tourist-Infos des Landkreises). SP weiter
  • 308 Leser
FRAUENFUSSBALL / Kirchheim auf dem Weg zur Landesliga

Alfdorf vergebens

In der Frauenfußball-Kreisliga scheint die Entscheidung im Meisterschafts-Rennen gefallen zu sein. In einer temporeichen Partie schlägt der SV Kirchheim II den FC Alfdorf mit 2:0 und führt die Tabelle souverän an. weiter

Angeblicher Detektiv belästigt Mädchen

Ein angeblicher Ladendetektiv hat am Samstag ein zwölfjähriges Mädchen in Untertürkheim angesprochen, in ein leerstehendes Gebäude gelockt und dort sexuell belästigt. Die Schülerin hatte eingekauft und war mit einer Plastiktüte eines Lebensmittelmarktes auf dem Heimweg, als sie von dem Mann angesprochen wurde. Er gab sich als Ladendetektiv des Lebensmittelmarktes weiter
  • 159 Leser
GENOSSENSCHAFTSBANK DORFMERKINGEN / Jubiläumsfeier zum Hundertjährigen

Auch schwere Zeiten überstanden

100 Jahre Genossenschaftsbank Dorfmerkingen war für die VR-Bank Aalen der Anlass zur Jubiläumsfeier in die Turn- und Festhalle Dorfmerkingen einzuladen. Rund 250 Gäste waren gekommen, um neben den Festreden auch die Original Härtsfelder Musikanten zu hören. weiter
FC SCHECHINGEN / Hauptversammlung

Auf Jugend gesetzt

Sportlich, kulturell, gesellig und äußerst erfolgreich waren die Aktivitäten des FC Schechingen, auf die der Vorsitzender Kurt Struzyna bei der Hauptversammlung zurückblickte. weiter
  • 166 Leser
ARZT-PATIENTEN-SEMINAR / Darm und Leber - viel Publikum kam zur Premiere ins Landratsamt

Aus dem Tabu-Bereich geholt

Wenn einem etwas schwer im Magen liegt - schon dieses alte Sprichwort sagt es - dann ist die Sache ernst. Mit der Verdauung ist nicht zu spaßen und beim ersten Arzt-Patienten-Seminar auf der Ostalb standen demzufolge Darm und Leber im Brennpunkt des Interesses. weiter
  • 198 Leser

Auto ausgeplündert

Am Sonntag zwischen 13.20 und 14.10 Uhr schlug ein Unbekannter an einem Madza, der auf dem Gelände eines Autohauses am Gallengraben abgestellt war, eine Seitenscheibe ein. Aus dem Auto wurde eine Damenlederjacke und eine Damenhandtasche gestohlen. In dieser befanden sich verschiedene Ausweise, Bargeld sowie ein Mobiltelefon der Marke Nokia. Der Gesamtschaden weiter
  • 233 Leser
VERKEHR

Behinderungen

Durch Baumaßnahmen wird es in der Woche nach Ostern zu diversen Verkehrsbehinderungen kommen: Wegen Gleisbauarbeiten wird der Bahnübergang "Alte Neresheimer Straße" für den Fahrzeugverkehr wie folgt gesperrt: Am Dienstag, 22. April ab 7 Uhr bis Freitag, 25. April um 20 Uhr. Für die Fußgänger besteht ein Notübergang. Wegen Baumaßnahmen muss die Straße weiter
  • 177 Leser
FV GERMANIA HOHENSTADT / Kleiner Dorfverein mit herausragender Jugendarbeit - In die neue Saison mit vier Nachwuchsteams

Bei den Germanen spricht man wieder vom Aufstieg

Der FV Germania Hohenstadt befindet sich im sportlichen Aufwärtstrend. Sowohl die 1. als auch 2. Mannschaft erreichten einen hervorragenden 2. Platz. Bei der Hauptversammlung im "Adler" wurde deshalb der Aufstieg in die Kreisliga A in Erwägung gezogen. weiter
  • 101 Leser
ALTENPFLEGE / Heimleiterin Roswitha Dmitrijev verabscheidet

Besondere Stärken

Gestern wurde die Leiterin des DRK-Altenpflegeheims Oberkochen, Roswitha Dmitrijev, in den Ruhestand verabschiedet. Ihr Nachfolger als Heimleiter ist Ulf Haß. weiter
  • 120 Leser

Blutspender in Gschwend gefragt

Ohne die Unterstützung der Mehrfachspender von Gschwend und Umgebung könnte die Blutversorgung im Lande nicht gewährleistet werden, gibt das Deutsche Rote Kreuz bekannt. Morgen, am Mittwoch, 16. April ist von 14.30 bis 19.30 Uhr eine Blutspendeaktion in der Gemeindehalle in Gschwend. Alle Erst-Blutspender sowie alle Mehrfach-Blutspender die einen Erst-Spender weiter
  • 198 Leser
UNANGEMELDET / Anti-Kriegs-Demo mit Nachspiel?

Bomben überraschen

Ein unangenehmes Nachspiel könnte die samstägliche Demo der "Jugend gegen Krieg" auf dem Gmünder Marktplatz für die Beteiligten haben. Das "Die-in" war nicht angemeldet. weiter
  • 134 Leser

Brandstiftung im "Adler"

Wie bereits in der SchwäPo berichtet, brannte in der Nacht zum Samstag der Dachstuhl im Hauptgebäude des Hotel "Adler" in Westhausen. Bei dem Brand entstand ein Sachschaden von rund 150 000 Euro. Die Feststellungen der Kriminalpolizei Aalen ergaben, dass es sich um Brandstiftung handelte. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise an die Kriminalpolizei Aalen, weiter
  • 213 Leser
KONZERT / HISS im "Podium"

Böse Buben spielen Polka

Die Rhythmen, mit denen "HISS" im Café Podium in Aalen aufwarteten, waren schon fast volkstümlich zu nennen; die Texte der deutschen Polkakönige hingegen entpuppten sich als wahre Ungetüme an Morbidität, mexikanischem Machismo und ironiegetränkter Emotion. weiter
  • 130 Leser
MUSIKVEREIN ELLENBERG / Ein schwungvoller Revue-Abend eröffnete die Musiksaison

Damals 1929, . . . als alles begann

Mit einer schwungvollen Revue startete der Musikverein Ellenberg am Samstagabend in der Eichenfeldhalle in die Musiksaison 2003. Es sollte ein Rückblick auf das Gründungsjahr 1929 werden und einen Vorgeschmack auf das anstehende 75. Jubiläum bieten. weiter
  • 118 Leser
FREIWILLIGE FEUERWEHR STÖDTLEN / Heftige Kritik an Pauschalierung der Landeszuschüsse

Das Ende der Feuerwehr?

Gewaltige Eigenleistungen beim Bau des Feuerwehrgerätehauses, Bildung einer Jugendfeuerwehr und die geplanten Kürzungen bei den Landeszuschüssen waren Themen bei der Jahreshauptversammlung der freiwilligen Feuerwehr Stödtlen im "Adler". weiter
  • 123 Leser
FC PFLAUMLOCH / Mitgliederversammlung

Den Blick fest in die Zukunft gerichtet

Nach Begrüßung und Totengedenken wurde die Mitgliederversammlung des FC Pflaumloch mit dem Bericht des Vorsitzenden Ernst Dettmann eröffnet. weiter
  • 187 Leser

Den Osterhasen ordentlich wachgerüttelt

Osterzauber im großen Saal des Predigers: Das Studio von Vera Braun nahm dem Osterhasen, gespielt von Michael Schaumann, die Frühjahrsmüdigkeit. Da wurde er von Hexen erschreckt, von Frühlingsmelodien verzaubert und von den Tänzern so lange wachgerüttelt, bis er selbst in den Mittelpunkt rückte. Der Osterhase als Conferencier gefiel nicht nur den Jungen weiter
  • 142 Leser
WEITERBILDUNG / Zusatzqualifikation "Palliativ Care"

Den sterbenden Patienten begleiten

18 Krankenschwestern und -pfleger haben am Weiterbildungszentrum des Ostalbklinikums eine berufsbegleitende Zusatzausbildung in der Sterbebegleitung (Palliativ Care) absolviert. weiter
  • 154 Leser
KIRCHENKONZERT / Augustinuskantorei und der evangelische Kirchenchor Hohenstaufen führen in Schwäbisch Gmünd die Markuspassion von Reinhard Keiser auf

Dicht gefügter musikalischer Mikrokosmos

Die Tradition gemeinsamer Konzerte von Augustinuskantorei und Evangelischem Kirchenchor Hohenstaufen wurde am Wochenende des Palmsonntags mit zwei Aufführungen fortgesetzt. Die Markuspassion von Reinhard Keiser war das lohnende Werk, in der Gmünder Region nun mindestens das vierte Mal aufgeführt (unter Heide Reusch und dreimal unter der Leitung von weiter
  • 138 Leser
AUSSTELLUNG / Prof. Dietmar Schmids Ölgemälde

Die nackte Göttin

Dietmar Schmids Ölgemälde sind vielschichtig. So vielschichtig, dass der Professor für Fertigungstechnik an der FH Aalen seine Werke neben dem Pinsel auch mit der Spachtel bearbeiten kann. weiter
  • 137 Leser
LADENSCHLUSS / Samstags längere Öffnungszeiten bis 20 Uhr für Aalener Einzelhandel indiskutabel / Albrecht: bis 18 Uhr denkbar

Donnerstag bald Opfer des langen Samstags?

Spielen die Einzelhändler mit, könnte man künftig auch samstags bis 20 Uhr bummeln. Die Politik erhofft sich von der Ladenschluss-Novelle ein Ende der Talfahrt des Einzelhandels. Was Claus Albrecht, Vorsitzender des Aalener Bund der Selbständigen, schlichtweg für ein Ammenmärchen hält: "Nichts wird dabei herauskommen!" weiter
  • 113 Leser
MTV-FECHTER / 72 Anwärter kämpften wieder um den Titel "Spitzarsch 2003"

Eiersalat nach der Schlacht

Einen passenderen Austragungsort fürs "Spitzarschen" als die Heimatstadt der "Spitzärsche" gibt es eigentlich nicht: 72 Anwärter traten an, um im MTV-Vereinsheim wieder den "Spitzarsch 2003" zu küren. weiter
  • 206 Leser
RÖMERSCHULE / 120 junge Musiker bieten Frühjahrskonzert

Ein bunter Reigen

Schule macht Spaß. Vor allem, wenn's um Musik geht. Wie musikalisch sie sind, bewiesen über 120 Römerschüler jüngst beim Frühjahrskonzert in der festlich geschmückten Gemeindehalle in Straßdorf. weiter
  • 120 Leser
FC GERMANIA BARGAU / Gerold Bläse folgt auf Alfred Baumhauer im Amt des Vorsitzenden

Ein Jahr mit vielen Erfolgen

Drei Themen standen im Mittelpunkt der Hauptversammlung: Der Rückblick aufs Vereinsjubiläum mit dem TV Bargau, sportliche Erfolge in den Abteilungen und der Stabwechsel von Alfred Baumhauer an Gerold Bläse. weiter
  • 219 Leser
FV GERMANIA / Hauptversammlung

Ein junger Erfolg

Auf ein sportlich erfolgreiches Vereinsjahr mit zahlreichen Spitzenplätzen blickte der FV Germania Hohenstadt bei seiner Hauptversammlung zurück. weiter
  • 144 Leser
ROSCHMANN-KREUZUNG / Stadtverwaltung erörtert Alternative zur Ampelanlage

Ein Kreisverkehr wird diskutiert

Derzeit überlegt die Aalener Stadtverwaltung, ob an der so genannten Roschmann-Kreuzung nicht ein Kreisel die bisherige Ampelanlage ersetzen könnte. weiter
  • 168 Leser
CDU / Im Gespräch

Eine Stadtschule heute

"Die Qualität des Unterrichts hat nichts mit der Größe der Klasse zu tun", ist sich die Rektorin der Klösterleschule, Edda Hogh, sicher. Eingeladen vom Vorsitzenden des Gmünder CDU-Ortsverbandes, Peter Müller, berichtete sie in einer öffentlichen Veranstaltung über Herausforderungen, denen sich eine städtische Schule zu stellen hat. weiter
  • 159 Leser

EKM-Karten

SCHAUFENSTER
Der Vorverkauf zum Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd hat ausgezeichnet begonnen. Bereits zwei Wochen nach dem Start sind 1200 Karten abgesetzt worden. Das sind rund 30 Prozent mehr gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Die Geschäftsführung freut sich besonders, dass nicht nur die großen Oratorien-Konzerte vom Publikum gut weiter
  • 152 Leser
KATHOLISCHES LANDVOLK

Emmausgang

Die Katholische Landvolkbewegung im Dekanat Nördlingen veranstaltet den Emmausgang von Reimlingen nach Neresheim am Ostermontag, 21. April. Abmarsch ist um 6 Uhr beim Gasthaus Braun in Reimlingen. Um 11 Uhr findet in der Waldkapelle Maria Buch ein Gottesdienst mit Pater Cyriac aus Marktoffingen statt. Gegen 13.30 Uhr wird der Rückmarsch sein. Nähere weiter
  • 228 Leser

Empörung über geplante Klinik-Schließung

Im Rems-Murr-Kreis formiert sich der Widerstand gegen den Vorschlag, die Kliniken in Backnang und Waiblingen zu schließen und in einem Neubau bei Winnenden zu konzentrieren (wir berichteten). Im Backnanger Gemeinderat schlugen die Wogen der Empörung hoch. Die Forderungen reichten einem Bericht der "Stuttgarter Zeitung" zufolge von der Übernahme der weiter
  • 138 Leser
OB-WAHL / Gestern Abend trat der Gemeindewahlausschuss das erste Mal zusammen und prüfte die Bewerbungen

Es bleibt bei sechs Kandidaten

Seit gestern Abend wissen wir: Es bleibt bei sechs Kandidaten. Der siebte Kandidat, über den in den letzten Tagen gemunkelt wurde, war Alexander Fein aus Neckargemünd. Er zog seine Kandidatur aber wieder zurück, offenbar weil es ihm nicht mehr gelang, die 50 Unterstützer-Unterschriften zusammen zu bekommen. weiter
SCHULZUORDNUNG

Es bleibt wie es ist

Es bleibt wie es ist. Vorerst. Dem Gemeinderat lag ein Antrag vor, nach dem der Albatrosweg und die Steinertgasse zukünftig stets der Hofherrnschule zu geordnet sind und der Milanweg und die Schnaitbergstraße flexibel entweder der einen oder der anderen Schule zu zuordnen seien. Da nun jedoch fürs kommende Schuljahr je 47 Kinder angemeldet sind, hat weiter
  • 184 Leser
OSTALB-EUROPA-MINIKÖCHE / Belgisches Fernsehen und Projekt "Jugend und Umwelt" zu Gast

Essen und Info gekonnt serviert

Die Kräuter-Gnocci kochen im Wasser, die Kartoffel landet elegant zwischen Gabel und Löffel geführt auf dem Teller, es ist richtig eingedeckt: Die Ostalb-Miniköche sind fleißig - in der Theorie und Praxis. Fürs belgische Fernsehen spielen sie sogar mit ihren Kochmützen Fußball. weiter
  • 212 Leser

Fleißiger Blutspender

Der alljährlich in Oberdorf stattfindende Blutspende-Termin war mit 276 Spendern wieder ein großer Erfolg. Bei diesem Termin konnte ein besonderes Ereignis gewürdigt werden - Hans Öchslein wurde von der Leitung DRK Oberdorf für 100 Spenden geehrt. Aber auch Ehefrau Roswitha Öchslein hat schon fleißig gespendet: Bereits zum 75. Mal ließ sie sich ein weiter
  • 199 Leser

Ford Escort demoliert

In den frühen Sonntagmorgenstunden beschädigte ein Unbekannter einen Ford Escort, der bei der Gemeindehalle abgestellt war. Am Fahrzeug wurde der Heckspoiler und der rechte Außenspiegel abgerissen sowie versucht, die Frontscheibe einzuschlagen. Der Sachschaden wird auf rund 1000 Euro geschätzt. weiter
  • 261 Leser
AQUAFITNESS

Für Schwangere

Aquafitness ist Bewegung in Form von Aquajogging, Wassergymnastik, Atem- und Entspannungstechniken. Es unterstützt die aktive und gesunde Lebensweise der Schwangeren. Begonnen werden kann der Kurs im Rahmen der Elternschule Frauenklinik Aalen ab der 20. Schwangerschaftswoche. Der nächste Kurs beginnt am 14. April, 20 Uhr und umfasst sechs Treffen im weiter
  • 218 Leser
JUBILÄUMSJAHR / DSV-Skiclub Böbingen auf vielen Gipfeln

Geglückter Saisonabschluss

Mit dem Winter endet für den DSV-Skiclub Böbingen nicht nur die Brettl-Saison. Auch ans Jubiläumsjahr setzt der Verein den Schlusspunkt. weiter
  • 184 Leser
JUBILÄUMSJAHR / DSV-Skiclub Böbingen auf vielen Gipfeln

Geglückter Saisonabschluss

Mit dem Winter endet für den DSV-Skiclub Böbingen nicht nur die Brettl-Saison. Auch ans Jubiläumsjahr setzt der Verein den Schlusspunkt. weiter
  • 132 Leser

Glocken rufen zum Friedensgebet

Zum gemeinsamen ökumenischen Friedensgebet rufen jeden Mittwoch Abend um 19 Uhr die Glocken der Alfdorfer Stephanuskirche. Christen aus der evangelischen sowie der katholischen Kirchengemeinde kommen dazu im Stephanushaus zusammen. Morgen Abend ist es wieder soweit. weiter
  • 355 Leser
BILDUNG / Agnes-von-Hohenstaufen-Schule an Abgeordnete

Grenze überschritten

Die beiden Gmünder Landtagsabgeordneten sollen sich dafür einsetzen, dass die Lehrer an beruflichen Schulen und Gymnasien nicht mit einer zusätzlichen Unterrichtsstunde belastet werden. Dies fordert die Agnes-von-Hohenstaufen-Schule. weiter
  • 132 Leser

Großer Ernteausfall

Der Winter war zu niederschlagsreich, das Frühjahr bisher zu trocken. Ergebnis: Ein Drittel Ernteausfall auf den Getreidefeldern. Der Vorsitzende des Gmünder Kreisbauernverbandes, Hans Schabel, spricht vom schlechtesten Jahr seit 40 Jahren. weiter
  • 309 Leser

Hallo, Schnorrer

VON DORIS JANNAUSCH
Wer Babynahrung, Slipeinlagen oder Kosmetika kauft, ist selber schuld. Es gibt Gratisproben, man muss sie nur verlangen. Wenn wir telefonieren: Immer einen R-Talk anmelden, dann zahlt der Angerufene das Gespräch. Für 19,90 Euro können wir von Hannover nach Nizza fliegen, kostenlose Kinokarten gibt's oneline im Internet, das Treppenhaus selber putzen, weiter
  • 146 Leser
AUSSTELLUNG / Ute Sternbacher-Bohe zeigt in Neresheim Naturaufnahmen und Tonobjekte der letzten Jahre

Im spannenden Dialog mit der Natur

Unter dem Titel "Himmel zwischen O und A" ist im Foyer des Rathauses Neresheim eine Fotoserie mit Naturaufnahmen von Ute Sternbacher-Bohe zu sehen. Parallel dazu werden keramische Arbeiten unter dem Titel "Dialoge mit Ton" gezeigt. weiter
  • 138 Leser
THEATER / "Dreck" mit Christoph Gaugler im Honhardter Schloss

Im Spiegel des Fremdenhasses

Manche haben es zur Perfektion entwickelt: Das Kopfschütteln, mit dem man den Rosenverkäufer verächtlich wegschickt, der immer zur unrechten Zeit das Gespräch mit der Begleiterin stört. Was aber, wenn dieser ungeliebte Rosenverkäufer sich nicht wegjagen lässt und plötzlich damit beginnt, sein Leben zu erzählen? Im Stück "Dreck" ging Christoph Gaugler weiter
  • 127 Leser

Im Tod umfangen vom Leben

Die evangelische Weststadtgemeinde "Brücke" bittet an Gründonnerstag, 17. April, ab 14.30 Uhr zur Seniorenrunde. Erich Holzäpfel wird den Nachmittag unter dem Motto: "Im Tod umfangen vom Leben" gestalten. Alle Seniorinnen und Senioren, gleich welcher Konfession, sind herzlich willkommen. Für Kaffee und Gebäck ist gesorgt. weiter
  • 256 Leser

Jehovas Zeugen feiern

Jehovas Zeugen feiern am 16. April ihren einzigen religiösen Feiertag, das "Abendmahl des Herrn". Stefan Seidel zitiert Bibelstellen, die den Zuhörern helfen sollen, den Glauben an Christus zu stärken. Jeweils um 20 Uhr treffen sich Jehovas Zeugen im Gmünder Congress-Centrum, im Königreichssaal, Schwerzerallee 62 (in englischer Sprache) und im Königreichssaal weiter
  • 414 Leser

Kandidaten stellen sich vor

Die nächsten Wahlveranstaltungen mit dem OB-Kandidaten Armin Burger finden statt am: 16. April, 20 Uhr in der "Kanne"; 22. April, 19.30 Uhr, Neunheim "Hirsch"; 23. April Ratsstube, 10 Uhr; 23. April Rindelbacher Sportgaststätte, 19.30 Uhr; 24. April, Erpfental "Mühle", 19.30 Uhr; 29. April, Jugendzentrum, 14 Uhr (Podiumsdiskussion), 29. April, Stadthalle weiter
  • 110 Leser

Kegeln in Schwabsberg

Die Kegelbahnen in Rainau-Schwabsberg stehen eine Woche lang von Montag 5. bis zum Samstag 10. Mai im Zeichen des 19. Paarkampfturniers, das vom Kegelclub Schwabsberg ausgerichtet wird. An den Wochentagen ist der Start um 16 Uhr, während am Samstag bereits die Bahnen für dieses Turnier ab 10 Uhr zur Verfügung stehen. Bei den Herren spielen zwei Starter weiter
  • 104 Leser
HÖHERE ARBEITSZEIT / Resolution verabschiedet

KGW-Lehrer protestieren

Die Lehrerinnen und Lehrer des Kopernikus-Gymnasiums protestieren gegen die Erhöhung der Arbeitszeit für Lehrer in Baden-Württemberg. In einer Personalversammlung wurde eine Resolution verabschiedet, die der Vorsitzende des Personalrats, Frieder Henne, der SchwäPo übermittelte. Die Lehrerinnen und Lehrer des KGWs fordern demnach die Landesregierung weiter
  • 149 Leser

Kinder backen Österliches

In der vorösterlichen Zeit haben Kinder bei der Bäckerei Mühlhäuser in der Hauptstraße die Gelegenheit ihre Osterleckereien selbst zu backen. Jeden Tag können sie ab 13 Uhr mit Teig kreativ werden beim Kinder-Osterbacken. Gedacht ist es für alle zwischen drei und zehn Jahren. Sie werkeln übrigens nicht nur für den Gaumen sondern für einen guten Zweck weiter
  • 157 Leser

Kinder backen Österliches

In der vorösterlichen Zeit haben Kinder bei der Bäckerei Mühlhäuser in der Hauptstraße die Gelegenheit ihre Osterleckereien selbst zu backen. Jeden Tag können sie ab 13 Uhr mit Teig kreativ werden beim Kinder-Osterbacken. Gedacht ist es für alle zwischen drei und zehn Jahren. Sie werkeln übrigens nicht nur für den Gaumen, sondern für einen guten Zweck weiter
RÖTENBERG

Kinderfest

Als nächste Veranstaltung im Rahmen der offenen Bürgerbeteiligung Aalen-Rötenberg ist für Mittwoch, 23. April, ab 15 Uhr im Nachbarschaftszentrum ein Kinderfest geplant. Bei der Gelegenheit wird auch die Fotoausstellung "Kinder und Jugendliche fotografieren den Rötenberg" eröffnet, deren Teilnehmer von der Stadt Aalen Preise überreicht bekommen. Die weiter
  • 131 Leser
CLUB-EVENT / "Gauloise Blue House Party" im Aalener "Magazine"

Klangmixtur der blauen Töne

Wahrhaft in Schale warf sich das "Magazine" am Samstag. Der "Gauloises Blue House" Party zu Ehren stülpte sich das Café symbolisch wie dekorativ einen nachtblauen Umhang über. weiter
  • 132 Leser
KREISJUGENDBLASORCHESTER / Palmsonntagskonzert in Ebnat

Klassik trifft leichte Muse

Das Kreisjugendblasorchester ist das Aushängeschild des Blasmusikverbandes Ostalbkreis geworden. Beeindruckend leistungsstark und mit sichtbarer Spielfreude begeisterten die 50 Musikerinnen und Musiker aus rund 20 Vereinen des Kreises beim Palmsonntagskonzert in der Ebnater Jurahalle. weiter
  • 119 Leser
BLUTSPENDEAKTION / Morgen

Kranken helfen

Viele Mehrfach-Blutspender befinden sich in den Osterferien im Urlaub. Daher haben die Blutspendedienste im Land große Probleme die Versorgung der Krankenhäuser mit Blutbestandteilen zu gewährleisten. Deshalb sollten sich alle Menschen zwischen dem 18. und 60. Lebensjahr, die noch nie Blut gespendet haben, aufgefordert fühlen zur Blutspendeaktion in weiter
  • 106 Leser

Lang mit Helferpass

Werner Lang vom Hundesportverein Böbingen hat jüngst die Helferüberprüfung beim Verein der Hundefreunde (VdH) Mötzingen bestanden. Von sieben Teilnehmern schafften drei die Überprüfung, einer davon Lang. Im praktischen Teil waren hohe konditionelle Anforderungen gestellt, sowie theoretisches Wissen bei der schriftlichen Überprüfung gefordert. Lang führt weiter
  • 210 Leser

Lang mit Helferpass

Werner Lang vom Hundesportverein Böbingen hat jüngst die Helferüberprüfung beim Verein der Hundefreunde (VdH) Mötzingen bestanden. Von sieben Teilnehmern schafften drei die Überprüfung, einer davon war Werner Lang. Im praktischen Teil wurden hohe konditionelle Anforderungen gestellt. Zudem war theoretisches Wissen bei der schriftlichen Überprüfung gefordert. weiter
  • 144 Leser

Lehrer überbelastet

Die beiden Gmünder Landtagsabgeordneten sollen sich dafür einsetzen, dass Lehrer an beruflichen Schulen und Gymnasien nicht mit einer zusätzlichen Unterrichtsstunde belastet werden. Dies fordert die Agnes-von-Hohenstaufen-Schule in einer verabschiedeten Resolution. weiter
  • 274 Leser

Leichtsinnige Rennfahrer

Am Sonntag, zwischen 15 Uhr und 15.15 Uhr, lieferten sich drei Autofahrer in der Bahnhofstraße, im Bereich des ZOB, ein unerlaubtes Autorennen. Bei den Fahrzeugen handelte es sich um einen silbernen Mercedes, einen blauen BMW sowie einen roten Audi. Wer etwas zu dem Vorfall sagen kann, wird gebeten sich mit dem Polizeirevier Ellwangen, Telefon (07961) weiter
  • 217 Leser
SPORTPOLITIK

Leistungszentrum ohne Olympia?

Stuttgart hin, Olympische Sommerspiele 2012 her. Die Stadtverwaltung werde "in absehbarer Zeit" den Gmünder Gemeinderat mit weiteren Vorschlägen für eine mögliche Realisierung des Sport- und Leistungszentrums auf dem Hardt konfrontieren. weiter
  • 131 Leser
OBST- UND GARTENBAUVEREIN / Vortrag

Lob für Grabpflege

Über "Grabgestaltung und Grabpflege" referierte Irene Holzförster. Der Obst- und Gartenbauverein Eschach hatte seine Mitglieder und Gartenfreunde dazu ins evangelische Gemeindehaus eingeladen. weiter
  • 142 Leser

Malteser Sonnenzug fährt wieder

Um älteren und behinderten Menschen einen abwechslungsreichen Ausflugssonntag zu bieten, fährt der "Sonnenzug" der Malteser am 25. Mai wieder an den Bodensee. Etwa 300 ehrenamtliche Helfer betreuen und verköstigen die Reisegesellschaft am Ausflugstag, der für die Teilnehmer kostenlos ist. Die Malteser im Ostalbkreis bieten einen kostenlosen Shuttle-Service weiter
  • 161 Leser
VORTRAG / Herbert Steffny referiert über richtige Ernährung und besseres Laufen

Marathontraining und der "Mangel im Überfluss"

Der 13-fache Deutsche Meister Herbert Steffny hielt bei Bücher Jahn vor gut 40 laufbegeisterten Zuhörern einen kurzweiligen Vortrag zum Thema "Gesunde Ernährung und besseres Laufen". weiter
  • 146 Leser
KABARETT / Manfred Hepperle, Gabi Walser und Wolfgang Engelberger leiten Kulturfrühling ein

Maulart ist auch Schwabenkunst

Der Herr Hepperle ist unnachahmlich. Und zusammen mit Gabi Walser und Wolfgang Engelberger läutete das "Maulart-Kabarett" mit seinem "Bescht-Of"-Programm den Ersten Hüttlinger Kulturfrühling ein. weiter
  • 184 Leser

Meinungen zu Heubacher Themen

In die Bucher Dorfschenke lädt die Bürgerliche Liste (BL) Heubach alle interessierten Bürger zu einem kommunalpolitischen Meinungsaustausch ein. Die Veranstaltung am Mittwoch, 16. April, beginnt um 19.30 Uhr. Die Mitglieder der Bürgerlichen Liste berichten aus verschiedenen Bereichen der Gemeinderatsarbeit und geben den Zuhörern Gelegenheit, ihre Meinung weiter
  • 135 Leser

Meinungen zu Heubacher Themen

In die Bucher Dorfschenke lädt die Bürgerliche Liste (BL) Heubach alle interessierten Bürger zu einem kommunalpolitischen Meinungsaustausch ein. Die Veranstaltung am morgigen Mittwoch, 16. April, beginnt um 19.30 Uhr. Die Mitglieder der Bürgerlichen Liste berichten aus verschiedenen Bereichen der Gemeinderatsarbeit und geben den Zuhörern Gelegenheit, weiter
  • 103 Leser

Motorroller demontiert

Von einem in der Forststraße abgestellten Motorroller montierten Unbekannte in der Nacht zum Sonntag Sturzpads, Rückspiegel, Luftfilter, Blinkerglas sowie den Hup- und Startknopf ab. Weiter wurde der Gaszug sowie ein Starthilfekabel durchschnitten. Gesamtschaden: rund 300 Euro. weiter
  • 254 Leser

Mountain-Bike geklaut

Aus einem Hauseingang in der Hinteren Schmiedgasse wurde irgendwann zwischen Samstag 20 Uhr und Sonntag 11 Uhr, ein grünes Mountain-Bike im Wert von ca. 130 Euro gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen. weiter
  • 266 Leser
MUSIKVEREIN WALDHAUSEN / Frühjahrskonzert und Ehrungen

Musikalisch über britische Inseln

Zu einem begeisternden, vielstimmigen Frühjahrskonzert hatte der Musikverein Waldhausen am vergangenen Samstag eingeladen. Als Gäste dabei waren die Jugendkapelle Elchingen und der Musikverein Dalkingen. weiter
  • 122 Leser

Musikalischer Einstieg in die Karwoche

Ein anspruchsvolles Passionskonzert mit den Kreuzweg-Bildern von Sieger Köder erlebten die Besucher in der Böbinger St.-Joseph-Kirche. Mit der musikalischen Meditation "Via crucis" über den Kreuzweg von Franz Liszt leiteten Chor, Orgel und der Solist Winfried Müller die Karwoche musikalisch ein. weiter
  • 247 Leser
KLÄRANLAGE / Umbau steht an - weitere Fördermittel für die 97 000 Euro teuere Maßnahme in Aussicht gestellt

Neue Wege bei der Schlammentsorgung

Ab 2005 die "Technische Anleitung Siedlungsabfall" - eine Verwaltungsvorschrift des Bundes- vor. Klärschlamm kann dann nicht mehr so ohne weiteres auf einer Deponie entsorgt werden. Dass trifft auch die Bopfinger Kläranlage - sie muss auf ein neues Entsorgungsverfahren umstellen. Der Umbau der Anlage ist fällig. Dafür wurden im Haushalt bereits 100 weiter
  • 166 Leser
VEREIN PRO ELLWANGEN / Vorstandsteam überbrückt die Zeit ohne City-Manager

Neuer Citymanager ab Herbst?

Beim Verein Pro Ellwangen stehen nach dem Weggang von City-Manager Andreas Hödl die Räder keineswegs still. Der Vorsitzende Fritz Seifert und sein Stellvertreter Gunther Frick führen vorerst gemeinsam die Geschäfte weiter. weiter
  • 197 Leser
DEKANATE

Osternacht für Jugendliche

Zur Feier der Dekanats-Jugend-Osternacht sind alle interessierten Jugendlichen in der Region eingeladen. Termin diesmal: Ostersonntag, 20. April, um 4.30 Uhr. weiter
  • 179 Leser

Palmen als Überflieger in der Wilhelma

Auf dem Luftweg kehrten tonnenschwere Palmen nun auf die Subtropenterassen der Stuttgarter Wilhelma zurück. Nachdem sie den Winter im warmen Gewächshaus verbracht hatten, platzierte ein Kran sie nun an ihrem Sommerstandort im zoologisch-botanischen Garten. Früher war dazu der Muskeleinsatz der Gärtner gefragt. weiter
  • 567 Leser

Palmenweihe vor dem Bürgerhaus

Den Palmsonntag in Lorch mit anschließender Prozession zur St.-Konrads-Kirche hatte der Kirchenchor mitgestaltet. Nach dem Gottesdienst boten die Jugendlichen der Kirchengemeinde ihre Palmbüschel zum Verkauf an. Mit dem Erlös soll der Jugendraum neu gestaltet werden. weiter
  • 247 Leser

Party im Partyhaus

Am Ostersamstag, 19. April findet im "Partyhaus" in Röhlingen eine 80-er / 90-er-Party statt. Dabei gibt es zwei Karten für das Robbie-Williams-Konzert im Münchener Olympiastadion zu gewinnen, das seit geraumer Zeit ausverkauft ist. Bei der Party gilt Zutritt ab 16 Jahren und Ausweiskontrolle. SP weiter
  • 402 Leser
TV BARGAU / Verein bedankt sich bei Mitgliedern und Funktionären - und beklagt Hallenmisere

Pioniergeist und Leistungszentrum

Bei einem Ehrungsnachmittag würdigte der Turnverein Bargau langjährige Mitglieder und verdiente Mitarbeiter. Doch es gab auch kritische Töne in Sachen Sportleistungszentrum. weiter
  • 264 Leser
STERNSTUNDENGOTTESDIENST / Von Gott gesegnet ins Leben

Reger Segen

"Gottes Segen erfahren" war das Thema des etwas anderen Sternstunden-Gottesdienstes, den die Heubacher ökumenisch besetzte Arbeitsgruppe das vierte Mal vorbereitet hatte. Zahlreiche Besucher fanden sich in der von Kerzen erleuchteten St.-Ulrich-Kirche ein. weiter
  • 123 Leser

Region Stuttgart diskutiert Olympia-Aus

Wie soll's nach den geplatzten Stuttgarter Olympiaträumen weitergehen? Mit dieser Frage beschäftigt sich die Regionalversammlung Ende April, kündigt Regionaldirektor Dr. Bernd Steinacher an. "Wir werden überlegen, in welcher Weise sich die Region Stuttgart in Zukunft positionieren könnte." Neben Land und der Stadt Stuttgart ist der Verband Region Stuttgart weiter
  • 106 Leser
GUTEN MORGEN

Reis und Politik

"Raum bei einer Temperatur von 17 Grad Celsius und 60 Prozent Feuchtigkeit aufbewahren" steht da in der Anleitung. Noch Fragen? - Mit etwas Phantasie könnte man schon drauf kommen, was gemeint ist, denn weiter oben auf der Packung steht die Mitteilung "Mindestes Haltbar bis zu Datum Bedruckt in die Höherlötung". Es handelt sich offenbar um etwas Verderbliches, weiter
  • 161 Leser
KOLPINGSFAMILIE NERESHEIM / Klosterführung mit Pater Benedikt

Restaurierung des Festsaals ein Meisterwerk

Der Festsaal der Benediktinerabtei gehört mit zur klösterlichen Klausur. Mit dem Einbau eines neuen Treppenhauses im Rahmen der umfangreichen Klostersanierung (wir berichteten) wurde dieses Kleinod im Konventbau der Öffentlichkeit zugänglich gemacht, was sich die Kolpingsfamilie Neresheim zu Nutze machte. Die Führung mit Pater Benedikt OSB wurde für weiter
  • 143 Leser

Schlossmuseum

Über Ostern hat das Schlossmuseum an folgenden Tagen geöffnet: Samstag, 20. April, von 10 bis 12 und von 14 bis 17 Uhr. Am Ostersonntag und Ostermontag von 10.30 bis 16.30 Uhr, Karfreitag geschlossen. Schloss- und Museumsführungen außerhalb der Öffnungszeiten zu vereinbaren unter Tel.: (0173) 4527659. SP weiter
  • 280 Leser
NACHRUF

Schule trauert um Rolf Biebl

Betroffen zeigten sich Kollegium, Eltern und Schüler des Lorcher Gymnasiums vom Tod des Oberstudienrats Rolf Biebl. Er unterrichtete von 1972 an Englisch und Geschichte am Progymnasium und der Realschule Lorch. weiter
ORTSCHAFTSRAT EBNAT / Jüngste Sitzung

Schule und Jugendtreff

An der alten Grundschule in Ebnat muss das Dach umgedeckt werden. Das bestehende Dach des 1952 erbauten Schulhauses besitzt weder Unterdach noch Wärmedämmung. Beides soll im Zuge der Sanierung nachgeholt werden erklärte Erwin Utz vom Hochbauamt der Stadt Aalen. weiter
  • 135 Leser

Sommer-Zeltlager auf dem TSG-Gelände

Auch dieses Jahr stellt die TSG ihre Zelte in den Sommerferien vom 27. Juli bis 2. August auf dem Sportgelände auf. Rund 50 Kinder von acht bis zwölf Jahren können sich bei Spiel und Spaß unter erfahrener Betreuung vergnügen. Neben Freizeitgestaltung (Fußball, Tennis, Tischtennis) steht Baden, Wandern oder eine Lagerolympiade auf dem Programm. Darüber weiter
  • 202 Leser
KINDERGÄRTEN / Sankt Elisabeth und Don Bosco erhalten zweite Spielebene

Spielraum dank Miteinander

260 Kindergartenkinder freuen sich über neun neue Spielebenen und spielen munter in den neuen Erlebnisräumen der beiden Mutlanger Kindergärten Sankt Elisabeth und Don Bosco. weiter
  • 131 Leser
SUDETENDEUTSCHE LANDSMANNSCHAFT ELLWANGEN / "Flucht und Vertreibung der Deutschen" Lehrplaninhalt an Gymnasien

Sudetendeutsch-tschechische Verständigung

In der gemeinsamen Jahreshauptversammlung von Sudetendeutscher Landsmannschaft (SL) und Bund der Heimatvertriebenen (BdV) im Vereinsheim der Böhmerwäldler in Ellwangen, wurden die Glanzpunkte des 50-jährigen Jubiläums der SL, Ortsgruppe Ellwangen, nochmals aufgerollt. weiter
  • 115 Leser

Tanzen und Geselligkeit pflegen

Für Tänzerinnen und Tänzer ebenso wie für Nichttänzer ist der Tanztee am Mittwoch, 16. April, im Heubacher Haus Kielwein gedacht. Interessierte können in geselliger Runde bei Kaffee und Kuchen den Gedankenaustausch pflegen und sich zur Musik bewegen. Siegfried Oechsle sorgt mit seinem Keyboard und Musik aus den 40er, 50 und 60er Jahren für den entsprechenden weiter
  • 117 Leser

Tanzen und Geselligkeit pflegen

Für Tänzerinnen und Tänzer ebenso wie für Nichttänzer ist der Tanztee am morgigen Mittwoch, 16. April, im Heubacher Haus Kielwein gedacht. Interessierte können in geselliger Runde bei Kaffee und Kuchen den Gedankenaustausch pflegen und sich zur Musik bewegen. Siegfried Oechsle sorg mit seinem Keyboard und Musik aus den 40er, 50 und 60er Jahren für den weiter
  • 227 Leser

Terrierfreunde mit gutem Start

Eine sehr gute Bilanz können die Ellwanger Terrierfreunde nach der ersten Vereinsprüfung im neuen Ausbildungsjahr vorweisen. Diesmal waren nur Fährtenhunde am Start in Goldburghausen. Von neun gestarteten Gespannen konnten am Ende Noten von einmal vorzüglich, sechs mal sehr gut, und zwei mal gut vergeben werden, eine sehenswerte Bilanz. Den ersten Platz weiter
  • 178 Leser
MUSIKSCHULE / Cafémusik

Tierisch-lustig

Auch wenn der Besuch den Vorstellungen des Veranstalters nicht gerecht wurde (und das trotz "Nulltarif") - die, die gekommen waren, erlebten ein paar schöne, unbeschwerte Stunden im "Cafe Nostalgie" anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Musikschule. Dafür sorgte die Combo mit Lothar Pappert (Klavier), Walter Belge (Gitarre), Stefan Neuhauser (Bass) weiter
  • 170 Leser
ARBEITSMARKT

Trauriges Schlusslicht

Die Bürgermeister der Städte Bopfingen und Lauchheim sowie der Gemeinden Riesburg, Unterschneidheim und Kirchheim haben sich zu einem Arbeitsmarktgespräch getroffen mit Arbeitsamtsdirektor Alwin Badstieber. Badstieber gab dabei zunächst einen Überblick über die Arbeitsmarktlage in Ostwürttemberg. Ende März waren noch 16 067 Personen arbeitslos gemeldet weiter
  • 178 Leser
UMWELTGRUPPE KIRCHHEIM / Jahreshauptversammlung

Trockenrasen im Auge

Bei der Jahreshauptversammlung der Umweltgruppe Kirchheim wurde, mit Paul Lutz an der Spitze, die komplette Vorstandschaft in ihren Ämtern bestätigt. weiter
  • 136 Leser

Trommelkonzert der Meister im Prediger

VHS und "Zauberhaus" machen es möglich: Nippy Noya (Indonesien), Jose Cortijo (Spanien) und die Gruppe "Buschwerk" mit Hermann Kathan spielen am Mittwoch, 12. April ab 20 Uhr im großen Predigersaal. Karten hierfür gibt's im Sekretariat der Volkshochschule. weiter
  • 257 Leser
WINDKRAFT / Betreiber klagt gegen Gemeinde

Unmut in Birkenzell

Unmut regt sich in Birkenzell: Nein, sagen die Bürger, wir wollen der Gemeinde Stödtlen gewiss nichts Böses. weiter
REIT- UND FAHRVEREIN FACHSENFELD / Hauptversammlung

Verein fest im Sattel

Der Reit- und Fahrverein Aalen-Fachsenfeld reitet auf einer Trendwelle. 44 neue Mitglieder konnten im vergangenen Jahr gewonnen werden. Und das große Reitturnier, das 2002 ausgerichtet wurde, war ein herausragendes Ereignis im Pferdesportkreis. weiter
  • 203 Leser

Von Türstehern verprügelt?

Erhebliche Verletzungen zog sich ein 29-Jähriger Mann am Sonntag Morgen zu. Der Mann hatte gegen 2.30 Uhr eine Diskothek in Waiblingen zusammen mit einem Freund verlassen, als er angeblich grundlos von zwei Türstehern der Diskothek angegriffen wurde. Die beiden Türsteher hatten nach Polizeiangaben vermutlich mit einem Schlagstock oder einem ähnlichen weiter
  • 123 Leser

Vortrag zum Thema "Sport ist Mord"

Der Mutlanger Forum, von Eltern initiiert, um sich regelmäßig über Erziehungs- und Gesundheitsfragen auszutauschen, befasst sich mit dem Thema: "Sport ist Mord." Dr. Elmar Schuhmacher, Sportmediziner und Betreuer des VfR Aalen erklärt alles rund um Sportverletzungen am Donnerstag, 17. April, um 20 Uhr, in der Begegnungsstätte im Mutlanger Seniorenzentrum. weiter
  • 143 Leser
VOLKSHOCHSCHULE / Vortrag über China

Weltmacht der Zukunft?

China, wirtschaftlich betrachtet ein schlummernder Riese. Doch nicht mehr lange - glaubt Klaus Autenrieth. Seine These untermauerte er jüngst bei einem Vortrag, den die Gmünder Volkshochschule ermöglicht hatte. weiter
  • 287 Leser

Wer war schuld?

Auf der Mutlanger Straße kam es am Freitag gegen 18.15 Uhr zu einem Unfall. Eine stadtauswärts fahrenden Roller-Fahrerin wechselte vom rechten auf den linken Fahrstreifen und kollidierte mit einem Auto. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von zirka 500 Euro. Da die Beteiligten sich gegenseitig vorwerfen, nach dem Unfall die Fahrt fortgesetzt weiter
  • 183 Leser
KIRCHENKONZERT / Passionsmusik mit dem Chor der Stadtkirche Aalen

Wie aus Zweifel Hoffnung wächst

Palmsonntag: Traditionstermin für den Chor der Stadtkirche Aalen. In diesem Jahr hatte Kantor Thomas Haller das Besondere gesucht: die Ouvertüre h-Moll von Johann Sebastian Bach in Verbindung mit dessen Fragment der Markuspassion und der Evangelienmusik zur Markuspassion BWV 247 von Kurt Enßle. weiter
  • 135 Leser

Wieder Candle-Light Führungen

Das Kultur-, Presse-, und Touristikamt bietet wieder Candle-Light Führungen durch die Altstadt und im Schloss an. Die Termine: (Altstadt) Donnerstag, 19. Juni; Samstag, 5.Juli; Freitag, 18. Juli (jeweils um 21 Uhr); am Freitag, 8. August und Samstag, 16. August (20.30 Uhr). Treffpunkt: Podium am Marktplatz. Schloss-Führungen: Freitag, 13. Juni; Freitag, weiter
  • 194 Leser

Zeichen-Sprache

Jesus, der um seine bevorstehende Verurteilung und Hinrichtung weiß, ist mit seinen Jüngern in Jerusalem und feiert mit ihnen das Paschamahl. Ein letztes Mal, dass sie beisammen sind. Ein letztes Mal, bevor dem gemeinsamen Leben, Beten, Wandern und Ringen um Gott und seine Botschaft ein Ende gesetzt wird. In dieser Situation hat Jesus das Bedürfnis weiter
  • 148 Leser
KOLPINGSFAMILIE

Zeiss-Werk besucht

Alljährlich ist eine Betriebsbesichtigung fester Bestandteil im Jahres-Bildungsprogramm der Kolpingsfamilie. Über 40 Teilnehmer waren begeistert beim Rundgang durch die Zeiss-Fertigung, wobei es die beiden Betreuer Hubert Feil und Baldur Esslinger ausgezeichnet verstanden, Hintergründe aufzuzeigen. Sowohl die Optikfertigung für Linsen und Prismen als weiter
  • 108 Leser

Zu wenig Blitzer

In einer gemeinsamen Aktion suchen das Sat.1 Automagazin und der Automobilclub AvD die autofeindlichste Stadt Deutschlands. Für diese Wahl hatte sich die Jury fünf Kategorien ausgedacht: die Blitzer-Stadt, die Stau-Stadt, die Schlagloch-Stadt, die Parkproblem-Stadt und die Stadt mit der kuriosesten Verkehrsplannung. Aalen war dabei nominiert für den weiter
  • 138 Leser

Zwei schwer Verletzte

In einer Rechtskurve ist ein Autofahrer, der am Sonntag auf der Landstraße von Pommertsweiler in Richtung Wilflingen unterwegs war, von der Fahrbahn abgekommen. Anschließend schleuderte er zurück auf die Straße, wo er mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen stieß. Beide Fahrer wurden schwer, eine Mitfahrerin leicht verletzt. Sachschaden rund 20 weiter
  • 138 Leser

Regionalsport (29)

FUSSBALL / GT-Gewinner bestaunen 3:0-Sieg des VfB

"Bala wird fehlen"

An diesem Nachmittag passte (fast) alles. Die Gewinner der Kartenverlosung der GMÜNDER TAGESPOST sahen einen überragenden VfB beim 3:0-Erfolg über Leverkusen bei strahlendem Sonnenschein und vor großartiger Zuschauerkulisse. weiter
  • 153 Leser
FUSSBALL / Kreisliga B II - Ertekin Akkoc vom DTKSV: "Skandal"

"Es geht ums Image"

Es gibt wie so oft im Fußball eine unterschiedlich Sicht der Dinge. So auch in der Partie der Kreisliga B II zwischen Frickenhofen und dem DTKSV Heubach, die aufgrund einer angeblichen Tätlichkeit eines DTKSV-Spielers gegenüber dem Schiedsrichter abgebrochen wurde. weiter
  • 167 Leser
LEICHTATHLETIK / Laufmeeting der Mittelstreckler

Alles gewonnen

Zum Saisonbeginn hatte die Unterländer LG die Mittelstreckler des Landes zum Laufmeeting eingeladen. Bei fast optimalen Bedingungen folgten viele Läuferinnen und Läufer dieser Einladung. Der Lohn waren eine ganze Reihe außergewöhnlicher Leistungen. Wo die Mittelstreckler der LSG Aalen antraten, holten sie sich auch den Sieg. weiter
  • 259 Leser
LEICHTATHLETIK

Bergfreuden

Einen hervorragenden dritten Platz bei den Deutschen Senioren-Berglaufmeisterschaften im thüringischen Bad Frankenhausen belegte Susanne Christ-Prim vom LC Aalener Spion. Sie teilte sich die 12,1 km lange Strecke mit einer Höhendifferenz von etwa 400 Metern gut ein und konnte sich am Ende in 55:31 min über den tollen dritten Platz in der Altersklasse weiter
  • 294 Leser
FUSSBALL / Landesliga - Mayer für weiteres Engegagement nicht abgeneigt

Die Jugend muss jetzt ran

Nun müssen die A-Jugendlichen ran. Nach den drei roten Karten, die gegen Landesligist TSB Gmünd im letzten Spiel ausgesprochen wurden, müssen die Gmünder im Spiel gegen Donzdorf morgen Abend auf die Jugend setzen. weiter
  • 311 Leser
VERLOSUNG

Fünf Gewinner zum VfR-Spiel

Nach Unterhaching kommt morgen Abend mit Jahn Regensburg die nächste Regionalliga-Spitzenmannschaft zum VfR: Fünfmal zwei Leser der Schwäpo haben Karten gewonnen. weiter
  • 229 Leser

Gemeinschaft ohne Punktverlust

Die weibliche A-Jugend der Jugendspielgemeinschaft (JSG) der Vereine HG Aalen/Wasseralfingen und TG Hofen wurde mit 20:0 Punkten und dem überragenden Torverhältnis von 232:95 souverän Meister in der Bezirksklasse. Auf dem Bild: hinten v.l.: Trainerin Bettina Müller, Marion Maier, Franziska Bader, Katrin Russ, Dorothe Löffler, Christina Blum, Trainer weiter
  • 368 Leser
SCHIESSEN / Standardgewehr-Bezirksliga

Hüttlinger Coup

Mit einer Steigerung um 28 auf 825 Ringe gelang dem TSV Hüttlingen in der Standardgewehr-Bezirksliga beim Tabellendritten SV Regelsweiler mit 825:821 ein überraschender Sieg und der Sprung in der Tabelle vom 16. auf den zehnten Rang. weiter
  • 302 Leser
BREITENSPORT

Igginger laufen

Aufgrund des großen Interesses entschied der VfL Iggingen, zusammen mit Walter Wengert und Tobias Weiß nach Ostern einen Lauftreff anzubieten. Der erste Lauftreff ist am Mittwoch, den 23. April. Treffpunkt ist um 18.30 Uhr beim VfL-Vereinsheim. Dieser Lauftreff richtet sich zum einen an Läuferinnen und Läufer mit Erfahrung, aber auch an Laufeinsteiger. weiter
  • 104 Leser

Ilg im Team

Mit einem souveränen 6:0-Erfolg im Rheinpokal gegen Hessen gelang der U 20-Auswahl des Württembergischen Fußballverbandes (WFV) eine prächtige Generalprobe für den DFB-Länderpokal (23. bis 27. Arpril in Duisburg). Mit im WFV-Team ist auch Eberhard Ilg vom VfR Aalen. weiter
  • 260 Leser
FUSSBALL / Regionalliga - Der VfR Aalen empfängt morgen Abend um 19 Uhr den Tabellenzweiten im Waldstadion

Kommt Regensburg mit Fracksausen?

Elf Punkte Abstand hatte sich der Regionalligazweite bereits auf den ersten Nichtaufstiegsplatz erarbeitet, doch der Vorsprung ist geschmolzen. Und morgen Abend (Anpfiff 19 Uhr) müssen die Domstädter ausgerechnet beim heimstarken VfR Aalen antreten. weiter
  • 171 Leser

Mit dem TSV Westhausen "fit in den Frühling"

"Komm mach mit!", rief der TSV Westhausen für einen langen Nachmittag in der Turn- und Festhalle auf. Über 150 (sieben- bis 70 jährige) Menschen wollten sich die Möglichkeit, fit in den Frühling zu gelangen, nicht entgehen lassen. TSV-Vorsitzender Andreas Jokel betonte das Zeitgemäße am Schnupperprogramm mit durchweg eigenen, lizenzierten Übungsleitern: weiter
  • 330 Leser
TISCHTENNIS / Hüttlinger Damen Tabellenzweiter, Neunstädter Herren und Unterschneidheimer Damen Meister der Bezirksklasse

Neunstadt und Unterschneidheim Meister

Einen Spieltag vor Rundenschluss stehen die Damen des Tischtennis-Landesligisten SV Ebnat nach den beiden Niederlagen gegen Kluftern und Ulm als Absteiger fest. In der Herren-Bezirksklasse sicherte sich Neunstadt den Meistertitel und Aufstieg in die Bezirksliga. Das selbe vollbrachte bei den Damen der SC Unterschneidheim. weiter
  • 189 Leser
REGELQUIZ / Gewinner morgen zum VfR Aalen

Ohne jede Pause

Wieder ist eine Topmannschaft im Aalener Waldstadion zu Gast. Fünf GT-Regelquiz-Gewinner werden die Partie zwischen dem VfR und dem Tabellenzweiten Jahn Regensburg mitverfolgen. weiter
  • 192 Leser

Otto Berger tot

Nach langer Krankheit ist im Alter von 78 Jahren in Ellwangen der ehemalige Fußball-Staffelleiter Otto Berger gestorben. weiter
  • 311 Leser
FUSSBALL / Bezirksliga

Raab hört in Lippach auf

Nach sieben Jahren ist für Manfred Raab Schluss. Der Spielertrainer des Fußball-Bezirksligisten SV Lippach hört zum Saisonende auf. Ein Nachfolger steht noch nicht fest. weiter
  • 164 Leser
HANDBALL / Relegation: Alfdorf unterliegt mit 25:30

Schlechte Aussicht

Eine durchaus schwierige Ausgangsposition besitzt der TSV Alfdorf beim Relegationsrückspiel am 26. April gegen die HSG Schönbuch. Der TSV verlor das Hinspiel mit 25:30. weiter
  • 166 Leser
Leichtathletik / 15. Lorcher Werfertag: Nur der Regen störte das Familienfest

Siggi Wentz kann's nicht lassen

Zum 15. Mal gaben sich die Werfer auf dem Lorcher Echo ein Stelldichein. Familiär auch diesmal die Atmosphäre auf dem Schäfersfeld, wo sich Ralf Hepperle und Rolf Wentz, die Motoren der Lorcher Leichtathletik, bei dieser landesoffenen Veranstaltung längst einen Namen gemacht haben. weiter
  • 167 Leser
FUSSBALL / Landesliga, B-Ligen und Bezirkspokal

Spiele unter der Woche

Auch in dieser Woche sind wieder einige Nachholspiele in den Fußball-Ligen angesetzt, außerdem wird im Bezirkspokal gespielt. weiter
FUSSBALL / C-Jugend

Spitzenspiel mit FCN-Erfolg

Im Spiel des Tabellenzweiten und dem Dritten der C-Jugend Landesstaffel gewannen die Normannen mit 2:0 gegen Crailshiem und festigten ihren 2. Tabellenplatz. weiter
  • 148 Leser
ROLLSTUHL-SPORTGRUPPE / Neues Sportangebot in Welzheim

Sportangebot für alle Rolli-Fahrer

Rollstuhlfahrer aus dem Welzheimer Wald, dem Rems Murr-Kreis bis Schwäbisch Gmünd treffen sich mittwochs von 15.15 bis 17 Uhr in der Welzheimer Eugen-Hohly Halle. weiter
  • 153 Leser

Stödtlen spielt

In der Fußball-Landesliga kommt es morgen zu einer Begegnung mit Beteiligung aus unserem Raum: Die DJK Stödtlen muss zuhause gegen den TV Echterdingen ran (Anpfiff 18 Uhr, ausführlicher Vorbericht folgt). Einen Tag später sind dann die Kicker des FC/DJK Ellwangen dran: Für sie heißt der Gegner FC Frickenhausen.Das Spiel beginnt um 19 Uhr. weiter
  • 265 Leser
SCHULSPORT / Turnen - Herlikofer Schüler spitze

Teilnehmerrekord

Mächtig was los war in der Friedensturnhalle auf dem Rehnenhof. Über 200 Grundschulkinder aus den Schulamtsbereichen Gmünd, Heidenheim und Göppingen waren angetreten, um das beste Team im Geräteturnen zu ermitteln. 46 teilnehmende Mannschaften bedeuteten zudem neuen Teilnahmerekord. weiter
  • 173 Leser
ORIENTIERUNGSLAUF / Baden-Württembergische Mannschaftsmeisterschaften in Vorderwestermurr

TGV Horn richtig orientiert

Das chinesische Sprichwort "Wenn du in Eile bist, mache einen Umweg", beschreibt die Anforderungen beim Orientierungslauf recht genau. Gilt es doch, Laufwege anhand der Karte zu planen, indem die natürlichen Hindernisse der Karte entnommen werden. weiter
  • 166 Leser

Trainerlehrgang

Der Handballbezirk Stauferland bietet für Handballtrainer zwei Lehrgänge an. Am 24. und 25. Mai jeweils ab 8 Uhr referieren Helmuth Schragner und Christian Hofmann in der Lautertalhalle in Donzdorf zum neuen Kinderhandballkonzept. Ab 10. Mai, ebenfalls in Donzdorf, findet unter der Leitung von Wolfgang Joppich die dezentrale Jugendtrainer-Ausbildung weiter
  • 199 Leser
FRAUENFUSSBALL / Oberliga - Kirchheim in Engen

Unglückliches 0:1

Kirchheims Oberliga-Kickerinnen mussten am Sonntag eine unglückliche 0:1-Niederlage beim VfR Engen hinnehmen. weiter
  • 263 Leser
SCHACH / Landesliga - Am letzten Spieltag sichert Aufsteiger SV Oberkochen endgültig die Klasse

Unterkochen rutscht unter Oberkochen

Am letzten Spieltag der Schach-Landesliga sichert sich der SV Oberkochen mit einem 5:3 über Schorndorf die Klasse. Unterkochen muss den Weg in die Bezirksliga antreten. weiter
  • 278 Leser
FUSSBALL / Pokalspiele

Zwei Spiele im Viertelfinale

Zwei Viertelfinalspiele des Bezirkspokals finden am Mittwoch um 18 Uhr statt. Eggenrot empfängt den TSV Heubach, die DJK Eigenzell ist beim SV Lauchheim zu Gast. weiter
  • 293 Leser